Aktive Threads | Aktive Postings | Unbeantwortet Heute | Seit gestern | Diese Woche
Land Rover Zu neuen Postings springen
Re: Adapter für Wegfahrsperre wilfried 16/07/2020 13:24
Danke
Habe es gefunden
Wilfried
1 12 Read More
Mercedes Zu neuen Postings springen
Re: Öl tropft aus dem Amaturenbrett Hubsi2 16/07/2020 13:01
Was auch sein könnte, dass die Scheibenwischerachsen zu gut gefettet wurden. Das Fett sich in der Sonne verflüssigt. Müsste allerdings auf der 2. Seite auch sein.
5 54 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: Wasserpumpe raus derkleinethomas 16/07/2020 08:54
Hab´s mit Crimpzange und leichten Schlägen, Lösemittel, Rütteln und Drehen herausbekommen. Aber auch durchs Neue ersetzt.
3 137 Read More
Mercedes Zu neuen Postings springen
Re: Restauration Oelmotor 16/07/2020 05:21
Original geschrieben von gklasse7184
Hallo Thomas,

ich meinte damit, dass ein VG meist neu verbaut wird und nicht instandgesetzt wird.

Grüße Lukas
Hallo,

also bei Mercedes gibt es Tausch VG die instandgesetzt wurden.
Ich würde ein VG instand setzen lassen.


Zum Schiebedach, wenn ich den kompletten Einsatz wechseln will, dann muss der Dachhimmel raus.
Und auch nachdem der komplette Schiebedacheinsatz gewechselt wurde, muss das Schiebedach eingestellt werden, denn der der Schiebedacheinsatz muss zur Dachhaut hin eingestellt werden.

Wie gesagt zur Achs- und VG Instandsetzung lohnt sich auch immer mal ein Anruf bei Arslan, Fa. AKT in Niedernberg.

In Sachen Herrmanns, da gibt es auch noch eine Fa. TTC Herrmann, hier lohnt sich auch ein Anruf.

Gruß
Thomas
20 835 Read More
OFF-TOPIC Zu neuen Postings springen
Re: Hertha`s Pinte Yankee 16/07/2020 05:21
Original geschrieben von Yankee
Moin Leutz,

hier auf dem Eck hat ne neue Kneipe auf gemacht. Lecker Pils dazu Currywurst mit Pommes

So schön kann die Welt sein

[Linked Image von up.picr.de]

Heut vor Zwölf Jahren hat die Pinte das erste Mal ihre Tore geöffnet

Darauf ein lecker Bierchen
[Linked Image von up.picr.de]
7,571 16,828,417 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: Schrauben Iveco Alfonso 15/07/2020 22:59
Vielen Dank für das Angebot Wally, aber jetzt hab ich 180er und 190er Bolzenersatz schon liegen. Nur das Gewinde ist etwas kurz und muss evtl. nachgeschnitten, oder die Mutter etwas unterfüttert werden.
LG nach Südwest
2 232 Read More
Mercedes Zu neuen Postings springen
Re: Umbau Rechtslenker fishermans-end 15/07/2020 20:11
Das macht tatsächlich die USPS teilweise in ihren Paket Vans, damit die Fahrer auf der Beifahrerseite sitzen und kürzer / sicherer aussteigen können zum zustellen.

Ob ich das in einem G haben wollte sei dahingestellt.
6 402 Read More
Mercedes Zu neuen Postings springen
Re: Ankerblech W463.323 gklasse7184 15/07/2020 18:45
Hallo, oha, das ist ganz schön dickes Material - und das ist komplett durch?

Ich würde die Gelegenheit nutzen um die Lager zu tauschen. In welchem Zustand ist denn der Rücksteller?

Vg Lukas
2 226 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: FratelliBrothers und ihr 40.10 WV Stolem 15/07/2020 18:31
Dank dir dennoch fürs mitgrübeln.

