Viermalvier.de, das Geländewagenportal

Beleuchtete Einstiegsleiste im G

Geschrieben von: 4x4wolfy

Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 07/07/2011 08:12

Hallo Leute,
mein G hatte schon beim Kauf beleuchtete Einstiegsleisten. Bis auf die Fahrerleisten funktionieren alle. Bei meinem Freundlichen habe ich sie prfen lassen, Leiste ist O.K., der Gleich/Wechsel/ Umrichter (?) ist kaputt. Kosten ca. 120,- .

Wer weiss, wo dieses Teil steckt? In welchem der vielen SicherungskÄsten? Kann man ein no-name Teil kaufen, ist es steckbar oder muss man lten??
Danke,
und Gruss aus Stuttgart.
Geschrieben von: emz@

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 07/07/2011 11:13

Wow.. 120!?

Bei mir war das Ding auch hinber - seither hab ich das da drin:

LINK

Geht allerdings nur zum Lten, die Stecker passen nicht.
Ich wrde vielleicht noch eine zusÄtzliche Sicherung (also auf der 12V-Leitung) einbauen. Die "Hochvolt"- Seite der Kabel scheuert gern mal durch, das war bei mir am Anfang so.

Das Teil selber sitzt zwischen dem Blech - wenn Du die Lautsprecher im Furaum rausbaust, kannst Dus ganz gut ertasten. Die Kabel sind lang genug, damit Du das ganze Teil rausholen kannst.
wichtig ist, dass Du es wieder einpackst, weil der Konverter leiht fiept. Wenn das GehÄuse direkt ans Metall kommt, klingt das recht unangenehm.

und - fallst du mal an der A8, Ausfahrt Aichelberg vorbei fÄhrst, kannst du nen Abstecher zu mir machen (bei Interesse bitte -> PM)

Grle
Michi
Geschrieben von: 4x4wolfy

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 11/07/2011 07:30

Hallo,
"...Lautsprecher im Fussraum".
Meinst du die Lautsprecher unten in den Tren? Kann man den LS raushebeln oder muss die ganze Trverkleidung weg?
Sitzen die anderen Inverter in der jeweiligen Tr? Kann ich dann ja vielleicht austauschen, hinten sitze ich ja selten.

Gruss aus Stuttgart.
Geschrieben von: hehlhans

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 11/07/2011 14:06

Hallo,

schaust Du mal hier

da steht einiges ber die beleuchteten Einstiegsleisten

Gru Hans

Geschrieben von: 4x4wolfy

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 13/07/2011 06:59

Danke fr die ausfhrlichen Hinweise.
Aber bei mir ist nicht die Leuchtfolie kaputt (Fahrertr), sondern der Inverter, und den suche ich. Wo steckt der oder die? Im Fussraum habe ich keine Lautsprecher hinter denen ich suchen kann. Hat jede Tr den Inverter woanders?
Gruss aus Stuttgart.
Geschrieben von: hehlhans

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 13/07/2011 17:42

Hallo,

leider gibst Du keinen Typ/Baumuster/Baujahr an, im Profil steht auch nur G lang, so kann Deine Frage nicht beantwortet werden (Methode: mein Auto klappert, wo ist der Fehler wink ).

Wenn Du Mitglied im G-Club wÄrst, hÄttest Du kostenlosen Zugang zum WIS und knntest dort nachschauen. So habe ich mal beim G55AMG 2/2006 463.270 unter GF82.20-P-4030-01GB nachgeschaut.
Ob das bei Deinem G zutrifft, wer wei wink Die seitlichen Verkleidungen im vorderen Furaum mssen abgebaut werden.

Der Inverter (Wechselrichter) muss zu den Leuchtfolien passen, also am besten bei Mercedes kaufen (Clubmitglieder bekommen 15% Rabatt, oft noch mehr).

Gru Hans

Geschrieben von: Anonym

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 14/07/2011 18:27

Tja, so ist es..der aufrechte Deutsche gehrt in einen Club
Geschrieben von: 4x4wolfy

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 15/07/2011 13:17

@hehlhans:
Ziemlich gut deine Trefferquote - mein G ist eine EZ 2003 , und die Bildchen sind genau das, was ich wissen wollte. Werde mich mal am Wochenende drber hermachen.

