Viermalvier.de, das Geländewagenportal

Iveco Impressionen

Geschrieben von: Gillib

Iveco Impressionen - 16/05/2008 15:06

Na dann mssen wir einen eignen Thread erffnen:






ciao
Bruno

Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 16/05/2008 15:44

Ich rate mal ganz ins Blaue rein und sage: Australien? smile Das zweite Bild ist wunderschn!

Gre,
Marcus
Geschrieben von: Gillib

Re: Iveco Impressionen - 16/05/2008 20:04

Stimmt, Karijini National Park.
Karijini
ciao
Bruno
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 28/12/2009 23:51

nachdem der Ozy offenbar umgebaut hat, hier eine Verschiebung aus dem anderen Fred:

auch mal was beitragen:Saverne:




und noch was fr die Stimmung im Winter:

Januar 2008 am Mittelmeer


... und das war im Sept. 2004

... man beachte die unterschiedliche Ausfhrung der Alkovenmontage ...
Geschrieben von: halberhahn

Re: Iveco Impressionen - 29/12/2009 10:30

Hallo Bernhard! schnullieh

Unbekannterweise (was sich ja noch Ändern lÄsst!) cool ...

(Da ich Deine Homepage schon etwas lÄnger kenne und besuche, wollt ich mich auch mal persnlich melden!)

Wir waren auch dieses Jahr in Saverne...noch mit meinem VorgÄngerfahrzeug (Feroza F 300) fahr ...

Ich mchte auch mal ein paar Bilder zum besten geben (wegens der Winterdepressionen lachen )

Da:





War ne geile Zeit! lagerfeuer

Jetzt will ich den IVECO gelÄndegÄngig machen, aber nicht solche Extreme fahren!!! idiot




Soll ein chices Fernreisemobil werden, was im Alltag auch als Arbeitstier gut taugt! ranx2
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 29/12/2009 18:43

noch ein paar Bilder gegen das Wintergrau

Tunesien Ende Jan 2009 - schn war`s....















Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 30/12/2009 17:46

So schne Bilder, das hilft echt bei dem depri Wetter im Moment.

@Marcus - wie hast du Australien so schnell erkannt? hihihi

Jetzt habe ich auch mal in den Bildern vom diesem Jahr gekramt und festgestellt dass ich eigentlich von keiner Reise hier Bilder eingestellt habe.
Lag vielleicht auch daran dass wir so viel unterwegs waren whistle2

Also fange ich mal mit ein Paar Impressionen vom Januar 2009 aus Tunesien an.

@Jrgen, da haben wir uns wohl knapp verpasst. Schade!






Versenkt!! Aber mit der Schaufel nur eine Frage der Zeit.








Der Sternenhimmel fasziniert immer wieder, oder?







So dass wars erstmal fr den Januar 2009.
Geschrieben von: halberhahn

Re: Iveco Impressionen - 30/12/2009 18:19

Das ist doch mal was!

Knnte man(n) glatt einen Kalender basteln...

Motto: Die schnsten Orte der Welt

Sehr schn eingefangen, das macht Lust auf Urlaub und bei dem Niesel vor der Tr hebt es die Stimmung ungemein!

meint der halbehahn
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 30/12/2009 18:21

Hallo Peter,

ebenfalls Dank fr Deine schnen Bilder - dort hat`s jetzt ~ 25C und Sonne, im Gegesatz zum hiesigen Pis.. dagegen

Hast Du die Nachtaufnahmen im HDR-Verfahren gemacht, sehen echt gut aus.
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 30/12/2009 18:38

Ich weiss nicht mal wie HDR geht, ich hab die Kamera einfach aufs Stativ gepackt und mit Fernauslser 30 sec Belichtet.
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 31/12/2009 11:44

So, dann kam die zweite Reise in dem Jahr.
ber Ostern nach Andalusien:
( Eigentlich wollten wir ja nach Marokko, aber die Osterferien sind dann doch viel zu kurz )

Bei Tarifa:


In der Sierra Nevada:


Am Capo de Gata:








Bei den stillgelegten Goldminen:






TraumstrÄnde:


Da konnte man im April auch schon mal baden gehen.
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 31/12/2009 23:16

Original geschrieben von: avenon
Bei Tarifa:


Hast Du Schwein gehabt,
die rufen da seit ca. 2000 heftige Preise auf:
Antwort auf:
Prohibido acampar
Art. 33.5 de la ley de costas y art. 68 de su reglamento
Sancin: 5000Ptas por metro quadro de ocupacion y dia de acampada
Art. 184d de reglamento

Das wÄren z. B. pro Tag bei 6x2qm rd. 360 EUR
Und das gilt noch nicht am Strand, sondern auf dem Uferstreifen.

Gibt auch Tarife fr "Circulation de Vehiculo en Playa" und "Estacionamiento de Vehiculo en Playa"

Und da Kontrollen stattfinden, da kann man sicher sein, Marokko ist ja nicht weit.
Geschrieben von: Valpdriver

Re: Iveco Impressionen - 05/01/2010 22:25

Ich mchte gerne etwas aus dem Norden beitragen. Das ist ja so wstenlastig hier smile

Ein BilderrÄtsel fr alle Nordlandreisenden???
Hinweise oder LsungsvorschlÄge???
Viele Gre,
Frank
Geschrieben von: biber

Re: Iveco Impressionen - 07/01/2010 09:09

ich rate mal.Ist das irgenwo in den Norkalotten?
Gruss Peter
Geschrieben von: halberhahn

Re: Iveco Impressionen - 07/01/2010 10:52

...einfach schn!

...und keine Ahnung wo das ist!

...aber hin will ich da auch mal (nicht nur Wste!)...
Geschrieben von: MichelS

Re: Iveco Impressionen - 07/01/2010 14:38

Hhhmmm - Dovre-Fjell ?

Gru Michel
Geschrieben von: Valpdriver

Re: Iveco Impressionen - 07/01/2010 18:40

Original geschrieben von: MichelS
Hhhmmm - Dovre-Fjell ?


Etwas nrdlicher aber trotzdem sehr weit weg...
Geschrieben von: Gogolo

Re: Iveco Impressionen - 07/01/2010 21:16

Island???


Habe die Ehre

Gogolo
Geschrieben von: Valpdriver

Re: Iveco Impressionen - 07/01/2010 21:41

Original geschrieben von: Gogolo
Island???


Treffer...

Und wo da???
Geschrieben von: Gogolo

Re: Iveco Impressionen - 07/01/2010 21:48

Ist der Gletscher im Hintergrund die Hekla? Auf alle FÄlle warst du im sdlichen Teil des Landes.


Habe die Ehre

Gogolo, ich bin in diesem Jahr von Juni bis September auf Island :-)
Geschrieben von: Valpdriver

Re: Iveco Impressionen - 08/01/2010 09:36

Original geschrieben von: Gogolo
Ist der Gletscher im Hintergrund die Hekla?

Nein, es ist nicht die Hekla, die ist deutlich grer

Original geschrieben von: Gogolo
Auf alle FÄlle warst du im sdlichen Teil des Landes.

Auch...

Wir waren vergangenes Jahr in den Westfjorden, Snaefellsnes, Nordfjorde und Hornstrandir.
2005 waren wir fr 5 Wochen im Hochland.

Frank
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 08/01/2010 16:05

Sag mal Frank,
warst du am 21.Juli auf der FÄhre ab Hanstholm ?
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 08/01/2010 21:37

Ein paar Bilder aus Albanien 2009





Am Flu Valbone




eine der zwei privat gefhrten AutofÄhren


Koman Stausee


kleine Starenunebenheiten ;-)
Geschrieben von: biber

Re: Iveco Impressionen - 09/01/2010 07:09

Albanien -da wollen wir im Frhjahr hin.Danke fr die AppetithÄppchen.
PS:Fr Reisetipps bin ich dankbar.
Gruss Peter
Geschrieben von: Anonym

Re: Iveco Impressionen - 09/01/2010 10:02

Hallo IVECOler,

ausnahmslos schne Bilder hier!

Zu dumm das jetz euch die BREMACHer
euch in euer Revier begleiten/folgen werden smirk
Wie heisst es, geteillte Freude gleich doppelte Freude!

Gruss Kurt
Geschrieben von: halberhahn

Re: Iveco Impressionen - 09/01/2010 11:38

Original geschrieben von: Four By Four
Hallo IVECOler,

ausnahmslos schne Bilder hier!

Zu dumm das jetz euch die BREMACHer
euch in euer Revier begleiten/folgen werden smirk
Wie heisst es, geteillte Freude gleich doppelte Freude!

Gruss Kurt


Ich fÄnds cool mal so im (kleine) Pulk zu reisen und auch mal ein paar "Abwege" zu befahren...ist alleine ehzu riskant, falls mal was passiert...

Ich denke, dass wir nÄchstes Jahr mitmischen...dieses Jahr nur eingeschrÄnkt (wegen der Bauarbeiten am Koffer) und dann muss unser Tier ja noch probe laufen!... fahr
Geschrieben von: bremach11

Re: Iveco Impressionen - 09/01/2010 13:31

Hallo Jrgen,

auch ich wÄre an Infos aus Albanien ineressiert, da wir vorhaben, im Sommer 2010 unseren T Rex dort auszufhren.

Gru Manfred
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 09/01/2010 22:42

Alsoo....
wir waren 2008 im sdlichen und 2009 im nrdlichen Teil von Albanien. Die Ein- und Ausreise ist unproblematisch. Der sdliche Teil der Kstenstrae, der 08 noch Baustellenpiste war, ist mittlerweile geteert. Im ganzen Land wird viel an den Hauptstrecken gebaut, die Nebenstraen sind, je kleiner desto schlechter, mal defekter Asphalt mal Schotter. Aber berall fÄhrt der Albaner (sehr oft im Mercedes) zgig, so dass ich mich oft gefragt habe, wie die Kisten das aushalten. In Albanien gibt sowohl Porsche Cayenne wie auch Eselkarren, GlaspalÄste als Tankstellen wie auch maroden sozialistischen Wohnungsbau, ca 600000 Bunker und vor allem freundliche, hilfsbereite Menschen. Wir haben keine schlechten Erfahrungen gemacht. Im Gegenteil sind wir oft von Leuten angesprochen worden, z.B. fahren wir auf einer kleinen Bergpiste und machen einen Halt, kurz darauf hÄlt das einzige Fahrzeug das wir dort getroffen haben und das Ehepaar erkundigt sich (wir einigen uns uns auf Franzsisch) nach dem Wohin & Woher, ob alles ok ist und fragt hflich ob sie uns auf einen Kaffee im nÄchste Dorf einladen drfen. Dort angekommen stellt sich heraus, das unser Gastgeber dort wohl bekannt und Abgeordneter der Sozialisten in Tirana ist. Es folgt ein kleiner Umtrunk auf der Terasse der Dorfkneipe mit den dort sitzenden Älteren Honoratioren des Ortes. Beim Abschied kommt der Wirt zu uns ans Auto und reicht uns eine handvoll Äpfel - nur so, das Ganze stelle man sich mal in Deutschland vor.
Es gibt bisher nur wenige CÄmingplÄtze, wir hatte aber keine Problme irgentwo frei zu stehen.
Vor allem in den KstenstÄdten wird viel gebaut und die meisten Buchten/StÄnde werden in Krze touristisch vermarktet sein, leider - aber sie mssen halt Geld verdienen. Aber man findet sicher noch ein nettes PlÄtzchen auf einem der StrÄnde der Albanischen Riviera, um ein paar Tage zu relaxen.

Aber es ja gibt im ganzen Land viel zu endecken, das im Mittel 700m ber dem Meeresspiegel liegt und in den Albanischen Alpen im Norden bis auf 2750m geht. Es gibt brigens gerade einen neuen Reisefhrer, den ich noch nicht kenne
"Albanien: Das komplette Reisehandbuch von Volker Grundmann und Manfred Klemann"

hier noch ein paar Impressionen
Kstenstrae im Sden 2008

Wohnblock

Edeltanke mit BMW Coupe und Hummer

ohne Worte

Es wird Domino gespielt

Markt in Korce

auf dem Land

Gjirokastra

Strand bei Borsh

kleine Stare im Sden



Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 10/01/2010 00:05

Jetzt bin ich aus dem Winterurlaub zurck und habe endlich eine schnelle Internetverbindung, sodass ich mir die wunderschnen Bilder zu Gemte fhren kann! Herzlichen Dank fr diese Fernwehmunition!! Tunesien ist sowieso immer ein Thema, Island wÄre es auch, wenn wir nicht auch begeisterte Hundebesitzer wÄren, aber Albanien steht ganz oben auf unserer Liste; vielleicht schon in diesem Jahr.

Liebe Gre,
Marcus
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 10/01/2010 06:35

Sehr schne Bilder von Albanien.
Das steht bei uns auch ganz oben auf der Liste.

Ich habe da noch ein paar Bilder aus Island:



Ein weiter Weg zur nÄchsten Tankstelle:


Und wenn Sie dann kommt wollen alle tanken:








Die Gesavatnaleid im dichten Nebel:




Die Hochlandstrecken fordern Ihre Opfer:


Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 10/01/2010 11:14

Noch ohne IVECO - 1995 auf der Piste nach Lalibela im Norden von Äthiopien

Geschrieben von: biber

Re: Iveco Impressionen - 11/01/2010 06:05

Danke Jrgen fr deinen Albanien Bericht, ich freue mich das Land selbst zu erkunden.
Gruss Peter
Geschrieben von: Gillib

Re: Iveco Impressionen - 11/01/2010 21:21

Ein gutes Neues Jahr den Forummitgliedern,

hier eine meine liebsten Iveco-Impressionen, kurz vor dem Containertransport nach Australien:




ciao
Bruno
________________________________________________________
http://australia.projects.at/
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 11/01/2010 22:15

Jaja, diese Hafenarbeiter! Klauen einem doch glatt die Reifen unterm Hintern weg ...
Geschrieben von: halberhahn

Re: Iveco Impressionen - 12/01/2010 08:22

Original geschrieben von: Ar Gwenn
Jaja, diese Hafenarbeiter! Klauen einem doch glatt die Reifen unterm Hintern weg ...


...aber keine Zeit frn Polenwitz!!! fuck
Geschrieben von: Gillib

Re: Iveco Impressionen - 14/01/2010 22:18


Wer wird schneller sein?




ciao
Bruno
________________________________________________________
http://australia.projects.at/
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 15/01/2010 07:52

Hehe, Du hÄttest auch fragen knnen: wer hat den greren Kofferraum?

Marcus
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 02/02/2010 04:24

Ich hÄtte da mal ein ganz aktuelles Bild:





Und hier eins gerade mal 3 Monate her: ( Die Eckdaten: Djerba Anfang November, Luft 27, Wasser 23 )



Die nÄchste Reise kommt bestimmt!
Geschrieben von: Ingo 1

Re: Iveco Impressionen - 02/02/2010 07:50



vor 2 Wo.

Gru
Ingo

man beachte das moped im Hintergrund
Geschrieben von: Ingo 1

Re: Iveco Impressionen - 02/02/2010 07:52



und heute in meinem Garten
Geschrieben von: Ingo 1

Re: Iveco Impressionen - 06/02/2010 15:39

Hallo,

ein paar Bilder von der Tour 2009/2010 durch Marokko und die Westsahara

9ooo km / 6 Wochen

Gru
Ingo


Geschrieben von: Ingo 1

Re: Iveco Impressionen - 06/02/2010 15:51









]





an diesem Tag hatte ich mir 3 Reifen gleichzeitig zerstrt....



armer landy....

Gru
Ingo
Geschrieben von: paco_paco

Re: Iveco Impressionen - 14/02/2010 16:52

Bei so schnen Reisefotos werde ich ganz nostalisch. Hier noch mein Beitrag:

Gru, Achim

Autobilder meiner Afrikareise




PS: Habe brigens noch 4 Containerreifen abzugeben, wie auf den Bildern von Bruno zu sehen. Bei Interesse einfach mailen.
Geschrieben von: Ingo 1

Re: Iveco Impressionen - 23/02/2010 09:12

keine schnen impressionen !

http://www.youtube.com/watch?v=bQz8VfFLtUo&NR=1

gru
ingo
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 14/03/2010 15:40


Nachdem ich jetzt selbst einen 40.10er Turbo Daily habe will ich Euch doch das Bild von meinem Unimog nicht vorenthalten.
Gre,
Horst
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 15/03/2010 09:12

Hallo Horst,

ist das ein Daily von Langer & Bock, mit 9.00/255er Bereifung ? Ist der die Dne aus Mangel an Power nicht hoch gekommen? Die Leistung drfte relativ gleich sein, Drehmoment beim Mog aber deutlich besser und wohl auch eine krzere bersetzung. Hatten beide in etwa das gleiche Gewicht ~ 4200kg ?
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 16/03/2010 08:30

Hallo Jrgen,
es ist ein Action-Mobil-Aufbau, Reifen 9.00. Beide Fahrzeuge hatten das gleiche Gewicht von ca. 4.5 to da wir fr eine Afrika Nord-Sd-Durquerung aufgerstet waren. Mein 416er hat die stÄrkere Maschine mit 127 PS bei 5,6 Liter Hubraum, Achsbersetzung fr 100 km/h, sicherlich haben die greren Reifen 12.50-20 eine wesentliche Rolle gespielt. Der Unimog ist damit im Sand praktisch unschlagbar und konnte den Iveco raufziehen nachdem wir beim Iveco etwas Gewicht abgeladen hatten.
Gre,
Horst
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 22/05/2010 04:36

Hier noch mal eine letzte Impression unseres Sandfloh aus Europa.
Das war vor zwei Wochen im Hamburger Hafen kurz vor der Verladung nach Nordamerika. Da wird er erstmal fr ein Jahr bleiben.
In einer Woche fliegen wir dann hinterher. Wir werden bestimmt das ein oder andere Bild von unserer Reise hier reinstellen.

Es bleibt spannend - Liebe Gre - und tschss!!
Die Sandflhe

Geschrieben von: Rocky

Re: Iveco Impressionen - 23/05/2010 08:46

Hi,

ein Bild 2005 im Baltikum im Regen:



2008 in MA, auch mit viel Regen:























Gru

Rocky
Geschrieben von: atze

Re: Iveco Impressionen - 23/05/2010 08:49

MA ist Marocco ?
Geschrieben von: Rocky

Re: Iveco Impressionen - 23/05/2010 08:50




IMG]http://up.picr.de/4410421.jpg[/IMG]








Rocky
Geschrieben von: Rocky

Re: Iveco Impressionen - 23/05/2010 10:41

Original geschrieben von: atze
MA ist Marocco ?


Ja!

guggst Du: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kfz-Nationalit%C3%A4tszeichen
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 23/05/2010 14:05

Original geschrieben von: HorstPritz
Hallo Jrgen,
es ist ein Action-Mobil-Aufbau, Reifen 9.00. Beide Fahrzeuge hatten das gleiche Gewicht von ca. 4.5 to da wir fr eine Afrika Nord-Sd-Durquerung aufgerstet waren. Mein 416er hat die stÄrkere Maschine mit 127 PS bei 5,6 Liter Hubraum, Achsbersetzung fr 100 km/h, sicherlich haben die greren Reifen 12.50-20 eine wesentliche Rolle gespielt. Der Unimog ist damit im Sand praktisch unschlagbar und konnte den Iveco raufziehen nachdem wir beim Iveco etwas Gewicht abgeladen hatten.
Gre,
Horst


Hallo Horst,

und die einzig machbare Route fhrte ber diese steile Dne? Ich meine, so viel Stress, inkluse abladen, tut man sich doch sicher nicht aus Spa an. Man merkt halt, dass der Daily fr das Handling dieses Gewichts im GelÄnde nicht so wirklich gebaut ist, wohingegen der Mog mit dem gleichen Gewicht eher unterfordert sein drfte.

Marcus
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 23/05/2010 14:08

Original geschrieben von: avenon
Hier noch mal eine letzte Impression unseres Sandfloh aus Europa.
Das war vor zwei Wochen im Hamburger Hafen kurz vor der Verladung nach Nordamerika. Da wird er erstmal fr ein Jahr bleiben.
In einer Woche fliegen wir dann hinterher. Wir werden bestimmt das ein oder andere Bild von unserer Reise hier reinstellen.

Es bleibt spannend - Liebe Gre - und tschss!!
Die Sandflhe




Hallo Sandfloh-Peter!

Wir wnschen Euch allen eine wunderbare Reise, viele tolle Erlebnisse und keine Pannen! Bitte vergesst uns nicht und schickt uns Reiseberichte!!

Liebe Gre,
Marcus
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 23/05/2010 14:10

Original geschrieben von: Rocky
Hi,

ein Bild 2005 im Baltikum im Regen:



Ja, das kommt uns wohlbekannt vor (2004): Regen jeden Tag. Damals waren wir noch mit Nissan und Zelt unterwegs, daher war der Tarp fast der wichtigste Ausrstungsgegenstand. Natrlich hat das neue Stck von der abmahnfreudigen deutschen Marke mit der Pfote von Anfang an geleckt ...

Marcus
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 24/05/2010 07:02

Hallo Marcus,

es war der einzige Weg. Fr den Unimog war es ein Spiel, allerdings hat sich der Iveco auf der ganzen Strecke sehr tapfer geschlagen und ich denke, da er eine gute Allroundlsung darstellt. Den Unimog habe ich jetzt verkauft frown und einen Iveco aufgebaut. Die wirklich schnen Strecken in Afrika sind ja leider kaum noch zu fahren.

Viele Gre,
Horst
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 24/05/2010 10:29

Hallo Horst,

ja, das ist das Problem mit den Unimogs. Wenn man sich einen als Reisemobil zulegt, dann am besten im Paket mit einer Hercules, damit man den Gutesten gleich dort absetzen kann, wo's richtig Spa macht, und keine endlosen Autobahnstrecken mit Go-Boxen und dergleichen jede Freude vermiesen.

Liebe Gre,
Marcus
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 12/09/2010 17:11

habe am Wochenende zufÄllig erfahren, dass Michele & Reto seit Mai 2009 wieder mit ihrem Daily I 4x4 in Sdamerika unterwegs sind. Reto (teamnorth) war vor der ersten Reise 2004-2005 ja oft im Forum present, nun aber sehr selten, somit mal der Verweis auf Ihre informative Reiseseite
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 31/10/2010 17:15

Und hier noch ein bild von unserer Erprobungstour nach Sizilien.
Viel Spa,
Horst
Geschrieben von: hexchen

Re: Iveco Impressionen - 01/11/2010 06:34

Original geschrieben von: juergenr
habe am Wochenende zufÄllig erfahren, dass Michele & Reto seit Mai 2009 wieder mit ihrem Daily I 4x4 in Sdamerika unterwegs sind. Reto (teamnorth) war vor der ersten Reise 2004-2005 ja oft im Forum present, nun aber sehr selten, somit mal der Verweis auf Ihre informative Reiseseite


Habe Ihren Daily einmal kennen lernen drfen.
PERFEKT ausgestattet und bis ins Detail wohnlich.
Freut mich das Sie wieder unterwegs sind!
Danke fr die Info!
Geschrieben von: avenon

Iveco Forums Treffen - 01/11/2010 17:10

Hallo Gemeinde,

Ich habe mich ja ein wenig rar gemacht die letzten Monate, aber Reisen strengt halt an und es bleibt wenig Zeit fr andere Sachen wink

Aber Ich mchte euch das Foto vom 1.Iveco Forums Treffen in der Mojave Wste in den USA nicht vorenthalten.



Links vivo (Marco und Nici) Rechts avenon (Peter und Heike)
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 08/04/2011 11:19

Hab da ein Video gefunden, mit Iveco Daily und Massif in Afrika, sind noch andere Iveco heavyweights dabei:



Marcus
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 08/04/2011 11:29

Das hier gefÄllt mir auch sehr gut:



Bei etwa vier Minuten sieht man gut, wie ein beherzter Tritt auf den Reifen den ganzen Wagen vorm Kippen rettet ...

