Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 11 von 14 1 2 9 10 11 12 13 14
#677556 - 09/08/2019 19:58 Re: Manuel´s Iveco 40.10 WM [Re: juergenr]  
Joined: Aug 2018
Posts: 101
Manu123 Offline
Der Rostfreie WM
Manu123  Offline
Der Rostfreie WM

Joined: Aug 2018
Posts: 101


Danke Jürgen für deine rasche Antwort.
Habe heute das Öl an der Hinterachse abgelassen.

(Deckel war zum neu abdichten auch weg)

Beim neu befüllen, ist mir die Suppe nach knapp 3 Liter schon entgegen gelaufen.
Lt Leitfaden, kommen aber 3.3L rein.

Ich bin es von meinem Syncro T3 so gewohnt, dass immer ein „Restbestand“ in den den Getrieben bleibt und man bis es raus läuft auffüllen soll. Deshalb die Frage - Danke

::::: Werbung ::::: TR
#678474 - 14/09/2019 18:13 Re: Manuel´s Iveco 40.10 WM [Re: Manu123]  
Joined: Aug 2018
Posts: 101
Manu123 Offline
Der Rostfreie WM
Manu123  Offline
Der Rostfreie WM

Joined: Aug 2018
Posts: 101
Ich greif das Thema Ölwechsel nochmal auf.
Habe heute an der VA das Öl gewechselt.

Hier auch das gleiche Spiel. Nach ablassen des Öles, könnte ich bisschen mehr wie 2.5L auffüllen bis mir die Suppe wieder entgegen läuft.

Gibts hier irgendwelche Tipps oder Tricks, die ich nicht auf dem Schirm habe?

Wie gesagt, bin von VW gewohnt, dass es entweder heißt bis Oberkante einfüllöffnung oder zb 1 cm unter einfüllöffnung....
Etc

Zu viek Öl will ich natürlich auch nicht drin haben?!

Danke und ein schönes Wochenende

#678476 - 15/09/2019 00:02 Re: Manuel´s Iveco 40.10 WM [Re: Manu123]  
Joined: Dec 2018
Posts: 139
Alfonso Offline
viermalvierer
Alfonso  Offline
viermalvierer

Joined: Dec 2018
Posts: 139
Oberlausitz
Hallo Manu,

bis zur Einfüllöffnung nachzufüllen ist richtig. Die Öffnung ist vom Hersteller ja nicht zum Spass in definierter Höhe angebracht. weinglas


Viele Grüße

Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.



-------------------------------------------------------------------------------


Fgst. 5924991


#678496 - 16/09/2019 13:35 Re: Manuel´s Iveco 40.10 WM [Re: Alfonso]  
Joined: Aug 2018
Posts: 101
Manu123 Offline
Der Rostfreie WM
Manu123  Offline
Der Rostfreie WM

Joined: Aug 2018
Posts: 101
Danke Alfonso - Dachte ich mir.

Jetzt sind mal die 40.10WM/1 er Fahrer unter euch gefragt - ich finde leider bzgl. den Seitenscheiben keine Infos.

Ich lasse aktuell meine Seitenscheiben beim Glaser machen - es hat jede Scheibe ein Aluprofil mit Dichtlippe.
Mir fehlt bei einem der inneren rechteckingen Scheiben das Aluprofil mit Dichtung.

Habe jetzt schon mehrmals danach geschaut, aber finde leider nichts.
Gibts hierzu evtl. eine Iveco Nummer oder eine Alternative?

Oder hat evtl. noch jemand aus einem Schlachfahrzeug was liegen?

Vielen Dank

Gruß Manuel

#678498 - 16/09/2019 17:07 Re: Manuel´s Iveco 40.10 WM [Re: Manu123]  
Joined: Jan 2016
Posts: 308
derkleinethomas Offline
Schneeweisschen
derkleinethomas  Offline
Schneeweisschen

Joined: Jan 2016
Posts: 308
Blieskastel
Hallo Manuel,
lass dir doch eins kanten...iss ja nix spezielles.
Und achte auf den Stempel beim Glaser. Da hat mein TÜVler schon drauf geschaut.


