Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 4 1 2 3 4
#675940 - 30/05/2019 13:48 Re: Anlasser defekt? [Re: HorstPritz]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von HorstPritz
Ich habe eine 110 Ah eingebaut und keine Probleme.
So war die Serienbatterie ausgelegt damals ...
Original geschrieben von HorstPritz
Bei meinem Fahrzeug sind es etwa 14,4 Volt.
Zumindest nach ein paar Minuten sollte der Wert dahin streben. Hängt natürlich davon ab, ob Du im Stand etlichen Strom rausgezogen hast (Radio und so), dann dauert's nach dem nächsten Start natürlich länger.

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 30/05/2019 13:51.
::::: Werbung ::::: TR
#675942 - 30/05/2019 14:19 Re: Anlasser defekt? [Re: BAlb]  
Joined: Dec 2011
Posts: 473
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 473
Nürnberg
Ob die Batterie jetzt 90 Ah oder 88 Ah oder 110 Ah kapazität hat, ist zum Starten (zumindest im Sommer) unwichtig ( ich starte meinen Bremach zur Zeit mit einer 20 Ah Batterie).
Entscheidend ist, das die Batterie voll ist (und einen niedrigen Innenwiderstand hat ): wenn du sie neu gekauft hast, hast du sie dann noch geladen oder ist das der erste Startversuch damit ?
Oder ist sie seit einem Monat ohne Nutzung im Fahrzeug ? Dann könnte ein hoher Ruhestrom die Batterie entladen haben.
Ein Spannungseinbruch auf 7.5V ist nicht unbedingt eine Schadensanzeige, aber grenzwertig, also würde ich bei Startproblemen sie auf jeden Fall erstmal aufladen.

Gute Kontakte bei den Verbindungsleitungen sind natürlich wichtig.

Eine andere Möglicheit: vieleicht gibt es einen Nebenschluß, d. h. eine ungewollte Verbindung nach Masse ( also auch wieder zu hoher Ruhestrom).
Wie verändert sich die Batteriespannung im Ruhezustand im Verlauf einiger Tage ?

Gruß
Erich

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 30/05/2019 14:32.
#675943 - 30/05/2019 14:26 Re: Anlasser defekt? [Re: shark69]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,430
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,430
Malepartus Centralschweiz
Eine volle Batterie hat 12.8V Ruhespannung, eine leere Batterie hat ~12V Ruhespannung.
Deine Batterie ist leer.

13.5 Ladespannung ist eine tote Lichtmaschine. Tot.

Du wirst weiter Startprobleme haben weil deine Batterie nicht geladen wird.
Ob die Batterie nun 70, 80, 88, 90, 100 oder 150AH hat ist Völlig irrelevant in dem Zusammenhang.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#675944 - 30/05/2019 15:15 Re: Anlasser defekt? [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2010
Posts: 132
shark69 Offline
viermalvierer
shark69  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2010
Posts: 132
Weinland
soeben habe ich direkt am Alternator gemessen, da bringt er im Standgas, 12,5, wenn ich gas gebe erhöht er sich auf 13,97. An der Batterie gemessen kommen im Standgas nur 12,5 und bei gas geben 13,5 an.Unterschied oder Verlust von 0,47V

Ist es möglich ein Direkt-kabel vom Alternator zur Batterie zu legen?

Gruss Tony

#675952 - 30/05/2019 21:14 Re: Anlasser defekt? [Re: shark69]  
Joined: Dec 2011
Posts: 473
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 473
Nürnberg
Das Kabel zw. Alternator und Batterie ist schon ein dickes "Direktkabel".
Mess die Spannung der Batterie im Stillstand und beachte was Ozy schreibt.

Wenn sich am Alternator noch Spannung messen läßt, bedeutet das nicht, das er noch funktioniert, d. h das er noch Strom in die Batterie laden kann.
In diesem Fall müsste aber die Batteriekontrollleuchte angehen - das wäre ein sicheres Zeichen für den defekten Generator.

