Viermalvier.de, das Geländewagenportal

Mittelgroße Reiseenduro

Geschrieben von: Kimo

Mittelgroße Reiseenduro - 20/02/2014 10:20

Das rote W�stenklo versieht zwar seinen Dienst derzeit klaglos, in den letzten 1,5 Jahren hab ich immerhin knapp 16 tkm draufgeradelt, aber mittelfristig soll doch mal etwas Neues, vor allem in Bezug auf Fahrsicherheit (ABS, Bremserei) Moderneres kommen als meine 1996er Transalp.

Wenn man sich so umschaut, wird die Luft im mittleren Segment aber schon etwas d�nn.

Was Gr��eres will ich nicht, einerseits, weil mir als Frau alles �ber 240 kg einfach zu unhandlich erscheint und diese Dickschiffe meiner Meinung nach auch nicht mehr wirklich die Bezeichnung "Reiseenduro" verdienen. Dazu geh�ren die 1200 GS, die Super T�n�r�, die Stelvio etc. (Wobei ich die 1200er schon mal gefahren bin, die ist schon recht handlich und gefällig. Aber eben auch so ein Mops. Wenn mir die ins Kippen kommt, hab ich genau NULL Chancen.) Andererseits hab ich meinen Geldschei�er immer noch nicht repariert, und solange der defekt ist, ist halt nix mit einer Großenduro.

Ich hab mir also mal alles rausgesucht, was zwischen ca. 700 und 1000ccm liegt, und angefangen, Probezufahren.

In der Liste waren folgende M�ppis drin:

BMW F700 GS
BMW F800 GS
Honda Transalp XL 700 V
KTM 990 Adventure
Suzuki V-Strom DL-650
Triumph Tiger 800XC

Ein paar sind schon rausgefallen, weil entweder unfahrbar f�r mich (die V-Strom z.B. ist von der Sitzposition einfach unterirdisch! - R�cken- und Knieweh nach halber Stunde Fahren) oder so derma�en unansehnlich, dass ich so ein Teil definitiv nicht haben mag, mag es auch performancemä�ig noch so gut sein (KTM).

Die 700 GS scheint ein nettes M�ppi zu sein, ist aber irgendwie auch unproportioniert, da sie den gleichen Rahmen hat wie die 800er, aber ein 19" Vorderrad. Die ist also irgendwie zu niedrig f�r ihre Länge oder zu lang f�r ihre H�he. Federwege nicht �ppig.

Die neueste TA ist ganz gefällig, wäre eine �berlegung. Haken: ebenfalls 19" Vorderrad, Federwege nicht eben bombastisch.

De 800er bin ich im Januar Probegefahren, das bl�de Grinsen hängt immer noch im Gesicht. Mit der käm ich gut zurecht.

Die Tiger fehlt mir noch, da ergab sich noch keine Proberunde.

Gr��e Vorderrad und Federwege sind durchaus interessant f�r mich, da de Reise auch zuk�nftig in Gegenden gehen soll, wo die Stra�en schlecht oder auch mal nicht asphaltiert sind.

Kann hier wer eigene Erfahrungen mit einem der Kandidaten berichten?

Und bitte jetzt keine Ha�tiraden gegen BMW, mir geht's einfach nur darum, mal Meinungen hinsichtlich Performance, Zuverlässigkeit, Wartungsfreundlichkeit etc. zu bekommen. Ich bin �brigens auch in diversen Markenforen unterwegs und lese und frage dort, aber Vergleiche werden ja in derartigen Foren eher ungern gezogen, man ist dort immer sehr von der Marke �berzeugt und räumt Alternativen wenig Spielraum ein.

