Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#678788 - 27/09/2019 06:42 Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w  
Joined: Feb 2011
Posts: 41
barny4010 Offline
Newbie
barny4010  Offline
Newbie

Joined: Feb 2011
Posts: 41
Hohenlinden
Servus beinader .Hat jemand eine Rep. Anleitung für den 55s18w würde gerne meine Bremsscheiben vorne wechseln , oder hat da jemand Erfahrung . Welches Werkzeug benötige ich ? Danke Stephan

::::: Werbung ::::: TR
#678820 - 28/09/2019 18:24 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: barny4010]  
Joined: May 2005
Posts: 6,141
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,141
Mittelhessen (D)
Du brauchst einen Abziehen für den Kugelbolzen der Zugstange am Achsschenkel.
Der Achsschenkel muß kpl. ausgebaut werden, da die Bremsscheibe von hinten mit der Nabe verschraubt ist.
Für die Sicherungsringe brauchst du eine passende Zange.


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#679071 - 07/10/2019 10:38 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: juergenr]  
Joined: Feb 2011
Posts: 41
barny4010 Offline
Newbie
barny4010  Offline
Newbie

Joined: Feb 2011
Posts: 41
Hohenlinden
Alles nicht so einfach . So schnell mal bremsen wechseln .... weit gefehlt . Bin zwar sehr gut ausgestattet mit Werkzeug und auch vom Fach.... Jahre lang lkw Mechaniker gewesen aber Iveco baut doch etwas anders als andere ... Werkzeug : Abzieher für Schub und Spurstangen . 19 er , 22 ,24,27 Nuss, 41 ger Nuss für die Antriebswelle , Bremsanlage - Sattel und Träger abgeschraubt , abs Sensorkabel abgesteckt , Schub und Spurstange gelöst , zentral Mutter Antriebswelle gelöst , oberen und unteren Achsschenkel bolzen mit Kegellager entfernt , komplette Radaufnahme Abgenommen . Dann die schöne Bescherung die Radnabe ist mit dem Radlager Verpresst .Hab’s erstmal bleiben lassen und überlegt was ich noch brauche bevor ich auf die Presse gehen .mit Sicherheit überlebt das Radlager das auspressen der Radnabe nicht und wenn ich schon dabei bin erneuere ich auch gleich die verrosteten Ankerbleche . Jetzt bin ich erstmal auf teile suche . Anfrage bei Iveco hat mich fast umgehauen .... 1 Radlager 590€ , 1 Ankerblech 250 € ....... also wenn jemand für mich die OE Teilenummer hat währe ich dankbar , wollte Iveco nicht rausrücken . Berichte wenn ich auf der Presse war . verzeiht mir Rechtschreibfehler. Ich kann besser Schrauben als schreiben smile

#679076 - 07/10/2019 13:07 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: barny4010]  
Joined: May 2005
Posts: 6,141
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,141
Mittelhessen (D)
das Radlager sollte IVECO ET 42558516 haben, das ABlech 42558762


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#679087 - 07/10/2019 20:13 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: barny4010]  
Joined: Dec 2018
Posts: 141
Alfonso Offline
viermalvierer
Alfonso  Offline
viermalvierer

Joined: Dec 2018
Posts: 141
Oberlausitz
Hallo Stephan,
Original geschrieben von barny4010
...die Radnabe ist mit dem Radlager Verpresst .Hab’s erstmal bleiben lassen und überlegt was ich noch brauche bevor ich auf die Presse gehen .mit Sicherheit überlebt das Radlager das auspressen der Radnabe nicht und wenn ich schon dabei bin erneuere ich auch gleich die verrosteten Ankerbleche...

Wenn sich bei den neuen Kisten an der Nabe nicht viel geändert hat, schau mal ab hier.
Die Lager sollten auch bei Dir Standard sein, SKF, FAG, etc. liefern gute Qualität. Die Maße stehen üblicherweise drauf, ansonsten einfach abmessen.
Die Ankerbleche bleiben beim Daily II einfach demontiert. Verbiegen sich nur, schleifen, Steine verkanten zwischen Blech und Scheibe...


Viele Grüße

Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.