Marcus
Geschrieben von: Stadtmensch

Re: Iveco Impressionen - 08/04/2011 11:53

also mir gefÄllt am besten, dass Iveco bei ihren Expeditionen immer noch auf die alten Magirus Hauber vertraut (vertrauen muss?)
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 08/04/2011 16:33

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist "Overland" eine SErie von TV-Produktionen in Italien, die eine Marketing-Partnerschaft mit Iveco hat. 1995 hat man mit vier Magirus-Iveco-Haubern angefangen, die Welt zu bereisen:



Mittlerweile sind auch immer mehr aktuelle Iveco-Modelle dabei. Bei der Paris-Peking-Expedition von 2007 begleiteten ein ganzer Haufen verschiedenster Iveco-4x4s - und sogar ein Fiat 500 - einen restaurierten Oldtimer durch ganz Europa und Asien:



Fr die Afrika-Resie wurden offenbar zwei der vier originalen Hauber wieder neu aufgebaut - wird schon seinen Grund haben ...

Marcus
Geschrieben von: herbertc

Re: Iveco Impressionen - 30/05/2011 23:33

Hallo Freunde
ein kleiner Beitrag von mir (Maroc 2011)






Geschrieben von: herbertc

Re: Iveco Impressionen - 30/05/2011 23:46











viele Grsse
herbert
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 31/05/2011 06:58

Schn, Herbert!

Hat sich technisch alles bewÄhrt aus Deinem Umbau?

Gre: Matti
Geschrieben von: herbertc

Re: Iveco Impressionen - 31/05/2011 08:13

hallo Matti

man mu halt wissen was man hat
unser Fahrzeug ist kein Leichtgewicht und
der Bschungswinkel hinten ist auch nicht so berwÄltigend
aber bisher konnten wir alles fahren was wir wollten
und er lÄuft seit 25 000 km problemlos.

viele Gre
herbert
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 31/05/2011 11:00

Danke fr die schnen Bilder, die mein Fernweh nur noch weiter anheizen! A propos heizen: wÄre das Raumklima in Deinem Auto nicht mit einem hellen Dach positiv beeinflusst?

Marcus
Geschrieben von: herbertc

Re: Iveco Impressionen - 31/05/2011 11:28

Hi Marcus
sicher wÄrs mit einem weien Fahrzeug besser (das Dach alleine wirds nicht bringen)
aber das ist ein ehemaliger "Sixt" und so eine Lackierung ist halt auch ein Aufwand
doch unser DachtrÄger (mit den Sandblechen hinten oben) baut uns ein hinterlftetes Dach
mir fehlt der Vergleich aber ich denk, dass das auch ganz schn was bringt
und wir haben festgestellt, dass sich das Auto mit der jetzigen Farbe recht gut im GelÄnde versteckt.
viele Grsse
herbert
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 14/07/2011 20:39

Guten Abend!

Hier sind einige interessante Daily-Umbauten zu bewundern:

http://ferricorse.it/preparazione-IVECO-14.html
http://ferricorse.it/preparazione-IVECO-22.html
Seltsame Nabe...

Saluti: Matti
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 26/12/2011 15:56

Feiertag und Schmuddelwetter - da kann man wieder mal in der Bilderkiste whlen. Und da hab ich auch das ein oder andere gefunden.

Wenn ich mir die so betrachte muss ich sagen: dass war da gar nicht so schlecht.
Die ersten drei Bilder sind auf den Outer Banks / North Carolina entstanden, dass letzte irgendwo in Florida.







Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 26/12/2011 19:55

hier ein paar Bilder aus Sardinien im April 2011

Ostkste





Costa Verde


Leuchtturm am Capo Testa

Streit am Capo
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 11/01/2012 05:37

Hallo,
tolle Bilder.
Viele Gre aus Goa wo wir Weihnachten verbracht haben,
Horst

Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 13/01/2012 05:01

Hier noch ein Paar aus den Wsten im Westen der USA











Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 13/01/2012 07:48

Hallo Sandfloh-Peter! Deiner Website entnahm ich, dass Ihr frher als geplant aus den USA zurck gefahren seid; darf ich fragen, woran das lag?

Marcus
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 14/01/2012 14:55

Hallo Marcus,
ja eigentlich wollten wir lÄnger bleiben, aber dann kamen ein paar Faktoren - privat und geschÄftlich - zusammen, so dass wir frher nach Hause verschifft haben.
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 14/01/2012 16:27

Aha, hatte also nichts mit der Reise bzw. den USA zu tun...

Marcus
Geschrieben von: Gillib

Re: Iveco Impressionen - 27/03/2012 07:59

Es wird Zeit auch wieder ein Bild zu liefern. In den letzten Jahren waren wir fast immer im Herbst in Kreta.

Hier eine schne Schlucht in Sdkreta durch die wir gerade noch gepasst haben.

Bruno

australia.projects.at

Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 27/03/2012 12:18

Tolles Bild! Was kostet eigentlich die FÄhre nach Kreta?
Geschrieben von: Gillib

Re: Iveco Impressionen - 27/03/2012 16:15

Wir fahren immer von Gythio nach Kissamos. Das ist sehr entspannt. Wir kommen auf Kreta ganz im Westen an, die berfahrt ist kurz (etwa 7 Stunden). Preis hin und retour etwa 300 (bisher).

Nachteil: Die FÄhre fÄhrt nur einmal die Woche, meist am Donnerstag Nachmittag von Gythio.

ciao
Bruno

australia.projects.at
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 13/05/2012 15:00

Gr Gott!

Ein unerschrockener Umbau:
http://www.bullenherz-offroad.com/?page_id=36

Und jetzt wird er bei ebay verkauft.

Gre
Matti
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 09/10/2012 11:46

2 Bilder von unserem Trip durch Asien

[/img]


[/img]


Gre,

Horst
Geschrieben von: Pesca

Re: Iveco Impressionen - 22/10/2012 19:36

[img:center]https://docs.google.com/open?id=0B5eqzMtksQguTGpaWUlZYS1pZmM[/img]

Sardinien August 2012 Capo Camino




[img]https://docs.google.com/open?id=0B5eqzMtksQguT09NVmlLejZhUW8[/img]


Ein wunderschner WM, ich habe gehrt es soll ein Prototyp fr die Kabine sein, Italienischer Hersteller.




[img]https://docs.google.com/open?id=0B5eqzMtksQguNHBZMENJMUJfaEU[/img]

Die Wege auf Sardinien sind nicht immer IVECO geeignet...
die meisten sind mehr Defendershape. kimo



[img]https://docs.google.com/open?id=0B5eqzMtksQguWUx2TVBFbFN6VUE[/img]

... ja das ist die maximale VerschrÄnkung...




[img]https://docs.google.com/open?id=0B5eqzMtksQguOHVaMlJnZk9aQ28[/img]


Schn wars! staub
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 15/11/2012 15:49

Hi!

Gibt's in diesem Forum eigentlich Moderatoren?

Gre
Matti
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2012 21:04

Danke!

Meine beiden Posts knnen dann wieder weg.

Gru
Matti
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 07/01/2013 19:32

Hi!

"LÄnge 3-8 m":
http://german.alibaba.com/product-gs/-ma...-240657266.html

Gre
Matti
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 20/03/2013 04:08

Hallo,
wir waren ja ber Weihnachten und Sylvester wieder mal in Tunesien.
Zum ersten mal durfte unsere Tochter rund ihr Freund selbst fahren und es war wieder eine sehr schne Reise.
Ein Paar von den schnsten Bildern mchte ich euch nicht vorenthalten:






Geschrieben von: CAR53

Re: Iveco Impressionen - 20/03/2013 18:08

Hallo Peter,

nette Bilder!

Aus Interesse: Wurdest Du (der IVECO) oder hast Du ab-/angeschleppt?
Ging es da bergab? Taugt die Abschleppse vom IVECO?
Fragen, Fragen, Fragen......

Gre aus Freiburg

Christof
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 04:55

Hallo Christof,
Da wurde der Iveco rausgezogen, der Sand war zu weich und der Iveco auf der Hinterachse zu schwer.
Es ging steil bergauf, wir kamen aus leichtem GelÄnde und ich hatte keine Sperren drin. Ich habe dann kurz vor der Dne die Sperren eingeschaltet, aber es dauert ja immer einen kurzen Moment bis die aktiv sind und da hats leider nicht gereicht. Dummerweise hing er dann an der Dne und die Sperren gingen einfach nicht rein. Er hat sich weder vor noch zurck bewegt. Ich hab alles probiert - aber keine Chance. Das Rad vorne rechts war in der Luft und hat sich als einziges gedreht. Wir haben dann den G davor gehÄngt, wobei der auch kaum Traktion hatte wegen dem weichen Sand. Aber mit einem kinetischen Bergeseil und dem Gurt und dann immer mit Schwung ins Seil hat sich der Iveco Zentimeter fr Zentimeter bewegt und nach drei vier mal kamen dann die Sperren und dann kam er da alleine raus.

Die Abschleppse taugt nur solange du genau in Fahrtrichtung ziehen kannst, wenn da ein wenig SchrÄgzug drauf kommt verbiegt die sich ganz schnell.
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 06:45

Welchen Luftdruck fÄhrst du? Auf dem obersten Bild scheinen die Reifen ziemlich "Prall".
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 08:52

Sieht nur prall aus.
Da hatten wir vorne 1.0 und hinten 1.3 bar mit den 11.0R16.
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 09:29

im Oktober 2012 waren wir 4 Wochen in Marokko, anlÄsslich der hiesigen KÄlte mal ein paar Bilder aus wÄrmeren Zeiten ...

an der Mittelmeerkste in den Feldern bei Qued Laou











Cirque de Jaffar











frh am Lac Tislit



Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 09:33

Original geschrieben von: Wildwux
Welchen Luftdruck fÄhrst du? Auf dem obersten Bild scheinen die Reifen ziemlich "Prall".


Wollte ich auch fragen, aber ich habe erkannt, dass auf dem besagten Bild ja nur die entlasteten RÄder zu sehen sind, da bildet sich naturgemÄ kein Bauch.

Eine mgliche Lehre, die man daraus ziehen knnte, wÄre, dass man bei nichtgriffigem Untergrund, vulgo Sand, grundsÄtzlich mit eingelegten Sperren (zumindest zentral, eventuell noch hinten) fahren kann. Der Antriebsstrang sollte keinen nennenswerten Mehrbelastungen dadurch ausgesetzt werden, alte Zuschalt-Allradler haben ja auch nur den zwangsweise gesperrten Antriebsstrang.

In der Lausitz sind ja ein paar Stcke mit weichem Sand, da knnte man das vielleicht austesten.

Marcus
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 09:35

Lieber Jrgen, vielen Dank dafr, dass Du mich quÄlst! Traumhafte Bilder! Wenn Du es nicht dazu geschrieben hÄttest, hÄtte ich nicht gedacht, dass die Bilder in Marokko gemacht wurden, sondern eher auf Lateinamerika getippt.

Marcus
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 09:42

weiter im Sden

im Erg Chebbi








an der Pist hinter Taouz


Erg Chegaga


vor Ait Ben Haddou




Marrakech - Djemaa el Fna






Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 09:51

die Reise geht zu Ende ... wir werden sich wieder hinfahren






Moulay Bousselham


am Atlantik


in Ashila








Ende..........
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 13:19

Hallo Jrgen,
traumhaft schne Bilder, da knnte man grad wieder los - oder?
Geschrieben von: Bulli

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 22:33

Super Bilder, Jrgen!!!!

Darf ich ein Foto einfgen, gehrt zwischen deine beiden heutigen BeitrÄge. Denn tatsÄchlich hat's in der Zwischezeit deine Vorderachse zerlegt. Gut,dass du den Fehler gleich gefunden hast, dass Klaus eine 16er Gewindestange dabei hatte, und meine Elektroausrstung mit Konverter, Bohrmaschine und Flex hat ja auch etwas geholfen, dir die Arbeit zu erleichtern.

Nach gut 'ner halben Stunde ging's weiter. RekordverdÄchtig!!



Ohne Flei kein Preis!!

Gru!
Gerhard
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2013 22:48

Hallo Gerhard,

ja da war eine M16er Schraube an der Schubstrebe gebrochen, ich hatte das aber nicht verheimlicht ;-) > Beitrag

es hat recht lange gedauert, bis ich Lust hatte die vielen Bilder zu selektieren etc. Jetzt habe ich es halbwegs und bin dabei die Videos zu schneiden. Wenn ich fertig bin schicke ich ne DVD rum...
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 26/03/2013 13:02

Hallo Jrgen,
schne Bilder, da bekommt man wirklich Lust nach Marokko zu fahren.
Gre,
Horst
Geschrieben von: CAR53

Re: Iveco Impressionen - 26/03/2013 17:36

Hallo Jrgen,

schliee mich meinem "Vorredner" an. Super Bilder. hast Du noch mehr davon? War das eine "private" Reise oder wurde die Reise von einem kommerziellen Veranstalter durchgefhrt?


Gre aus Freiburg


Christof
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 26/03/2013 20:10

Hallo zusammen,

schn dass Euch die Bilder gefallen, Marokko hat ja wirklich traumhaft schne Seiten.
@ Christof - Im Prinzip war das eine private Reise. Allerdings hatte der Sahara Club ein Treffen in Mhamid durchgefhrt und in diesem Rahmen hatte sich jemand mit guten Marokko Kenntnissen bereit erklÄrt eine gefhrte Tour durch Marokko anzubieten (kostenlos) An der haben wir uns bis zum Erg Chebbi beteiligt und sind dann nach eigenem Gutdnken und Vorstellungen in einer Gruppe von fnf Fahrzeugen weiter gefahren. Wir waren vier Wochen in Marokko, sind dort ca. 4000km (eher kleine Straen / Piste) gefahren und haben lÄngst nicht alles gesehen ...
Geschrieben von: NomisDo

Re: Iveco Impressionen - 06/04/2013 21:07

Jrgen, ich sag nur woooooooowwwww !!!!! :-)
Solche Bilder machen mich schon seit Jahren verrckt und stÄrken nur den Traum von Marokko :-).
Ich denke 2014 wird es wohl klappen.

Wenn ich so wunderschne Bilder sehe, kann ich mich kaum noch halten.

Bitte Jrgen, gib uns mehr davon :-)

Gru
Simon
Geschrieben von: Alex_K

Re: Iveco Impressionen - 28/08/2013 08:47

Hier ein paar Eindrcke aus Nordamerika:




















Geschrieben von: Alex_K

Re: Iveco Impressionen - 28/08/2013 08:50

Noch mehr:









Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 28/08/2013 09:17

War wohl etwas khl? grin Sehr schne Aufnahmen sind das! Hattest Du diesen Schutz vor dem Khlergrill wegen der Grassamen drauf?

Marcus
Geschrieben von: Alex_K

Re: Iveco Impressionen - 29/08/2013 06:56

Original geschrieben von: Ar Gwenn
Hattest Du diesen Schutz vor dem Khlergrill wegen der Grassamen drauf?

Marcus


Das Netz war wegen der InsektenschwÄrme in Alaska/Yukon. War aber im Frhjahr nicht so schlimm, das es wirklich ntig gewesen wÄre.

Den hat es aber abgehalten:

Geschrieben von: scami

Re: Iveco Impressionen - 03/09/2013 14:38

Ich denke SCAM passt am ehesten zu Iveco - wir waren in Island - einfach toll!



















Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 04/09/2013 08:53

Wunderschn! Wie gerne wrde ich auch nach Island reisen! Auer einer Stippvisite vor dreiig Jahren war ich leider noch nie dort, aber solange man mit Hund nicht einreisen kann, fÄllt das Thema flach.

Marcus
Geschrieben von: Ozymandias

Re: Iveco Impressionen - 04/09/2013 09:20

Dann kannst noch lange warten.. smile
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 04/09/2013 09:24

Original geschrieben von: Ozymandias
Dann kannst noch lange warten.. smile


Haben die EnglÄnder auch mal gesagt ...
Geschrieben von: Ozymandias

Re: Iveco Impressionen - 04/09/2013 10:08

Du kennst die IslÄnder nicht..
Die sind Anders, ganz Anders und Tiere sind da oben gaaaanz wenig Wert.
Es ist noch nicht lange her da haben sie im Parlament beschlossen dass man die Polarfchse ausrotten wolle da die Felle nichts mehr Wert seien - notabene das einzige einheimische SÄugetier auf Island. Tiere sind nix wert da oben wenn man sie nicht essen oder reiten kann.
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 04/09/2013 10:22

Original geschrieben von: Ozymandias
Tiere sind nix wert da oben wenn man sie nicht essen ... kann.


Und selbst dann lÄsst man sie wochenlang verbuddelt vergammeln ... grin

klick: Gammelhai http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A1karl

Marcus

Geschrieben von: Ozymandias

Re: Iveco Impressionen - 04/09/2013 10:28

Kenn ich auch, hab ich gerochen aus 2 Meter, das reichte. smile
Geschrieben von: scami

Re: Iveco Impressionen - 04/09/2013 16:18

Das mit den Tieren knnen wir nur bestÄtigen:
1. fauler Hund --> hinterm Haus erschossen
2. Islandpferd, das einmal Island verlassen hat, darf nie wieder zurck
Also wenn Island, dann Betreung fr die Hunde suchen und ohne fahren.









Geschrieben von: BriNi

Re: Iveco Impressionen - 18/09/2013 13:58

So,auch wir sind mit unserem Iveco zurck aus Island.Es war eine wunderschne Reise mit vielen netten Erlebnissen und Erfahrungen fr uns.(war es doch das erste mal, das wir den Iveco durchs GelÄnde bewegen konnten.)
Er hat alles Tapfer gemeistert auch wenn ihm an machen Bergen die Puste ausging und diese nur mit der Untersetzung zu fahren wahren.Doch mit der Untersetzung kraxelt er langsam und ruhig wohl fast berall hoch.
Auch waren wir froh keine Reifenpanne zu haben.Wir sahen viele Reifen in der Gegend liegen und konnten auch mit Leuten sprechen, welche bis zu drei SchÄden hatten.
Wer Lust auf eine Auswahl an Bilder hat :

Im Island Ordner : Reisebilder

mfg Brian
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 18/09/2013 14:38

Toll, Brian! Eine Augenweide.

Gre
Matti
Geschrieben von: And16

Re: Iveco Impressionen - 18/09/2013 18:22

Hi,

schne Bilder :-)

anscheinend war es auch recht warm, wenn ich das so sehe mit Kurzarm http://www.viermalvier.de/ubb_portal/images/icons/default/laugh.gif
Glck gehabt oder waren die Tage eine Ausnahme?

gru andi
Geschrieben von: orangina

Re: Iveco Impressionen - 19/09/2013 13:26

hallo alex,

welche maschenweite hat denn das gitter und aus welchem material ist es? edelstahl?

gre,
markus

Original geschrieben von: Alex_K
Original geschrieben von: Ar Gwenn
Hattest Du diesen Schutz vor dem Khlergrill wegen der Grassamen drauf?

Marcus


Das Netz war wegen der InsektenschwÄrme in Alaska/Yukon. War aber im Frhjahr nicht so schlimm, das es wirklich ntig gewesen wÄre.

Den hat es aber abgehalten:

Geschrieben von: BriNi

Re: Iveco Impressionen - 20/09/2013 09:52

Danke Euch zwei.
Ja , ich wrde sagen wir hatten berwiegend gutes Wetter.
Allerdings war das meist im Hochland bzw. Landesinnerem so.
An der Kste war es fast immer recht khl,trb,neblig und vor allem mit viel Wind.
Allerdings muss ich auch mal los werden, das es im Hochland an vielen Stellen eine regelrechte Fliegenplage zu geben scheint.
Es war hier und da unmglich drauen zu sitzen und in Ruhe zu essen.Das hat echt genervt -besonders meine Tochter.
Beim Wetter muss man sehen, wir waren Ende Juli Anfang August.
Hier ist die FÄhre wesentlich teurer, doch da unsere Tochter mit wollte blieb uns ja nur die Ferienzeit.Aber somit war halt auch das Wetter besser.
mfg Brian
Geschrieben von: Alex_K

Re: Iveco Impressionen - 29/09/2013 10:07

Hallo Markus,

die Maschenweite ist ca. 1mm und das Material Aluminium.

Gre

Alex
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 05/10/2013 22:18

als Antwort auf: http://www.viermalvier.de/ubb_portal/ubb...html#Post573742



















Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 05/10/2013 22:25















Geschrieben von: CAR53

Re: Iveco Impressionen - 06/10/2013 08:07

Hallo Bernhard,

super Bilder!

Spanien ? Bardenas Reales?


Gre aus Freiburg


Christof
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 06/10/2013 09:02

Hallo Christof,

ja, teilweise.
Die ersten beiden waren noch in Frankreich auf der Anreise, dann WindrÄder auf dem Perdon oberhalb von Pamplona, dann Eunate (am Jacobsweg), dann etliche Bardenas-Bilder.
Weiter mit Sierra de Neila, dann Rio Lobos Canyon, dann (Brcke) Rio Riazza, dann auf Anraten von Marcus (danke!!) der Rio Duratn (auch die Geierbilder), zum Schlu ein morgendlicher Schu vom Hof der Iveco-Werkstatt in Segovia - langes Wochenende dort, Ursache dafr:



So sollte 'ne Wasserpumpe NICHT aussehen ...
Geschrieben von: dailyp

Re: Iveco Impressionen - 07/11/2013 23:01

Original geschrieben von: BAlb
Hallo Christof,

ja, teilweise.
Die ersten beiden waren noch in Frankreich auf der Anreise, dann WindrÄder auf dem Perdon oberhalb von Pamplona, dann Eunate (am Jacobsweg), dann etliche Bardenas-Bilder.
Weiter mit Sierra de Neila, dann Rio Lobos Canyon, dann (Brcke) Rio Riazza, dann auf Anraten von Marcus (danke!!) der Rio Duratn (auch die Geierbilder), zum Schlu ein morgendlicher Schu vom Hof der Iveco-Werkstatt in Segovia - langes Wochenende dort, Ursache dafr:



So sollte 'ne Wasserpumpe NICHT aussehen ...



Man sagen... zensur
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 08/11/2013 07:28

Hallo Bernhard, Deine Bilder sind atemberaubend! Einzig strend ist das sehr prominente Wasserzeichen. Man merkt jedenfalls, dass Du Dir morgens und abends Zeit fr die Fotografie nimmst, bei mir lÄuft das immer etwas gehetzt "zwischendurch" ab.

Marcus
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 08/11/2013 07:37

Danke!

Original geschrieben von: Ar Gwenn
Man merkt jedenfalls, dass Du Dir morgens und abends Zeit fr die Fotografie nimmst
Naja, tagsber ist "Siesta", behauptet meine "alte Dame" ja immer ...

Wasserzeichen ... ich denk mal drber nach ...

Die jpg-QualitÄt ist auch Sch..., aber ich hatte die Originale nicht zur Hand, als ich die Zeit hatte, die Bilder hier einzustellen frown
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 05:38

Wir waren ja mit 3 Autos im Oktober und November in Marokko und sind unter anderem durch den Cirque de Jaffar.

Das war dann so eine Art "Wohnmobil Trial" smile

Impressionen gegen die vorweihnachtliche Winterdepression gibt's hier:
http://www.youtube.com/watch?v=grBHf6pULmA

Wo kein Weg ist muss wenigstens ein Wille sein.
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 08:11

Hbsch!!!

Zeigt mal wieder, kleiner ist besser wink
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 08:19

Hi Peter,

danke fr das Video teilen und Womo-Trial ist passend (sollte eigentlich eine eigene Motorsport Disziplin werden;-)
Wir waren die Strecke letztes Jahr in Gegenrichtung gefahren ~ gerollt ~ geklettert kimo

Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 09:45

zumse

Das ist also der berchtigte Felsen am Cirque de Jaffar. Mannmann, das macht Spa! Im Allrad-LKW-Forum ist viel ber die Stelle geschrieben worden, und jetzt verstehe ich auch wieso. Wenn Du erlaubst, wrde ich das Video gerne dort teilen, aber ich verstehe, wenn Ihr es nur "halbffentlich" lassen wollt.

Der IFA hat sich ja ganz gut geschlagen, offenbar im wahrsten Sinne des Wortes: Welcher Tank wurde denn da am zweiten Felsen zerdeppert? Das sah so nach Khlflssigkeit aus, oder war es Diesel?

Hier wird klar, dass die vergleichsweise schmale Spur unserer "kleinen Groen" in gebirgigen Gegenden enorme Vorteile hat.