Ach ja: solche Unsäglichkeiten wie die NCX700 oder Crossrunner oder sowas sind definitiv KEINE Alternative! wink
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 20/02/2014 15:38

ich kenne genug leute die ihr abs auf schotter verfluchen...


es muss nicht immer eine enduro sein,peter muurman mit einer ducati 998 unterwegs in russland u. zentralasien.
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 20/02/2014 18:24

jota, fr so ein Bckeisen bin ich zu alt, da macht der Rcken nicht mehr mit... wink
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 20/02/2014 19:12

wenn ich nicht schon 2 yamaha offroader hÄtte,dann hÄtt ich mir die 660er tenere nach meiner letzten probefahrt gekauft.
1 zylinder, absolut ausgereift,geringe watungs/unterhaltskosten,geringer spritverbrauch,23liter tank,noch nicht ganz mit elektronik berfrachtet

lass dich nicht von "nur" einem zylinder und "nur" 48ps abschrecken,fahr sie einfach mal.

http://www.yamaha-motor.eu/de/pressestimmen/xt660z.aspx?category=motorcycles&modelCode=XTZ660
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 22/02/2014 11:27

Hm, ja, per se bin ich auch nicht gegen einen Eintopf, sofern halbwegs laufruhig. Geht ja mit Ausgleichswelle und so.

Allerdings sind min. 86cm Sitzhhe schon sehr ppig fr mich. Bin jetzt auf 84, das geht gerade so. Und nochmal tieferlegen... Hm.
Geschrieben von: Yankee

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 22/02/2014 11:38

Was strt dich eigentlich an einem 19" Vorderrad ?
Geschrieben von: Zappa

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 22/02/2014 14:46

Hallo Kimo,

Du hast Fragen zur BMW.
Ich bin die erste R80G/S, die 1980 rauskam, gefahren.
Danach habe ich ab 1991 die R 100 GS mit Paralever gefahren. Danach habe ich 2005 die R 1150 GS gefahren.
Zwischendurch hatte ich diverse andere Khe und alle sind einwandfrei gelaufen.

Ich wrde mir jederzeit wieder eine kaufen, weil die Dinger perfekt, ausgereift und zuverlÄssig sind.

In Walsum kommt einer, der hat seine GS jetzt weit ber 400.000 gefahren und hat noch nicht einmal den Motor geffnet.

Was will man mehr. Muss einem halt gefallen.

Zappa
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 22/02/2014 17:44

@Yankee

Stren ist zu viel gesagt. Wenn man sich fast ausschlielich auf halbwegs guten Straen bewegt, ist das kleinere Vorderrad sicher besser. Aber ich bin jetzt das 21" Vorderrad von meiner Gurke gewohnt, und wenn man die Daten der diversen MotorrÄder vergleicht, kommt mit dem 19" Vorderrad gewhnlich auch eine signifikante Einbue bei den Federwegen.

Als ich krzlich durch Ungarn gefahren bin, hab ich ein Schlagloch bersehen (die kleineren Nebenstraen dort sind teilweise schon unterirdisch) und hab einen mrdermÄigen Rumpler wegstecken mssen. Das wÄr mit einem kleineren Vorderrad und um 10cm weniger Federweg mglicherweise mit einem Sturz ausgegangen. So hab ich gepflegt "hpf" gemacht und nix ist passiert.

@Zappa

Merci smile

Mir gefallen die neuen BMWs einfach total gut, aber ich musste auch schon lernen, dass BMW sehr polarisiert...
Geschrieben von: Yankee

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 22/02/2014 18:20

Der Unterschied im Federweg ist sicher im GelÄnde beim Springen und Hpfen sprbar, aber im Schlaglochfall ist die Abstimmung des
Ansprechverhaltens der DÄmpfung und die ProgressivitÄt der Federkennlinie dafr Verantwortlich.
Aber die 5cm weniger Durchmesser machen sich bei derAgilitÄt im Handling deutlich positiv bemerkbar wink
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 22/02/2014 19:30

@ Frank

Ist aber - zumindest fr mich - auch noch ein bichen eine Frage der Proportionen. Siehe oben: 800 GS mit 21" VR = sieht geil aus, 700 GS mit gleichem Rahmen und 19" VR = sieht scheie aus. Finde ich halt.

Die 750er Transalp sieht mit dem kleineren Vorderrad gut proportioniert und gefÄllig aus.