-------------------------------------------------------------------------------


Fgst. 5924991


#679093 - 07/10/2019 20:42 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: Alfonso]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,966
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 1,966
Wien
Schön, wenn das Zucken der Fingern vor dem Nachdenken kommt: Die Carraro-Achse hat mit dem Daily I/II exakt null zu tun. Und ja, die "hinten eingebaute" Scheibe ist zum Wechseln pain in the ass

#679098 - 08/10/2019 00:08 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: PeterM]  
Joined: Dec 2018
Posts: 141
Alfonso Offline
viermalvierer
Alfonso  Offline
viermalvierer

Joined: Dec 2018
Posts: 141
Oberlausitz
Hallo Peter,
die Achse vom 55s18w-er Daily kenne ich nicht (s.o.) und eine Explozeichnung zum Vergleich ist spontan schwer zu eruieren. In der Annahme, dass die Radnabe nicht neu erfunden wurde, bitte ich um Aufklärung.
Ansonsten gebe ich Dir das
Original geschrieben von PeterM
pain in the ass

gerne zurück. wink

Zuletzt bearbeitet von Alfonso; 08/10/2019 01:07.

Viele Grüße

Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.



-------------------------------------------------------------------------------


Fgst. 5924991


#679100 - 08/10/2019 04:49 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: Alfonso]  
Joined: Jun 2018
Posts: 50
Adriaan Offline
Das wird noch
Adriaan  Offline
Das wird noch

Joined: Jun 2018
Posts: 50
Barny:

Mal eine Idee: die wohl nicht grade berauschende Bremswirkung der Daily (massive) Bremsscheiben ist ja neben den Preis immer wieder ein Thema.

Beim Scam, mit wohl die gleiche Achsen, sind vorne Innenbelüftete Scheiben eingebaut.

Vielleicht ist es mal ein Versuch wert zu prüfen ob diese auf der Daily passen könnten. Falls das noch nicht gemacht wurde, ist ja "nur" ein Vergleich der Scheiben nötig, das lässt sich sicher recht einfach organisieren.

Ich empfehle dich dazu mit Erich Christ kontakt auf zu nehmen(Tel +43 7762 2336). Wenn die Scheiben ohnehin gewechselt werden, ist das sicher eine gute Möglichkeit das mit ihm zu klären.

Ausserdem: einige gute tips für den Scheibenwechsel fallen beim Telefonat mit Erich sicher an.

Lässt du uns hören wie das Gespräch ausgegangen ist? Wäre sicher für alle Daily 4x4 Besitzer interessant

Gruß und viel Erfolg
Adriaan

#679130 - 09/10/2019 18:14 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: Adriaan]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,401
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,401
Malepartus Centralschweiz
Ich denke Erich hätte dieses "Upgrade" längst im Angebot wenn es machbar wäre.
Dasselbe gilt sicher analog auch für die rührige Daily 4x4 Community in OZ.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#679139 - 10/10/2019 04:28 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: Ozymandias]  
Joined: Jun 2018
Posts: 50
Adriaan Offline
Das wird noch
Adriaan  Offline
Das wird noch

Joined: Jun 2018
Posts: 50
Die Australier haben schon sowas: https://vari.com.au/product/iveco-daily-4x4-front-brake-upgrade-2/

Hier lassen sich die Scheiben nach den Umbau einfach von vorne wechseln.

Nur ob das jemals der Segen von unsere TÜV-ler bekommen wurde glaub ich eher nicht so..

Adriaan

#679143 - 10/10/2019 05:44 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: Adriaan]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,892
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,892
Schweizer Jura
Wobei ich mich frage, ob ein TÜFer überhaupt erkennt, dass dies nicht orginal ist.

#679145 - 10/10/2019 06:18 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,401
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,401
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von Wildwux
Wobei ich mich frage, ob ein TÜFer überhaupt erkennt, dass dies nicht orginal ist.


