Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#7177 - 12/12/2004 20:10 Abschleppen Iveco 40.10 (35.10) W???  
Joined: May 2002
Posts: 476
Rocky Offline
hatte mal einen
Rocky  Offline
hatte mal einen

Joined: May 2002
Posts: 476
Sachsen
Hallo,

wer hat mal seinen Iveco 40.10 (35.10) W abschleppen lassen? In der Bedienanleitung steht ja drin: Verwende eine Abschleppstange! Aber wie in der Praxis? Vorn sind ja lediglich 2 Ösen im Unterfahrschutz zum einhÄngen eines SchÄkels inkl. Abschleppgurt vorhanden. Eine Abschleppstange vom Baumarkt für PWKs bei 3.5-4,5t Gesamtgewicht ist sicherlich Unsinn! Eine LKW-Abschleppstange ist serienmÄßig nicht einsetzbar. Mit Abschleppgurt wird es sicherlich schwierig! Mei stehendem Motor kann man kaum bremsen oder lenken!!!!
Wer weiß Rat oder hat Erfahrungen?

Grüße

Rocky


Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

...und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.
::::: Werbung ::::: TR
#7178 - 13/12/2004 06:10 Re: Abschleppen Iveco 40.10 (35.10) W??? [Re: Rocky]  
Joined: May 2002
Posts: 266
xttenere Offline
Enthusiast
xttenere  Offline
Enthusiast

Joined: May 2002
Posts: 266
Göppingen
Hallo,

jetzt muß ich mal blöd fragen:
Warum kann man dann kaum lenken oder Bremsen? Klar fÄllt BremskraftverstÄrker und Servo (falls vorhanden) aus, aber gehen müßte es doch trotzdem, oder? Am Gewicht kanns ja nicht liegen, unseren Ducato haben wir auch schon abgeschleppt und der wiegt ja Ähnlich.

Gruß
Thomas

#7179 - 13/12/2004 07:55 Re: Abschleppen Iveco 40.10 (35.10) W??? [Re: xttenere]  
Joined: Dec 2002
Posts: 929
MichelS Offline
Dauerbrenner
MichelS  Offline
Dauerbrenner

Joined: Dec 2002
Posts: 929
an der Einhausung
Ich laß' unseren Iveco bei Wartungsarbeiten ab und zu auch mal ohne Motor die Einfahrt runterrollen: ist wirklich heftig, da zu bremsen und zu lenken - abschleppen lassen möchte ich mich so auch nicht bei 30 oder 50km/h!!!


Gruß Michel

Vergiss Deine Ängste - lebe Deine Träume!
#7180 - 13/12/2004 19:37 Re: Abschleppen Iveco 40.10 (35.10) W??? [Re: xttenere]  
Joined: May 2002
Posts: 476
Rocky Offline
hatte mal einen
Rocky  Offline
hatte mal einen

Joined: May 2002
Posts: 476
Sachsen
Hi Thomas,

"blöd fragen" und "müßte" ist gut formuliert!!!
Bei rollendem Fahrzeug (am leichten Hang; Parkplatz) und stehendem Motor ist mein Iveco kaum zu bremsen und nur mit Gewalt zu lenken (ist halt kein G oder Porsche, sondern ein kleiner LKW); nichts für 100m!

Hat jemand praktische Erfahrungen und entsprechden Rat?

Gruß Rocky

PS: Es kommt sicherlich sehr auf die Radgröße (bei mir 235/75R17,5) an. Beim Ducato dürfte auch eine andere Lenkung und Bremsanlage inkl. BremskraftverstÄrker montiert sein.

Zuletzt bearbeitet von Rocky; 13/12/2004 19:50.

Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

...und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.
#7181 - 13/12/2004 20:24 Re: Abschleppen Iveco 40.10 (35.10) W??? [Re: Rocky]  
Joined: Jun 2002
Posts: 860
WIM Offline
Fliegender Holländer
WIM  Offline
Fliegender Holländer

Joined: Jun 2002
Posts: 860
LIMBOURGOISCH
Hier wird ein SCAM durch ein IVECO geschlept!
IVECO rules!!


Versuch den eigentumer zu mailen. Wie das war.
Wim

#7182 - 13/12/2004 20:26 Re: Abschleppen Iveco 40.10 (35.10) W??? [Re: Rocky]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,363
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,363
Malepartus Centralschweiz
Antwort auf:
Hat jemand praktische Erfahrungen und entsprechden Rat?