Vielen Dank fr's Zeigen, und ich freue mich, dass Ihr wohlbehalten und mit vielen Eindrcken wieder nach hause gekommen seid!

Marcus
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 15:48

Ja das kleinere Auto und die schmalere Spur hatte mehrfach auf der Reise seine Vorteile.

Der IFA hat ein wenig Khlflssigkeit verloren - war aber nicht weiter tragisch.
Der Unimog und Ich wir haben beide mit dem Koffer hinten den Fels leicht touchiert, aber auch nicht weiter wild - ich wrde das als Patina bezeichnen.

Insgesamt gesehen war das schon eins der Highlights was den fahrerischen Anspruch angeht.
Geschrieben von: El Greco

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 19:23

Hallo Peter,
war auch Ende Oktober, also etwa zur gleichen Zeit wie du, im Cirque de Jaffar.

So sieht es aus dem Fahrerhaus eines Bremach`s aus:

http://www.youtube.com/watch?v=0WdA1FUi1QQ&feature=youtu.be

Aber was mich eigentlich interessiert: wie bist du generell mit deinen 11.00 R 16 Reifen zufrieden ?
Wrdest du sie wieder nehmen ?
Wie sieht es mit der Wiederbeschaffung aus, sind ja echt selten.

Viele Gre
Franz
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 19:55

Salam,

ist das eigentlich eine Strecke, die speziell fr Offroader eingerichtet wurde? Oder wer fÄhrt da sonst so entlang?

Gre
Matti
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 20:06

das ist einfach ein Flusslauf, qued jaffar, der wenn nicht zu viel Wasser drin ist, je nach Zustand mehr oder minder befahrbar ist. Im Sden wo der jaffar nicht mehr in der Schlucht verlÄuft, leben auch einigen Nomadenfamilien.

So zgig geht`s mit einem wirklich schmalen Fahrzeug, der CdJ in 7:20min

Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 20:09

Original geschrieben von: Matti
Oder wer fÄhrt da sonst so entlang?
Esel(skarren)?
frei
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 20:14

mal was anderes:
Wie wrdet Ihr dort mit sowas umgehen - siehe oben?



Irgendwie tue ich mich mit meiner Kiste inzwischen schwer, mich zu solchen Strecken aufzuraffen (mal abgesehen davon, da meine alte Hundedame derzeit diesen Stre auch nicht mehr vertrÄgt)
Geschrieben von: Iveco Rob

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 20:21

Du meinst was zu machen wenn der Wasserpumpe kaput geht und es keine Werkstadt gibt?

Dann montiere ich den wasserpumpe die ich immer eine als Ersatzteil dabei habe... cool
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 20:37

wie immer wenn etwas kaputt geht, was man nicht reparieren kann - ab-/rausschleppen bis zur nÄchsten "Werkstatt". Solche Touren sollte man nicht alleine fahren. Man kann nicht alles mitschleppen was kaputt gehen kann. Der gebrochene M16er Bolzen an der Vorderachse war in einer knappen Stunde ersetzt (mit Untersttzung der Mitreisenden) und es ging weiter.
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 21:07

Original geschrieben von: El Greco


So sieht es aus dem Fahrerhaus eines Bremach`s aus:

http://www.youtube.com/watch?v=0WdA1FUi1QQ&feature=youtu.be



Hallo Franz,

sehr eindrucksvoll! Aber, verzeih bitte meine Offenheit, das Einweisen solltest Du mit Deiner Holden noch ein wenig ben ... smile

Marcus
Geschrieben von: El Greco

Re: Iveco Impressionen - 17/12/2013 21:51

Hallo Marcus,
Cirque de Jaffar war ja auch nur so zum ben gedacht :-)

Nach dem Stilfser Joch geht's jetzt mit den Kehren,
nach dem Col de Papillon mit den Tunneln und
nach dem Cirque de Jaffar mit den Steinen.
Wir sind jetzt fr den Ernstfall bereit.



@Bernhard:
was ich im Falle eines Schadens gemacht hÄtte ist schnell erklÄrt:
A) ich ruf beim ADAC an. Da dort kein GSM empfang,->kommt Plan B) ich versuche selbst zu reparieren, wenn nicht mglich ->
C) ich warte auf Peter mit dem Sandfloh, den IFA und Unimog und bitte um Hilfe.
Die wÄren sicher nur wenige Tage hinter mir gekommen.
Da sieht man wieder wie wichtig ein groer Wassertank sein kann :-))

Irgend wie geht es doch immer.

Keep on going
Franz
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - 18/12/2013 08:09

Original geschrieben von: BAlb
mal was anderes:
Wie wrdet Ihr dort mit sowas umgehen - siehe oben?


Hoffen, das in dem Moment nichts wichtiges aussteigt. Wenn doch, so weit wie mglich schleppen, knifflige, kurze Stcke versuchen selber zu fahren.

Und sich Ärgern...

Halt die typische, klassische Bergung unter erschwerten Bedingungen.
Geschrieben von: juergenr

Iveco Impressionen: Marokko Video - Erg Chegaga - 01/01/2014 22:41

ich habe mal ein Video geschnipselt von unserem Trip im Erg Chegaga im Sden von Marokko 2012. Bilder der Reise gabs bereits hier
Wir sind von Foum Zguid die Sandpiste Richtung Mhamid gefahren, Gesamtstreck ca 160km. Knapp auf der HÄlft der Strecke liegt das Dnengbiet der Erg Chegaga.

Geschrieben von: CAR53

Re: Iveco Impressionen: Marokko Video - Erg Chegaga - 01/01/2014 23:05

Hallo Jrgen,

ich kann das Marokko Video Erg Chegaga nicht ffnen!

Kommentar: "Dieses Video ist privat"


Gre aus Freiburg

Christof
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen: Marokko Video - Erg Chegaga - 01/01/2014 23:09

Hallo Christof,

danke - hatte vergessen es ffentlich zu machen ;-)

edit: jepp - bei 15:16 min ist das Ende
Geschrieben von: CAR53

Re: Iveco Impressionen: Marokko Video - Erg Chegaga - 01/01/2014 23:24

Hallo Jrgen,

jetzt funktioniert es - super Video; ab 15:15 seit ihr anscheinend in der tiefschwarzen Nacht ohne Scheinwerfer gefahren - da gibt es nichts mehr zu sehen. Gewollt?

Gre aus Freiburg

Christof
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen: Marokko Video - Erg Chegaga - 02/01/2014 08:53

Schn, Jrgen! Danke! Sag mal was zur Kamera. GoPro?

Gre und ein gutes Neues
Matti
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen: Marokko Video - Erg Chegaga - 02/01/2014 09:00

Nettes Video, Jrgen.

Angesichts des aktuellen Wetters, grenzt es an seelische Grausamkeit so etwas den frierenden auf den Bildschirm zu bringen... apollo

Die letzten 10 Minuten sind wohl auch deswegen eingeschwÄrzt ??

whistle2
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen: Marokko Video - Erg Chegaga - 02/01/2014 11:41

Original geschrieben von: Matti
Schn, Jrgen! Danke! Sag mal was zur Kamera. GoPro?

Gre und ein gutes Neues
Matti


auch wir wnschen ALLEN ein gutes neues Jahr !

ja das ist eine geliehene GoPro Hero (2 ?) , die hatte ich hier mal am G eines Kollegen per org. Saugnapfhalter angebracht.
Doof an dem Teil ist, dass die Aufnahme-LED vorne neben dem Objektiv sitzt und man so vom Fahrgastraum aus nicht sieht ob sie aufnimmt oder nicht, bzw. ob sie aus ist weil der Akku leer ist. Bei den neueren gibt es mehrere LED`s, auch auf der Rckseite.




p.s. habe das Video von der LÄnge angepasst. Da war beim Rendern ein Stck ungenutzte Tonspur hinein geraten, was die LÄnge verÄndert hatte.
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen: Marokko Video - Erg Chegaga - 17/02/2014 10:47

Hi!

Ich stelle es mal hier unter "Impressionen" ein. Wir hatten ja schon mal ber diese seltsamen Modelle geredet:

Power Daily

Soweit ich sehe, sind die Dinger "fabrikneu".

Gre
Matti
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen: Marokko Video - Erg Chegaga - 17/02/2014 11:27

Toll, wÄren ja interessant, aber da Euro3 bei uns nie und nimmer einlsbar.
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 17/02/2014 12:09

ja die hatten wir schon mal, sind von Nanjing-Naveco und nur fr den auereuropÄischen Markt

Geschrieben von: Perolucaha

Re: Iveco Impressionen - 20/04/2014 15:38

ZufÄlliges Treffen mit Pesca in Meran.



schn wars


Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 27/04/2014 21:49

Hi,

hier ein ziemlich massiv umgebauter Alfa Romeo "Daily":
http://www.motorbox.com/pro/viste-e-provate/iveco-daily-4x4

Sieht irgendwie kippelig aus bei der Hhe, finde ich.

Gre
Matti
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 27/04/2014 21:54

Und hier noch schnell ein ziemlich massiv umgeworfener Daily:
http://i1028.photobucket.com/albums/y341/OKA4WD/123/CIMG3154.jpg

Jetzt aber ins Bett!
Matti
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 28/04/2014 15:42

Original geschrieben von: Matti
Und hier noch schnell ein ziemlich massiv umgeworfener Daily:
http://i1028.photobucket.com/albums/y341/OKA4WD/123/CIMG3154.jpg

Jetzt aber ins Bett!
Matti


das ist in der Mongolei passiert, der Daily kam ins Schleudern und ist wohl an einer Querrinne hÄngen geblieben > berschlag. kimo
Den Insassen ist nichts Ernstes passiert, das Auto wurde vor Ort "grob gerichtet" und die Reise ging weiter. Die sind jetzt mit dem selben Daily in Sdamerika unterwegs - immer noch grob gerichtet ;-) Homepage

mal wieder eine neue Frontscheibe in Ecuador

edit: Buchstaben sotiert
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 28/04/2014 20:58

respekt

Um diesen krummen Scheibenrahmen wieder dicht zu bekommen braucht es schon gute Mittel.... das richtige T-Shirt hat er ja schon an... lachen
Geschrieben von: Daily40-10WC

Re: Iveco Impressionen - 10/05/2014 13:29

Nachlese von 2013, Testfahrt nach Sizilen:


Minimalausbau mit SandblechbettverlÄngerung


posen am Capo Granitola, leider verschwommen.
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 16/05/2014 08:07

Original geschrieben von: Daily40-10WC
..., leider verschwommen.


Gilt jetzt wieder als extrem knstlerisch ... smile
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 16/05/2014 15:10

Original geschrieben von: Ar Gwenn
Gilt jetzt wieder als extrem knstlerisch ... smile
http://www.lens-flare.de/blog/unschaerfe-ist-der-neue-detailreichtum/
Geschrieben von: Daily40-10WC

Re: Iveco Impressionen - 09/06/2014 20:14

Und als Nutzfahrzeug, die perfekte Basis fr Endurotouren:

Einer der letzten offiziell geduldeten WildstellplÄtze der Schweiz, einen Katzensprung von der Nordsdtransitroute, Seeanstoss und freundliche Nachbarn inklusive.
Details gerne per PM.
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 07/07/2014 19:28

Am letzen WE beim Wandern in den Alpen !









Gru
Ulli & Rini
Geschrieben von: 40.10WM

Re: Iveco Impressionen - 25/07/2014 18:13

.. na da will ich doch auch mal!



Sd Norwegen am Lysefiorden nÄhe Preikestolen



Sd Norwegen Hjotmodalen auf ca.1000 m Hhe
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 26/07/2014 10:39

Ich hab da auch noch eins:
Anfang Mai auf Island, an der Krafla kurz vor dem Kratersee Viti - bis ganz hoch ging es dann nicht mehr, da hatte es definitiv zuviel Schnee.
Der Sandfloh bleibt noch bis November in Island und am Mittwoch gehts wieder fr 4 Wochen auf die Insel - Freude ist da!!

Geschrieben von: Dámedos

Re: Iveco Impressionen - 27/07/2014 11:35

Jetzt kannst Du ihn schon bald auf Gletscherfloh umtaufen kickout
Geschrieben von: avenon

Re: Iveco Impressionen - 29/07/2014 07:28

In Anbetracht der zu erwartenden Furten knnen wir Ihn auch Wasserfloh nennen - schon vielseitig so ein Floh smile
Geschrieben von: Pesca

Re: Iveco Impressionen - 15/08/2014 14:35


Albanien Mai-Juni 2014

sehr schnes Land, tolle StrÄnde, tolle Ausgrabungen,
wirklich schlechte Straen.

(endlich die notwendige Rechtfertigung fr den Iveco) mafia


Zusammengefasst, uns hat es so gut gefallen, wir fahren im
Herbst nochmal hin, die andere HÄlfte muss noch erforscht werden bevor alles ist wie berall Drumherum.







Geschrieben von: TeamNorth

Re: Iveco Impressionen - 04/09/2014 20:40

Ein paar Bilder knnten wir durchaus auch noch beitragen


Argentinien - Unterwegs zum Agua Negra Pass (Passhhe folgt auf 4779m .M.)


Chile - Auf der Abfahrt vom Agua Negra Pass


Argentinien - Zufahrt zum Provinzpark Mocon, Brcke ber den Rio Yabot


Peru - Auf der Portachuelo Llanganuco vor den Nevados Huandoy (Hhe der Bergspitze 6395m)


Chile - FÄhre ber die Magellanstrasse


Chile - Lauca Nationalpark, vor den Vulkanen Parinacota und Pomerape


Bolivien - Auf dem Salar de Uyuni


Argentinien - Im Tal des Rio Chubut, Patagonien


Chile - Mano del Desierto in der Atacama-Wste bei Antofagasta


Peru - Im Caon del Pato (Enten-Canyon)
Geschrieben von: TeamNorth

Re: Iveco Impressionen - 04/09/2014 20:46

Da sind noch ein paar weitere Impressionen aus Sdamerika . . .


Chile/Argentinien - Auf dem Paso San Francisco


Argentinien - Zufahrt zum Reserva Natural Formosa


Argentinien - Auf dem Weg zum Paso Socompa bei Tolar Grande


Argentinien - Auf dem Weg zum Paso Socompa, Salar de Arizaro


Bolivien - Tiefland des Beni, FÄhrponton ber den Rio Mamor
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 05/09/2014 07:08

Hi Reto dank fr die schnen Bilder aus der Ferne.
Eure Homepage bringt hier einen "php" Konfigurationsfehler
Geschrieben von: TeamNorth

Re: Iveco Impressionen - 05/09/2014 14:18

Hallo Jrgen

Ich weiss, der PHP-Konfigurationsfehler komt schon lange.
Software-Update wÄre notwendig. Das kann ich selbst jedoch nicht machen und ich kenne niemanden, der mir das zu eine vernnftigen Preis erledigt.
frown Schliesslich verdiene ich mit der Homepage kein Geld, deshalb liegt sie momentan auf Eis. frown
Geschrieben von: Perolucaha

Re: Iveco Impressionen - 05/09/2014 16:01

@ TeamNorth Tolle Bilder. Tolles Auto



sachen gibt`s. Zeiten Ändern sich...
( Knigstiger in La Gleize, Belgien )

Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 05/09/2014 16:34

Neuer Zweitwagen ?
Geschrieben von: Perolucaha

Re: Iveco Impressionen - 05/09/2014 17:59

Ne zu hoher spritverbrauch.
Geschrieben von: Perolucaha

Re: Iveco Impressionen - 07/09/2014 19:06

Reise nach Schottland. Nach Neuseeland das, fr mich, schnste Land das ich gesehen hab. Das Wetter war genial.













Clen Nevis
Geschrieben von: Perolucaha

Re: Iveco Impressionen - 07/09/2014 19:11

Schottland die 2te.



Glenfinnan Monument







Eilean Donan Castle im Loch Duich

Geschrieben von: Perolucaha

Re: Iveco Impressionen - 07/09/2014 19:14

und die 3 te.



Isle of Skye



Auf dem Camping wurden wir von gefhlt etwa 10 millionen Midges gefoltert.





Oban



Hadrianswall



La gleize Belgien
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 07/09/2014 19:40

Eine schne Reise, Harry!

Danke fr die Bilder.

Gre
Matti
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 12/09/2014 06:41

mal was ganz anderes:

EMV-Test "fr Arme" ... Iveco steht zwischen den beiden Sendemasten des 500kW-Langwellen-Senders 153kHz des Deutschlandfunks (der noch bis 31.12.2014 in Betrieb ist).
Die Masten sind je 364m hoch.



"Motorelektronik" (welche?), Solaranlage, Digitalkameras funktionieren einwandfrei, Laptop: die Maus ist etwas merkwrdig "sprunghaft", knnte ber das Kabel was auffangen. Mu ich untersuchen.

Und der Empfang ist super glasklar laugh
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - 12/09/2014 06:53

Langwellesender im 2 Km-Band, toll! Kann man die Sendeanlage besichtigen? NÄchstes Jahr mchte ich den LÄngstwellensender in Grimeton in Schweden besuchen. nuts Richtig spannend (im Sinn von Spannung) wird es bei Kabeln/DrÄhten die in Resonanz zur Sendefrequenz liegen. Kleine Zickereien, vor allem Maus und Tastatur am PC, bring ich aber auch schon mit 100 Watt HF an fehlangepasster Antenne hin, wenn ich beim Bandwechsel den Antennentuner mal wieder vergess.

Wo ist deine CB-Antenne befestigt? Ist dein Aufbau nicht aus GFK?
Geschrieben von: ad1

Re: Iveco Impressionen - 01/10/2014 11:00

Mabuasehube Section, Botswana



Gre,

Alex
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 25/10/2014 19:11

6000 km Testfahrt ber Albanien nach Griechenland...















Gru,
Ulli&Rini
Geschrieben von: Daily40-10WC

Re: Iveco Impressionen - 29/10/2014 16:50



Kleine Herbsttour durch Sardinien- Die zehn Tage waren viel zu schnell vorbei und wir waren berrascht von der Wildheit und nachsaisonalen Ruhe.



Auf dem Heimweg auf der Gotthard- Sdrampe. Soll niemand mehr behaupten, die alten Ivecos seien lahme Kisten. (Es wÄre noch mehr gegangen, aber AbrollgerÄusche und Motor sind schon gut hrbar.)
Geschrieben von: And16

Re: Iveco Impressionen - 29/10/2014 19:57

Hallo Ulli&Rini,

schnes stimmungsvolles Bild; das 6ste in der Reihe
gru
andi
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 17/01/2015 11:03

Original geschrieben von: Wildwux
Langwellesender im 2 Km-Band, toll! Kann man die Sendeanlage besichtigen? NÄchstes Jahr mchte ich den LÄngstwellensender in Grimeton in Schweden besuchen. nuts Richtig spannend (im Sinn von Spannung) wird es bei Kabeln/DrÄhten die in Resonanz zur Sendefrequenz liegen. Kleine Zickereien, vor allem Maus und Tastatur am PC, bring ich aber auch schon mit 100 Watt HF an fehlangepasster Antenne hin, wenn ich beim Bandwechsel den Antennentuner mal wieder vergess.

Wo ist deine CB-Antenne befestigt? Ist dein Aufbau nicht aus GFK?
Du kannst die Antennenmasten "fast" anfassen, die sind geerdet und es ist ein Zaun im Abstand von wenigen Metern um den Fu gebaut. Ebenso um die Abspannblcke.

hab nicht gefragt, ob ich rein darf ...




die V-frmig weglaufenden DrÄhte sind der Strahler, Einspeisung auf dem Dach der Htte

Grimeton? Du meinst den Alexanderson-Generator? Das ist noch richtiger Maschinenbau, hab da mal 'ne QSL bekommen, da waren richtige Fotografien eingeklebt (mehrseitig).
Antenne: war mal 'ne DV27, ist aber unter 'ner Brcke gekpft worden (erst denken, dann fahren laugh ).
Die ist/war aber immer als Antenne fr das darunter verbaute Kurzwellenradio (Becker Mexico aus den 90ern) in Verwendung. Der Antennenfu ist mit der Solaranlage als kleines Gegengewicht verbunden. Kann ich aber bald auf den Mll schmeien, MW/LW/KW aus dem deutschsprachigen Europa ist fast tot, und den ganzen Abend CRI hren ... ich wei nicht.

Sorry, aber hab die Frage eben erst gesehen ...
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - 18/01/2015 09:58

Danke fr die Detailaufnahmen, da wrde ich gern mal den Sender ansehen.

Ja, richtig, der Alexanderson-Generator in Grimeton und berhaupt die ganze Sendeanlage sind eine technische Meisterleistung! Wenn wir mal wieder in der NÄhe sind, mchte ich mir das ansehen. Gibt es da noch Papier QSL-Karten?

Allerdings habe ich leider keine Mglichkeit auf dieser tiefen Frequenz zu empfangen, ich besitze kein GerÄt das auf 17.2 kHz tut!!!
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 18/01/2015 11:09

Ich hatte mir damals 'nen kleinen Konverter gebaut, SO42P und 4MHz-Quarz ...

Wie's aktuell aussieht mit BestÄtigungen - keine Ahnung. Meine ist fr eine Sendung am 25.09.1986.
Normale Karte von Televerket Radio und zuzglich ein "Heft" mit Klarsicht-Deckblatt und 5 Seiten, davon 2 kartoniert mit eingeklebten S/W-Fotos der Antenne und des Senders.

Donebach-Sender selbst ist unspektakulÄr, 'n paar SchaltschrÄnke eben ... 500kW aus Transistoren ...
http://www.transradio.de/
Ich sehe gerade: 2008 kpl. neuen Sender installiert - und vor 2 Wochen abgeschaltet ...
http://www.transradio.de/index.php/de/500kw-lw-donebach-germany

Sines/Portugal hab ich zweimal von innen gesehen - 2005 in Betrieb und 2012 in den letzten Tagen vor der Verschrottung frown
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - 18/01/2015 12:55

Original geschrieben von: BAlb
Ich hatte mir damals 'nen kleinen Konverter gebaut, SO42P und 4MHz-Quarz ...


VLF-Konverter mit SO42p ist tolle Technik, aber fr ein Empfang "2x JÄhrlich fr wenige Minuten" etwas aufwÄndig.

Ich schau mir mal dieses an SDR mit Soundkarte
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 18/01/2015 13:40

ich schreibte doch: 1986 - da wute ich noch nicht mal, was 'ne Soundkarte ist ...
Ich mach's heute noch einfacher:
WebSDR
Mein Langdraht hier liefert in den letzten Jahren zunehmend nur noch Strungen am NRD-525
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - 18/01/2015 14:37

Uni Twente ist fr mich wenig interessant (ausser um die Modulation meiner Aussendung zu testen) Ich mchte dort Empfangen wo ich mich befinde.

Aber selbst bei meinem QTH sind Strungen auf allen BÄndern allgegenwÄrtig, obwohl ich weit abseits der nÄchsten Siedlung leb. motz

Aber wir driften ab... btt
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 18/01/2015 17:27

Original geschrieben von: Wildwux
Aber wir driften ab... btt


OK, OK, also wieder Impressionen: Vogesen, hier fast vor der Tr:







Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - was man so alles findet . - 22/01/2015 20:36

nanu?

http://huellascontemporaneas.blogspot.de/2012/04/llegar-y-parar-donde-pocos-pueden.html

gefragt hat er nicht ...
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - was man so alles findet . - 23/01/2015 07:26

Ich bin auch immer wieder erstaunt, wo meine Bilder, einschliesslich "spassige Photoshopereien" auftauchen: http://bremach.pro/showthread.php?t=51

Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - was man so alles findet . - 23/01/2015 12:10

... hatte mir gestern abend etwas Zeit gegnnt, mal ein paar meiner Bilder in die "Google Reverse Image Search" einzuspeisen.
Hattest Du diesen Bremach nicht mal hier irgendwo prÄsentiert?
Da gab's meiner Erinnerung nach doch auch eine "Kurzversion"(?)
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - was man so alles findet . - 23/01/2015 12:40

Ja, ich hab aus Bldelei aus dem Bremach 6x6 einen 8x8, sowie eine 4x4 Ultrakurzversion gebastelt. wink
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - was man so alles findet . - 23/01/2015 14:31

Hallo Harry

Ich war gestern abend bei Erich in Raab und da stand genau dieser 4 achsige Bremach in dessen Halle, allerdings in Schwarz und ohne Kabine . Soll eine Studie sein.

