Original geschrieben von Greenlandy
Super Sache,

genau SO muss das in etwa aussehen!

Für eine längere Reise zu zweit eine große Liegefläche und darunter unsichtbar die Ladung! Mehr braucht's nicht.


Jein, kommt drauf an wo/wie man reist. Meiner ist auch so, bin damit seit 10 Jahren in Afrika unterwegs (von 2 Wochen bis zu einem Jahr) - und da klappt das meistens prima. Aber wenn es regnet, schneit oder auch sonst ungemütlicher wird, dann wäre zumindest eine Sitzgelegenheit drinnen prima wo man ggf. auch kochen und essen kann (ohne sich die Füsse nass machen zu müssen). Ich überlege mir darum aktuell, ob ich nicht auf der einen Seite einen aufklappbares Spülbecken mit "Kochnische" einbauen soll. Da meine Bettplatte etwas erhöht über den Radkästen liegt, wäre das vom Platz her zumindest möglich. Auf der anderen Seite wollte ich das Bett etwas absenken, damit der Einstieg einfacher wird (man wird nicht jünger...).

Es ist halt alles ein Kompromiss...

LG Philippe

Zuletzt bearbeitet von Philippe; 14/01/2019 12:47.