Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 12 von 20 1 2 10 11 12 13 14 19 20
#677486 - 06/08/2019 09:01 Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV [Re: Stolem]  
Joined: May 2018
Posts: 105
Stolem Offline
viermalvierer
Stolem  Offline
viermalvierer

Joined: May 2018
Posts: 105
Mit dem Multimeter wächst die Erkenntnis.

Etwa 10CM hinter der M6 Klemme gibt es einen Punkt im Kabel, der gut isoliert ist und aus welchem Kabel zu allerhand Punkten am Motor gehen (natürlich keine Massepunkte).
U.a. Geht auch das Kabel von D+ dorthin, was ja nun erklärt, weshalb dort Strom anliegt.

Nun also die Frage:
Was schaltet D+ eigentlich?
Ich werde es vor Abreise nicht mehr schaffen, dieses WirrWarr zu enttüdeln. Wir hatten in den letzten 6 Monaten auch keine seltsamen Vorkomnisse in der Elektrik.
Ich würde nun den Stecker des D+ versuchsweise entfernen, geht ja sowieso nur in die + Leitung.

Was sagt ihr dazu? (Also weniger zu dem WirrWarr, als mehr zu meiner vorläufigen Lösung)?

::::: Werbung ::::: TR
#677487 - 06/08/2019 09:11 Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV [Re: Stolem]  
Joined: Dec 2011
Posts: 473
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 473
Nürnberg
D+ schaltet nur die Batteriekontrollleuchte.

Im Stand hat D+ Massepotential und das geht auf den einen Anschluß der Batterielampe, auf der anderen Seite hat es Kl15: Plus wenn Zündung ein: also leuchtet die Batteriekontrolllampe.
Dreht sich der Generator, hat auch D+ eben Plus und wenn an beiden Anschlüßen des Batterielämpchens Plus anliegt, kann es nicht mehr leuchten.

Wenn bei dir also D+ fest irgendwo auf Plus geklemmt ist, ist auch die Funktion deiner Batteriekontrollleuchte weg.
Schau mal ob sie beim Starten noch leuchtet - das sollte bei dieser Fehlschaltung eigentlich nicht mehr möglich sein.

Gruß
Erich

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 06/08/2019 09:15.
#677488 - 06/08/2019 09:15 Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV [Re: Dbrick]  
Joined: May 2018
Posts: 105
Stolem Offline
viermalvierer
Stolem  Offline
viermalvierer

Joined: May 2018
Posts: 105
Hallo Erich,

Wunderbar. Dann gehe ich erstmal wie geplant vor und schaue mir dann, wenn Zeit da ist, das ganze Wirrwarr in Ruhe an smile

#677492 - 06/08/2019 11:32 Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV [Re: Dbrick]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von Dbrick
D+ schaltet nur die Batteriekontrollleuchte.
... ich hab mal irgendwann gelernt, daß die auch für die Erregerwicklung zuständig ist - sonst fährt der Generator gar nicht erst hoch ...

#677494 - 06/08/2019 11:54 Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV [Re: BAlb]  
Joined: Dec 2011
Posts: 473
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 473
Nürnberg
Hallo Bernhard,
die Frage war ja nach der Beschaltung im Fahrzeug, intern in der Lichtmaschine besteht da klar ein Zusammenhang.
Wenn der aber so wäre, daß bei einer äußeren Falschbeschaltung von D+ im Fahrzeug die Erregung nicht mehr funktioniert, würde
in so einem Fehlerfall die Batterie nicht mehr geladen.

Gruß
Erich

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 06/08/2019 11:55.
#677495 - 06/08/2019 12:00 Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV [Re: BAlb]  
Joined: Feb 2010
Posts: 1,011
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 1,011
Passau


www.horst-pritz.de
35. Pritz-Globetrottertreffen 18. bis 20. Sept.2020
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#677543 - 09/08/2019 10:49 Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV [Re: HorstPritz]  
Joined: May 2018
Posts: 105
Stolem Offline
viermalvierer
Stolem  Offline
viermalvierer

Joined: May 2018
Posts: 105
Hallo,

Auch ohne D+ lädt die Lichtmaschine. Alles gut soweit.

