Viermalvier.de, das Geländewagenportal

4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth)

Geschrieben von: sandkastenspieler

4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth) - 13/11/2016 11:04

Hallo G Freunde.
Ich wollte grad meine Frisch geschwÄrzten WinterrÄder aufziehen und musste mit EnttÄuschung feststellen das ich die Radbolzen versiebt habe.
Kann mir jemand mitteilen welche Grsse original fr die 4634011002 in 18 Zoll ( Ashtaroth ) verbaut werden . ich habe noch welche M14 1.5 40 mit kegelbund zu liegen aber da gehren wahrscheinlich Kugelbund Schrauben hinnein
Geschrieben von: sandkastenspieler

Re: 4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth) - 13/11/2016 11:07

achso . die Such und google habe ich schon durchsucht. erfolglos
Geschrieben von: sandkastenspieler

Re: 4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth) - 13/11/2016 12:20

Hinten das Sommer AMG Rad und vorne das besagte Winterrad. leider passen die Bolzen von den AMG Felgen nicht. die sind zwei Zentimeter krzer kickout

Attached File
20161113_103908.jpg  (42 Downloads)
Attached File
20161113_114342.jpg  (29 Downloads)
Geschrieben von: sandkastenspieler

Re: 4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth) - 13/11/2016 16:02

Soo . dann gebe ich mal die Antwort zum vervollstÄndigen.
Aus dem Aktuellen 460XL GesprÄch nebenan, wo netterweise eine Liste mit allen Felgen inkl. Bolzen eingefgt wurde. Dort sind SelbstverstÄndlich bei den Felgen Nr. 9 (Ashtaroth) keine Bolzen aufgefhrt naund. aber anscheinen bei vielen anderen die Selben . Also gehe ich davon aus das. die NR: 220 401 02 70 wohl passen wird .


OberflÄche: CHROM
Schraubensitz: KUGELBUND R14
(A) Kopfdurchmesser in mm: 28
(D) Gewindebreite in mm: M14
(E) Gewindedichte in mm: 1,5
(C) SchaftlÄnge in mm: 40
(B) Schlsselweite in mm: SW17
Gteklasse: 10.9

Anzugs Nm 150

gru sven
Geschrieben von: DaPo

Re: 4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth) - 13/11/2016 19:21

Hallo,

korrekt wÄre H WA 140 400 01 70
Geschrieben von: otto1

Re: 4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth) - 14/11/2016 05:31

Vergesst die Pietschmann- Tabelle (zumindest bzgl. Radschrauben)

Passen tun beide. Die Variantenvielfalt der Schrauben rhrt von einer (mittlerweile veralteten) Designforderung her, dass die Schraubenkpfe bndig zur Felgenschssel stehen sollen.

Bei schwarz lackierten RÄdern wrde ich auch schwarze Radschrauben verwenden. Chrom oder silber sieht da einfach kotz aus.

Die schwarze, zur Ash.. passende Schraube wÄre A 000 990 76 07, fr die Chrom-Blink-Straencaf-Fraktion wink whistle2 wrde ich A 000 990 54 07 (Edelstahlkappe) empfehlen.

Nur zur Richtigstellung: Die SchaftlÄnge ist 45, nicht 40 mm!
Geschrieben von: Seppel74

Re: 4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth) - 28/03/2019 18:39

Nabend!

Sooo, bin etwas verwirrt ... haben Felgen 4614011002 erstanden, die Ashtaroth mit der hohen 1400kg Traglast ... natürlich waren keine Schrauben dabei ...

Habe dann hier im Forum diesen Beitrag gefunden und dann A0009907607 bzw. Febi 45757 gekauft, schwarz, 67mm Geasmtlänge, 45mm Schaft, 20mm Gewinde, SW17 und sogar nen Stern eingeprägt.

Wenn ich aber nun die Schrauben in die Felge stecke, guckt die hinten satte 30mm raus, etwas viel, oder!?

Zudem ist das Gewinde ja nur 20mm lang!?

Im EPC finde ich die A0009905307, hat die gleichen Maße, ist nur silber!?