Ich bin nun mal ne Frau und will, dass mir das Mbel - abgesehen von technischen und sicherheitsrelevanten Details - auch optisch gefÄllt smile
Geschrieben von: Zappa

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 23/02/2014 07:08

Original geschrieben von: Kimo
...Ich bin nun mal ne Frau und will, dass mir das Mbel - abgesehen von technischen und sicherheitsrelevanten Details - auch optisch gefÄllt smile



Da kenne ich aber auch viele MÄnner, die genauso denken. Das technisch beste Mopped wrde ich nicht fahren, wenn es mir nicht gefÄllt.

Ich fahre ja auch Defender, weil er mir gefÄllt und sicher nicht, weil es der beste Offroader ist... whistle2
Geschrieben von: Wikinger

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 23/02/2014 11:21

XL500S hab ich noch, 23" Vorderrad
Geschrieben von: lindenbaum

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 23/02/2014 11:39


Das groe Vorderrad bring durch den Durchmesser bei steilerem Lenkkopfwinkel mehr Ruhe ins Fahrwerk, durch die KreiselkrÄfte. Der steilere Lenkkopfwinkel macht das Ding wieder handlicher. Also, handlich bei niedrigen Geschwindigkeiten durch steilerem Lenkkopfwinkel und groem Nachlauf verhindert bei kleinem Vorderrad eine gute StabilitÄt bei hheren Geschwindigkeiten...

Gru, Michael

PS: Die neueren XT eintpfe laufen erstaunlich Vibrationsarm. Und ein Motorrad kann gar nicht einzylindrig genug sein. :-)
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 24/02/2014 20:41

Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 01/03/2014 21:18

Joh, oder etwas zahmer diese:
Triple Tenere
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 14/03/2014 19:46

Tja, einmal englisches Fahrzeug, immer englisches Fahrzeug...


Mir wird wohl irgendwann eine Tiger 800 XC zulaufen... love


War heute Probefahren, genial. Die hÄngt ja von 1500 aufwÄrts am Gas, dass es einfach nur eine Freude ist. Herzchen in den Augen hab.


Vielerorts hab ich gehrt, das sei "ein farbloser Motor", "der langweiligste Motor, den es gibt" und Ähnliches, aber ich find das klasse, dass man nicht wie bekoppt am Hahn drehen muss, um die Karre am Laufen zu halten, sondern so sichtig gemtlich durch die Kurven schuckeln kann. So gut mir die 800GS auch gefÄllt, aber gegen die Tiger kann die bei mir nicht anstinken. Die 800GS will ja dauernd Gas sehen, wenn die unter 4000 fÄllt, ist sie ja schon unglcklich. Das ist einfach nicht meins.

Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der meinen Geldscheier endlich repariert, dann kann ich mir so ein Mbel suchen smile

Geschrieben von: Zappa

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 15/03/2014 06:37

Original geschrieben von: Kimo
...dann kann ich mir so ein Mbel suchen...



Liebe Kimo, Mbel kauft man doch man beim Schreiner/Tischler!

hihihi
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 25/03/2014 17:36

Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm...

love

Geschrieben von: Monny

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 26/03/2014 15:00

ah, Kampfstern Glactica grin
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 26/03/2014 17:50

Ich bestell die jetzt dann smile
Geschrieben von: Zappa

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 26/03/2014 19:28

daumenhoch
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 26/03/2014 19:33

mach dat nich,fr ne enduro hat die einen zylinder zuviel...

die dinger sind an jeder ampel ausgegangen,ist das problem mittlerweile behoben?
von abgerissenen stodÄmpferaufnahmen an der schwinge hrte ich auch.
http://anju.de/mopped/bastelei/motech_dangerous800xc.html
Geschrieben von: lindenbaum

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 26/03/2014 20:11

Original geschrieben von: jota
mach dat nich,fr ne enduro hat die einen zylinder zuviel...
dafuer

Mal ehrlich, was hat das Ding noch mit einer Enduro zu tun?

