Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 3 von 4 1 2 3 4
#680312 - 08/12/2019 13:45 Re: Frage zu Bodenplatte Wohnkabine. [Re: HorstPritz]  
Joined: Jul 2008
Posts: 415
atze Offline
Süchtiger
atze  Offline
Süchtiger

Joined: Jul 2008
Posts: 415
Bayern
Schau dir nochmal mein 2. Bild an.
So verfährt Pecocar (Holland) und viele andere Ausbauer.
Zur Verstärkung und Abdichtung kommt noch ein 100er GFK Winkel auf die Kante.
Die Z-Profile (am Kotflügelausschnitt) und 135° Winkel (für die Schrägen) fand ich beim Bau meiner Kabine nicht - die musste ich damals selber laminieren.

::::: Werbung ::::: TR
#680313 - 08/12/2019 13:55 Re: Frage zu Bodenplatte Wohnkabine. [Re: atze]  
Joined: Jun 2002
Posts: 861
WIM Offline
Fliegender Holländer
WIM  Offline
Fliegender Holländer

Joined: Jun 2002
Posts: 861
LIMBOURGOISCH

#680314 - 08/12/2019 14:06 Re: Frage zu Bodenplatte Wohnkabine. [Re: WIM]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,365
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,365
im warmen Oberrhein-Graben

#680316 - 08/12/2019 16:02 Re: Frage zu Bodenplatte Wohnkabine. [Re: BAlb]  
Joined: Dec 2018
Posts: 151
Alfonso Offline
viermalvierer
Alfonso  Offline
viermalvierer

Joined: Dec 2018
Posts: 151
Oberlausitz
Ergänzend gibt`s hier Eckkalotten in 90° und 45°.


Viele Grüße

-------------------------------------------------------------------------------
Fgst. 5924991


#680320 - 08/12/2019 20:19 Re: Frage zu Bodenplatte Wohnkabine. [Re: Alfonso]  
Joined: Sep 2018
Posts: 47
Elektrosmog Offline
Newbie
Elektrosmog  Offline
Newbie

Joined: Sep 2018
Posts: 47
Aus Augsburg
Ein paar der Hersteller kenn ich schon, mein Plan war die Winkel an den Radkästen auf Gehrung zu schneiden und den Rest mit den Ecken zu machen. Ich habe ca. 80 bis 100 Überhang und einen kleinen Radstand, darum wollte ich dem Koffer hinten auch keine Schräge verpassen da ich meiner Meinung nach zu viel Platz verschenke? Wir haben die 255/100 R16 drauf und ich denke da müsste ich doch genügen abstand zum Boden haben. Sollte ich das ganze Innen auch mit kleinen Winkeln bestücken? Und was für Winkel Maße habt Ihr so verbaut?

Besten Dank

Tobias

Zuletzt bearbeitet von Elektrosmog; 08/12/2019 20:24.
#680324 - 09/12/2019 10:44 Re: Frage zu Bodenplatte Wohnkabine. [Re: Elektrosmog]  
Joined: Feb 2010
Posts: 1,029
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 1,029
Passau
Original geschrieben von Elektrosmog
. Ich habe ca. 80 bis 100 Überhang und einen kleinen Radstand, darum wollte ich dem Koffer hinten auch keine Schräge verpassen da ich meiner Meinung nach zu viel Platz verschenke? Wir haben die 255/100 R16 drauf und ich denke da müsste ich doch genügen abstand zum Boden haben. Sollte ich das ganze Innen auch mit kleinen Winkeln bestücken? Und was für Winkel Maße habt Ihr so verbaut?

Besten Dank

Tobias

Hallo Tobias,
ich denke auch dass Du keine Schräge brauchst. Sieht zwar schick aus aber wer fährt so extrem dass er sie wirklich braucht.

Winkel Innen brauchst Du nicht, auf dem Bild siehst Du wie mein Aufbau innen aussieht. Auf dem Bild sind auch die beiden Radkästen zu sehen.
Gruß,
Horst
[Linked Image]

Zuletzt bearbeitet von HorstPritz; 09/12/2019 10:45.

www.horst-pritz.de
35. Pritz-Globetrottertreffen 18. bis 20. Sept.2020
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#680330 - 09/12/2019 13:27 Re: Frage zu Bodenplatte Wohnkabine. [Re: HorstPritz]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,365
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,365
im warmen Oberrhein-Graben
sieht bei mir ähnlich aus, an ein paar Stellen sind noch 20x20 Alu-Winkelleisten am Boden entlang - die dürften aber vom Zusammenbau der Kabine (Hilfsmittel) herrühren, ich hab sie einfach drin gelassen.

#680354 - 10/12/2019 07:32 Re: Frage zu Bodenplatte Wohnkabine. [Re: HorstPritz]  
Joined: Jul 2019
Posts: 18
Ferri Offline
Jungfrau
Ferri  Offline
Jungfrau

Joined: Jul 2019
Posts: 18
Original geschrieben von HorstPritz


Winkel Innen brauchst Du nicht, auf dem Bild siehst Du wie mein Aufbau innen aussieht.


Hallo Horst,

besteht deine Bodenplatte dann nur aus einer Multiplexplatte oder handelt es sich um eine Sandwichplatte mit oberster Schicht Multiplex?
Also Aufbau:
- Mulitplex
- Isolierung (PU-Schaum?)
- GFK
Wenn ja, befinden sich im Bereich der Verschraubungen zum Zwischenrahmen Holzeinlagen um ein zusammendrücken der Isolierung zu verhindern?

Spannendes Thema, da ich mich auch gerade mit dem Kabinen / Zwischenrahmenbau auf meiner 35-10er Doka beschäftige :-)

Viel Grüße

Tim

#680357 - 10/12/2019 09:33 Re: Frage zu Bodenplatte Wohnkabine. [Re: Ferri]  
Joined: Feb 2010
Posts: 1,029
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 1,029
Passau
Hallo Tim,

Der Bodenaufbau ist wie folgt:
10 mm Multiplex
40mm PU-Schaum
2mm GFK

Es sind Holzeinlagen im Bereich der Verschraubungen/Zwischenrahmenprofile vorhanden.

Gruß,
Horst


www.horst-pritz.de
35. Pritz-Globetrottertreffen 18. bis 20. Sept.2020
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#680386 - 11/12/2019 22:06 Re: Frage zu Bodenplatte Wohnkabine. [Re: HorstPritz]  
Joined: Sep 2018
Posts: 47
Elektrosmog Offline
Newbie
Elektrosmog  Offline
Newbie

Joined: Sep 2018
Posts: 47
Aus Augsburg
Ich Danke Euch, ganz gut sind die Bilder von der Leeren Kabine. Horst welche Maße hat den deine Kabine? Deine Stauraumklappen sind aus Profilen gebaut oder? Sozusagen die beste aber Finanziell teuerste Art schätze ich.

Beste Grüße

Tobias

Seite 3 von 4 1 2 3 4

Search

Wer ist online
0 registrierte Benutzer (), 332 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Intothewild, Neandertaler
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,416
Posts647,145
Mitglieder9,385
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,491
Yankee 16,414
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,510
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 15 (0.005s) Memory: 2.7794 MB (Peak: 2.9856 MB) Zlib enabled. Server Time: 2020-01-22 05:04:35 UTC