Bislang ist ja sonst auch alles unauffällig.
Kein Geruch, keine Hitzeschübe. Lüfter springt wie immer bei etwa 92Grad an und Kühlt auf 85 runter. Je nach Strecke dauert es dann mal gut 30KM bis er wieder anspringt. An Steigungen natürlich öfter.

Wie behalten das im Auge, machen uns jetzt aber auch nicht Kirre. Spannend ist’s aber trotzdem
204 23,648 Read More
Mercedes Zu neuen Postings springen
Re: Leichtes Quietschen beim Anfahren Himank4744 15/07/2020 18:31
Hallo GClass 270, da Du nichts von Lenken angedeutet hast, tippe ich mal auf einen festen Freilauf an der Lima. Wenn die Motordrehzahl schnell abfällt, weil Du im Sand fährst und nicht ausrollst und nicht auskuppeln kannst (Automatik) fällt die Motordrehzahl schneller ab als auf der Straße. Da die Lima (bei geringer Last) noch ausrollen müßte, der Motor aber schneller in der Drehzahl abfällt, muß der Riemen die Lima abbremsen, die aber wegen des "festen" Freilaufs dann durchrutscht. Das Phänomen kenne ich so von z. B. "Unimog" mit Allison - Getriebe, wenn man dort die Drehzahl des Motors aus vollem Lauf schnell herunterzwingt.

Christoph
5 378 Read More
Technik - sonstiges Zu neuen Postings springen
Re: Rotationslaser Troll 15/07/2020 14:59
Original geschrieben von Pinkpanther
Natürlich, so wie die Hilti vermutlich auch (hab ich nicht nachgeschaut).

Ich auch nicht wink

Problemstelle ist der Laserpunkt, je weiter je größer und damit ungenauer kann der Empfänger die Mitte mitteln.
16 432 Read More
Sonstige Fahrzeuge Zu neuen Postings springen
Re: Entwicklung des Ineos Grenadier Caruso 14/07/2020 18:56
Hier hat ein alter Bekannter mal einen vernünftigen Artikel zum Grenadier verfasst:
https://www.auto-motor-und-sport.de...defender-bmw-daten-preise-verkaufsstart/
9 399 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: Scam für Bastler Pinkpanther 14/07/2020 13:33
Sehr gut umschrieben...also das mit dem Prüfer und der Angetrauten wink

Diese Annahme untermauert wohl auch die Preisgestaltung von dem blassgrünen der mit 5555.- zum Verkauf steht...mit MFK (Tüv für die Nichtschweizer) 5000.- mehr.

Ansonsten sind wir von so sinnbefreiten Aktionen wie Dummweltzonen bisher (noch?) weitestgehend verschont geblieben.


Haltet mir die Daumen, bei mir ist es in gut 2 Wochen wieder soweit mit der MFK...

Gruss
Urs
6 313 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: Umrüstung auf Silikonbremsflüssigkeit ja/nein Pinkpanther 14/07/2020 12:33
Original geschrieben von Alfonso
Ob alle Behauptungen zutreffen, habe ich nicht komplett recherchiert. Derzeit tendiere ich zum Wechsel und werde dazu mal die alten Hasen der Vertrauenswerkstätten konsultieren.

Danke für den Interessanten Link. Allerdings muss ich ein Punkt dort korrigieren bzw. relativieren. Der Verfasser schreibt "Auch im zivilen Bereich ist in den USA DOT 5 verbreitet, u.a. serienmäßig bei Harley-Davidson."
Nunja, Harley mag DOT 5 einsetzen, aber das ist ein kleiner Player und war es dann auch schon bald auf der Consumer-Ebene. Die restlichen Nutzer wie die Militärs und die Post zählen nicht, da diese die Fahrzeuge als Flotte kaufen. Da gelten andere Regeln als für die üblichen Autokäufer. Als Flottenmanager kauft man sozusagen in einer anderen Firma ein, man kann Wünsche anbringen und wenn man gewillt ist x-Stück a y-$ abzunehmen wird das umgesetzt und man bekommt sein Fahrzeug wohl auch ab Werk mit DOT 5 gefüllt.
Für die grosse Masse gilt das nicht. GM schreibt auch 2020 noch DOT 3 vor. RAM und Ford schreiben beide, je nach Quelle, DOT 3 oder 4 vor. Und das wird meiner Meinung nach auch so bleiben, denn die sind ja auch nicht blöd und werden nicht freiwillig auf die Kohle verzichten welche 2- oder 3-Jährliche Wechselintervalle generieren.

