Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#676800 - 07/07/2019 12:46 Tausch der Blattfederbuchsen Bremach T-Rex 2011  
Joined: Feb 2006
Posts: 65
Five in a Box Offline
Das wird noch
Five in a Box  Offline
Das wird noch

Joined: Feb 2006
Posts: 65
Stuttgart BaWü
Hallo Leute,
habe mich daran gemacht die verschlissenen Blattfederbuchsen an meinem T-REx alle zu tauschen (165TKm).

Das es ein Sch.... wird wusste ich ja, aber das es so ein Rumgewürge ist...... idiot

Um die Blattfederbüchsen auszutauschen müssen die Blattfedern raus. Dann kann man den Rand der Buchse abfllexen und das Ganze gut unter eine Presse legen, wenn vorhanden whistle2

Rahmenseitig gestalltet es sich ein wenig schwieriger. Ivh hatte am Ende alles durch....... Verschiedene Abzieher, Brenner, HAMMER und 40er Durchschlag...

Am Ende habe ich mit der Druckluftkarosseriesäge mehrere Entlastungsschnitte gesetzt und die Büchsen mit dem Durchschlag "rausgedroschen"...

Tipp von Erich Christ: Es ist nicht verkehrt Federbriden als auch Schrauben für das Gehänge als Ersatz bereitliegen zu haben, weil sie beim Öffnen abreisen bzw. zu stark verrostet sind.
Der Tipp war goldrichtig. Danke Erich hallo

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

Zuletzt bearbeitet von Five in a Box; 07/07/2019 12:50.
::::: Werbung ::::: TR
#676801 - 07/07/2019 13:54 Re: Tausch der Blattfederbuchsen Bremach T-Rex 2011 [Re: Five in a Box]  
Joined: May 2005
Posts: 6,063
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,063
Mittelhessen (D)
Sehr hilfreich bei solchen Arbeiten sind Sätze mit Druckstücken, Hülsen und Spindeln Beispiele


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#676808 - 07/07/2019 20:06 Re: Tausch der Blattfederbuchsen Bremach T-Rex 2011 [Re: juergenr]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,249
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,249
Südbayern
Hallo JOchen

Was hast Du denn für einen technischen Hintergrund? Berufliche oder langjährige Schraubererfahrung? Oder eine benachbarte Werkstatt mit all den Werkzeugen?

Man hört ja öfter von den Mongoleifahrern, dass an den T-rexen diese Buchsen kaputt gehen. Da sollte es sich doch lohnen, vor Abfahrt diese Gummis wechseln zu lassen.

Sepp

#676811 - 07/07/2019 21:44 Re: Tausch der Blattfederbuchsen Bremach T-Rex 2011 [Re: Five in a Box]  
Joined: May 2011
Posts: 106
oldie Offline
viermalvierer
oldie  Offline
viermalvierer

Joined: May 2011
Posts: 106
Oberbayern
Das Vergnügen hatte ich schon. sehr hilfreich Druckluftfräser: innere Hülse wech, Gummi verbrennt durch Reibung/Abtrag, die den Gummi umgebende Blechhülse schlitzen/schwächen und schon wird die Arbeit leichter

Grüße oldie


Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (1 unsichtbar), 171 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Ems-Landy, stefan460
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,093
Posts643,310
Mitglieder9,262
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,362
Yankee 16,385
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,301
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.012s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7153 MB (Peak: 2.8727 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-07-22 02:20:42 UTC