Gruss Thomas
#678501 - 16/09/2019 19:06 Re: Manuel´s Iveco 40.10 WM [Re: derkleinethomas]  
Joined: Dec 2018
Posts: 139
Alfonso Offline
viermalvierer
Alfonso  Offline
viermalvierer

Joined: Dec 2018
Posts: 139
Oberlausitz
Hallo,
Original geschrieben von derkleinethomas
Und achte auf den Stempel beim Glaser. Da hat mein TÜVler schon drauf geschaut.

genau. Sonst musst Du Fensterläden dran bauen. grin


Viele Grüße

Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.



-------------------------------------------------------------------------------


Fgst. 5924991


#678502 - 17/09/2019 04:35 Re: Manuel´s Iveco 40.10 WM [Re: Alfonso]  
Joined: Aug 2018
Posts: 101
Manu123 Offline
Der Rostfreie WM
Manu123  Offline
Der Rostfreie WM

Joined: Aug 2018
Posts: 101
Muss mir die Profile mit Dichtung mal nochmal anschauen.
Evlt. wäre selbst machen ja wirklich eine Lösung.....

Ja das mit Stempel hab ich hier im Forum desöfteren schon gelesen wink auf Fensterläden kann ich verzichten laugh laugh laugh

Danke

Gruß

#678614 - 21/09/2019 11:44 Re: Manuel´s Iveco 40.10 WM [Re: Manu123]  
Joined: Aug 2018
Posts: 101
Manu123 Offline
Der Rostfreie WM
Manu123  Offline
Der Rostfreie WM

Joined: Aug 2018
Posts: 101
Servus - bzgl Seitenscheiben.
Gibts ne gute Adresse? Hat jemand Erfahrung?

Mein Autoglaser von nebenan braucht für die Seitenscheiben 830€ ... find ich jetzt bisschen arg viel.

Danke

#678627 - 22/09/2019 07:50 Re: Manuel´s Iveco 40.10 WM [Re: Manu123]  
Joined: Jan 2019
Posts: 9
adrian1969 Offline
Jungfrau
adrian1969  Offline
Jungfrau

Joined: Jan 2019
Posts: 9
Vilshofen an der Donau
Hallo Manu,

bei mir haben die 4 Seitenscheiben 240,- € gekostet,
Ich habe sie in Pfarrkirchen bei Glaserei Schieb machen lassen.


Gruß,
Adrian

#678814 - 28/09/2019 11:59 Re: Manuel´s Iveco 40.10 WM [Re: adrian1969]  
Joined: Aug 2018
Posts: 101
Manu123 Offline
Der Rostfreie WM
Manu123  Offline
Der Rostfreie WM

Joined: Aug 2018
Posts: 101
Habe heute meinen neuen Impulsgeber eingebaut, den ich von einemForumsmitglied hier gekauft habe. (Neuteil)

Strom liegt an, aber am Tacho tut sich nichts. Gibts eine Möglichkeit den Tacho selbst zu testen?

Das Neuteil hat anstatt zwei Anschlüsse 3 (rot 24v,schwarz Masse und blau Signal) Masse hab ich an s Verteilergetriebe gehängt, Rest an den vorhandenen Kabel angeschlossen.

Jemand eine Idee? Sind die Tachos öfters mal defekt?

Seite 11 von 14 1 2 9 10 11 12 13 14

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (Gas69, Gripsucher, 1 unsichtbar), 143 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
HannoZ
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,271
Posts645,400
Mitglieder9,323
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,435
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,398
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.018s Queries: 16 (0.006s) Memory: 2.7851 MB (Peak: 2.9957 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-10-18 19:29:29 UTC