Leider war es in der Halle zu dunkel, um ein schwarzes Auto zu fotografieren.

Sepp
Geschrieben von: dfbalu

Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 26/01/2015 16:49

Hallo zusammen,

hier mal ein paar Bilder von meiner Sommertour - Polen, Litauen, Lettland, Finnland, Schweden, Norwegen - und der anschlieenden VerlÄngerung des Sommers in Griechenland


kurische Nehrung

mit Sandkastenspielen





der Kenner erkennt es: Nordkap

nrdlich von Hammerfest



Vesteralen

Lofoten
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 26/01/2015 16:58

und weiter mit Stockfisch


Brigsdals Gletscher




Griechenland



Lefkada

Meteora



Berg Atos

Kreta


Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 26/01/2015 17:02

weiter auf Kreta gegen den Uhrzeigersinn












unverhoffter Wintereinbruch




Workout
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 26/01/2015 18:33

Wow,

was fr eine Tour! Und was fr tolle PlÄtze. Die hohe Kunst des Reisens.

Gru und Dank
Matti
Geschrieben von: bulldog1965

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 26/01/2015 19:08

Hallo Dirk,

schne Tour! Wie lange warst Du denn unterwegs - das sind ja doch einige Kilometer (wieviele eigentlich)?

Viele Gre
Birgit und Matthias
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 26/01/2015 19:41

Hallo, waren 15000 km und vier Monate Skandinavien sowie dann 6000 km und drei Monate Griechenland.
Gru
Dirk
Geschrieben von: harvey

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 26/01/2015 20:26

Tolle Bilder Tolle Reise
Ps. Bist Du Rentner
oder wie geht das?
Jedenfalls Neid!
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 27/01/2015 07:13

Hej Dirk

Super Reise, super Bilder!

Grsse

Harry
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 27/01/2015 10:58

Von mir auch ein Kompliment fr die Reise und die Bilder. Mein Neid sei mit Dir.

Ich selber bin aber ein Fan von Bildern mit Text, da kann man sich besser orientiern und ein klein wenig mitreisen. Das muss aber jeder so machen, wie er will.

Ein Wort zu dem Klappdach. Das wird ja immer beliebter, ein seitlich aufklappendes Dach. Und das kann ich an diesem Aufbau auch gut nachvollziehen warum: Zusammen mit Deiner Dachtechnik, einer groen Klappluke an der Stelle der Kche wahrscheinlich, und hinten ber dem Doppelbett eine groe Solaranlage, die man zu Zeiten schlechterer ErtrÄge zur Sonne ausrichten kann sind die Vorteile auch bestens erkennbar.

Sepp
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 28/01/2015 08:58

@harvey,
kein Rentner, nur Opfer von "job rotation", mein Job hat jetzt ein Anderer....
Aber wir nehmen uns jetzt erstmal viel Zeit zum reisen, es gibt schlimmeres.

@alle,
waren ideale Vorraussetzungen, die Norweger hatten den besten Sommer seit 40 Jahren und wir waren sogar oberhalb des Polarkreises im Eismeer.
Und Baden war auch Ende Dezember auf Kreta noch drin.

Gru
Dirk
Geschrieben von: Reini aus Vlbg

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 28/01/2015 17:07

Hallo,
sehr schn. Knntest du noch was zum Thema Wind auf Kreta wÄhrend deiner Zeit sagen Ich war mal im Septemer auf Kreta und der Wind war teilweise so ecklig, dass man es am Strand nicht ausgehalten hat, dachte mir schon damals Kreta knnte man auch im Winter bereisen aber der Wind...

Gru
Reinhard
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 28/01/2015 18:29

Original geschrieben von: Reini aus Vlbg
bereisen aber der Wind...

... ist doch Klasse ...

Im Ernst: Kreta ist nicht so wirklich riesig, da da endlose Strecken zusammenkÄmen, und im Winter ist die Solarausbeute vllt. 15% von der im Sommer (ok, vllt. in Kreta auch 20%, weil etwas weiter sdlich - ich hatte das mal fr Siena/Italien abgeschÄtzt).

Bin vor Jahren mal in der Camargue ber Neujahr eine komplette Woche im Mistral gestanden bei Temperaturen um 0C - das Schne dran: strahlender Sonnenschein ... kommt eben drauf an, was man machen will ... wir (meine Hunde und ich) sind endlose Strecken gewandert.
Als der Mistral rum war, kam der Regen ... dann lieber Wind.
Geschrieben von: Setrine

Re: Iveco Impressionen - 29/01/2015 06:36

Fazit: Windgenerator anbauen, gell Bernhard!

LG Alex
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 30/01/2015 16:14

Hallo Reinhard,

ja, Wind gab es schon reichlich, aber war aufzuhalten. November war bis auf einen Tag kein Problem und wenn Gewitter dann in der Nacht.
Dezember waren dann sicher 5-6 Tage Wind und Regen, aber immer noch wesentlich besser als hier.
Im Januar hatten wir dann 2Tage richtig Wintereinbruch, der ja auch Istanbul lahm gelegt hat.
Wir sind oft ber Weihnachten und Jahreswechsel im Mittelmeerraum unterwegs und es war jetzt nicht mehr Wind oder Regen als anderswo.
Haben oft, wie ja auch die Bilder zeigen, super Wetter und haben den ganzen Tag drauen gesessen.

Gru
Dirk
Geschrieben von: OZ6DL

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 23/02/2015 22:54

Hallo !
Hackgreensdr.org ist ein interessanterer web.sdr .Weit besser als der Apparat in HOLLAND, weil er im Gegensatz deutlich bessere Antennen hat.
Viele Gre, Heiner OZ6DL
PS. Ich lese hier schon lange mit, muss mich wohl mal vorstellen ? Folgt demnÄchst,versprochen -
Iveco 40-10 W schon ein bichen alt .
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 24/02/2015 05:22

Original geschrieben von: Setrine
Fazit: Windgenerator anbauen, gell Bernhard!
hab ich dann in der Folge ja auch gemacht laugh
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 26/02/2015 18:15

Hallo Dirk

Ich habe ja weiter oben schon geschrieben, dass ich Dein Klappdach mit Dachluke und Solarpanel so gut finde. Besonders deutlich sieht man das auf dem letzten Bild Deines vorletzten Bildbeitrags. Wenn hier die Dachluke weiter geffnet wÄre kÄme die Info noch besser rber.

Gerne wrde ich das Foto, das auer dem Wagen keine persnlichen Informationen von Euch enthÄlt bei Diskussionen ber Dachtechnik das eine oder andere Mal verwenden, also klauen. Erlaubst Du mir das mit Angabe Deines Forumnamens. Oder hast Du noch eine Aufnahme mit weiter geffneter Dachluke, die ich, gerne auch mit Urhebersignatur verwenden darf?

Sepp
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 26/02/2015 19:13

Sepp schau mal hier offroadschmiede.com
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 26/02/2015 19:44

Danke Jrgen. Hier ist das richtige Bild.
Sepp
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 26/02/2015 21:26

Hallo Sepp,

Jrgen hat dir ja schon eine Quelle fr Bilder gepostet. Kannst du gerne verwenden, wenn du Marcus von der Off Road Schmiede erwÄhnen wrdest, weil er uns als einziger diesen Dachaufabau angeboten hat und realisieren konnte. Der lÄngsanschlag ist echt super weil du ohne hohen Dachaufbau Stehhhe hast und eine lange gefhrte Seite hast, die du mit dem Dach in den Wind stellen kannst.
Sind sehr zufrieden mit dieser Lsung, offenes Dach selbst bei Starkwind kein Problem und natrlich auch Containertauglich. Auch in Island oder oberhalb des Polarkreises kein Problem bei KÄlte und super Lftung bei Hitze.

Gru
Dirk

Ps.
und die Luke lÄt sich komplett umlegen, bei geschlossenem Dach also 360 Grad Fotoluke
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 27/02/2015 12:36

Und man kann bei geffneter Dachluke und geffneten Stoffseiten nach allen 4 Richtungen rausschauen: Das wÄre dann der Spionagemodus.
Okay, bei Dir ist eine Textil-Seitenwand nicht zu ffnen, wÄre aber zu realisieren.

Sepp
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Skandinavien und Griechenland - 02/03/2015 18:32

Hallo Sepp,

man kann alle drei Stoffseiten ffnen, Plus der Klappe macht das deinen 360 Grad Spionagemodus.
Ich nutze es i.d.R. um die Kabine richtig schnell zu lften...

Selbst jetzt nach 2 Jahren und mehrmals 3-4 Monaten reisen am Stck wrden wir nichts an der Konstruktion und Aufteilung Ändern, unsere lange Planungsphase hat sich gelohnt.

Gru
Dirk
Geschrieben von: Daily40-10WC

Iveco Impressionen - Tour nach Sardinien - 29/04/2015 15:58

Ein paar Bilder unserer 7-Tages-Daily-Adieu-Tour nach Sardinien,
Temperaturen um 20 Grad, auf der Insel zurckgelegte km ca 300, davon ber 50% Naturstrassen, immer frei gestanden, gestrt hats keinen.


Fiat Campagnola Diesel


Markt, Peccorino molto stagionato kaufen.


VorsÄsong, die StrÄnde werden gerade ausgebracht.


Posen mit Pinien


Duplo Paradiso


"Ich mach nur kurz Allrad an. (...) Wir knnen auch Mittag machen..."


'Schlsselstelle', die Querung des Rio Berchidda.


VorsÄsong


NachsÄsong, HÄuser gÄbs hier, wow.


Team

edith 10 Bilder
Geschrieben von: Daily40-10WC

Iveco Impressionen - Tour nach Sardinien - 29/04/2015 16:03


In der Bildmitte steht der rote Bus.


Ein Klotz Granit ohne Leine. Leider habe ich die Durchbiegung des Aufliegers nicht fotographieren knnen, bestimmt 20cm.


Wers einsam mag...
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 29/04/2015 18:59

Schne Bilder,
zum letzten: ... kennst Du Hugin?
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 21/05/2015 18:44

Hallo zusammen,
wenn es jemand interessiert - wir haben unseren ersten Reisebericht hochgeladen:


http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/kanada-teil-1-05-2015

Kanada: Bay of Fundy


@Jrgen:
Sollte das hier nicht rein gehren - kannst Du das dann bitte verschieben.... ? Danke!

Gru
Ulli & Rini
Geschrieben von: Ozymandias

Re: Iveco Impressionen - 21/05/2015 19:37

Super - Kann man euch als Newsletter abonnieren?
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 21/05/2015 19:55

Hallo Ozy, leider nein - aber wenn Du auf Facebook bist, dann kannst Du unsere Seite liken und wirst dann immer ber Updates / neue Reiseberichte informiert.

Danke und Gru!!
Geschrieben von: Ozymandias

Re: Iveco Impressionen - 21/05/2015 20:22

Ah ja, stimmt, gerade erledigt. Danke und Gute Fahrt!!! In nur 3 Monaten werden wir auch an dieser Bucht stehen!!!! Freu!!!
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 21/05/2015 20:46

Servus Ihr Beiden,

schn zu sehen, dass Ihr unterwegs und glcklich unterwegs seid. So soll es bleiben!

Gute Reise!
Matti (morgen nach Mnnerstadt ...)
Geschrieben von: Perolucaha

Re: Iveco Impressionen - 23/05/2015 08:16

Toll!
Wnsche euch eine Super Zeit ohne Pannen und immer Sonne auf eurem Weg.
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 31/05/2015 13:21

... mal wieder den Scanner angeworfen:



(gut, wenn jemand mit Ähnlichen Abmessungen schon VORHER mal da war - siehe links (Beifahrerseite Kofferwand) und oben ...)
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 31/05/2015 13:24

hattest du den rechten NBL-Scheinwerfer in Zahlung gegeben ?
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 31/05/2015 13:53

nee, ist (bzw. war) halt exponiert - das Foto ist von der ERSTEN Tour (nach Griechenland), da hab ich noch gebt wink
Geschrieben von: Ozymandias

Re: Iveco Impressionen - 31/05/2015 14:35

Ist ne Weile her was? smile
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 31/05/2015 15:55

naja, in dieser grauen Vorzeit hat man noch auf Film fotografiert - und der Koffer war auch noch nicht lackiert - und berhaupt ist 4 Monate vorher erst das Fahrgestell von Iveco gekommen und ... sagen wir: letztes Jahrtausend laugh
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 08/06/2015 21:31

3. Reisebericht online

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/kanada-teil-3-05-06-2015/



Viele Gre, Ulli & Rini
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 09/06/2015 07:05

Hallo Ihr!

Danke fr Eure tollen Berichte und Bilder! Das mit den Vgeln geht so natrlich nicht weiter! Ihr braucht unbedingt ein Bestimmungsbuch. Tips dazu kommen demnÄchst. Euer Schwarzrotgoldvogel ist ein Red-winged Blackbird, zu deutsch RotschulterstÄrling. Der graue ist ein Gray Jay, MeisenhÄher.

Gre und weiter gute Reise
Vogel-Matti


Nachtrag: die Sibley Guides sollen sehr gut sein.
http://www.sibleyguides.com/about/
Aber vielleicht gibt es auch was "Leichteres", irgendwas wie Common Birds of America oder so. Stbert mal im bookshop.
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 09/06/2015 15:03

Hallo Ulli und Rini,

tolle Berichte, wir geniessen es.
Sind schon gespannt ob wir uns nÄchstes Jahr irgendwo ber den Weg laufen (fahren).

Gre,
Renate und Horst
Geschrieben von: herbertc

Re: Iveco Impressionen - 09/06/2015 16:20

Hallo Ulli und Rini
kann mich Horst nur anschlieen
wieder einmal Berichte die man gerne verfolgt
Euer Schreibstil gefÄllt mir sehr.
viele Gre
Monika und Herbert
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 21/06/2015 23:45

Vielen Dank fr die Rckmeldung.
Nach solchen Kommentaren machen wir natrlich sehr gerne weiter mit unseren Berichten!

Kanada Teil 4 ist online...
http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/kanada-teil-4-06-2015/

Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 22/06/2015 06:47

Servus,

lange mach ich das nicht mehr ...

Der mit dem roten Kopf ist ein Hausgimpel, House Finch. Der Pelikan heit Nashornpelikan, American White Pelican. Der kleine Watvogel wird wohl mal ein Keilschwanz-Regenpfeifer, Killdeer und der schne Seidenschwanz ist ein Zedernseidenschwanz, Cedar Waxwing.

Das apfelfressende Hrnchen heit angeblich Dreizehnstreifen-Hrnchen, Thirteen-lined ground squirrel. Ihr knnt ja mal zÄhlen, ob's wirklich dreizehn sind.

Eine schne Reise weiterhin!

Matti
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 22/06/2015 17:46

Nein, nein Matti, Du machst das schon noch weiter.

Das ist doch das Schne an so einem Forum: Fr jede Spielart gibt es einen Spezialisten.

Machst Du eigentlich auch Bilder von den Vgeln, die Du beobachtest. Magst Du mal eines Deiner Lieblingsbilder hier einstellen?

WÄr doch nett. Vielleicht den seltenen Dolomitengimpel iveco italiensis. Davon soll es noch ein paar Exemplare geben.

Servus

Sepp
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 02/07/2015 17:04


Es gibt wieder viel zu lesen!

@Matti: Keine Angst, wir haben inzwischen eins... smile


http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/kanada-teil-5-06-2015/?logout=1

Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 03/07/2015 06:05

Hey super!

Besonders, dass der Daily wieder brav ist. Und natrlich das Vogelbuch: auch brav! Ein schnes Foto vom Graukopf-Schneegimpel habt Ihr da gemacht. Und berhaupt sind die Bilder ein Genuss.

Hold on
Matti
Geschrieben von: Ozymandias

Re: Iveco Impressionen - 03/07/2015 08:37

Kannst froh sein hast keinen Toyo mehr, Member Blade aus dem Buschtaxi musste seine ESP am HZJ 2x berholen lassen in NA und hat jeweils extremst lange gesucht um einen Dieselmenschen zu finden der sich mit Denso auskennt und jeweils noch LÄnger bis die bentigten Ersatzteile am Ort waren.

Gre Ozy

PS: Bald sind wir euch auf den Fersen.
Geschrieben von: dfbalu

Iveco Impressionen - Marokko - 09/07/2015 16:17

Hallo zusammen,

kommen gerade von unserer Marokko Tour zurck, 6000km mit durchweg guten Erfahrungen. War ganz sicher nicht das letzte Mal....

Hier ein paar Impresionen

Karte

Beni Saasen

Figuig bis zum Erg Chebbi








Teil II folgt

Gru
Dirk
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 09/07/2015 16:19

Teil II

Erg Chebbi







Erg Chebbi zum Erg Chegagga




Teil III folgt
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 09/07/2015 17:30

Erg Chegagga

Wstenautobahn

Essaouira zur Todra Schlucht


wie schn wen man sein eigenes Bett dabei hat....








Gro gegen Klein, gemein...






Teil IV folgt
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 09/07/2015 17:47

Gorge du Todra


Indianer?


Rest folgt morgen, hab ein Problem mit picr oder picr mit mir...

Gru
Dirk
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 09/07/2015 18:03

Salam,

trotzdem schon mal danke fr die schnen Bilder!
Und bitte bitte nicht bse sein, wenn ich mich schnell noch mit zwei Bildern von 1979 reinschmuggle. Ich kann grad nicht anders, nachdem ich Deine gesehen habe.

Gru
Matti



Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 09/07/2015 18:05

Hi Matti,

super !!!

Aber da stellt sich wieder die Frage, warum sehe ich auf alten Bildern immer jnger aus....

Gru
Dirk
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 09/07/2015 18:31

Hbsche Bilder Dirk, coole Runde habt ihr gedreht!
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 09/07/2015 21:24

Hallo Harry,

hier noch der Rest

Gorge du Dades







nur noch ein paar...
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 09/07/2015 21:26

Lac Tislit


Cirque de Jaffar





und zum Schlu der Atlas...
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 09/07/2015 21:30

Hoher Atlas




Ich hoffe ich konnte bei dem ein oder anderen mit den Bildern den Appetit auf Marokko wecken, wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal da....

Gru
Dirk
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 13/07/2015 06:42

Der Appetit wurde grad eben tchtig verstÄrkt. Bei der NÄchsten Reise, werden wir uns den Atlas etwas genauer ansehen.

Tolle Bilder, danke!
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 20/07/2015 04:16


Kanada Teil 6 ist online! Viel Spa beim lesen...

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/kanada-teil-6-07-2015/

Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 20/07/2015 07:24

Hallo Ihr,

Mensch geht's Euch gut! Danke fr's virtuelle Mitfahrenlassen! Und so ein Vogelbuch ist doch eine tolle Sache, oder?

Habt Ihr eigentlich eine Drohne dabei? Und was ist das fr eine schlaue Windschutzscheibenschutznetzkonstruktion?

Gre aus dem Sommer
Matti
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 20/07/2015 18:06

Hallo Matti,
gerne :-)
Ja, wir haben eine DJI dabei. Allerdings kam die noch nicht so oft zum Einsatz, da wir noch etwas vorsichtig wegen dem Wind sind.
Vogelbuch ist klasse!
Das Netz hatten wir nur als Steinschlagschutz auf dem Dempster montiert - fast jeder hatte da einen Steinschlag in der Frontscheibe. Wir zum Glck nicht!

Viele Gre!
Ulli & Rini
Geschrieben von: Dave#2

Re: Iveco Impressionen - Marokko - 20/07/2015 20:10

Hi Rico und Marina,

nice, very nice, allthough, i'd like to see a Tyre Change Video, couldn't you persuade your better half to try her best???

cheers Dave
Geschrieben von: Pesca

Re: Iveco Impressionen - 23/07/2015 15:21

Hier ein Bild das Ihr schon von Bruno kennt. klugscheisser

Andere Richtung aber gleiche Schlucht.

Kreta Mitte Sd

Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 04/08/2015 00:34


Alaska im Hochsommer - ein neuer Bericht ist online! Viel Spa smile

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/kanada-alaska-teil-7-07-2015/

Geschrieben von: Sandwühler

Re: Iveco Impressionen - 19/08/2015 11:11

Original geschrieben von: ullidoc

Alaska im Hochsommer - ein neuer Bericht ist online! Viel Spa smile

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/kanada-alaska-teil-7-07-2015/



schn!
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 21/08/2015 06:49

Oh ja... und wie schn das war....!!!

...der nÄchste Bericht ist online!

Viel Spass beim Lesen!

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/alaska-kanada-teil-8-08-2015/



viele Gre
Rini & Ulli
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 22/08/2015 08:45

Hallo ihr beiden,

wieder ein super Bericht mit sensationellen Bildern, Danke!
Weiter viele pannenfreie Erlebnisse mit genug Luft in den Schlappen...

Gru
Dirk
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 22/08/2015 09:06

Servus Ihr!

Was fr eine groartige Reise! Dass es immer so weitergeht, wnscht

Matti


Aber Ulli, der Bart, dieser Bart ... ich wei nicht ...
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 03/09/2015 19:26


Hier nun unser allerletzter Bericht ...
...
...
... aus dem wunderschnen Kanada smile

PS @Matti: Der Bart bleibt! (erstmal)

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/kanada-teil-9-08-2015/



viele Gre
Rini & Ulli
Geschrieben von: Hasi

Re: Iveco Impressionen - 04/09/2015 06:22

Eure Berichte und Bilder sind super.

Klasse. Bitte weitermachen. love

Gre aus Oberfranken, nur ca. 130 km von Regensburg entfernt.
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 17/09/2015 01:19


Erster Bericht USA ist endlich fertig ... wir wnschen euch viel Spa beim Lesen!

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/usa-teil-1-09-2015/



viele Gre
Rini & Ulli
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 04/10/2015 03:07


Wieder ein Bericht ohne Platten ;-)!

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/usa-teil-2-09-2015/



viele Gre
Rini & Ulli
Geschrieben von: herbertc

Re: Iveco Impressionen - 04/10/2015 11:00

Tolle Berichte
Bei Eurer Reise bin ich wirklich gerne dabei
viele Gre
Herbert
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 07/10/2015 08:40

Servus!

Eure Berichte sind fast zu schn um wahr zu sein.

Weiter alles Gute und danke fr die Pelikane
Matti
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 21/10/2015 18:26

Goldene Ksten, eine pulsierende Stadt, quirlige WaschbÄren, anmutige Pelikane und die raue See ...
Kalifornien knnte nicht abwechslungsreicher sein - mehr dazu in unserem neuen Bericht!

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/usa-teil-3-10-2015/



viele Gre
Rini & Ulli
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 21/10/2015 20:45

Servus Bayern!

Danke fr den schnen Braunpelikan und den Bussard, der wohl ein PrÄriebussard ist (kenn' mich mit US-Birds aber nicht wirklich aus). Und danke fr die traumhaften Bilder.

Das Reptil ist wohl irgendein Stachelleguan. brigens: passt bei Euren SpaziergÄngen schon ein wenig auf Schlangen auf!

Macht's weiter gut, Gre an den Daily
Matti
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 24/10/2015 08:06

Traumhaft und inspirierend.

Gre,
Raphael
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 15/11/2015 22:40

... diesmal hat es ein bisschen lÄnger gedauert - Schuld waren die vielen atemberaubenden Orte,
abwechslungsreichen Begegnungen und geselligen Abende! Dafr ist der Bericht jetzt doppelt so lang: Viel Spa beim Lesen!

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/usa-teil-4-10-11-2015/



viele Gre
Rini & Ulli
Geschrieben von: herbertc

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2015 09:48

Boooaaaahh - mehr fÄllt mir dazu jetzt gar nicht mehr ein.
weiterhin so eindrucksvolle Erlebnisse
wnscht
herbert
Geschrieben von: And16

Re: Iveco Impressionen - 22/11/2015 11:51

ja, wie immer feiner Bilder- und Lesestoff :-)

Mal eine andere Frage, ihr habt doch eine Drohne dabei. Ist die noch im Betrieb, oder erkenne ich die 'Drohnenbilder' nicht.
Und wie ist der Aufwand beim Bilderschieen - schnell aufgebaut oder muss das geplant werden.

liebe Gre an euch zwei
andi
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 23/11/2015 21:31

Hallo Andi,
ja, die DJI ist noch im Einsatz - Bilder davon sind auch im letzten Bericht. Allerdings kommt sie nicht sehr oft zum Einsatz. Wir sind etwas vorsichtig mit dem Wind und dann kommt sie nur in wirklich abgelegenen Gegenden zum Einsatz. Bei vielen touristischen Spots sind Quadrocopter verboten. Es dauert nicht sehr lange um die DJI zum Einsatz zu bringen - sind die Akkus voll, dann dauert es nur ca. 10 - 15 min.