Als ich das letzte mal die Bremsflüssigkeit gewechselt habe hatte ich auch das Problem dass hier in Europa fast kein DOT 3 zu bekommen war. Von mehreren Garagisten bekam ich so diametral entgegengesetzte Meinungen zu hören dass ich heute weniger weiss woran ich bin als bevor ich die gefragt habe. Da war von "in einem mit DOT 3 gefülltem Fahrzeug ja nie 4 oder 5.1 einfüllen" über "3 und 4 mischen ok, aber auf keinen Fall 5 oder 5.1" oder "3, 4, und 5.1 problemlos mischbar" bis hin zu "alles rauslassen, einmal spülen und DOT 5 einfüllen" alles dabei. Letzterer hat den Schwanz eingezogen als ich ihn fragte ob er mir das schriftlich geben könne dass Bremsanlage und vor allem das ABS keinen schaden nehmen würden, denn genau davon hab ich schon in GM Foren gelesen...

Was man auch bedenken sollte ist dass der Typ da von Oldtimer schreibt. Da dürften die zu säubernden Teile und zu tauschenden Dichtungen relativ überschaubar sein. Aber wenn da ABS usw mit ins Spiel kommt...ich für meinen Teil hab da den Mut nicht was auszuprobieren. Daher werde ich im Chevy so lange ich es bekomme weiter DOT 3 einfüllen, denn dafür ist er konstruiert und ausgelegt. Danach sehen wir weiter.

Die Wechselintervalle lege ich etwas grosszügiger aus als die Hersteller, den ich sehe nicht ein warum ich Bremsflüssigkeit welche noch 195-200°C Siedepunkt hat (bei spezifizierten 205/180°C) entsorgen soll, hab ich noch nie gemacht, werde ich auch nicht. Und ich bin viel und auch zügig in den Bergen unterwegs. Glühende Bremsen hat es auch schon gegeben, aber weder mir noch irgend jemandem den ich persönlich kenne sind die Bremsen je wegen zuviel Wasser in der Flüssigkeit ausgefallen. Das ist meiner Meinung nach nur Geschftemacherei, so wie auch der immer wiederkehrende Versuch Bremsbeläge und Scheiben zu tauschen wenn Sie noch 60% gut sind...man kann ja gut mit "aber wissen Sie, Ihre Sicherheit-blabla..." argumentieren.
Btw. Hab gerade letzte Woche für meinen Daily Driver (Ford Mondeo) eine Offerte für den 4 Jahre/60tkm-Service angefordert...bin fast vom Stuhl gefallen: Über 1400.- Chf wollen die für die von Ford vergeschriebenen Arbeiten eines vermeintlichen 0815-Services (mit Bremsflüssigkeit und Getriebeöl tauschen)...und da sind noch keinerlei weiterführende Reparaturen drin...die können mich...aber das ist ein anderes Thema.

Gruss
Urs
2 176 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: Wer betreibt einen Elgena-Boiler an Luftheizung ? Iveco Rob 14/07/2020 12:09
Wie hast du das hydraulisch gemacht? Hast du ein Zeichnung davon? Ich möchte bei stilstand nicht den motor aufwärmen, nur den Boiler ... aber brauch auch die anschluss an den Kühlmittel behalter für expansion.
Ich werde das met 3-weg Hahn machen und möchte gerne wissen wie du das gemachst hast.
Vielen Dank im voraus.