Und wo sind eigentlich die Inverter fr die hinteren Tren versteckt? Auch im vorderen Fussraum? Dann knnte ich einen gegen den anderen auswechseln.

Danke nochmals fr eure Tipps!
Gruss aus Stuttgart.
Geschrieben von: 4x4wolfy

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 09/10/2012 07:28

Hi Leute,
hatte jetzt Zeit und wollte an meinen defekten Wechselrichter ran, hatte auch alles offen , aber der Dingern war nur fuer ca. 3 cm in dem Loch im Faehrerfussraum sichtbar, baumelt frei hin u. her, ist allseitig mit Schaumstoff beklebt (man kann keine Daten ablesen) aber man kann ihn auch nicht rausziehen um an den Stecker zu kommen.
Gibts da einen Trick oder eine versteckte Halterung? Einfach kraeftig dran ziehen moechte ich nicht. Es muesste doch genug Kabel dran sein , um ihn ganz rausziehen zu koennen, oder?
Gruss aus Stuttgart,
Wolfgang
Geschrieben von: 4x4wolfy

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 17/10/2012 07:29

Hi Leute,

weiss denn wirklich keiner wie ich den Wechselrichter weiter rausgezogen bekomme ??
Woran kann's wohl haengen?

Gruss aus Stuttgart,
Wolfgang
Geschrieben von: Jiggler

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 17/09/2014 09:54

Hallo,

Ich hole das Thema nochmal hoch, da ich gerade dabei bin meine bereits vorhandenen Einstiegsleisten im 92er G zum Leuchten zu bringen.

Wenn ich das nun richtig verstanden habe, bentige ich 4 x den oben verlinkten Inverter, sprich fr jede Leiste einen.

Der Anschluss erfolgt dann folgendermaen:

Dauerplus von Innenraumleuchte abgreifen
Geschaltete Masse von Trkontaktschalter holen
AusgÄnge des Inverters an Leiste anschlieen (Polung beachten?)

Dann msste die Leiste ja beim jeweiligen ffnen der Tr zu leuchten beginnen?

Der Inverter gehrt dann noch gut verpackt, damit keine StrgerÄusche entstehen.

Habe ich da jetzt was bersehen, oder passt das alles so?

Gru Christian
Geschrieben von: DieHard

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 25/09/2014 22:31



Hey Wolfy,

die habe ich im Keller rumfahren wir knnen den Konverter von Michaels LINK bestellen und einfach mal probieren ob klappt?

Gru Julian
Geschrieben von: Jiggler

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 26/09/2014 14:01

Ich habe es bei meinen Leisten getestet mit dem Inverter von Reichelt und der funktioniert einwandfrei. Jetzt muss ich nur noch die Mue haben das ganze ordentlich zu verkabeln, da ich es bis jetzt nur mal eben an die Batterie gehÄngt habe.

Geschrieben von: 4x4wolfy

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 07/10/2014 10:15

@Julian:
die Leisten habe ich ja drin. Ich brauche nur mal einen Konverter zum Ausprobieren.
Du hast keinen im Keller rumfahren ?
Den Konverter kann ich dann von Michaels LINK bestellen wenn ich weiss, ob die Leiste tut.

@Christian:
Der MB-Stecker hat, so glaube ich mich zu erinnern, aber 6 Pins, wohin mit den restlichen Kabeln die der von Reichelt nicht hat??
Geschrieben von: DieHard

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 07/10/2014 19:39

Ich denke das man den Stecker nicht mehr braucht...
Da ich ja soviel Einstiegsleisten habe werde ich wohl mal einen Konverter zum versuchen bestellen und zum Stammtisch mitbringen.

Gru Julian
Geschrieben von: emz@

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 07/10/2014 21:51

Warum fragt denn mich niemand ??! ,) Ich hab noch einen rum liegen. ..

Wenn ich beim nÄchsten Stammtisch nicht in CH bin bring ich ihn mit smile

Gre
Micha
Geschrieben von: Jiggler

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 07/10/2014 21:59

Ich hab gar keinen Stecker in meinem 92er G wink
Geschrieben von: otto1

Re: Beleuchtete Einstiegsleiste im G - 08/10/2014 05:08

Original geschrieben von: emz@
....Wenn ich beim nÄchsten Stammtisch nicht in CH bin ...
auslach

Wann gehst du in Rente? whistle2
© 2019 Viermalvier.de, das Geländewagenportal