Gru, Michael
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 26/03/2014 21:23

@ jota

Doch, das Problem ist behoben. Neues Mapping, die jetzt ausgeliefert werden, haben da keine Probs mehr. Und es hilft nix: mir taugt der Motor. Will nicht jeder brllende Rappelkisten, bei denen man dauernd am Hahn drehen muss wink

Und was der Typ da erlebt hat, werd ich wahrscheinlich im Leben nicht zusammenbringen, da ich eher weniger den Pamir bereisen werde laugh

Jungs, BÄlle flach halten. Mir muss das gefallen, mir muss das passen, ich will jeden Tag damit zurechtkommen und Spa dabei haben. Wenn ich Euch mal begegne, drft Ihr gern weggucken smile
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 26/03/2014 21:55

wenn es unbedingt sein muss,
dann aber eine tiescha in grn.

mit dem roten rahmen sieht die trumpf zu sehr nach mchtegern ducati aus.
http://www.ducati.de/bikes/hypermotard/hypermotard_sp/index.do


ich werd samstag bei der ducati saisonerffnungsparty mal ein paar neuigkeiten probefahren.
Geschrieben von: Bandido

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 26/03/2014 22:32


mit Reisenduro hat die Ducati ja wenig zu tun, trotzdem verschÄrftes GerÄt daumenhoch
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 27/03/2014 06:21

Das ist dann wohl eine TriDumpf grin
Geschrieben von: MichelS

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 27/03/2014 07:28

Original geschrieben von: Kimo
Ich bestell die jetzt dann smile


dafuer daumenhoch
Geschrieben von: Wikinger

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 27/03/2014 15:47

Original geschrieben von: Kimo
Ich bestell die jetzt dann smile


schn, ich werde neidisch!
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 29/03/2014 17:22

*zurckruder*

Also die Schwarze mit dem roten Rahmen sieht in natura nicht wirklich gut aus. Das Rot des Rahmens ist stumpf und sieht irgendwie "bleich" aus, und ich frchte, dass es im Betrieb tatsÄchlich noch mehr bleicht. Und das Karfunkel-Schwarz-Rot-Micatallic von Tank und Schnabel ist zwar ganz neckisch, wenn man genau hinschaut, aber irgendwie hat es mich nicht so wirklich vom Hocker gerissen.

Es wird also khaki-grn matt - passt besser zur Fiona grin :

Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 30/03/2014 12:43

zumindest farblich eine gute wahl...
Geschrieben von: JJ_110

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 04/04/2014 21:03

jetzt noch auf 17" und ner akropovic
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 04/04/2014 21:59

preis/leistungs technisch geht nix ber fresco.popovic anlagen sind natrlich sehr fein, aber auch sehr teuer.
http://www.fresco-deutschland.de/Auspuff...-Tiger-800.html
Geschrieben von: Wikinger

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 05/04/2014 07:14

Original geschrieben von: JJ_110
jetzt noch auf 17" und ner akropovic



Und schon hat man aus was nettem was hÄliches gemacht...
Geschrieben von: JJ_110

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 05/04/2014 08:33

Original geschrieben von: Wikinger
Original geschrieben von: JJ_110
jetzt noch auf 17" und ner akropovic



Und schon hat man aus was nettem was hÄliches gemacht...


form follows function. und mit 17" gehen die besser ums eck
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 06/04/2014 11:46

Nein, keine Agra-Krawalltte...
















Hab sie jetzt erstmal mit serienmÄigem Pff bestellt grin
Geschrieben von: Wikinger

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 06/04/2014 13:16

Wie sollte man sie auch sonst bestellen? :-)
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 10/04/2014 15:07

pyrenÄen im dezember,natrlich mit yamaha moppeds
http://www.youtube.com/watch?v=9mivuGLD3Hg&feature=em-
Geschrieben von: Thomas130

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 10/04/2014 19:08

was fr ein cooles Video
die 660er Tenere ist wirklich eine sehr schne Enduro
die knnte mir auch gefallen

zum Eingangspost:
Ist natrlich immer Geschmacksache, aber so hÄlich finde ich die KTM Adventure nicht
und es ist noch eine recht brauchbare Reiseenduro wenn es mal abseits von Teer weitergehen soll







