Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 3 von 4 1 2 3 4
#675978 - 31/05/2019 12:19 Re: Anlasser defekt? [Re: BAlb]  
Joined: Jul 2010
Posts: 132
shark69 Offline
viermalvierer
shark69  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2010
Posts: 132
Weinland
Was ich bemerkte, dass das Standgas auf 600 u/min war, und so von der Lima gar nichts kommt. Das Standgas habe ich nun auf 900 u/min erhöht. Nun liefert die Lima 13,4 und wenn ich Gas gebe 13,7.
Wie hoch ist bei euch das Standgas.
Ich bin gespannt,wie das starten morgen funktioniert.
Gruss Tony

::::: Werbung ::::: TR
#675982 - 31/05/2019 14:36 Re: Anlasser defekt? [Re: shark69]  
Joined: Dec 2011
Posts: 473
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 473
Nürnberg
Nochmals:
Deine Spannungsmessung im Leerlauf hilft nicht weiter, weil du damit immer nur das Gesamtsystem Generator mit Batterie misst, dazu hängen da noch andere Verbraucher dran.
Eine defekte Batterie kann die Spannung erheblich einbrechen lassen, auch wenn der Generator ok wäre. Und ohne Batterie darfst du den Motor nicht betreiben.

Ein letztes Mal: Du musst die Batterie unabhängig vom Generator prüfen, alles andere ist sinnlos.

Gruß
Erich

#675983 - 31/05/2019 15:25 Re: Anlasser defekt? [Re: shark69]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von shark69
Wie hoch ist bei euch das Standgas.
Such Dir die richtige Variante raus:
https://privat.albicker.org/iveco-technik/einspritzpumpe.html#au

#675991 - 31/05/2019 22:24 Re: Anlasser defekt? [Re: Dbrick]  
Joined: Nov 2017
Posts: 260
Benedikt1 Offline
Egg Benedict
Benedikt1  Offline
Egg Benedict

Joined: Nov 2017
Posts: 260
Aachen
Original geschrieben von Dbrick
Nochmals:
Deine Spannungsmessung im Leerlauf hilft nicht weiter, weil du damit immer nur das Gesamtsystem Generator mit Batterie misst, dazu hängen da noch andere Verbraucher dran.
Eine defekte Batterie kann die Spannung erheblich einbrechen lassen, auch wenn der Generator ok wäre. Und ohne Batterie darfst du den Motor nicht betreiben.

Ein letztes Mal: Du musst die Batterie unabhängig vom Generator prüfen, alles andere ist sinnlos.

Gruß
Erich


Moin Mädels,
scheiß was auf das Gesamtsystem: Im Leerlauf braucht ein scheißverfickter Dieselmotor aus den 90-er Jahren lediglich ganze 2 Ampere um das ELAB (den elektrischen Absteller), dassisdas "Dingens" hinten oben am HDT (Hochdruckteil) der ESP (Einspritzpumpe) "aufzuhalten".

So eine dämliche Lima aus der Zeit muss bei Sonnenschein und guter Nachfrage unabhängig von der Drehzahl locker 80 Ampere raushauen also was soll das Gelaber: "dazu hängen da noch andere Verbraucher dran". Welche denn? Die CB-Funke für Dünngelaber, oder was?

Also bitte - wenn da noch 78Ampere bei 14,3Volt (das ist die normale Lima-Ladespannung) aus Richtung Lima im Anmarsch wären - wir reden von 1,1KW Wirkleistung - wo sollen die den hin? In eine kaputte Batterie sicher nicht, die würde nach 10 Sekunden spratzeln wie Wasser auf heißem Öl.

Mann Leute, die Lima ist im Eimer, Reglerdiode verreckt, Kabel korrodiert, etc, kriecht das jetzt inne Birne - auch an den Trödersteller - ist ja nich zum auszumhalten, Menno.

Echt ma

#675994 - 01/06/2019 08:36 Re: Anlasser defekt? [Re: Benedikt1]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
im warmen Oberrhein-Graben
naja, lt. WHB des Daily 2 (1990 - 1996) liefern sowohl die Magneti als auch die Bosch-Lima den Nennstrom bei 4000/min.
bei 2000/min. ist's die Hälfte, bei 1000/min irgendwas über 5A.
(Was da jetzt nicht dransteht sind die evtl. zu berücksichtigenden Übersetzungsverhältnisse der Keilriemenscheiben)

Für die Daily ab '96 gibt's keine detaillierten Kurven mehr, nur eine qualitative Pauschalkurve, die aber genauso aussieht.
Da ist auch beschrieben, daß der "Max. Current" der aufgedruckte Grenzwert ist, während der "Working Current" etwa bei 2/3 davon liegen soll.