Gru
Uli
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 26/11/2015 12:24

Hallo Uli

Deine Rini hat auf ein e-mail von mir wegen Reisehobby Vogelbeobachten geantwortet. Aber es war kein Text mehr in ihrer Antwort.

Steht Ihr unter der Zensur des NSA? Die Typen habe wohl alle ihre Kommentare aus dem e-mail rausgelscht. Denen ist wirklich alles zuzutrauen, den NSA-Jungs.

Sepp
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 26/11/2015 12:47

Original geschrieben von: Sepp
...Denen ist wirklich alles zuzutrauen, den NSA-Jungs.


das stimmt >>Film von Laura Poitras ber Edward Snowden & die NSA etc
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 09/12/2015 07:21


Der bisher lÄngste und letzte USA-Bericht ist online - morgen geht es fr uns nach Mexiko smile

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/usa-teil-5-11-12-2015/



Viel Spa, Ulli & Rini
Geschrieben von: And16

Re: Iveco Impressionen - 09/12/2015 14:06

Hi,

tolle Bilder und wieder ein nichtloslassender Bericht. Klasse!

Besonders das Bild 2004 & 2015 super Idee und super gemacht :-)

schne Adventszeit

lg
andi
Geschrieben von: bulldog1965

Re: Iveco Impressionen - 09/12/2015 15:07

Hallo Uli,
erstmal danke fr eure tollen Reiseberichte. Ist echt ein Genu.
Ich habe gesehn, da ihr mit einer DJI Phantom unterwegs seid.
Wir hatten auch so ein Modell mit in Afrika. Allerdings hatten wir (mglicherweise wg. der hohen Temperaturen) Strungen beim Batteriesystem. Wie sind Eure Erfahrungen?
Gru
Matthias
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 09/12/2015 15:34

Servus Ihr!

Wieder mal groe Klasse. Und super, dass es mit dem Treffen mit Dani und Kevin geklappt hat. Und danke fr die schnen Vgel und ach, berhaupt danke!

Welche Gre haben die Coopers jetzt?

Alles Gute, noch einen schnen Advent und Frohe Weihnachten!
Matti (Matthias)
Geschrieben von: herbertc

Re: Iveco Impressionen - 09/12/2015 21:18

Hallo Ulli und Rini

Wieder ganz toll Euer Bericht

doch seh ich da die "Felgenschutzlippe" an den neuen Reifen?
passt das bei Euren Sprengringfelgen?

viele Gre
herbert
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 10/12/2015 01:06

Vielen Dank fr die vielen netten Worte!
@ Matthias
Die DJI hat bisher noch keine Probleme gemacht. Was uns immer etwas nervt ist welche Kraft mann aufwenden muss um den Akku aus der Drohne zu ziehen. Ein Mal ist es passiert, das sie bei 28% Akku selber die Landung eingeleitet hat.

@ Herbert
Das hast Du gut erkannt - ich hatte auch bedenken - aber die ersten beiden Reifen sind seit ber 500 km drauf und auer das der Reifen auf der Felge ca. 8mm weiter inner sitzt haben wir nichts gemerkt.

Wir werden sehen.....

Viele Gre
Ulli & Rini
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 12/12/2015 11:01

Noch einer der zahlreichen Fans Eurer Reiseberichtseite will was sagen:

Eine tolle Reise macht Ihr da und der Aufwand fr die schnen bebilderten Berichte zahlt sich fr uns Leser schon heute aus - fr Euch spÄtestens dann, wenn Ihr wieder zurck in der Heimat seid und in Erinnerungen schwelgen wollt, gemeinsam oder jeder fr sich.

Einen schnen Urlaub in der Baja wnsche ich noch und auf baldige Weiterreise und neue Bilder, Vogelbeobachtungen und Geschichten

Sepp
Geschrieben von: Perolucaha

Re: Iveco Impressionen - 27/12/2015 19:05

Schneelose Heimat.
Der Hotzenwald im Sdschwarzwald, im Hintergrund die Alpen.

Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 28/12/2015 07:24

Hoi Harry,

hÄttest Du Dich zum Fotografieren nicht vor das Auto stellen knnen? Strt das schne Landschaftsbild erheblich ...

Nette Grinsgre und weiterhin so schne PlÄtze!
Matti
Geschrieben von: Daily40-10WC

Re: Iveco Impressionen - 07/01/2016 16:00

Frohes Neues, hier eine Anregung zur Basisfahrzeugsuche: Saviem TP 3 mit Viererclub- Fahrerhaus.
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 20/01/2016 23:23


... nach ber fnf traumhaften Wochen auf der "Baja California" ist es hchste Zeit fr einen neuen Bericht:

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/mexiko-teil-1-12-2015-01-2016/



Viel Spa beim Lesen,
Rini, Ulli & Zora
Geschrieben von: stein1101

Re: Iveco Impressionen - 21/01/2016 08:11

Hallo Ihr Drei,

danke fr den spannenden Bericht und die wunderbaren Fotos -

ich will sofort hin idiot

Martin
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 21/01/2016 19:30

Hi!

Wieder mal ziehe ich den Hut vor Euch ganz tief. Ihr seid groe Knstler: Reiseknstler, Fotoknstler, berlebensknstler und Ihr versteht die Kunst, ein frhliches und erflltes Leben zu fhren. Danke, dass wir ein wenig teilhaben drfen!

Und danke fr die Riesenportion birds dieses Mal. Die RÄtselvgel sind Karibikkarakaras, Northern crested Caracara.

Auf dass Euer Himmel weiter voller Geier hÄnge und Eure Campgrounds snakefree bleiben!

Gre, auch an Dani und Kevin, falls Ihr sie nochmal seht
Matti


PS. Wie gehen die neuen Coopers?
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 24/01/2016 18:44

Hallo Matti,
Danke fr den Honig 😅
Die Coopers laufen absolut genial - sie stehen den BFG in kleinster Weise nach - im Gegenteil - ich glaube das sie eine stÄrker Flanke haben, die jedoch genau so weich ist wie bei den BFG's. Traktionen im Sand super und leise auf Asphalt (aber sind ja erst mal nur hinten montiert) - die vorderen werden wir in ca. 5-8' km aufziehen.

Viele Gre
Ulli, Rini und Zora

Ps: seit gestern stehen Dani und Kevin wieder neben uns 😉
Geschrieben von: Hasi

Re: Iveco Impressionen - 25/01/2016 04:20

Super Bericht, Wahnsinnig schne Bilder. Danke dafr. love

Schn das Ihr auf den Hund gekommen seit. Der alte Spruch stimmt halt doch.

Es ist mglich ohne Hund zu leben,aber es lohnt sich nicht. Oder so Ähnlich.

Schne Weiterreise wnsche ich euch.
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 25/01/2016 21:26

Hallo Ulli,


danke fr die Reiseberichte !

Ich wnsche Euch wirklich weiterhin eine schne Reise, aber behaltet die Sicherheitslage im Auge, mein Neffe lebt zur Zeit in Mexico (Merida, da ist es ruhig) und rÄt dringend dazu, wie auch das AA


LG

Juergen
Geschrieben von: Daily40-10WC

Re: Iveco Impressionen - 23/02/2016 19:45

Liebes Forum-
Du schenkst mir immer bunte Bilder an grauen Tagen, hier nun mein Scherfchen.

Vor Weihnachten sind wir, 6-8 Jungs, 3-4 Laster, 2-3 MotorrÄder, 1 Hundedame, los Richtung Casamance, inzwischen wieder zurck, der Laster wartet brav im Senegal. Anbei die etwas fahrzeuglastige Bildauswahl.

Mauretanien haben wir mit Ausnahme des NP Banc d'Arguin inkl Sandschlacht leider nur durchquert, ein nÄchstes Mal.

Kontakte fr StandplÄtze (auch in den StÄdten) entlang der Route gerne per PM.


Port de Tanger- Schlafplatz direkt an der Medina, Dusche in 2 Minuten Fussweg, Markt 5 Minuten.


Pinkelpause bei Foum el Hassan


Dakhla


St Louis- das Licht war morgens und spÄtnachmittags unbeschreiblich.


Poser- Pause


110-17 sur la plage von St Louis nach Dakar. Die Route ist frei von dos-d'ane und Verkehr und rund 100km krzer als die nationale. Einige Male kreuzt man Fischerboote beim Landgang.


Wunderschn kompakter 4x4- Saviem, eine wahre Alternative, Modellbezeichnung unbekannt (4 verschiedene Reifengrssen, die Diffs mssen gut sein.)


Douanes de Dakar, ein Muss- Zu unserer grossen berraschung verlief die ganze Reise ohne eine einzige Schmiergeldzahlung. bers Ohr gehauen wurden wir natrlich, doch merkt man das erst spÄter.
Beispielsweise kostet die Carte Brune fr einen Camion max 10'000 CFA/Mt, wir haben erstmal 35 hingelegt, das 3-fache.


Feststellen, dass der mitgefhrte Reserveschlauch LagerschÄden hat: unbezahlbar. 20 Flicken spÄter immer noch kaputt.


Geschrieben von: Daily40-10WC

Re: Iveco Impressionen - 23/02/2016 19:46


WÄhrend des Sidepipeumbaus


Und danach- endlich keine Russflecken mehr am Koffer und der Sound hat auch gewonnen.


An unseren Lastern gibt es kaum was zu flicken, also wird die Hobelmesser- SchÄrfmaschine instandgestellt.


Another day at the office


Die Karavane auf der Route Nationale-
Iveco 110-17, Fiat Unic ACM 90, Saurer 2DM, Iveco Magirus 80-16


Und Blickrichtung Sden- auf der ganzen Reise vermisse ich eine Sonnenbrille und
eine funktionierende Wischwasserpumpe =)
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 03/03/2016 18:00

Hi,

letzte Meldung von Itchywheels am 24. Januar. Mssen wir uns Sorgen machen? Meldet Euch mal, wenn Ihr das lest!

Gre und alles Gute
Matti
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 04/03/2016 12:01

ich bin zwar nicht beim Gesichtsbuch, aber da steht was
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 06/03/2016 20:26


... alles, alles gut - macht euch keine Sorgen, schuld ist nur das schlecht verfgbare Internet hier in Mexiko!
Nach langer Zeit steht endlich Mexiko Teil 2 in de Startlchern, viel Spa beim Lesen und Bilder schaun!

http://www.itchywheels.de/bilder-/mexiko-teil-2-01-02-2016/



Viele Gre von uns dreien! Ulli, Rini & Zora
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 07/03/2016 11:28

Servus und danke. Schn, dass es Euch gut geht.

Beste Gre an Fourstroke bzw. Sixstroke
Matti
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 08/03/2016 20:46

Hallo Ulli

Mal eine Frage zu Eurem Ersatzreifen an der Front.

Ich selber habe ja auch diese Befestigungsmglichkeit an meinem Bremach (sogar in den Papieren und damit in D erlaubt) aber bei Hitze und Bergfahrten noch nicht getestet. Bei einer Italienreise im Oktober stellte ich eine leichte aber keinesfalls problematische Erhhung der ltemperatur fest.

Wie ist das bei Euch mit Wste, Bergen und mutmalich hohen Motor- und Auentemperaturen ?


Und natrlich auch von mir die besten Gre fr die weitere Reise.

Servus

Sepp
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 08/03/2016 22:28

Hallo Sepp,
ich habe es lange getestet und fr "gut" befunden (40C Auentemperatur, Bergfahrten usw.). Die Wassertemperatur hat sich mit Reifen vorn nicht verÄndert. Die steht immer auf 82C. Bei Bergfahrten schalte ich sowieso den Lfter zu und die Temp. geht nicht hoch. Als ich noch die ltemp. messen konnte blieb diese auch gleich. Erst als ich mal ohne den zugeschalteten Lfter in den Bergen unterwegs war (Lfter schaltete sich selber immer wieder ein und aus)ging die Wassertem. hoch und zog dann nach ca. 5-10 min die ltemp. mit in die Hhe.
Jetzt weis ich also wenn die Wassertemp. wirklich mal hoch gehen sollte, dann hab ich noch ca. 10 min. Zeit bis die ltemp. hoch geht. (ber 115-120C)

Hoffe ich hab das jetzt nicht zu umstÄndlich erklÄrt....

Gru
Ulli
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 09/03/2016 15:32


... weil es sooo schn war und es unendlich viel zu erleben gab, setzen wir gleich noch einen drauf smile
Unser Bericht zu der wunderschnen Halbinsel "Yukatan" ist jetzt online!

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/mexiko-teil-3-02-03-2016/



Viele Gre von uns dreien! Ulli, Rini & Zora
Geschrieben von: rjktm

Re: Iveco Impressionen - 09/03/2016 16:26

Hallo Rini, Rico und Zora,

wir wollen uns auch mal bei Euch melden - Brigitte und Rainer, die mal Eure Campingnachbarn in Douz waren. Wir schauen uns immer die Berichte Eurer Reise an - mit etwas Neid apollo

Toll, was Ihr bisher alles erlebt habt! Am besten finden wir aber Zora. Die hat Euch doch glattweg adoptiert. Da habt Ihr den besten Reisebegleiter gefunden den es gibt!

Passt ein wenig auf Euch auf! Ihr seht beide - Rico ganz besonders - sehr "leichtgewichtig" aus.

Den Spa mit dem Traggelenk hatte ich auch, komischerweise auf der gleichen Seite.

Wir wnschen Euch noch eine gute Zeit und weiterhin so schne Erlebnisse. hallo
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 10/03/2016 13:38

Hallo Brigitte & Rainer
Vielen Dank das ihr mit uns reist. Klar wissen wir noch wer ihr seid. Schn von Euch zu hren. Zora hat uns in der Tat adoptiert. Wir haben viel Freude mit der Kleinen. Das mit den Traggelenkenwar war einfach nur viel mehr Arbeit als es hÄtte sein mssen (wenn das obere im eingebauten Zustand raus gegangen wÄre). Hoffen Euer WM ist bald auf der Strae und habt schne Reisen damit!

Viele Gre
Rini, Ulli und Zora
Geschrieben von: rjktm

Re: Iveco Impressionen - 11/03/2016 12:57

Schn von Euch zu hren!

Der WM wartet zusammen mit mir auf besseres Wetter. Im Frhjahr will ich ihn unbedingt dem TV vorstellen. Anschlieend geht es langsam aber stetig mit dem Aufbau weiter. Hab ja noch zwei Jahre Zeit bis Gitti aus dem Berufsleben aussteigt.

Habt noch eine schne Zeit!

LG

Gitti und Rainer hallo
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 13/04/2016 07:58

Hi,

schne Morgensonne heute.



Gre
Matti
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 17/04/2016 19:38

Trotz ber 30 Grad im Schatten haben wir es doch noch hinbekommen - unser Reisebericht bis Nicaragua ist online!!
Viele Gre aus der "German Bakery" in Costa Rica smile

http://www.itchywheels.de/bilder-reiseberichte/mittelamerika-teil-1-03-04-2016/



Viele Gre von uns dreien! Ulli, Rini & Zora
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 17/04/2016 20:42

Servus,

schn von Euch zu hren und besonders, dass es Euch offenbar gut geht. Schade, dass Dani und Kevin andere Wege eingeschlagen haben. Sie wollten doch auch immer nach Ushuaia. Und schade, dass meine Belize-Tips scheinbar nicht bei Euch angekommen sind. Ich hatte sie Kevin als Mail geschickt.

Weiter eine schne Reise!
Matti (4 C hier und wahrscheinlich in den nÄchsten Tagen der eine oder andere Schneeschauer)
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 19/04/2016 18:51

berzÄhlige Bilder von Gagel (Markus) eingefgt - es passen nur 10 in einen Beitrag
--- ehm wo ist jetzt der Beitrag von Gagel geblieben ? Bitte ggf die ersten 10 Bilder nochmals einstellen - sorry gelscht hatte ich nix. ---



Norwegen: Natur


Norwegen: Natur


Norwegen: Natur


Norwegen: Polarkreis


Norwegen: Lofoten


Mittags-Pause


Norwegen: Natur


Nordkap


Weiter geht keine Strae

Die Bilder entstanden letztes Jahr bei einer Ostsee-Umrundung.
Geschrieben von: Haidy

Re: Iveco Impressionen - 20/04/2016 12:49

Skandinavien love Fr mich das schnste Reiseziel! Gerne mehr Fotos davon smile
Geschrieben von: uwe1025

Re: Iveco Impressionen - 20/04/2016 20:41

... gibt es jemanden, der mit seinem Daily BJ. 2011 schon hher war? 4995m im Norden Chiles. brigens fÄhrt unser Auto in der Hhe vllig ohne Probleme. Sind 10 Tage ber 3500m gewesen :-). Bevor ihr fragt - ohne DPF ;-).

Viele Fotos von unsere Tour gibt es brigens hier: www.suedamerikareise.de



Attached File
_UH85595.jpg  (282 Downloads)
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - 21/04/2016 06:48

Nicht mit Daily, aber mit dem fast baugleiche Motor war der Alpentrex mit Bremach auf 5400 mm.

https://alpentrex.wordpress.com/2012/11/14/muckenfreie-zone/
Geschrieben von: Gagel

Re: Iveco Impressionen - 21/04/2016 07:16

Die ersten Bilder und mein Text ging irgendwie verloren.

Hier noch die ersten Bilder von meiner Ostsee-Rundreise


Auf der FÄhre nach Schweden


Ostsee-Kste von Sdschweden


Schweden: Kurze Pause


Schweden: Besuch bei Pippi


Schweden: Gta-Kanal


Schweden: Unfreiwillige Pause frown


Stockholm: Wasa-Museum


Schweden: Viel Natur


Schweden: Noch mehr Natur
Geschrieben von: uwe1025

Re: Iveco Impressionen - 21/04/2016 12:09

Das wei ich - aber halt nicht mit einem Daily Bj. 2011 :-)
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 23/04/2016 18:54

Hallo Uwe

Bei der Hhe hÄttest Du leicht auf das Dach Deines Mobils steigen knnen und dann mit den ausgestreckten HÄnden die Luft auf ber 5000 m prfen knnen.

Die soll ganz anders sein als unter 5000

Sepp
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 13/05/2016 04:23


Bis nach Panama haben wir es schonmal geschafft. Der neue Bericht ist online und gleichzeitig gibts einen komplett neuen Look unserer Homepage!

http://www.itchywheels.de/reports-pics/mittelamerika/mittelam-teil-2/




Viele Gre von uns dreien! Ulli, Rini & Zora
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 13/05/2016 05:10


Guten Morgen, ihr drei! (07:09 Ortszeit)

Ihr seit echt gemein, solche Bilder ins Netz zustellen! Unsereiner kriecht bei Horizontalregen unter
dem Womo herum und sucht die Diffsperre und Ihr lmmelt unter karibischer Sonne im Schatten von Palmen. Neid!*
Das Bild is brigens so schn, dass es fast schon kitschig ist :-)))))))

Viel Reisegenuss weiterhin, und noch viele Bilder einstellen!

Gre aus dem (flssig-)sonnigen Sden sterreichs
Wolfgang, der Landgurker



*Neid ist die schnste Form von Anerkennung!
Kopieren die aufrichtigste. Irgendwann werde ich auch so ein Bild hereinstellen....aber wann??

W
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - 13/05/2016 05:32

Eine wirklich nette WebSeite habt ihr da. Und viele, wirklich tolle Bilder... die aber auch mal an seelische Grausamkeit grenzen. wink

Schn, dass ihr Zora dabei habt. Wie schaut das mit Grenzen, Gesetzen, deren "Durchsetzung" und Akzeptanz bei den Menschen in Mittelamerikan aus?
Geschrieben von: rjktm

Re: Iveco Impressionen - 14/05/2016 16:27

Hallo Ihr drei Weltreisenden,

Sonne hatten wir ja auch ein paar Tage in Deutschland und teils 25C.

Bis auf die tolle Meeresbucht hÄtte ich fast ein gleiches Foto hier einstellen knnen. Mittags lmmelte ich kurz behost im Schatten auf der Liege unterm Apfelbaum, der halbfertige WM schrÄg hinter mir und einen Hund haben wir auch seit fnf Wochen! Eddi unser Zwergpudel-Welpe ist jetzt vier Monate alt und seine neugierige Schnauze ist berall mitten im Geschehen. Maulschlssel bis SW 13 sind seine erklÄrten Favoriten. Und Autofahren findet er ganz toll.

Habt Ihr Zora in so eine groe Plastikbox verbannt?

Wir wnschen Euch noch viele so schne Tage und katalogreife UrlaubsplÄtze! Lat es Euch gut gehen.

LG Rainer, Gitti und Eddi hallo
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 21/05/2016 01:14

Hallo und vielen Dank!
Wir hatten gehofft, das die neue Seite gut ankommt.
Zora war in Mittelamerika manchmal ganz schn aufwendig ber die Grenzen zu bringen - aber nichts was nicht lsbar war.
Bisher haben wir nur gute Erfahrungen gemacht und mit Hund reist es sich sehr gut. Allerdings wrden wir es uns in den USA echt berlegen mit Hund zu reisen - in den meisten Nationalparks sind Hunde verboten und das schrÄnkt dann extrem ein.
Die Box war / ist nur zum Fliegen - allerdings mussten wir sie ja an die Box erst gewhnen.

Viele Gre
Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 21/05/2016 06:46

Original geschrieben von: ullidoc
Allerdings wrden wir es uns in den USA echt berlegen mit Hund zu reisen - in den meisten Nationalparks sind Hunde verboten und das schrÄnkt dann extrem ein.


Das gilt z.T. leider auch hier, zum Beispiel in Schweden.

Marcus
Geschrieben von: Wildwux

Re: Iveco Impressionen - 21/05/2016 08:51

Schwedens Bestimmungen sind die am wenigsten hundefreundlichen im Norden, ganz im Gegensatz zu den Leuten! Wir nehmen unsere trotzdem immer mit. EinschrÄnken tut/tat uns dies nie, die Natur ist auch neben den Parks toll und erheblich weniger "Verschildert".
Geschrieben von: holywest

Re: Iveco Impressionen - 22/05/2016 21:31

Ein paar Eindrcke von unserer ersten Tour mit unserem "Neuen" (Toscana):











Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 23/05/2016 05:42

Klasse Fotos!

Matti
Geschrieben von: 40.10WM

Re: Iveco Impressionen - 26/05/2016 12:55

... habe da auch noch was!
Ein paar Eindrcke von unserer Albanien Tour.



... einpaar kms vor Frasler im Sd-Osten


... kurz vor dem Flus Osum im Sd-Osten


... Entspannung an der Adria


... eines unserer schwersten Touren zu den Lura-Seen, Sd-Nord Befahrung (waren wohl die ersten in diesem Jahr, einige BÄume quwer ber den Weg und einiges an Steinschlag und teils mit kleineren Schneefeldern)
Man tut gut dran, nicht ohne Axt und SÄge auf Tour zu gehen.
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 26/05/2016 15:57

Sehr schn!
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 27/05/2016 22:29

... ist zwar etwas trocken, aber vielleicht iteressiert sich der Eine oder Andere dafr.
Unser Sonderbericht zur Verschiffung zwischen Panama und Kolumbien ist niedergeschrieben.

http://www.itchywheels.de/reports-pics/s%C3%BCdamerika/s%C3%BCdamerika-teil-1-verschiffung/
Liebe Gre, Ulli
Geschrieben von: Hasi

Re: Iveco Impressionen - 27/05/2016 23:25

nix trocken, ich freue mich ber jeden von euren berichten. Immer weiter so.
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 12/06/2016 17:47


Wir haben das wunderschne Kolumbien bereits hinter uns gelassen, unsere Eindrcke mchten wir euch aber keinesfalls vorenthalten! Jetzt online: Sdamerika Teil 2

http://www.itchywheels.de//s%C3%BC/s%C3%BCdamerika-teil-2/




Liebe Gre,

Ulli, Rini & Zora
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 29/06/2016 19:51


Dank umfangreichem Innenausbau werden wir auch am Iseo-See vollkommen autark nÄchtigen knnen :-))). Immerhin sind schon zwei Faltsthle mit Bierflaschenhalter drin!!