Geschrieben von: Oliver

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 10/04/2014 19:43

Ist zwar keine Enduro, wÄre aber im Moment mein Favorit unter den Neufahrzeugen. http://www.motorrad-news.com/yamaha-mt07-2014-neuer-mittelklasse-zweizylinder/

Viel Moped frs Geld. smile
Geschrieben von: Wikinger

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 10/04/2014 20:50

Original geschrieben von: Thomas130
was fr ein cooles Video
die 660er Tenere ist wirklich eine sehr schne Enduro
die knnte mir auch gefallen

zum Eingangspost:
Ist natrlich immer Geschmacksache, aber so hÄlich finde ich die KTM Adventure nicht
und es ist noch eine recht brauchbare Reiseenduro wenn es mal abseits von Teer weitergehen soll









die ist schick, aber deutlich teurer als die 660er. Die auch schick ist. am besten die KTM zum Preis der Yamaha! :-)
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 10/04/2014 21:17

Original geschrieben von: Oliver
Ist zwar keine Enduro, wÄre aber im Moment mein Favorit unter den Neufahrzeugen. http://www.motorrad-news.com/yamaha-mt07-2014-neuer-mittelklasse-zweizylinder/

Viel Moped frs Geld. smile


mir gefÄllt die grosse, die mt09 als street rallye
auch sehr gut
http://www.yamaha-motor.eu/de/products/motorcycles/mt/mt-09-sr.aspx

beide modelle eignen sich hervorragend als bastelobjekt.
Geschrieben von: Oliver

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 11/04/2014 05:38

Die MT09 gefÄllt mir auch. daumenhoch

so z.B.





Von der 07 war letztens ein Bericht in der MO. Ich finde den schlichten Umbau zum Racer richtig schick.

Geschrieben von: Oliver

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 17/04/2014 06:10

Original geschrieben von: jota
wenn ich nicht schon 2 yamaha offroader hÄtte,dann hÄtt ich mir die 660er tenere nach meiner letzten probefahrt gekauft.
1 zylinder, absolut ausgereift,geringe watungs/unterhaltskosten,geringer spritverbrauch,23liter tank,noch nicht ganz mit elektronik berfrachtet

lass dich nicht von "nur" einem zylinder und "nur" 48ps abschrecken,fahr sie einfach mal.

http://www.yamaha-motor.eu/de/pressestimmen/xt660z.aspx?category=motorcycles&modelCode=XTZ660



Fahre ich nÄchste Woche mal Probe. Neben den alten Prtteln soll ein zuverlÄssiges Moped her. Entweder eine TÄterÄ oder eine MT 07.

Ich bin mal gespannt.
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 06/05/2014 18:50

wie war die probefahrt?

du wolle kaufe xtz 750 http://www.tenere.de/forum/index.php?topic=9424.0
Geschrieben von: Oliver

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 06/05/2014 19:05

Original geschrieben von: jota
wie war die probefahrt?



Bei der MT 07 sprang der Funke nicht ber.

Das Angebot kann ich nicht lesen. frown
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 06/05/2014 19:47

angebot:

Erstzulassung: 04.1996
KIlometerstand 27.300km

Sehr guter gebrauchter Zustand, Verkleidungen absolut rissfrei.
Motorrad wurde im Winter nie bewegt und stand immer in einer trockenen Garage.

2x H4 Scheinwerfer verbaut und Schaltunf ber Relais
Stahlflexbremsleitungen vorne + hinten
Wirth Gabelfedern
McCoi elektronischer Kettenler verbaut
Reifen neu Michelin Anakee 3
GepÄcksystem + Givi Topcase
Sturzbgel
KEDO Laderegler
Sitzbank von Sattler professionel neu bezogen
l und lfilter gewechselt
Blei Vlies Akku verbaut (daher keinerlei Startschwierigkeiten mehr)
Gabelservice durchgefhrt (Gabel komplett zerlegt und gesplt)

Eine seltene Gelegenheit eine XTZ in dem Zustand mit so wenigen Kilometern zu bekommen.

