Original geschrieben von Hartwig
Aber fachlich richtig wäre eine Komplettüberholung, ganz klar, da hat Jürgen natürlich recht.
Ich muss Dir in dem Punkt widersprechen. Eine fachlich richtige Aufarbeitung nur des Motors wäre nur die halbe Miete! Davon wird die elektrische Seite noch nicht berührt.
Es felt jegliches Drumherum, kein Bedientableau, keine Überwachung, weder für die Maschine, noch für die elektrische Seite, keine Kühleinrichtung, nicht mal ne Abgasanlage, keine Geräuschdämmung usw usw. Sollte das komplett nach-/neuerfunden werden, dann übersteigt das den Wert der Maschine massiv!
Eine neue vergleichbare mobile Maschine mit IVECO Motor und Leroy Somer Generator liegt bei unter 15kEuro, schaust Du:
https://www.ebay.de/itm/100-kVA-80-...5968761?_trksid=p2385738.m4383.l4275.c10
Solange ich kein Geld verlange (was ich nicht tun werde, so habe ich es versprochen) ist das ok, denn ich werde von der Rentenkasse bezahlt und habe Spass an dieser Aufgabe.
Wenn Du das alles selbst machen willst, dann sieht das schon anders aus, denn Deine Zeit kostet auch.
Solltest Du die Arbeiten gegen Stundenlohn vergeben müssen, dann explodieren die Kosten, denn dann wäre ein realer Preis zu zahlen! Das rechnet sich nie und nimmer!!!