Gruss
5 679 Read More
Mercedes Zu neuen Postings springen
Börderlungen Türblech bei Scharnieren? hansele 14/07/2020 09:01
Hallo zusammen,

kennt einer von euch den Grund, warum diese Bördelung nur so ausgeführt wurde?

[Linked Image von abload.de]

[Linked Image von abload.de]

[Linked Image von abload.de]

Hier noch im Urzustand:

[Linked Image von abload.de]

[Linked Image von abload.de]

[Linked Image von abload.de]

Ich bin am überlegen ob ich die Kante komplett/sauber bördele und mir so einen Rostherd ersparen kann?

Wie habt ihr das gelöst?

Grüßle Pascal
0 105 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: Scotty - Iveco TD 35.10 WC aus 1991 Alfonso 12/07/2020 20:41
Hallo Nadine,
Original geschrieben von Reiswaffel
wenn ich den Tank erneuere und da unten rumwerke, welche Teile sollte ich noch ersetzen? So vielleicht zur Vorbeugung?
Du würdest zumindest freien Zugriff auf den linken Drehstab haben, wie sehen die Gummilager aus, sitzt der Stab noch mittig?

Original geschrieben von Reiswaffel
Und: Wenn ich keine Ahnung von der Materie habe, lasse ich einen Bremsflüssigkeitswechsel lieber in der Werkstatt machen, oder?
Prinzipiell ja, am besten jährlich. Aber wie Wolfgang schon anmerkte, für den Fall der Fälle solltest du dir das (und viel anderes) Wissen aneignen. wink

Bilder sind immer willkommen!
38 3,455 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: Ullis 40-10 Aufbau & Reparaturfaden juergenr 12/07/2020 19:04
wenn dann verwendet man ja auch DOT 5.1 und nicht DOT 5

Original geschrieben von wikipedia
Das Mischen von DOT-3- und DOT-4-Bremsflüssigkeit ist möglich, aber generell sollte die Bremsflüssigkeit in das Bremssystem eingefüllt werden, welche auf dem Deckel des Ausgleichsbehälters spezifiziert ist oder für die eine Freigabe des Fahrzeugherstellers vorliegt.

Um eine zu DOT 3 und DOT 4 kompatible Bremsflüssigkeit mit DOT-5-Spezifikationen zu erhalten, wurde die Bremsflüssigkeit DOT 5.1 auf Glykolbasis entwickelt. DOT-5-Bremsflüssigkeit (Silikonbasis) darf mit keiner Bremsflüssigkeit eines anderen Typs gemischt werden. Jedoch ist es kein Problem, DOT 3 bzw. DOT 4 mit DOT 5.1 zu mischen, allerdings verändern sich dadurch die Siedepunkte.

Die DOT-5.1-Bremsflüssigkeit zeichnet sich einerseits dadurch aus, dass der Siedepunkt mit der Wasseraufnahme weniger stark sinkt (d. h. der Nass-Siedepunkt liegt höher, dadurch werden längere Wartungsintervalle ermöglicht). Andererseits weist diese Bremsflüssigkeit bei tiefen Temperaturen eine niedrigere Viskosität auf, wodurch Fahrdynamikregelsysteme mit aktivem Druckaufbau besser funktionieren. Sie findet daher eher Verwendung in Fahrzeugen mit Fahrdynamikregelung wie Antiblockiersystem und Antriebsschlupfregelung.
624 542,763 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: Kühlerventilator manuell schalten herbertc 11/07/2020 20:52
ich kenne jetzt nicht die Verdrahtung im Bremach
aber wenn da eine Magnetkupplung wie im Daily ist
die in deinem Fall über ein Relais angesteuert wird
dann mußt du, wenn du nicht willst, daß der Lüfter anläuft die Zuleitung zur Spule (mit einem Schalter) unterbrechen
und wenn du willst, daß er immer läuft, mit einem Schalter parallel zum Temperatursensor das Relais immer
zum Anziehen bringen.

gruß
herbert
4 207 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: Iveco wm40.10 Blinker Darkd123 11/07/2020 20:27
Sind das die zwei kleinen Relais nebeneinander? Schaltpläne lesen ist nicht meine Stärke 😇
2 128 Read More
Mercedes Zu neuen Postings springen
Re: Federspanner G Oelmotor 11/07/2020 07:43
Hallo Alex,

ich nicht den BLP bezahlt.