Spätestens bei den Felgen merkt es Jeder da weder die 16" noch die 17.5" mit dieser Bremse zusammen gehen.
Andere Räder, daran scheitert es ja dann eh da es sowas auch nicht gibt.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#679146 - 10/10/2019 06:27 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: Ozymandias]  
Joined: Jan 2016
Posts: 864
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 864
Guttaring
Und sollte der TÜV-ler unter das Auto schauen und nicht merken, dass das nicht original ist, wird ihm der "Blindenstock honoris causa" übergeben.
Wobei ich natürlich nichts gegen bessere Bremsen habe!! Aber besseres Bremsen ist auch nicht schlecht!

W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#679153 - 10/10/2019 07:43 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,892
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,892
Schweizer Jura
Original geschrieben von Ozymandias
Spätestens bei den Felgen merkt es Jeder


Ja klar, die Felgen! Die sind ja in den Papieren vermerkt. Beim Rest, ich weiss nicht? So ein Prüfer sieht nen Daily 4x4 (wenn überhaupt) nur alle Jubeljahre und wenn der Krempel nicht nagelneu und/oder mit Werbung "verziert" ist?

Aber egal, wenn die Karre auf 18 oder 19,5" daher kommt gibt es Turbulenzen!

#679160 - 10/10/2019 15:51 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,401
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,401
Malepartus Centralschweiz
Absolut, zumindest unsere MFK wird hysterisch wenn sie die gelochte/geschlitzte Bremsscheiben sieht, bei unseren deutschen Kollegen ist zumindest das glaub etwas entspannter.

Gruss Ozy


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#679165 - 10/10/2019 17:36 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: Ozymandias]  
Joined: Feb 2011
Posts: 41
barny4010 Offline
Newbie
barny4010  Offline
Newbie

Joined: Feb 2011
Posts: 41
Hohenlinden
Servus beinander .
So teilebeschaffung so gut wie abgeschlossen ...bekomme demnächst Radlager und sogar die Ankerbleche Bremsscheiben sind ja schon da ... hab auch mal mit Christ tel. Konnte mir auch nicht sagen ob die belüfteten Scheiben passen ich soll ihn doch mal eine neue volle Scheibe senden zum Vergleich ... mach ich auch . Ich baue auf alle Fälle die orig. vollen wieder ein und passe einfach mein Fahrverhalten and den bremsen an 🤣 das einzige Problem wird noch die Demontage . Angeblich gibts ein spezial Werkzeug dazu ..... was keiner hat und ich selber improvisieren muss .geht nicht.......! Bis es einer gemacht hat . PS. Wer evtl teile braucht für die Carraro Achse kann fast alles besorgen und nicht zu Iveco Preisen ! Ankerblech 250€ Ha Ha, Radlager 590€ Ha Ha die Hamm ja an Vogel geht auch anders . Freu mich schon auf die Herausforderung

#679222 - 14/10/2019 17:11 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: barny4010]  
Joined: Feb 2011
Posts: 270
dfbalu Offline
Nicht ohne meinen Roten.
dfbalu  Offline
Nicht ohne meinen Roten.

Joined: Feb 2011
Posts: 270
Darmstadt
Hallo Stephan,
der Wechsel steht bei mir jetzt auch an. Könntest du hier oder über PN sagen wo und unter welcher Nummer, Preise du die Teile beschaffen konntest.
Für die Hinterachse findest du hier im Forum meine Infos zu den Alternativen zu den 900 € teuren Hinterachsbelägen und Nieten.
Danke und Gruß
Dirk


----------------------------------------------
"Almost everything you do will seem insignificant, but it is important that you do it "
(Mahatma Ghandi)

Für Iveco Fahrer:
" In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche Sekunden deines Lebens."
(Albert Schweitzer)
#679223 - 14/10/2019 17:38 Re: Rep. Anleitung , Bremsscheiben Wechsel 55s18w [Re: dfbalu]  
Joined: May 2005
Posts: 6,141
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,141
Mittelhessen (D)
weil man das nicht so einfach findet, hier mal der Beitrag bzgl der Bremsbeläge hinten http://www.viermalvier.de/ubbthread...ie-mongolei-was-beachten.html#Post661250


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (ThomasPuch230GE, ulki, WoMoG, 1 unsichtbar), 95 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
dagmar pur
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,281
Posts645,458
Mitglieder9,327
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,435
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,401
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.018s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.8461 MB (Peak: 3.1207 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-10-23 21:37:10 UTC