Hab meinen Daily auch schon (mehrmals) Abschleppen müssen (Stange und Seil), es geht schon, auch ohne Servo und Hilfsbremse, man muss sich einfach bewusst sein das man sich mit voller Kraft, ich mein wirklich VOLL, aufs Bremspedal STELLEN muss um entsprechend zu verzögern, die Lenkung geht bei 30 - 50 schon ganz normal Leicht, die ist kein Problem.
Beim 4x4 würd ich mit der Handbremse bremsen, die riesigen Trommeln die ihr habt verzögern bei direkter BetÄtigung sicher sehr ansprechend.
Meiner hatte 4 Scheiben, entsprechend mies sind die Werete ohne Servounterstützung.

Angenehmer ists aber zweifellos mit einer Stange, die kann man gut selber schweissen, entsprechend zu den Ösen die am eigenen Fahrzeug vorhanden sind.

Unangenehm an der Stange ist das man in 2,5 Meter Abstand hinter dem anderen herfÄhrt, man sieht kaum den Boden zwischen den Autos was extrem irritierend ist wenn man sonst schön den Sicherheitsabstand einhÄlt, BMW Fahrer haben da sicher keine Probleme damit. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/div01.gif" alt="" />

Vorsicht beim abschleppen mit Stange, wenn der Ziehende eine Notbremsung macht MUSS der Hintere ebenfalls bremsen da der Zug sonst einknickt und die Fahrzeuge ev. zusammenstossen.
Also stÄndige Bremsbereitschaft im Stadtverkehr.

Was vergessen....?

Nö, denke nicht.
<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/hack.gif" alt="" />


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#7183 - 14/12/2004 14:19 Re: Abschleppen Iveco 40.10 (35.10) W??? [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2002
Posts: 816
AndreasHirsch Offline
Zonenkonform
AndreasHirsch  Offline
Zonenkonform

Joined: Oct 2002
Posts: 816
Hey Leute,
ist das Schleppen von Fahrzeugen über 2,8 to ZGG ohne
Schleppstange nicht in der STVO verboten ?
Im Zubehörhandel habe ich letztens eine zerlegbare Stange bis 4,6 to gesehen(wenn ich mich nicht irre).
Durch einen Schraubhaken paßt das auch an eine Öse.
Im übrigen ,die Stange immer schön gerade halten beim Schleppen,dann gehts auch mit dem Bremsen.
Gruß aus Berlin

#7184 - 14/12/2004 20:46 Re: Abschleppen Iveco 40.10 (35.10) W??? [Re: AndreasHirsch]  
Joined: Jun 2002
Posts: 860
WIM Offline
Fliegender Holländer
WIM  Offline
Fliegender Holländer

Joined: Jun 2002
Posts: 860
LIMBOURGOISCH
Hallo,
Bei dieser gibt es abschlepstangen...
Helmut Tourfactory
Past auch unter ein Iveco denk ich.

Grusse,
Wim

#7185 - 15/12/2004 17:42 Re: Abschleppen Iveco 40.10 (35.10) W??? [Re: WIM]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,363
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,363
Malepartus Centralschweiz
Na ich weiss nicht, 185€ für 2 M. 1 1/2" Wasserrohr mit auf jeder seite einem umgebogenen und verschweissten Rundstahl., das ganze verzinkt.

Da bezahl ich bei meinem Haus und Hof Mechaniker keine 30€ für, der baut so ein Teil in 15 Minuten, verzinken nat. ex. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/nuts.gif" alt="" />


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#7186 - 15/12/2004 18:32 Re: Abschleppen Iveco 40.10 (35.10) W??? [Re: Ozymandias]  
Joined: Jun 2002
Posts: 860
WIM Offline
Fliegender Holländer
WIM  Offline
Fliegender Holländer

Joined: Jun 2002
Posts: 860
LIMBOURGOISCH
Hallo,
Ich dachte das sei edelstahl. Aber trotsdem...

Wim

Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
2 registrierte Benutzer (GSM, 1 unsichtbar), 205 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
alenario, ChrisPatrolGR, GruenwiederwaldG, Haiti, hpb-340, ranx, Rudolf
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,216
Posts644,765
Mitglieder9,307
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,417
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,363
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7752 MB (Peak: 2.9862 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-22 21:21:00 UTC