Ich habe den Iseo-See zu Fu berquert - bin ich jetzt Klein-Jesus? Wie gro ist eigentlich der See Genezareth? (o.K.: 166 Quadratkilometer)



Und jetzt noch eine andere Art von Wohn-Mobil:



Nein, ich meine das da:



Und zum Abschlu noch ein paar Worte ber das geniale Verkehrskonzept, das die Kommunen von Iseo und Sulzano anlÄlich der "Floating Piers" von Christo ausgeheckt haben:















Ich muss sagen: echt vorbildlich!

Gre aus der Landgurke / Kurzreise Nr 5
Wolfgang
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 11/07/2016 03:42


Von Vikunjas, Blaufutlpeln und dem hchsten Berg der Welt - mehr dazu gibts in unserem neuen Bericht "Ecuador - kleines Land ganz gro". Viel Spa beim Lesen!

http://www.itchywheels.de/reports-pics/s%C3%BCdamerika/s%C3%BCdamerika-teil-3/





Viele Gre, Ulli
Geschrieben von: And16

Re: Iveco Impressionen - 11/07/2016 14:32

Hallo ihr zwei (+1),

die ErzÄhlungen werde ich mir heute Abend in Ruhe durchlesen, wobei ich die Bilder schon berflogen habe. Und es lÄsst sich ganz subjektiv feststellen, je lÄnger ihr unterwegs seid, desto toller werden die Fotos. Der Motivblick ist immer spannend und die Fotos wechseln vom dokumentarischen hin zum knstlerischen Anspruch
toll! smile

lg
andi

PS: ihr habt viel Arbeit fr Matti reingepackt, bis er das ganze Gefieder berprft und bestimmt hat, wird es dauern...

Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 15/07/2016 11:49

Hallo andi

Herzlich willkommen im Club derer, die nicht wissen, wie man Smilies hier einbindet.

Ich gehre ja auch dazu und verzichte deshalb auf diese kleinen Pokemons.

Sepp
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 15/07/2016 11:59

na das ist doch einfach - an die gewnschte Stelle im Beitrag klicken und das entsprechende Smilie per Klick auswÄhlen - fertig.
Geschrieben von: And16

Re: Iveco Impressionen - 15/07/2016 12:43

hatte ich so auch gemacht, ....aber in meinem alter lassen natrlich nicht nur die technischen Fertigkeiten sondern auch die mentale LeistungsfÄhigkeit nach.
Soll heien, korrekt daran erinnern kann ich mich nicht mehr. Gefhlt habe ich aber alles richtig gemacht.
Was soll's nachdem ich jetzt in Sepps-Club aufgenommen bin, wird alles besser.

lg andi
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 16/08/2016 13:34

Durch den magischen Norden Perus und die wilden Anden - unser neuer Bericht ist online smile

http://www.itchywheels.de/reports-pics/s%C3%BCdamerika/s%C3%BCdamerika-teil-4/




Liebe Gre,

Ulli, Rini & Zora
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 16/08/2016 18:39

Bravo!

Was fr Landschaften, von denen man noch nie was gehrt hat ...

Weiter alles Gute und iyi yolculuklar, wie man in der Trkei sagen wrde
Matti
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 22/08/2016 06:43

Im teilweise ausgetrockneten Flussbett des Tagliamento, Kanaltal, Italien



Die Burg in Bled (Slowenien).




In der Stadt Bled gibt es die anngeblich besten Cremeschnitten der Welt. Der Wocheiner See (Bohinski jezersko) ist auch nicht weit, sehenswert, aber leider in der Ferienzeit ein wenig berbevlkert. Innerhalb des Nationalparks "Triglav" ist das Parken auf ffentlichen ParkplÄtzen ber Nacht fr Wohnmobile leider verboten - wir hatten diesbezglich um 5 Minuten nach 6 in der frh eine wenig erfreuliche Diskussion mit einem Park Ranger. Bezahlen muten wir nichts, es wurde uns aber angedroht.

Es gibt in dieser Gegend viele nette Berg- und PassstrÄsschen, die auch fr Motorradfahrer sehr interessant sind.

Gre aus sistan
Wolfgang
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 22/08/2016 06:48



Die Ernsthaftigkeit des GelÄndefahrers hat der Kennzeichenbefestigung leider den Garaus gemacht...jetzt liegt sie halt hinter der Frontscheibe am Armaturenbrett! Und auf der Innenseite des lwannenschutzes liegen 5 Kilo Flusssteine, die ich beim Fahren aufgegabelt habe, und die von der Querstrebe aufgehalten werden....


W
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 22/08/2016 10:31

Servus!

Ich dachte, die Zeiten des wilden Rumcruisens am Tagliamento sind (gottseidank) vorbei.

Gre
Matti
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 22/08/2016 20:37

Cusco / Peru
Ivecotreffen am Campground



Viele Gre
Ulli, Rini und Zora
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 23/08/2016 05:36


Es gibt Stellen, da ist das "wilde herumcruisen" verboten, z.B. nrdlich der Brcke bei Spilimbergo, sdlich davon ist ein Stckerl freigegeben.
Wird fleiig genutzt, von Italienern wie auch von sterreichern....
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 12/09/2016 06:33



Es geht auch ohne Inneneinrichtung! Unsere Tochter in den Dolomiten mit fahrbarem Zelt :-))

W
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 12/09/2016 06:38




Lang / kurz, hoch / niedrig, Autobahn-Wohnwagen / mobile Almhtte.....
Jeder wie ers mag!

W
Geschrieben von: holywest

Re: Iveco Impressionen - 17/09/2016 18:16

Wir sind mal wieder unterwegs. Diesmal Sardinien. Begeistert von Landschaft und Menschen. Hier gibt's in den nÄchsten 2 Wochen immer mal pics: Sardinien Quickshots
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 18/09/2016 23:36

Hier ist er endlich, unser neuer Bericht ber Sdperu, viel Spa beim Lesen smile

http://www.itchywheels.de/reports-pics/s%C3%BCdamerika/s%C3%BCdamerika-teil-5/




Viele Gre
Ulli, Rini und Zora
Geschrieben von: And16

Re: Iveco Impressionen - 20/09/2016 09:37

Hi,

Sdperu liest und sieht sich ja ganz toll an - Wir wÄren auch gerne dort.

Aber abschreckend, ohne auch zu wissen, wie ich einen Ausstieg finanzieren knnte, ist die Tatsache, wie ihr geschickt mit den Reparaturen umgeht. Ich als Laie wÄre ziemlich aufgeschmissen; oder ich sollte vorher noch eine Kfz-Lehre anfangen und abshclieen.

Wir warten schon auf das nÄchste Teilhaben-lassen

lg
andi
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 21/09/2016 18:15

Hallo andi

Die Spatzen pfeifen vom Ivecohimmel, dass Ulli ein klein wenig vom Fach ist und zu Hause eine Kfz-Wekstatt hat, wo er tagtÄglich mit alten Autos zu tun hat.

Gerade deshalb ist es auch interessant zu lesen, wie ein ausgebuffter Praktiker an die Dinge ran geht. Und wie man an dem lfilterproblem sieht, macht es ihm sein Iveco nicht immer leicht. Da sind 4 Stunden schnell mal weg.

Ich bin vor etwa 5 Monaten daneben gestanden, als unser Moderator Jrgen, ebenfalls ein Kfz-Meister und Vollprofi nach einem mysterisen Fehler in der Dieselzufuhr seines Iveco suchte. Jeder Laie oder Halbtechniker wÄre verzweifelt und hÄtte in die Werkstatt geschleppt.
Wer die Geschichte genauer lesen will sei auf meinen Lausitzbericht verwiesen
http://www.explorermagazin.de/dland/lausitz16.htm

Sepp
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 12/10/2016 20:03

Ein weiteres Highlight unserer Reise liegt hinter uns - die Lagunenroute in Bolivien ist einfach nur atemberaubend. berzeugt euch selbst, unser Bericht "Boliviens Wald- & Wstenwelten" ist online smile

http://www.itchywheels.de/reports-pics/s%C3%BCdamerika/s%C3%BCdamerika-teil-6/




Viele Gre von uns dreien,
Ulli
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 13/10/2016 06:12

Servus und danke!!

Dass der kleine schwarz-gelbe Fink ein Black-hooded Sierra-finch Phrygilus atriceps ist, wusstet Ihr natrlich schon. Dann wars wohl doch nix mit den Jesuiten-Missionen?

Alles Gute
Matti
Geschrieben von: holywest

Re: Iveco Impressionen - 20/10/2016 11:23

Ein paar Eindrcke vom Iveco auf Sardinien:











Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 22/10/2016 13:14

kennt den jemand?

Geschrieben von: Ar Gwenn

Re: Iveco Impressionen - 23/10/2016 11:30

Original geschrieben von: holywest
Ein paar Eindrcke vom Iveco auf Sardinien:


Sehr schne Bilder! Das ist das Wetter, das wir uns letztes Jahr in Sardinien erhofft hatten.

Marcus
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 01/11/2016 17:44




Zwar nicht Peru aber immerhin Friaul- Julisch Venetien. Standort ist die Mndung des Isonzo, direkt am berschwemmungs-Schutzdamm*. AuslÄufer des jngsten Erdbebens haben wir deutlich gesprt.....
Schner, ruhiger "wilder" Platz mit sehr gutem Restaurant in Spazier-Entfernung, etwa in Bildmitte, mit den roten DÄchern, dem Turm und den vielen BÄumen (Daten und Koordinaten gerne per PN). Wir sind dann mit den FahrrÄdern von Aquilea (angenehmes Frhstckslokal 5 min zu Fu vom Womo-Parklpatz) aus die Lagune entlang und landein wieder zurck gefahren.

Tags darauf dann:


Die gro(e)e(nwahnsinnige) Villa Manin in Codroipo und die kleine Landgurke.
In dieser bescheidenen Villa gibts zur Zeit eine ziemlich vollstÄndige bersicht ber das Lebenswerk des italienischen Knstlers Lorenzo Mattotti. Ich fand sie sehr spannend (und musste mich bei einigen Bildern fragen, was denn der Mann so alles einwirft)


Das ist (z.B.) aus dem "HÄnsel und Gretel" Zyklus, groformatig und ziemlich beeindruckend.

Kurz-beurlaubte Gre aus : schon wieder daheim.
Gre
Wolfgurker




*Nein, es soll nicht die berschwemmung geschtzt werden :-)))
Geschrieben von: And16

Re: Iveco Impressionen - 03/11/2016 22:39

Sardinien scheint ein gern gewÄhltes Ziel zu sein











Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 04/11/2016 08:05

Danke fr eure Bilder .....

und ja Sardinien ist ein schnes Reiseland, nicht weit, meist gutes Klima und auerhalb der Saison recht frei zu bereisen.



@ Andi - kann es sein, dass du uns den (Heck-)Umbau.... eures 40.10WV verschwiegen hast...?
Geschrieben von: And16

Re: Iveco Impressionen - 07/11/2016 09:42

Hi Jrgen,

sorry, habe ich tatsÄchlich passiv verschwiegen :-)

quasi vergessen - ich stelle mal eine kleine Bilderreihe in der nÄchsten Zeit ein

Danke frs Erinnern

lg
andi
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 13/11/2016 18:50

Teer und Gravel, Regen und Sonne, Wste und Meer, Einsamkeit und pulsierendes Leben - der Norden von Chile hat einiges zu bieten ...
Unser neuer Bericht "Nordchile - Kurs Sd!" ist endlich online!

http://www.itchywheels.de/reports-pics/s%C3%BCdamerika/s%C3%BCdamerika-teil-7/




Liebe Gre Ulli

Geschrieben von: stein1101

Re: Iveco Impressionen - 14/11/2016 07:32

Hi Ulli & Rini

danke fr den spannenden Bericht und die fantastischen Bilder.
Irgendwann kommen wir da hoffentlich auch mal hin
weiterhin alles Gute
Reisefreudige Gre aus sterreich
Martin
Geschrieben von: kookaburra

Re: Iveco Impressionen - 14/11/2016 20:21

Original geschrieben von: ullidoc
Teer und Gravel, Regen und Sonne, Wste und Meer, Einsamkeit und pulsierendes Leben - der Norden von Chile hat einiges zu bieten ...
Unser neuer Bericht "Nordchile - Kurs Sd!" ist endlich online!


Ach jaaahh, soooo schn da (groer sehnsuchtsvoller Seufzer) - Danke fr den Bericht und weiterhin gute Reise ...

Eure Story von der fast verlorenen Kamera erinnert mich an meine fast verlorene Brille - nach langem, heiem Tag vllig verschwitzt bei Biarritz auf den Atlantik getroffen, gewaltige Brandung - Matte auf Sand, raus aus den Klamotten und HINEEEIIINNN !!!! ... und vergessen, Brille abzulegen - Brecher drber, Brille weg, Aufschrei ... mehrmals am Strand hin und hergelaufen, tatsÄchlich mehrere Minuten - dann: etwas Aufblitzen sehen und Zupacken waren eins, und ich hielt meine Brille wieder in HÄnden, unversehrt - unglaublich - bei einer Brandung, in der man nicht mehr stehen konnte !

Schne Gre


Hans-Joachim
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 15/11/2016 10:28

Ja, wieder schne Bilder und Geschichten zum Mitreisen. Vielen Dank Euch beiden.

Eine Frage habe ich an Ulli: Was meinst Du mit Vorderreifen auf den Felgen drehen? Ist das etwas anderes, als RÄder auf der Vorderachse tauschen. Wenn ja, wozu macht man das? Wenn man nur die Laufrichtung Ändern mchte wrde ein Radtausch doch reichen.

Sepp
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 15/11/2016 12:00

Vielen Dank!
@ Sepp
Ich muss die Reifen tatsÄchlich auf der Felge drehen (Vorderachse), da sie sich auen mehr abfahren als innen und auerdem bilden Sie auen einen "SÄgezahn". Mit einer Starrachse hatte ich dieses Problem nie...
Die RÄder werden natrlich trotzdem alle 10' km von re nach li durchgetauscht.

Viele Gre
Ulli
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 15/11/2016 13:39

Hallo Ulli,
die SÄgezÄhne hatte ich an meinem Unimog auch. Da mute ich auch alle 10.000 km die Reifen diagonal tauschen und aussen war der Abrieb an der Vorderachse auch hher als innen. Es ist allerdings so, dass sich dann durch das Tauschen ein einseitiger Abrieb nicht so deutlich zeigt. Zumindest bei ordentlichem Teer.

Wenn man jedoch an den grauslichen Teer in Kanada und zum Teil USA denkt, da kann man ja direkt zusehen wie das Profil weniger wird. Da fÄllt dann das ungleich abfahren an der Vorderachse, das mein Iveco auch hat, stÄrker auf.

Ich hatte in Nordamerika den Eindruck dass der Abrieb mindestens ein drittel stÄrker ist als auf meinen bisherigen Reisen.

Gruss,
Horst
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 18:23

Hallo zusammen,

nach Ullis wunderbaren Bildern hier mal etwas von der anderen Seite der Welt.
Nach mehr als 25 tkm und 200 Tagen durch Lettland, Russland, Mongolei, Russland, Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan, Kasachstan, Russland, Estland, Lettland, sind wir pannenfrei zurck von einer Traumtour..

ZunÄchst Osten bis zum Baikalsee










Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 18:25

Dann ging es sdwÄrts in die Mongolei
















Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 18:26

Nach der Gobi ging es wieder nordwÄrts Richtung Orkontal


















Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 18:28

..dann westwÄrts Richtung Khovd zum Nadaam Fest





















[img]http://up.picr.de/27451874yw.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/27451875vw.jpg[/img]
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 18:30

nach unsÄglichen Strassen in Kasachstan ging es ins gastfreundliche Kirgistan

















Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 18:32

...Besuch am Issyk Kul, leider micht picr die Fotos etwas wild....



















[img]http://up.picr.de/27451955bp.jpg[/img]
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 18:34

nach erholsamen Tagen am Issyk Kul ging es zur Baskon Hochebene auf 4.000 m














..besser so als beim blitzen...



Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 18:36

Und zum Schluss noch der Pamir Highway














Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 18:38

..dann ging es wieder ber belste Strassen durch Kasachstan nach Usbekistan, wo wenigstens die alten SeidenstrassenstÄdte erfolgreich von den Schlaglchern ablenken konnten












Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 18:40

Naja, jedenfalls bis auf die letzten 400 km, aber in Russland wurde es dann wieder ruhiger im Fahrwerk


















Viel Spass mit den Bildern
Dirk
Geschrieben von: Ozymandias

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2016 19:31

Merci! Top!
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 17/11/2016 05:47

Boah!
Geschrieben von: oldie

Re: Iveco Impressionen - 17/11/2016 09:15

Hallo Dirk,

kann mich den Vorrednern nur anschlieen. Wir planen fr nÄchstes Jahr im Prinzip die gleiche Tour aber andersherum mit Anreise ber den Kaspi-See. Vielleicht kannst du uns ein paar Tips zukommen lassen, wo evtl. Fallstricke lauern, ansonsten steigern deine Bilder die Vorfreude und Spannung ungemein.

Gre oldie
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 17/11/2016 12:18

Hallo Oldie,
kannst mir gerne deine Fragen per PM senden, oder wir telefonieren mal.
Gru
Dirk
Geschrieben von: kookaburra

Re: Iveco Impressionen - 27/11/2016 19:07

toll ...

wie verstÄndigt Ihr Euch ? Sprecht Ihr Russisch oder ist
dort Englisch schon verbreitet ?

Schne Gre


Hans-Joachim
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 28/11/2016 08:56

Tolle Bilder.

Die Mongolei ist ein Traum.

Gre,
Horst
Geschrieben von: Biker

Re: Iveco Impressionen - 28/11/2016 10:35

Hallo dfbalu,

wunderschne Bilder. Danke.
Habe auch vor, in die Mongolei zu gehen. Brauche dazu aber noch das passende Fahrzeug.
Kann man diese Tour ohne Probleme alleine fahren? Was passiert bei einem Unfall?

Gre

Anton
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 28/11/2016 23:34

Original geschrieben von: kookaburra
toll ...

wie verstÄndigt Ihr Euch ? Sprecht Ihr Russisch oder ist
dort Englisch schon verbreitet ?


Nein, wir sprechen leider kein Russisch. Teilweise ging es mit Englisch, aber eher in den Stan Staaten, in RUS eher noch Deutsch, mit HÄnden und Fen und einem Zeigelexikon ging es berall, auch mit dem erstaunlich netten Polizist am Wegesrand.

Waren von der Offenheit sehr positiv berrascht.

Re Anton, Strecke geht ohne Probleme alleine. Zum Glck ist uns wieder nichts passiert, fr den hoffentlich nie eintreffenden Notfall haben wir ContainerrÄder dabei und knnen damit das Auto im Container zurck bringen.

Gru
Dirk
Geschrieben von: Setrine

Re: Iveco Impressionen - 29/11/2016 06:45

Respekt, danke frs zeigen!
Bitte verrate mir den Zweck der Querstange hinten unten am Heck. Da wÄre ja
die KarosserieabschrÄgung fr nichts?

Gruss Alex
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 29/11/2016 09:14

Hallo Alex,

die Stange dient zur Befriedigung des Gesetzgebers....
Ist der Unterfahrschutz, der zum Glck klappbar ist.

Gru
Dirk
Geschrieben von: Reini aus Vlbg

Re: Iveco Impressionen - 29/11/2016 16:48

da trifft einem doch der blanke Neid & super Bilder

Gru
Reinhard
Geschrieben von: Biker

Re: Iveco Impressionen - 30/11/2016 17:09

Hallo Dirk,

danke fr die Auskunft


Antwort auf:
Re Anton, Strecke geht ohne Probleme alleine. Zum Glck ist uns wieder nichts passiert, fr den hoffentlich nie eintreffenden Notfall haben wir ContainerrÄder dabei und knnen damit das Auto im Container zurck bringen.


Ich habe dazu noch eine VerstÄndnisfrage: Du bist alleine durch die Gobi (geht ja problemlos, wie du sagt) gefahren. Bei einem Ereignis (z.Bsp. einem Unfall) in der Gobi, deren Folgen du nicht selbst beheben kannst hoffst du darauf, dass ein LKW mit Container vorbeikommt und dich rausholt?

Anton
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 01/12/2016 16:07

Halllo Anton,

vielleicht habe ich deine Frage ja falsch verstanden. Wir waren teilweise alleine, mal mit 2 oder 3 Fahrzeugen unterwegs und mein Statement ist, alle Strecken hÄtte man gut alleine fahren knnen. Wir haben auch viele Alleinfahrer getroffen.

Ist natrlich alles eine Frage der eigenen Risikobereitschaft, das muss jeder fr sich mit seinem Mitfahrer entscheiden.

Fr UnfÄlle mit Personenschaden: Fakt ist, wenn man in einem FlÄchenstaat wie der Mongolei unterwegs ist muss man sich von der gewohnten europÄischen Rettungskette verabschieden. Egal ob Beinbruch oder Herzinfarkt etc., je weiter weg von Ulaanbaatar je kritischer und selbst da sicher keine Versorgung auf hohem deutschen Standard. Gilt ebenso fr die Stan Staaten und alles stl. des Urals.

Fr UnfÄlle mit SachschÄden oder technische Defekten: Bei allem was der russische Mechaniker mit seinen zwei Werkzeugen reparieren kann (Hammer fr alles was sich nicht bewegt, aber bewegen soll und Tape fr alles was sich bewegt aber nicht bewegen soll) wird dir geholfen und nach einer gewissen Wartezeit wird auch einer in der Gobi vorbei kommen. Und fr die Bergung? Auch hier werden sich die Einheimischen, die alle sehr Hilfsbereit sind und jeden Zusatzverdienst gebrauchen knnen, in aller Regel etwas einfallen lassen. Denn sie fahren auch mit klein LKWs ohne Allrad zu Stellen, wo wir uns mit unseren hochgersteten 4x4 Kisten des fteren Fragen wie das geht. Klar, je grer das Reisefahrzeug je schwieriger die Bergung.

Ich wrde mir also die 60 kg fr die Mitnahme der Containerscheiben sparen, wenn ich nicht glauben wrde, das ich Idefix im worst case damit auch wieder nach Hause bekommen wrde. Und bis zum Ural gibt es ja immer noch den ADAC.

Aber am schnsten ist natrlich wenn alles gut geht

Gru
Dirk
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 09/12/2016 14:03

Ablenkung zum Schmuddelwetter in Deutschland! Holt euch den Frhling ins Haus, mit unserem neuen Bericht aus Sdchile... Viel Spa beim Lesen wink

http://www.itchywheels.de//s%C3%BC/s%C3%BCdamerika-teil-8/



Viele Gre,
Ulli
Geschrieben von: Secci on tour

Re: Iveco Impressionen - 10/12/2016 07:19

jeder Bericht ein Highlight fr den Leser und Betrachter five
Da freut man sich schon auf die nÄchste Episode popcorn
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 13/12/2016 17:45

Ja, einfach toll.

Und jetzt stellt Euch mal vor, die Beiden hÄtten all die Bilder mit sehr wenig Text eingestellt. WÄre doch fast langweilig, trotz der super Aufnahmen.

Ich wiederhole mich mit diesem Argument zwar erneut. Aber die RealitÄt ist doch so. Viele Reisende verstehen unter einem blog nur eine Reihe von Bildern und kaum erklÄrende Worte, die zu viel Arbeit machen wrden.

Deshalb noch einmal ein Danke fr die Geschichten, die Ihr erlebt.

Sepp
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 20/12/2016 02:15

@Sepp: Vielen Dank für die ganz liebe Rückmeldung. Es ist immer wieder toll, solch motivierendes Feedback zu bekommen! Wir bemühen uns, das Level beizubehalten wink

@all: Unser neuer Bericht "Patagonien - Land der Extreme!" ist auch schon fertig und online. Wir haben es geschafft und sind am Ende der Welt angekommen.
Viel Spaß beim Lesen und Bilder schaun.

https://www.itchywheels.de/reports-pics/s%C3%BCdamerika/s%C3%BCdamerika-teil-9/


Liebe Grüße, Ulli
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 20/12/2016 07:57

Ihr Lieben!