Wir sind gestern auf unsere große Reise los gefahren. Weiterhin kein Ölverbrauch und niedriger Spritverbrauch (10.3L).

Aktuell stehen wir gerade in Künzelsau mit Problemen am Getriebe o.ä.
Kurz vorher hat es beim Kuppeln das Geräusch gegeben, als wäre man im rückwärtsgang gelandet. Das passierte beim zurückschalten vom 5. in den vierten und ich dachte, der Gang wäre raus gerutscht.

Das ganze hat sich dann aber auch in anderen Gängen wiederholt mit hin & wieder einem tieferen Geräusch. Wir haben dann abgestellt und Ölverlust (hell, hochviskos) unterm Fahrzeug ausgemacht. Nach abstellen des Motors hat dies recht zeitig aufgehört.
Ein klarer Ursprung des Öls ist aber nicht auszumachen. Region Achse und Stabilisator.
Wir warten nun auf den Mechaniker und überlegen wie es weiter geht.
Gibt es Ideen? smile

Edit:
Das getropfe unterm Fahrzeug stammt vom Kraftstoffschlauch, der leicht lose war (Rückführung). In der ganzen Aufregung nicht sofort als Diesel identifiziert.

Der Wagen steht nun beim Iveco Schrauber und der guckt morgen ins Getriebe. Wir haben uns auf die Räder gesetzt und sind die fehlenden 70KM zum Tagesziel dann eben pedaliert. Hier steht nun Geburtstagsfeierei an und wir lassen uns davon nicht die Stimmung vermiesen. Ich halte euch auf dem laufenden.

Zuletzt bearbeitet von Stolem; 09/08/2019 16:39.
#677606 - 13/08/2019 09:06 Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV [Re: Stolem]  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,099
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,099
Hi,

wie ging das Ganze eigentlich weiter?

Grüße
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
#677607 - 13/08/2019 09:27 Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV [Re: Matti]  
Joined: May 2018
Posts: 105
Stolem Offline
viermalvierer
Stolem  Offline
viermalvierer

Joined: May 2018
Posts: 105
Guten Morgen Matti,

leider noch gar nicht. Die Werkstatt in Schwäbisch Hall sagte uns bei Ankunft, dass sie Freitag/Samstag drauf schauen und dann Bescheid geben.
Aktuell haben wir leider noch keine Meldung, außer dass sie es vielleicht heute schaffen.

Wir sitzen gerade etwas auf heißen Kohlen und wissen nicht so recht mit uns anzufangen. Planen kann man auch nichts. Zum Glück konnten wir beim Vater meiner Freundin in der Nähe von Stuttgart unterkommen...

Sobald wir mehr wissen, gebe ich hier Bescheid.
So long.

#677624 - 14/08/2019 07:41 Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV [Re: Stolem]  
Joined: May 2018
Posts: 105
Stolem Offline
viermalvierer
Stolem  Offline
viermalvierer

Joined: May 2018
Posts: 105
Moin Moin,

wir haben Neuigkeiten aus der Werkstatt.
Es scheint das VTG zu sein, welches gerade zerlegt wird um den Schaden zu lokalisieren.
Wir fahren nachher nach Schwäbisch Hall um uns die Sache anzusehen und dann zu entscheiden, wie es weiter geht.

Das Neuteil kostet wohl um die 6.000 Schleifen - je nach dem werde ich dann mal anfangen durch die Gegend zu telefonieren und zu schauen ob man irgendwo eines bekommt.

Update dann später.

Seite 12 von 20 1 2 10 11 12 13 14 19 20

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (duli, Hubsi2, 2 unsichtbar), 246 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,321
Posts646,035
Mitglieder9,343
Most Online682
Nov 16th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,450
Yankee 16,405
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,447
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.018s Queries: 16 (0.006s) Memory: 2.7899 MB (Peak: 2.9967 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-11-21 13:51:33 UTC