Versuch das Starten dann mal mit einer extern geladenen beliebigen anderen Batterie.

Gruß
Erich

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 30/05/2019 21:21.
#675963 - 31/05/2019 07:11 Re: Anlasser defekt? [Re: Dbrick]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von Dbrick
Das Kabel zw. Alternator und Batterie ist schon ein dickes "Direktkabel".
6qmm? dick?
https://privat.albicker.org/blog/2012-08-10-kabelquerschnitte-italienische-elektrik.html

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 31/05/2019 07:11.
#675968 - 31/05/2019 07:26 Re: Anlasser defekt? [Re: BAlb]  
Joined: Dec 2011
Posts: 473
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 473
Nürnberg
Hallo Bernhard, ich schreibe hier nicht von deinem Fahrzeug, sondern für die Diagnose "Anlasser defekt".
Da shark sein Fahrzeug schon mal gestartet hat, kann ich bei seinem Fahrzeug das nicht als Problemursache sehen.
Auch deiner startet doch trotzdem ?
Ich gehe nicht davon aus das bei allen Dailys diese Verbindungsleitung unterdimensioniert wurden, sonst wäre das sicher schon im Forum diskutiert worden.

Gruß
Erich

#675969 - 31/05/2019 07:42 Re: Anlasser defekt? [Re: Dbrick]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
im warmen Oberrhein-Graben
Hallo Erich,
1. ich wollte nur auf den Widerspruch Eurer Aussagen hinweisen. Und: so wie ich das schreibe, steht's auch im WHB, Forum hin oder her.
2. nicht jeder hat 'ne 85A-LiMa, mit 'ner 55er mag's ja gehen.
3. ja, wenn man nicht so ein Zeug wie Batteriebooster verwendet, geht das schon, meine erste Starterbatt. hat knapp 12 Jahre gehalten, die zweite ist seither drin. Will sagen: wenn der Stromverbrauch nicht zu hoch ist, dann lädt eine intakte LiMa hinreichend.

Mal 'ne andere Frage an Tony:
Wieviele km hat die LiMa drauf?

Original geschrieben von Ozymandias
13.5 Ladespannung ist eine tote Lichtmaschine. Tot.

Nicht zwingend. Eine weitgehend entleerte Batterie hat eben nicht mehr Spannung, wenn der Motor läuft.

Deshalb mal das machen, was Erich schreibt: Mit externem Ladegerät über Nacht die Batterie richtig vollballern. Dann müssen dort (mit angeschlossenem Ladegerät) 14,4V zu messen sein.
Ladegerät abhängen, warten (1h oder so). Nochmal messen, sollten dann oberhalb 12,6V (z. B. die beschriebenen 12.8V) sein.

Motor starten.
Dann wieder messen. Die Spannung an der Batterie sollte dann zügig gegen 14,4V gehen.

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 31/05/2019 10:19.
#675973 - 31/05/2019 10:10 Re: Anlasser defekt? [Re: BAlb]  
Joined: Jul 2010
Posts: 132
shark69 Offline
viermalvierer
shark69  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2010
Posts: 132
Weinland
Die Lima hab ich letztes Jahr gewechselt, die hat jetzt ca 6000 km drauf.

#675974 - 31/05/2019 10:25 Re: Anlasser defekt? [Re: shark69]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
im warmen Oberrhein-Graben
ok, ich dachte jetzt eher in der Region 200.000 oder so, dann wäre die für mich der erste Wackelkandidat.
Wenn die aber so neu ist - dann wäre das ein Frühausfall, sollte aber eher selten sein.

Mach erstmal das, was ich gerade geschrieben habe, mit Ladegerät und so.

Seite 2 von 4 1 2 3 4

Search

Wer ist online
0 registrierte Benutzer (), 60 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
RobertL
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,312
Posts645,892
Mitglieder9,340
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,445
Yankee 16,405
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,430
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7810 MB (Peak: 2.9896 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-11-13 03:15:36 UTC