Jetzt kann's Weihnachten werden! Ihr habt es bis zum, nein nicht Arsch, zum Ende der Welt geschafft. Ich denke, Ihr müsst jetzt keinen Tropfen normales Blut mehr in Euch haben, nur noch Adrenalin pur, oder? Phantastisch, ich freue mich. Ihr habt alles richtig gemacht. Aber fahrt nicht vor Freude nur noch Schlangenlinien!!

Der süsse kleine Vogel ist ein Rufous-collared Sparrow, zu deutsch auch Morgenammer. Und der braune Riese ist ein Riesensturmvogel, Southern Giant Fulmar. Muss ein eindrucksvolles Tier sein.

Die allerbesten Grüße aus der Ferne und ¡Feliz Navidad y Próspero Año Nuevo!

Matti
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 26/01/2017 20:19

Pinguine, Pampa und Profisport - unser neuer Bericht "Der laaaange Weg nach Norden" ist endlich online! Viel Spaß beim Lesen smile

https://www.itchywheels.de/reports-pics/s%C3%BCdamerika/s%C3%BCdamerika-teil-10/




@Matti
Danke für die lieben Worte und natürlich auch für die zuverlässige Bennenung unserer gefiederten Bekanntschaften smile Weiter so!

Liebe Grüße, Ulli
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 27/01/2017 08:26

Hola,

na das war ja klar, dass Ihr Dakar-Staub schlucken würdet. Die ganze Route, der Zeitplan ... Und "einstimmig beschlossen"? Von wem war denn die eine Stimme? Schön dass Ihr Herrn Villagra mit seinem schwarzen YPF Iveco fotografiert habt. Der hat mir am besten gefallen (von allen Ivecos).

Und noch etwas Wissenschaft: Der Eisvogel ist ein Ringed Kingfisher, Rotbrustfischer. Schöner Kerl!

Und sag mal, bei dem Bild mit dem kleinen gelben Pinguinschild, hast Du da ein Bärenspray in der Hosentasche? Das Format kommt mir so bekannt vor. Für die Bestimmung der Pinguine fühle ich mich nicht zuständig. Das sind doch gar keine Vögel, oder doch?

Klasse auch die Felsensittiche! Warum die englisch Burrowing Parrots heißen, habe ich noch nicht ganz verstanden.

Guten Feierabend!
Matti
Geschrieben von: GFN

Re: Iveco Impressionen - 03/02/2017 12:57

Abgesehen von der Dakar fand ich die ROCK PARROTS am besten \m/

grin
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 16/02/2017 17:42

... die Reise geht weiter - hier unser neuester Bericht aus Nordargentinien!

https://www.itchywheels.de/reports-pics/südamerika/südamerika-teil-11/




@Matti
Nun ja, jeder von uns hat eine Stimme und wenn beide die gleiche Stimme abgeben, so ist das eine Stimme ... also 1+1=1 ... verstehst du? wink
Und ja, Pinguine sind Vögel, also bist du auch zuständig. Apropos, ganz am Ende vom neuen Bericht wartet wieder Arbeit auf dich smile

Viele Grüße,
Ulli

Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 16/02/2017 19:05

Hola,

Red-crested Cardinal with nearly grown up chicks, zu deutsch Graukardinal.

Über das Stimmenverhältnis muss ich nochmal nachdenken.

Machts weiter gut!
Matti
Geschrieben von: stein1101

Re: Iveco Impressionen - 17/02/2017 07:40

Vielen Dank für´s "Miterleben lassen" und weiterhin eine tolle & pannenfreie Reise

Martin
Geschrieben von: Dámedos

Re: Iveco Impressionen - 17/02/2017 10:02

Chicos!

Vielen Dank für Eure Reiseberichte. Das wollte ich schon lange mal sagen, war aber wohl selbst zu viel mit schreiben beschäftigt. Ihr habt ein sehr gutes Maß an Reiseeindrücken, Details und Bildern gefunden, das sich leicht liest, einen mitfühlen und mitreisen lässt und Lust macht, gleich wieder hinzufahren (unser T-Rex ist eben wieder in Antwerpen angekommen).

Hier zwei Bemerkungen zu Eurem aktuellen Bericht:
Antwort auf:
er hat auf einem Osthang 70 Weinreben angepflanzt um zu sehen, ob es in einer Höhe von über 2100 m noch möglich ist Wein anzubauen. …. Sollte es klappen, dann wäre dies der höchstgelegene Weinanbau in Argentinien.

Donald Hess baut auf der Finca Colomé bei Cafayate, wo Ihr, den Bildern aus der Sierra de las Flechas nach zu urteilen, auch vorbeigekommen seid, Malbec bis auf 3000 m Höhe an.

Antwort auf:
Argentinien ist ein teures Reiseland

Das kommt jetzt ganz auf die Vergleichsbasis an. Im Vergleich mit Chile fanden wir den Süden Argentiniens auch teuer, aber das ist auch nicht verwunderlich, weil ja alles über laaaange Distanzen hingekarrt werden muss. Touristendestinationen wie San Martin oder Mendoza sind auch teuer, aber sonst fanden wir Argentinien insgesamt (d.h. inkl. Diesel) etwa gleich teuer wie Chile. Bolivien war billig, ausser dass man dort oft ziemliche Probleme hat, überhaupt Diesel zu kriegen), Peru war recht billig. Aber so richtig teuer waren — im Vergleich mit Argentinien — Ecuador (für uns weitaus das teuerste Land in Südamerika, wobei Diesel sehr billig ist, 0.28€ der Liter), das Pantanalgebiet von Brasilien (mehr kennen wir nicht), und, etwas weniger ausgeprägt, Kolumbien. Was in den drei letztgenannten Ländern / Regionen vor allem zu Buche schlägt, ist die Absenz von schönen, freien Camps, sodass man bei Hostels oder auf regulären Campings übernachten muss (was teilweise auch sehr schön ist, aber eben nicht gratis wie in weiten Teilen Argentiniens oder Chiles). In Ecuador findet man noch teilweise noch freie Camps, in Kolumbien ist es meist, manchmal wegen der Sicherheitslage, fast nicht möglich, wild zu campen. (Unsere Reiseroute; die langweiligen Weiten Argentiniens liessen wir aus).

¡Qué sigan disfrutando ese continente hermoso!
--
oliver
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 17/02/2017 15:27

Hallo Ihr beiden,
vielen Dank für den schönen Bericht. Er war wieder ein Genuss,
Horst
Geschrieben von: herbertc

Re: Iveco Impressionen - 17/02/2017 15:45

Hallo Ulli und Rini

Lesen zwar immer, aber danke sagen, für das Lesevergnügen
dazu fehlt dann die Zeit, oder die Lust, oder sonstwas............
Muß mich selbst bei den Ohren nehmen.
Haben mir außerordentlich gut gefallen - Eure Berichte
und erst die Fotos
danke fürs virtuelle Mitreisen


gruß
herbert
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 29/03/2017 18:50

Hola,

hat jemand was von Ulli und Rini gehört? Sind vielleicht schon auf dem Heimweg?

Grüße
Matti
Geschrieben von: Secci on tour

Re: Iveco Impressionen - 03/04/2017 11:16

Originally Posted by Matti
Hola,

hat jemand was von Ulli und Rini gehört? Sind vielleicht schon auf dem Heimweg?

Grüße
Matti




Bin mal so frei und stelle den Link ein, ist - glaube ich - auf der Strecke geblieben.... gugsdu

https://www.itchywheels.de/reports-pics/südamerika/südamerika-teil-12
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 03/04/2017 14:21

Danke Peter!

Und Grüße
Matti
Geschrieben von: stein1101

Re: Iveco Impressionen - 03/04/2017 16:58

danke, so haben wir den sehr interessante Bericht mitverfolgen können
Martin
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 15/04/2017 18:02

Hallo ihr Lieben,

es tut uns leid, dass wir euch nicht über den letzten Bericht informieren konnten. Wir hatten seit Mitte März - warum auch immer - keinen Zugriff mehr aufs vmv. Es kam immer eine Fehlermeldung, dass der Server nicht verfügbar wäre.

Wir möchten euch hiermit kurz informieren, dass wir heute alle drei in Deutschland angekommen sind. Rini und ich vom Gefühl her nur körperlich - der Geist folgt wohl erst noch.... Zora fühlt sich in unserer Wohnung schon heimisch.

Es wird in den nächsten Wochen natürlich noch einen weiteren Bericht auf unserer Seite geben!

Bis bald - wir machen jetzt erst mal ein Bier auf... oder zwei...

viele Grüße
Rini, Ulli und Zora
Geschrieben von: And16

Re: Iveco Impressionen - 16/04/2017 07:25

Hallo ihr Drei

auf der einen Seite schön, dass ihr wieder hier seid, aber insgeheim hatte ich gehofft, dass ihr spontan verlängert und wir noch ein paar zusätzliche spannende Geschichten bekommen.
Ähnlich einer Zugabe beim Konzert.
Auf jeden Fall sind wir neugierig aufs neue Projekt
liebe Grüße und vielen Dank für die kurzweiligen Stunden

andi + familie
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 01/05/2017 17:28

So, nachdem ich hier viel geguckt und genossen habe, will ich auch mal teilen:

Schottland letzten Juli - Wetter war nicht so doll, das schlägt auf Dauer ziemlich aufs Gemüt. Kurz vor den Cairngorm Mountains:
[Linked Image]

Kommentar der Locals, die wir nicht allzuweit von dem Übernachtungsplatz getroffen hatten, war "Wie seid ihr denn hierher gekommen?".

Isle of Skye -
am Strand:
[Linked Image]

Niest Point:
[Linked Image]

Nicht weit davon - man erahnt, wie schöne es da bei besser Wetter ist:
[Linked Image]

[Linked Image]

Für den Fire Q, einen faltbaren Grill aus Edelstahl, muss ich eine Lanze brechen. Nicht ganz billig, aber durchdacht, qualitativ hochwertig und einfach gut!
[Linked Image]

Das Wetter macht der leider auch nicht besser (aber lässt sich sehr gut als Feuerschale zum Wärmen nutzen):
[Linked Image]

Wenn man mit Kleinkind unterwegs ist, dann kann man halt bei schlechtem Wetter tendenziell noch weniger machen als sonst...
[Linked Image]


Lake District, letzten September - wirklich sehenswert, aber teilweise wohl ziemlich überlaufen

[Linked Image]

[Linked Image]

(geht gleich weiter)
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 01/05/2017 17:31

(Fortsetzung)

[Linked Image]

Kielder Water, angeblich Europas größter künstlicher See im Norden Englands (kein IVECO auf dem Bild, ich weiß, langweilig):
[Linked Image]

Am Fluss Tweed, hier wurden wir leider am Morgen um ca. 8 vertrieben, war ein (privater) Anglerplatz. Obwohl wir auf der Englischen Seite waren hat es der Besitzer aber dabei belassen uns zu erklären, dass das hier (in England) Hausfriedensbruch ist (in Schottland herrscht ja eine Form des Jedermannsrechts - je nach Auslegung werden üblicherweise auch Fahrzeuge geduldet)
[Linked Image]

Südostküste Schottlands:
[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

So, dass wars erstmal. Auf dass dieses Jahr weitere Bilder dazukommen.

Grüße
Raphael
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 02/05/2017 10:40

Schöne Bilder, Raphael!

So ein Daily ist einfach eine Zierde für jede Landschaft.

Gruß und Dank
Matti
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 02/05/2017 14:09

Hallo Raphael,

Klasse Bilder, schöne Landschaften.
Da wir nächstes Jahr auch Rundreise England, Wales, Irland, Schottland planen, würden uns eure Erfahrungen mit freiem stehen/wild campen und offroad reisen interessieren, gerne auch als PM

Danke & Gruß
Dirk
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 03/05/2017 18:26

Hi,

also in Schottland gibt es wie bereits erwähnt eine Form des Jedermannsrechts, ähnlich wie in Skandinavien - grob gesagt darf man legal auch auf Privatgelände übernachten, die genauen Details lassen sich nachlesen. Das gilt allerdings eigentlich nur für Leute, die zu Fuß unterwegs sind, nicht für Reisemobile - unserer Erfahrung nach findet man in Schottland aber relativ leicht eine so abgelegene Stelle, dass niemand vorbeikommt, der was dagegen hat. Ich schätze mal, dass auch Reisemobile geduldet werden, wenn man sich nicht zu sehr ausbreitet und keine Spuren hinterlässt. Schottland ist ein gutes Land zum Wildcampen, aber auch hier muss man etwas Zeit und einige Versuche einplanen, bis man was Brauchbares findet.

Im Rest von UK haben wir bisher noch nicht groß wild gecampt, eigentlich nur das eine Mal wo wir dann morgens freundlich, aber direkt vertrieben wurden (s.o.). England zB ist aber viel dichter besiedelt und generell erschlossen, was die Sache schonmal schwerer macht. Da wo man gerne stehen würde steht üblicherweise ein Schild "No Camping". Campingplätze gibt es zur Genüge, allerdings ist es schwierig einen zu finden der nicht komplett mit Dauercampern und Tupperware vollsteht (Wohnmobile/Wagen), aber trotzdem auch Fahrzeuge nimmt, denn es wird viel gezeltet. In den schöneren Gegenden wie Lake District sind zu den Stoßzeiten wie Ostern alle Campingplätze schon Wochen vorher ausgebucht... aber dann will man da auch nicht unbedingt sein.

Offroaden ist so ne Sache, im dichtbesiedelten England eher nicht, in Schottland schon eher, aber auch da höchstens mal unbefestigte Wege. Wirklich Off the Road wird man legal wohl nirgends fahren dürfen, vermute ich. Schmale, einspurige Sträßchen gibt es hingegen zur Genüge in den ländlichen Gegenden, auch die können den Fahrer fordern.

Viel Spaß
Raphael
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 04/05/2017 08:32

Hallo Dirk,

für England kann es sich lohnen einem Campingclub wie z.b. www.caravanclub.co.uk beizutreten, da dies die Gebühren auf den Campingplätzen deutlich reduziert.
Üblicherweise sind Campingplätze in England nicht gerade billig.

Grüße,
Horst
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 04/05/2017 12:02

Hallo Raphael,

Danke für die Infos. Das "Jedermansrecht" gilt tatsächlich nur für Wanderer, deshalb interessierte mich wie es im Moment gehandhabt wird. Vor 12 Jahren mit dem T3 war alles noch Problemlos.
Für England gibt es was ähnliches, mit 15 Seiten does and don´t und für offroad "green laning", bei dichterer Besiedlung aber wohl eher Wunschdenken.
Werden Berichten.

Hallo Horst,
ja, einem der beiden großen werden wir wohl oder übel beitreten müssen, zumal wir teilweise auch in der Hochsaison unterwegs sein werden.
Durch die zunehmende Flut der "Nasenbären" wird es halt immer enger... aber die 4x4 Szene wächst ja auch beträchtlich.

Dank euch für die Infos
Dirk weinglas
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 09/05/2017 18:32

Iveco Impressionen im Sonderheft der 4x4 Action "4x4 Travel"

[Linked Image]

[Linked Image]

Gruß
Ulli
Geschrieben von: Hasi

Re: Iveco Impressionen - 11/05/2017 16:30

Das ist schön.

Seit Ihr wieder zuhause?
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 14/05/2017 09:57

Ja, wir sind wieder in Deutschland. Es wird noch einige Zeit dauern, dann folgt noch ein Abschlussbericht- erst müssen wir aber auf DSL umstellen.

Viele Grüße
Ulli, Rini & Zora
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 27/05/2017 12:21

In Anlehnung an diesen Beitrag:

Aktuelle Aufnahme, alle gezeigten Altertümer existieren noch:

[Linked Image]
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 04/07/2017 20:23

Hey hey,

Bilder von einer großen Skandinavienfahrt, die vor ein paar Tagen zu Ende gegangen ist.

Grüße
Matti

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 08/07/2017 05:40

Hi,

dieses sehr ordentliche Auto mit Besitzern trafen wir in Vadso am Parkplatz vom Luftskipmast.

Schöne Grüße
Matti

[Linked Image]
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 08/07/2017 07:59

Original geschrieben von Matti
Hi,

dieses sehr ordentliche Auto mit Besitzern trafen wir in Vadso am Parkplatz vom Luftskipmast.

Schöne Grüße
Matti


Hallo Matti,

danke für die pics

war deins etwa unordentlich, das glaube ich nicht ;-)
sind die Bimobilisten aus D und hier hier im Forum vertreten ?

Wo seid ihr denn lang gefahren .....
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 08/07/2017 08:43

Hallo Jürgen,

ob sie hier im Forum sind, weiß ich nicht. Kennzeichen war OD und es waren, so wie ich, Ornis.

Die Route ganz grob: Rostock - Trelleborg, Grisslehamn, Aland-Inseln, FIN erst küstennah, dann Ivalo, Inari-See, Grense Jakobselv, Varanger-Halbinsel, Hamningberg mit Abstechern, Berlevag mit Abstechern, Tana aufwärts, Karasjok, Kiruna, Abisko. Ab da getrennt (nein, kein Streit): Freunde an der norwegischen Fjordküste nach Süden, ich durch S und wieder Trelleborg - Rostock.

War eine schöne Tour, Wetter halt scandinavian style. Weitere Details gerne auf Anfrage.

Noisy war natürlich ordentlich wie immer. Hinter Karasjok mussten wir die ziemlich neuen aber schrottigen Dieselleitungen ersetzen.

Schöne Grüße
Matti
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 08/07/2017 16:59

Hi Matti,

hübsch! Sieht aber kalt aus. Und wie schlägt sich der IVECO so im direkten Vergleich mit dem Syncrochen?

Dein Reserveradträger gefällt mir. Meiner ist auf den ersten Blick zwar ähnlich, aber an der anderen Seite angeschlagen und nicht auf eine Tür beschränkt, so dass man immer den Träger wegklappen muss, um hinten aufzumachen - sehr nervig. Irgenwann, wenn ich mal zuviel Zeit habe, baue ich das so um wie bei dir. Ist das Rad einfach fest an der Tür (bzw dem Rahmen auf der Tür), oder kann man da noch klappen?

Gruß
Raphael
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 08/07/2017 17:38


Auch mal wieder ein paar Bilder von mir, diesmal aus dem westlichen Lake District im Norden Englands.

Angeblich die steilste Straße in England - Hardknott Pass. Laut Schildern 30% Steigung (da kann der IVECO nur müde lächeln), aber teils ziemlich enge Serpentinen. War alles im zweiten Gang oder höher und 2WD fahrbar, den Ersten hab ich nur mal zum Anfahren genutzt. In der einen oder anderen Serpentine wollten die Hinterräder durchrutschen, was vermutlich hauptsächlich an den BFG MTs liegt, die sind einfach nicht primär für die Straße gedacht. Aber wirklich sehr schön, und am Sonntagmorgen auch gar nicht so voll - die Leute mit denen ich über den Pass geredet habe, hatten entweder Respekt davor oder kannten ihn nicht.

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

Im Vordergrund Highland-Rinder, als Abwechslung zu den allgegenwärtigen Schafen, im Hintergrund die Sellafield-Atomanlage (hieß früher mal Windscale) an der Küste, die wegen des gleichnamigen Zwischenfalls vor vielen Jahren vermutlich dem einen oder anderen ein Begriff ist:

[Linked Image]

Einfache Campingplätze ohne Anmeldung gibt es auch im sehr populären Lake District, wenngleich dieser hier nicht mein Favorit war, da zu groß. Auf dem Bild sieht man glücklicherweise die ca. 100 anderen Fahrzeuge und Zelte nicht, die auch noch da waren :-)

[Linked Image]

Einer der abgelegeneren Seen - wirklich nett da:

[Linked Image]

Und hier noch ein Bild aus den Yorkshire Dales (etwas weiter südöstlich, auch sehr empfehlenswert). Das war so ein netter kleiner Platz, im Prinzip nur eine Wiese mit einer Toilette, von der der ca. 80jährige Bauer gut leben kann. Ist mir viel lieber als ein hochgezüchteter Campingplatz voller Tupper/Weißware:

[Linked Image]

Grüße
Raphael
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 09/07/2017 10:24

Hi Raphael,

der Reserveradträger ist fest an den beiden Scharnieren und der Tür und geht mit der Tür auf. Nix klappbar.

[Linked Image]

Daily vs. Syncro? Bei den bescheidenen Anforderungen, die geländetechnisch an die Autos gestellt wurden, kein Unterschied. Ansonsten: weniger Verbrauch, weniger Lärm, weniger langsam, weniger Platz im Syncro.

Grüße
Matti
Geschrieben von: holywest

Re: Iveco Impressionen - 10/07/2017 21:14

Könnte auch unter Bremach Impressionen laufen, aber da wir den Iveco fahren, packe ich es mal hier rein. Ein paar Fahrzeugbilder von Sardinien (Mitte Mai bis Anfang Juni 2017):

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]
Geschrieben von: stein1101

Re: Iveco Impressionen - 11/07/2017 06:26

Hallo holywest,

einfach super Impressionen von einem offenbar fantastischen Urlaub in Sardinien
Danke
Reisefreudige Grüße
Martin
Geschrieben von: holywest

Re: Iveco Impressionen - 11/07/2017 07:56

Danke!

Hier gibts ein paar mehr Bilder (auch ohne Fahrzeuge): Fotos Sardininen 2017
Geschrieben von: stein1101

Re: Iveco Impressionen - 11/07/2017 08:44

einfach traumhaft !!
nichts wie weg :-)
bei uns eh bald boing
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 11/07/2017 10:47

Hi,

ja, sehr schön! Frei zu stehen war wohl kein großes Problem? Oder hatten die Carabinieri noch Vorsaison?

Danke für die Eindrücke (und guten Erinnerungen an Sardinia)
Matti
Geschrieben von: holywest

Re: Iveco Impressionen - 11/07/2017 10:52

Frei stehen ist kein Problem, so lange keine Saison ist und man reichlich Distanz zu gut zugänglichen Sandstränden und zu Campingplätzen hält (Hotels sowieso, aber wer will da schon hin).
Geschrieben von: upcjowi

Re: Iveco Impressionen - 10/08/2017 20:14

Mal keine Problemanalyse, sondern was Visuelles wink

Pakistan und China:
https://www.youtube.com/watch?v=oEFs-HLE-Og

Kirgisistan:
https://www.youtube.com/watch?v=YQdLaH8J6xI&t=29s
Geschrieben von: Iveco Rob

Re: Iveco Impressionen - 11/08/2017 14:24

popcorn cool
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 17/08/2017 15:35


Was lange währt wird endlich FERTIG!!!

Nun ist er da - unser neuer Blog - inklusive dem Abschlussbericht unserer großen Reise "Panamericana 2015-2017".

DANKE, dass ihr mit dabei seid!

https://www.itchywheels.de/suedamerika-teil-13-zurueck-nach-hause/


[Linked Image]


Liebe Grüße, Ulli
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 17/08/2017 19:37

Vielen Dank für all Eure Berichte und Bilder! Es war ein Vergnügen.
Und viel Glück und die richtigen Entscheidungen für den Neuen! Kann ja wohl nur ein IVECO werden ...

Fernglashalterung nicht vergessen!

Schöne Grüße
Matti
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 18/08/2017 05:41

Original geschrieben von Matti


Fernglashalterung nicht vergessen!



Und immer ein paar Steckdosen mehr, als ursprünglich geplant.

Hubbett kann ich auch empfehlen! Sind fast vier geschenkte Quadratmeter am Boden, die Beschränkungen bei der Stehhöhe kann man gut unterbringen, indem der Tisch direkt darunter geplant wird.....

Grüße aus Ö
Wolfgang, der Landgurker
Geschrieben von: Pata

Re: Iveco Impressionen - 13/10/2017 20:47

Ein Iveco 40-10 WV unterwegs in Südamerika:

www.juergandermatt.com/Iveco

Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 14/10/2017 15:05

Herrliche Bilder aus einer großen Landschaft. Danke Jürg!

Grüße
Matti
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 31/01/2018 21:05

Ich wusste nich wo ich es posten soll... aber irgendwie ging es ja immer irgendwie auch um unseren treuen Iveco...

Wir haben uns riesig über den 2. Platz gefreut!

https://matsch-und-piste.de/die-besten-offroad-blogs-2017/

Gruß
Ulli
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 01/02/2018 07:21

Verdient, Ulli!

Es war ein Vergnügen, Euch virtuell zu begleiten. Aber sag mal, was macht "der Neue"?

Schöne Grüße
Matti
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 03/02/2018 11:43

Ich freue mich mit Euch über diesen Superplatz.

Wenn man bedenkt, dass die Pistenkuh seit langem quasi Marktführer ist und viele Infos und Erfahrungen in der Seite bringt, die Ihr auf Eurer Reise nicht bieten konntet, dann schmilzt dieser eine Punkt Vorsprung dahin.

Mich persönlich freut es auch, dass ich mit meinem Geschmack bzw. Urteil weitgehend mit der Jury deckungsgleich bin.

Mal schauen, ob Euch im weiteren Reiseleben noch einmal so ein voller Erfolg gelingt.

Sepp
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 23/02/2018 15:41

Hallo,
hier ein kleines Filmchen von unserer Albanientour

https://www.youtube.com/watch?v=ZplZW7L5V5U

Gruß,
Horst
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 23/02/2018 17:05

Servus!

Ganz schön matschig da im Gebirg. Aber der Erdwall talseitig beruhigt schon.

Grüße
Matti
Geschrieben von: Outdoortyp

Re: Iveco Impressionen - 23/02/2018 21:16

Hallo Horst,

wo genau entstand denn der Film? Ich plane auch Albanien dieses Jahr und freue mich schon drauf smile

Danke & Grüße, Ingmar
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 24/02/2018 11:09

Hallo Ingmar,

als erstes muss ich darauf hinweisen dass der Film von meinem Freund Klaus Gabele gemacht wurde, er hat ihn auch bei Youtube eingestellt.
Ich will mich ja nicht mit fremden Federn schmücken.
Mein Fahrzeug ist der Iveco den man manchal vorausfahren sieht.

Zu Deiner Frage nach der Strecke:

Startpunkt ist Corovode von dort geht es auf der SH 72 Richtung Süden. Die Piste trifft zwischen Piskove und Kosina auf die SH 75.

Bei trockenem Wetter ist es eine landschaftlich sehr schöne Strecke durch die Berge.
Bei Regenwetter wie wir es hatten ist sie nicht einfach.
Wir haben an einer Stelle in einer Kurve die Piste innen abgegraben um nicht von der Piste Richtung Tal abzurutschen, da die Piste zum Tal hing.
Bei Regenwetter ist es stellenweise wie Schmierseife.
Grüße,
Horst
Geschrieben von: Outdoortyp

Re: Iveco Impressionen - 24/02/2018 17:53

Hallo Horst,

hab besten Dank für Deine Information!
Geschrieben von: Setrine

Re: Iveco Impressionen - 25/02/2018 05:35

danke für das nette Filmchen, aber verrate mir bitte die Kameraaufhängung, total ruhige Aufnahme im hin und her tanzenden Fahrzeug?

Gruss Alex
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 25/02/2018 09:32

Hallo Alex,

das ist einfach,

da hilft nur die freie Hand und mit dem Körper die Bewegungen des Fahrzeugs ausgleichen.

Gruß,
Horst
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 02/03/2018 11:01

Original geschrieben von Wildwux
da w�rde ich gern mal den Sender ansehen
brauchst nicht mehr hinfahren:
http://www.radioszene.de/118960/langwelle-antennen-sprengung.html
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 02/03/2018 11:45

Zitat
Wir sind tatsächlich auf den 363 Meter hohen Langwellensender in Donebach geklettert. Die Sender sind nach dem Berliner Fernsehturm das höchste Bauwerk Deutschlands.
Die Antennen wurden am 1.1.2015 abgeschaltet, und seitem, ohne Strahlungsschäden zu bekommen, begehbar.
Soweit ich weiß sind wir damit die Ersten die den Aufstieg geschafft haben, ein absolut atemberaubender Ausblick!!

Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 02/03/2018 13:28

Zitat
Soweit ich weiß sind wir damit die Ersten die den Aufstieg geschafft haben, ein absolut atemberaubender Ausblick!!


naja, die ersten Unauthorisierten.
Denn: alle paar Jahre wurden die Dinger gestrichen (1,5t Farbe pro Mast), und die Flugwarnbefeuerung mußte auch regelmäßig getauscht werden. Das haben keine Geister gemacht.
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 02/03/2018 14:24

Hi(gh),

da wird's einem ja vom Zuschauen schwindlig. Aber ich sehe gar keinen Iveco ...

Grüße
Matti
Geschrieben von: BAlb

Re: Iveco Impressionen - 02/03/2018 18:41

Original geschrieben von Matti
Aber ich sehe gar keinen Iveco ...

Wieso?
http://www.viermalvier.de/ubbthreads.php/topics/604247/re-iveco-impressionen.html#Post604247
Damals war die Masten noch unter Strom
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 23/03/2018 19:40

Servus Itchywheels!

Wir wollens jetzt endlich wissen. Was ist mit Eurem Projekt 2.0?? Lasst uns nicht im Ungewissen, sonst bekommen wir noch trübe Gedanken ...

Alles Gute
Matti
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 25/03/2018 20:38

Hallo Matti,
kein Stress.... es geht doch schon weiter! beer

https://www.itchywheels.de/fenster-ausschneiden/

Viele Grüße
Ulli
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 26/03/2018 07:07

Servus, Ihr Zwei/Drei,

dann kanns ja endlich Frühling werden. Danke fürs Update und weiter viel Passgenauigkeit!

Machts gut
Matti
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 26/03/2018 16:31

Hallo,
saubere, durchdachte Arbeit und gut dokumentiert. dafuer
Gruß,
Horst
Geschrieben von: Hasi

Re: Iveco Impressionen - 29/03/2018 13:41

Schöne Kabine wird das. Bitte weiter so gut Dokumentieren daumenhoch

Ich war schon auf der Panamerikana im Gedanken und im Blog bei euch. Super Danke fürs Fernweh
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 06/04/2018 19:36

Vielen lieben Dank und es freut uns sehr, dass wir euch ein bisschen mit auf die Reise nehmen konnten. Wie ihr ja sicher mitbekommen habt wurde unser treuer Iveco sofort nach unserer Rückkehr verkauft und seitdem sind wir auf der Suche nach einem neuen Fahrgestell....
Nun... wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen... - naja ein kleines bisschen schon noch - aber soviel schon mal:

[Linked Image]

Viele Grüße
Ulli, Rini und Zora
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 06/04/2018 21:19

O Lord can you ...

Grüße
Matti
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 08/06/2018 12:25

Servus!

Den kennen wir doch ...
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/...hId=e1247b8d-b073-b2a5-990b-bf25eb745282

Grüße
Matti
Geschrieben von: ullidoc

Re: Iveco Impressionen - 12/06/2018 10:38

Mit allergrößter Wahrscheinlichkeit ein Fake.
Der Verkäufer hat keine Rechte an dem Bild, das Baujahr stimmt nicht und die km können auch nicht stimmen.
Reagiert auch nicht auf Mails.

Grüße
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 12/06/2018 10:46

Servus,

es müsste doch festzustellen sein, ob die Käufer Eures Dailys ihn schon wieder verkauft haben oder jetzt verkaufen wollen.

Grüße
Matti
Geschrieben von: Dave#2

Re: Iveco Impressionen - 08/07/2018 22:06

[Linked Image]
Servus aus Afrika, spät dran wie immer, aber wir haben es endlich geschafft. noch ein paar Impressionen findet ihr auf unsere webseite. Ich werde gelegentlich updates posten wie ich dazu komme. Viel spas beim weiter lesen laugh
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 09/07/2018 06:58

Hallo Dave,
toll, schöne Erlebnisse auf Euerer Tour.

Grüße,
Horst
Geschrieben von: stein1101

Re: Iveco Impressionen - 09/07/2018 07:12

Hi Dave & Sigrid,
have a wonderful journey !
All the best
Lisi & Martin
Geschrieben von: holywest

Re: Iveco Impressionen - 05/09/2018 15:12

Ein paar Bilder von unserer Tour nach Griechenland, überwiegend aus der Gegend um Agrafa:



[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 06/09/2018 07:57

Glückwunsch. Tolle Bilder.
Gruß,
Horst
Geschrieben von: stein1101

Re: Iveco Impressionen - 06/09/2018 08:30

Original geschrieben von HorstPritz
Glückwunsch. Tolle Bilder.
Gruß,
Horst


Kann ich mich nur anschließen - DANKE
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 06/09/2018 16:28

daumenhoch daumenhoch
Geschrieben von: holywest

Re: Iveco Impressionen - 06/09/2018 20:42

Danke die Rückmeldung. War auch sehr schön da...
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 31/10/2018 14:54

[Linked Image]

Ich habe das Bild absichtlich so aufgenommen, dass die Landgurke ganz winzig ist. Die Berge habe so eine "verzwergende" Wirkung, das wollte ich hier transportieren. Das dramatische Wette hat da noch genau dazu gepaßt.
Etwas links von der Mitte sieht man ein paar verstreute Häuser. Davon mehr bei der nächsten Fortsetzung des "Travel"-Berichtes!
W
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 14/11/2018 11:56


Hallo zusammen,

angeregt von Sepp`s Beiträgen im explorer magazin habe ich mal was zu Kirgistan geschrieben. Der Bericht kommt im Januar, aber wenn's interessiert kann ihn hier

www.explorermagazin.de/zentasien/kirgis16.htm

schonmal vorab lesen.

Wenn wir Anfang Dezember zurück sind, gibt's auch was zu 2018 in England, Schottland und z.Zt. noch Sardinien.

Gruß
Dirk weinglas
beim Kampf mit dem Cannonau di Sardegna
Geschrieben von: stein1101

Re: Iveco Impressionen - 14/11/2018 13:33

Hallo Dirk,

danke für die "Vorschaumöglichkeit"

Bin schon neugierig auf Deinen Sardinienbericht, vielleicht machen wir kommendes Jahr noch einen Abstecher vor unserer längeren Reise.
LG und alles Gute noch in Sardenga
Martin
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 16/11/2018 20:02

Hallo Dirk

Herzlich willkommen im explorer-Autorenteam !

Nette Erlebnisse hast Du da im Koffer. Die Kontakte mit den Menschen vor Ort sind immer die Höhepunkte der Reisen.

Gelacht habe ich am meisten über die Fahrt in das Seitental - im Rückwärtsgang!

Schöne, interessante Heimreise und Ankunft zu Hause. Es gibt ja den klugen Reisespruch, sinngemäß: Die zwei aufregendsten Tage sind der Abreisetag und die Ankunft zu Hause.

Grüße aus Südbayern
Sepp
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 30/11/2018 14:48

Impressionen
England - Schottland 05-09/2018

Typisch British
[Linked Image]
Gegenüber der Isle of Wight
[Linked Image]
Dartmoor
[Linked Image]
[Linked Image]
Lecker 4x4
[Linked Image]
Torhaus, feucht machen, Ohren einklappen und durch
[Linked Image]
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 30/11/2018 14:54

Fortsetzung

Newport, historische Sonderfahrt
[Linked Image]
Traumkarren
[Linked Image]
[Linked Image]
Yorkshire Dales
Gegen“verkehr“
[Linked Image]
[Linked Image]
[Linked Image]

Easby Abbey
[Linked Image]
Carthorn, Tidenhub= Wasser weg
[Linked Image]
South Queensferry - three biridges
[Linked Image]
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 30/11/2018 14:59

Fortsetzung II

Auf dem Lande
[Linked Image]

lecker LKW
[Linked Image]
151 Orkney´s
[Linked Image]
[Linked Image]
[Linked Image]
[Linked Image]

Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 30/11/2018 15:07

Fortsetzung III


Highlands
[Linked Image]
[Linked Image]
[Linked Image]

Hybriden
[Linked Image]
[Linked Image]
[Linked Image]

Hadrians Wall
[Linked Image]
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 30/11/2018 16:26

Herbsttage auf Sardinien – geplante Verlängerung des Sommer´s - abgesoffen und von zwei Stürmen weggefegt
09-11/2018
es gibt schlechtere Plätze auf die Fähre zu warten
[Linked Image]
im Landesinneren bis zum Ende der Herbstferien
Lago di Castell Doria, Lago Coghinas
[Linked Image]
[Linked Image]

Monte Pedralonga
[Linked Image]
Capo Comino

[Linked Image]
[Linked Image]
[Linked Image]
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 30/11/2018 16:28

Fortsetzung I

Callo Ganone
[Linked Image]
Ponte Romano
[Linked Image]
Orgosolo
[Linked Image]

Tortoli
[Linked Image]
Unwetter zieht auf – Rio Cannas
[Linked Image]
Costa del Sud
[Linked Image]
[Linked Image]
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 30/11/2018 16:39

Fortsetzung II

Isola Sant `Antioco
Torre Cannai
[Linked Image]
Faro Lighthouse
[Linked Image]

S´Ortu Mannu 1000jähriger Olivenbaum
[Linked Image]
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 30/11/2018 16:42

Fortsetzung III

Grotta di San Giovanni
[Linked Image]

Portu Bandu vor und nach dem Unwetter
[Linked Image]
[Linked Image]

Steilküste bei Buggerru
[Linked Image]

Le Dune
[Linked Image]


[Linked Image]

Torre Pittinuri

[Linked Image]
…und gleich wieder die Koffer packen…
[Linked Image]

Gruß
Dirk
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 01/12/2018 09:56

Hallo Dirk,
schöne Bilder, vielen Dank
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 01/12/2018 10:34

Schon wieder etwas, wo wir unbedingt hinmüssen! Danke für die - sehr eindrucksvollen - (mit und ohne Drohne-)bilder!

Wolfgang
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 01/12/2018 11:01

Hier ein paar Bilder unser Georgientour im Oktober:

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]
Geschrieben von: derkleinethomas

Re: Iveco Impressionen - 02/12/2018 21:04

Hallo Dfbalu,
Schöne Impressionen....Danke.
Habt Ihr in Schottland auch wild gecampt?
Geschrieben von: Dbrick

Re: Iveco Impressionen - 02/12/2018 21:22

Hallo Dirk,
Vielen Dank für die sehr interessante Bilder für mich, ich komme gerade von der Olivenernte in Berchidda (gleich beim Lago Coghinas) zurück. Dort gab es zwar keine Unwetter, aber alle Flüße und Seen randvoll, alles grün. Leider hatte ich keine Zeit und kein passendes Fahrzeug dabei ... aber soll sich ja ändern.

Gruß
Erich
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 03/12/2018 17:47

Von mir auch Danke für die schönen Bilder, an Dirk und Horst.

Und eine Wetterfrage an die Georgienreisenden: War es weit im Südosten auch schlecht? Meiner Erinnerung nicht so schlimm. Wir waren ab Mitte Oktober in Südfrankreich mit Ziel Pyrenäen und haben täglich mit den Wetterkarten uns die Urlaubsstimmung verdorben. Das ganze Mittelmeer war schlecht, sogar Griechenland. Dagegen hatten die Deutschen und speziell die Ostsee herrliches Herbstwetter. Das war für uns deshalb so fies, weil wir letzten Oktober an der Ostesee so arges Wetterpech hatten.

Aber auf Georgien habe ich nicht geachtet beim Blick auf die globale Wetterkarte.
Thema Wetterkarte auf Reisen: Meine Lieblingsseite dazu ist seit einigen Monaten diese:

https://www.wetteronline.de/wetterradar?wrt=20181203-1530-1&wrx=42.83,6.86

Man kann hier Karten von der ganzen Welt herholen und bekommt so auch Regenprognosen für die nächsten Tage. Natürlich mit vielen Fehlern. Aber das wird bald besser. Der heute von den Europäern in das All geschickte Satellit kann Höhenwinde messen, also Winde ohne Wolken. Mit Wolken konnte man schon immer, die sind aber nicht in großen Höhen.
Spasseshalber habe ich auch immer Asienwetter geschaut, träume ich doch von einer Fernost-Tour. siehe hier:

https://www.wetteronline.de/wetterradar/Asien?wrx=30.37,101.07

Die Rote Farbe bedeutet übrigens Schnee, derzeit in Mitteleuropa noch nicht weit verbreitet, wie man sieht.

Hallo Horst, schreibst Du noch Reiseberichte für die Netzleser? Falls nicht, vielleicht gibst Du hier ein paar Infos, wo, wie etc.

Schöne schneefreie Grüße

Sepp
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 04/12/2018 09:28

Hallo Sepp,
wir hatten bis auf 2 Tage gutes Wetter auf der gesamten Reise von 6 Wochen.
Ein Bericht wird in kürze auf meiner Homepage sein.

Gruß,
Horst
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 09/12/2018 15:38

Hallo Thomas,

Campingplätze laufen wir i.d.R. nur zum auffüllen von Wasser an, sonst stehen wir frei.
War kein Problem in Schottland, auch wenn man je nach Gegend etwas länger suchen mußte.
2-3 Tage am Stück haben wir allerdings selten gestanden.

Gruß
Dirk
Geschrieben von: HorstPritz

Re: Iveco Impressionen - 31/12/2018 16:53

Hallo,
falls jemand interessiert wie unsere Georgien-Tour im September/Oktober war
[Linked Image]

hier gibt es einen kleinen Film von Klaus Gabele auf youtube
https://www.youtube.com/watch?v=qN39lWTmIo4

Gruß,
Horst
Geschrieben von: juergenr

Re: Iveco Impressionen - 31/12/2018 17:25

Hallo Horst


danke für`s Teilen. Da hat der Klaus einen schönen Film über eure Reise gemacht - grüß die beiden mal von uns.


Kommt gut ins neu Jahr ....
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 01/01/2019 10:44

Sehr schönes und informatives Video! Danke!

Gruß schon im neuen Jahr aus Ösistan
Wolfgang


Eine kleine Kritik sei gestattet: Bei - aus der Hand während des Gehens gedrehten - Videos (bei der "Hangbefestigung" mittels Bagger) wird (nur?) mir schwindlig....
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 09/02/2019 12:43

Hi,

mal wieder ein paar Impressionen von mir, alle schon älter. Man kommt einfach zu nichts...

Schottland, Sommer 2017:

In den Cairngorm Mountains:

[Linked Image]

Sieht aus wie Mittelmeer oder gar die Karibik, ist aber die Nordküste Schottlands:

[Linked Image]


Aussicht aus dem Klappdach morgens, wir konnten einen Seeotter beobachten:

[Linked Image]

Auch irgendwo an der Nordküste:

[Linked Image]

Das hier kennen die meisten Schottlandreisenden, Name ist mir entfallen. Der Iveco...

[Linked Image]

...steht hier und wurde vom gleichen Fleck aufgenommen:

[Linked Image]

Glencoe, an der Westküste:

[Linked Image]



Greenlaning in der Nähe Derwent Reservoir, Nordostengland, Winter 2017. Nicht die glücklichste Aktion im IVECO-Leben, aber dazu hatte ich ja in meinem Fadenschon geschrieben.

Man kann schon sagen, dass es auf den Britischen Inseln deutlich mehr und deutlich bessere legale Gelegenheiten zum Offroaden gibt als hierzulande.


[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]


Weiter geht's im nächsten Post....

Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 09/02/2019 12:51

...Fortsetzung Greenlaning:

[Linked Image]


[Linked Image]


Dieses Gelänge ist zum Test von schwerem Kriegsgerät gebaut.

Verschränkungsbahn (für Kettenfahrzeuge):
[Linked Image]

Wat-Graben, glücklicherweise fast leer (aber dafür ziemlich schmodderig):
[Linked Image]

[Linked Image]

Bremsentestrampe, mein persönlicher Favorit.

Sieht gar nicht so wild aus auf dem Foto (wie es halt so ist), hat aber >30° Neigung. Der Kollege mit dem Navara ist nicht hochgekommen, er hat den Fehler gemacht, erst durch das Schmodderloch zu fahren. Mit nicht-ganz-trockenen Reifen keine Chance bei der Steigung, trotz der Metallrippen, und mit trockenen Reifen ein schmaler Grat zwischen "genug Schwung um hochzukommen" und "zuviel Schwung und oben anstehen".
[Linked Image]

Grüße
Raphael
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 09/02/2019 13:50

Cool!

Danke
Matti
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 10/02/2019 11:48

Wo ist das und wie kommt man da (legal) rein?
Weil: Damussichauchunbedingthin!
Wolfgang schnullieh
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 10/02/2019 12:08

Servus!

Vielleicht hier? 52°02'39.79" N 0°32'05.98" W

Sucht gern:
Matti
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 11/02/2019 07:34

Danke, Matti, das sieht ja schon gut aus. Danke für die Koordinaten!

Aber wenn da in unmittelbarer Nähe Mercedes-Benz, Suzuki, Volkswagen AG, Red Bull Racing und Yamaha angesiedelt sind (Wikipedia sei Dank!) werden die mit einem einsamen IVECO-Fahrer eher weniger Freude haben, denke ich mir....

Wolfgang
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 11/02/2019 21:06

Hi,

Gut recherchiert, aber leider daneben, Matti. Auf dem Millbrook Proving Ground war ich zwar auch schon unterwegs, aber nicht mit dem IVECO.

Und nein, da (zu der Rampe) kommst du nicht ohne Weiteres rein, Wolfgang.

Grüsse,
Raphael
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 12/02/2019 07:13

Hab ichs mir doch gedacht - allein das Wörtchen "Raupenfahrzeuge" hats schon klingeln lassen....

Was wäre denn das "Weitere", mit dem ich dann doch dort fahren könnte?

Wüßte gerne:
wolfgang
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 12/02/2019 18:38

Naja, zB auf Kette kommt man ja fast überall irgendwie rein... smile Hast PN.

Gruß
Raphael
Geschrieben von: W&E

Re: Iveco Impressionen - 13/02/2019 07:23

Gilt das >>Naja, zB auf Kette kommt man ja fast überall irgendwie rein...<<< auch dafür:

[Linked Image]

Wäre eine Alternative, da könnte ich ja den Anhänger mit dem Iveco drauf gleich mit hineinziehen.....

Hihi
Wolfgang


P.S.: Das mit dem "irgendwie" habe ich verstanden whistle2
W
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 27/02/2019 18:06

Hi,

zählt das auch unter Impressionen?
https://www.pktrucks.com/product/iveco-daily-55s15dw-4x4-bus-iv4181

Grüße
Matti
Geschrieben von: raphtor

Re: Iveco Impressionen - 19/04/2019 16:20

Is das dein Neuer? wink

Gruß
Raphael
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 19/04/2019 21:23

Nö, Raphael!

Ich glaube, der passt nicht so richtig zu mir. Und zum Geldbeutel auch nicht. Außerdem liebe ich meinen Noisy.

Schöne Grüße
Matti
Geschrieben von: thom

Re: Iveco Impressionen - 24/05/2019 17:17

albanischer iveco an der kosovarischen grenze, bj. 1998 (der linke natürlich;-)) - nur mal so, um die iveco impressionen mal wieder zum leben zu erwecken....

[Linked Image]
Geschrieben von: Matti

Re: Iveco Impressionen - 12/06/2019 19:37

Guten Abend!

Ein paar Bilder eines wieder mal herrlichen Keller-Ivecotreffens.

Schöne Grüße und Dank an die Familie, für fröhliche und lehrreiche Gespräche und Anregungen
Matti

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]
Geschrieben von: SeppR

Re: Iveco Impressionen - 01/07/2019 17:39

Genial ist das Bild der "Vier Fachmänner".

Die haben auch alle der richtigen sachkompetenten Gesichtsausdruck.
Geschrieben von: dfbalu

Re: Iveco Impressionen - 05/07/2019 10:08

...es gibt sie noch die einsamen Plätze in Frankreich

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

Gruß von der Loire
Dirk
Geschrieben von: GFN

Re: Iveco Impressionen - 19/08/2019 07:51

Ich habe auch etwas für hier:

Über alle Berge...
Und ein 'finde den Daily' Suchbild...

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]
© 2019 Viermalvier.de, das Geländewagenportal