Preisvorstellung: 2.700,- Euro
Standort: Stainz/sterreich
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 07/05/2014 12:48

Der Tiescha ist da, der Tiescha ist da, der Tiescha ist da, der Tiescha ist da, der Tiescha ist da, der Tiescha ist da, der Tiescha ist da!!!

*hpf*freu*kugel* boing

Ja, ich wei, ich bin kindisch, aber ich freu mir gerade einen Haxen aus grin
Geschrieben von: Hasi

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 07/05/2014 14:15

Schn. Na dann mal viel Spa damit sekt
Geschrieben von: Zappa

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 07/05/2014 15:26

sekt
Geschrieben von: Troll

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 07/05/2014 20:08

schick beer
Geschrieben von: Troll

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 07/05/2014 20:12

Original geschrieben von: Oliver

Bei der MT 07 sprang der Funke nicht ber.


Man munkelt der Motor geht in eine unbelastete Enduro,
ja nix fr dich aber .... love
Geschrieben von: Oliver

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 07/05/2014 20:25

Original geschrieben von: Troll


Man munkelt der Motor geht in eine unbelastete Enduro,
ja nix fr dich aber .... love


Ich steh gerade auf dem Schlauch. confused
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 07/05/2014 21:38

Ich nehm mal an, der Troll redet von den weiter oben schon sattsam diskutierten Konzeptstudien der kleinen MT, die dann ein Endurokleidchen bekommt.
Geschrieben von: Troll

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 08/05/2014 04:51

Richtig,
aber halt ein ganz zartes Kleidchen mit tendenz zum nackig sein wie es einst die G/S
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 08/05/2014 07:51

grin
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 17/05/2014 05:43

Es ist da love



Noch bissi Schnick und Schnack dran, dann kann ich es wohl am 26.5. zulassen und abholen *freu*freu* boing
Geschrieben von: Zappa

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 18/05/2014 08:06

Hallo Kimo,

steht Dir wirklich gut. Passt von der Gre ganz genau!

Zappa
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 15/10/2014 11:14

Jetzt ist die mittelgroe Reiseenduro mittlerweile gute 4 Monate bei mir und musste bereits zum 10.000er Service grin
Geschrieben von: TiTaTest

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 15/10/2014 23:14

Echt, fÄhrt der Tiger noch?
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 10/01/2015 17:43

Saison soeben erffnet boing

Sie ist jetzt seit Ende Mai 2014 11.800km gelaufen cool
Geschrieben von: jota

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 13/01/2015 19:30

ich beende die saison erst garnicht.
Geschrieben von: Hasi

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 14/01/2015 17:17

Ich werde morgen auch mal beide Mopeds bewegen, endlich hab ich ne Garage in der NÄhe mieten knnen. Ab dann keine Laternenparker mehr. beer
Geschrieben von: Yankee

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 14/01/2015 17:26

Du hast doch eine Garage auf deinem Grundstck sofa
Geschrieben von: Hasi

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 15/01/2015 06:36

Der Grund warum ich am Landy nix arbeite ist unter anderem der das es da reinregnet. Aber nicht mehr lange aetsch2
Geschrieben von: Yankee

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 15/01/2015 06:58

Das strt den Landy doch nicht, der wandelt das Wasser doch eh in l grin
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 01/06/2015 14:30

1 Jahr - 17600 km grin
Geschrieben von: Hasi

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 01/06/2015 15:47

Das erste Jahr Africa Twin bin ich ber 25000 gefahren. Aber ist schon ne gute Leistung daumenhoch
Geschrieben von: TiTaTest

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 01/06/2015 18:30

Original geschrieben von: Kimo
1 Jahr - 17600 km grin


Was, die EnglÄnderin lÄuft noch? whistle2
Geschrieben von: Kimo

Re: Mittelgroe Reiseenduro - 02/06/2015 12:24

Original geschrieben von: TiTaTest
Original geschrieben von: Kimo
1 Jahr - 17600 km grin


Was, die EnglÄnderin lÄuft noch? whistle2


Maggus, kommst Du zuuuuufÄllig auf's DÄrr-Treffen? Dann knntest Dir da einen direkten Patsch abholen grin
© 2019 Viermalvier.de, das Geländewagenportal