Ausgehend von der 55A(!) Standard-Lima stehen damit 37A als Summe aller Lasten im Betrieb zur Verfügung (und jetzt verstehe ich auch, wieso die da 6qmm dimensioniert haben).

Original geschrieben von Dbrick
Und ohne Batterie darfst du den Motor nicht betreiben.
Dazu steht im Handbuch: ohne Batt. als "Buffer" kann die LiMa-Spannung 90V erreichen => dann sind Deine Verbraucher "Matsch".

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 01/06/2019 08:43.
#675995 - 01/06/2019 09:35 Re: Anlasser defekt? [Re: BAlb]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
im warmen Oberrhein-Graben
Nachtrag @Benedikt
Hinsichtlich der Verbraucher sind wir uns einig: Bei Tag sind das KSB und ggf. Magnetkupplung des Kühlerventilators, aber es gibt auch noch etliche Relais, die angezogen sind im Normalbetrieb.
Ist aber insgesamt sehr wenig.
Das hatte ich vor Jahren 2x für hunderte von km ohne LiMa genutzt, einmal hier beschrieben.

Ansonsten bleibe ich bei dem, was ich oben schon geschrieben habe.
Methode 1, nur Voltmeter zur Verfügung:
Batterie vollladen und Spannungen prüfen wie oben beschrieben
Methode 2, Zangenamperemeter
Strom auf der dicken Leitung zur Batterie messen. Wenn die Batterie die oben erwähnten 13,4 ... 13,7V zeigt bei laufendem Motor, dann müssen da - drehzahlabhängig - erhebliche Ströme (siehe letzter Beitrag) IN die Batterie fließen, um diese vollzuladen. Wenn die Spannung gegen 14,4V geht, nimmt dieser Strom logisch ab.
Fließt der Strom nicht => LiMa kaputt
Geht die Spannung nicht gegen 14,4V => Batterie hinüber wegen Zellenschluß

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 01/06/2019 09:36.
#677119 - 19/07/2019 17:59 Re: Anlasser defekt? [Re: BAlb]  
Joined: Jul 2010
Posts: 132
shark69 Offline
viermalvierer
shark69  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2010
Posts: 132
Weinland
Ich hatte vor Urlaubsbeginn nochmals, dass der Anlasser nicht arbeitete. Also neuer Anlasser Bestellt und eingebaut, seit dem null problemo.
Den ausgebauten Anlasser zerlegt und siehe da, die Kohlen total am Arsch, fast nur noch Pulver im Gehäuse.
Auch mit der Batterie alles im grünen.
Schöne Zeit
Gruss Tony

#677148 - 20/07/2019 17:01 Re: Anlasser defekt? [Re: shark69]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,268
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,268
Südbayern
Danke für die Rückmeldung.

Was ich jetzt nicht ganz verstehe: Wenn nur der Anlasser selbst den Schaden hatte, dann hätte doch der Magnetschalter am Anlasser den typischen Klack-Ton geben müssen?

Oder täusche ich mich da?

Sepp

Zuletzt bearbeitet von SeppR; 20/07/2019 17:05.
#677149 - 20/07/2019 17:13 Re: Anlasser defekt? [Re: SeppR]  
Joined: May 2005
Posts: 6,152
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,152
Mittelhessen (D)
Hallo Sepp,


der Strom für den Magnetschalter (10) läuft über die Kohlen des Motors gegen Masse

[Linked Image]
Bild und Erklärung auf dieser Seite https://www.old-germany.de/html/anlasser1.html


Angehängte Dateien
Anlasser-Schaltung.JPG (53 Downloads)

Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#677155 - 20/07/2019 22:26 Re: Anlasser defekt? [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2011
Posts: 473
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 473
Nürnberg
Hallo Jürgen,
das kann so nicht sein - nach Schaltbild hat der Magnetschalter seinen eigenen Masseanschluss (hier Masse-Symbol nach oben gezeichnet).
der vom Magnetschalter betätigte Kontakt 6 schaltet nur den Startermotor an die Batterie.

Daher eine andere Erklärung für Sepp:
Vieleicht ist das Motorgeräusch des defekten Anlassers noch laut genug um das Klacken des Magnetschalters zu übertönen

Gruß
Erich

Seite 3 von 4 1 2 3 4

Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (Mark123), 194 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
rangerover1973
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,322
Posts646,048
Mitglieder9,343
Most Online682
Nov 16th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,450
Yankee 16,405
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,449
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.014s Queries: 17 (0.003s) Memory: 2.7818 MB (Peak: 2.9975 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-11-22 01:57:09 UTC