Kann doch nicht richtig sein ... oder?

Gruß
Sebastian
Geschrieben von: ghostbuster

Re: 4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth) - 07/04/2019 14:58

hallo sebastian,

willst du die felgen auf einen 460/ 461er montieren? ging mir ähnlich, als ich mir atik- felgen für den wolf geholt habe. hatte nicht gewusst/ bedacht, dass der schraubensitz beim 463 anders ist. soweit ich recherchiert/ gelesen habe, reichen die radschrauben beim 463 weiter hinein (ca. 3cm), jedoch mit nur 2cm gewinde.
beim 460/ 461 passen diese schrauben dann nicht. bestell einfach schrauben mit vollgewinde und in der entsprechenden länge (ggf. 1cm kürzer?). hatte mir für die atik felgen schwarze h&r radschrauben in 45mm länge mit vollgewinde geholt (messtechnisch sollte das passen, könnte aber auch einen hauch zu lang sein; bisher kam ich leider noch nicht zum anschrauben...).

grüße
mathias
Geschrieben von: Oelmotor

Re: 4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth) - 07/04/2019 18:48

Original geschrieben von ghostbuster
hallo sebastian,

willst du die felgen auf einen 460/ 461er montieren? ging mir ähnlich, als ich mir atik- felgen für den wolf geholt habe. hatte nicht gewusst/ bedacht, dass der schraubensitz beim 463 anders ist. soweit ich recherchiert/ gelesen habe, reichen die radschrauben beim 463 weiter hinein (ca. 3cm), jedoch mit nur 2cm gewinde.
beim 460/ 461 passen diese schrauben dann nicht. bestell einfach schrauben mit vollgewinde und in der entsprechenden länge (ggf. 1cm kürzer?). hatte mir für die atik felgen schwarze h&r radschrauben in 45mm länge mit vollgewinde geholt (messtechnisch sollte das passen, könnte aber auch einen hauch zu lang sein; bisher kam ich leider noch nicht zum anschrauben...).

grüße
mathias

Hallo Mathias,

wo ist der Unterschied zwischen einer 460er HA, einer 461er HA und einer 463er HA in Bezug auf die Radbefestigung einer LM Felge?

Die Radbolzen werden einzig durch die Felge bestimmt.

Gruß
Thomas
Geschrieben von: ghostbuster

Re: 4634011002 18" Radschrauben Alufelgen (Ashtaroth) - 23/05/2019 08:39

hallo Thomas,

den unterschied der achsen kenne ich leider nicht.
habe mich bei meinem beitrag etwas blöd ausgedrückt, merke ich gerade. bzw. hatte ich vergessen zu erwähnen, dass ich spurplatten montiert habe, bzw. musste.

hatte mir zu beginn folgende radschrauben gekauft:
https://www.ebay.de/itm/Radschraube-Original-FEBI-BILSTEIN-14519/361428591515?epid=17017014462&hash=item5426d2a39b:g:xi4AAOSwJEdapZ8-

das problem, was 460er und 461401er fahrer haben: wir benötigen für die atik- felgen (ggf. auch bei den ashtaroth?) spurplatten, da die einpresstiefe der felge zu hoch ist. somit ist man mit dem gewinde, das hinten an der felge heraus schaut "limitiert" (bei den 25mm spurplatten ist eine 10mm oder 15mm gewindebuche eingepresst...bis zur trommelbremse, bzw. radnabe an der vorderachse hat man also nur 25mm, bzw. wenn man 30mm spurplatten nimmt, 30mm platz).
als ich dann die oben verlinkten radschrauben durch die felge steckte und gemessen habe, waren da ca. 30mm, die hinten heraus schauten. also zu viel...

demnach musste ich kürzere radschrauben besorgen. bin dann letzten endes bei den 45mm vollgewinde gelandet (messtechnisch). habe die felgen nun mal montiert und am 01.05. mal eine runde bei mir gedreht. soweit ohne geräusche/ probleme. scheint zu funktionieren.

grüße
mathias
© 2019 Viermalvier.de, das Geländewagenportal