Gruß
Thomas
16 1,244 Read More
Mercedes Zu neuen Postings springen
Re: Rahmenfarbe Litti 11/07/2020 06:15
Guten Morgen
Erst einmal vielen Dank für die Antworten.
Ich werde es mal mit Tiefschwarz 9005 probieren. Wenn's mir nicht gefällt kommt ne Schicht tiefdunkelgrau oben drauf. smirk
Mein erster Gedanke war zu Beginn eigentlich der, den Rost grob weg und dann mit Mike Sanders "tarne", habe mich aber dann doch dazu durchgerungen, es mit einem vernünftigen Lackaufbau zu versuchen. Versuch macht kluch.
Beim, mit Wachs konservieren, war mir immer so, das Wachsen den Rostprozess eher noch schützt und habe deswegen bisher alles mit MS "versiegelt". Es gibt aber mittlerweile auch Bereiche, die ich mit MS versiegelt habe, die garnicht daran denken, mit dem Weiterrosten aufzuhören. War aber mein vermutlich mein Fehler, weil ich nicht ordentlich vorgearbeitet habe.
Ich werde zeitnah auch Bilder hochladen, sobald mein Hirn verstanden hat wie es funktioniert und mein Mac begriffen hat, was ich will.
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
8 527 Read More
Mercedes Zu neuen Postings springen
Re: Ersatzteilnummer Professional 10/07/2020 12:04
Danke an Arno und DaPO,
für die Unterstützung.
Zum Glück habe ich keine Ersatzteile benötigt. Die sind ja "sauteuer". Bremstrommeln habe ich runtergenommen,
alles gesäubert, keine Undichtigkeiten an den Bremszylindern vorgefunden, Stempel waren gangbar. Die Belagstärke war gut und so hab ich mich mit Schmirgelpapier an die Beläge und Bremstrommel gemacht. Danach alles wieder montiert und die Bremsen eingestellt.
Das Resultat heute beim TÜV war sehr gut.
6 472 Read More
IVECO, BREMACH und SCAM Zu neuen Postings springen
Re: Der Neue mit dem alten Neuwagen ukubauka 10/07/2020 09:24
So ein guter Zustand ist ne emotionale Belastung für alle, die sich mit literweise FERTAN, OWATROL und 3in1 in wochen-, monate-, jahrelanger Arbeit durch die verrosteten Eingeweide von anderen Daily's gewurstelt haben.
Nun Gut. Ich komm drüber weg.
Schön! Tolles Auto! Willkommen!
16 816 Read More
Mercedes Zu neuen Postings springen
Re: Vom 463.331 zum WoMo G GSM 09/07/2020 19:54
Hi,

bedingt durch meine „Vorbelastung“ ist natürlich Datalogging auch in der Freizeit eine tolle Sache - auch bei mir wink
528 292,107 Read More
Seite 1 von 4 1 2 3 4
Forum Search
Wer ist online
7 members (jenzz, DARTIE, Gunnar, gelber Riese, Geweih-Elch, 2 unsichtbar), 68 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
jepal, Secci on tour
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,737
Posts651,484
Mitglieder9,507
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Top Schreiber
DaPo 25,641
Yankee 16,477
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,666
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.7 Page Time: 0.041s Queries: 6 (0.037s) Memory: 2.7143 MB (Peak: 2.9250 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2020-07-16 14:48:19 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS