Thread Like Summary
BAlb, Micha Prjct, Ozymandias, Pinkpanther, Steve Christen
Total Likes: 6
Original Post (Thread Starter)
das ewige thema: felgen fuer iveco #259913 04/19/2008 4:31 AM
von adifloater
adifloater
hallo zusammen


hat eventuell jemand von euch 5 gebrauchte felgen 6,5 r16 (oder 8 r16 wink ) passend zum iveco turbo daily 4x4 bei sich zum verkauf rumstehend? wenn m�glich schlauchlos?

habe auf meinem neu gekauften iveco 235/85 r16 bfg mud terrain auf den 5,5 r16 felgen montiert. so weit ich weis ist das aber nach ETRO nicht ganz zulässig. oder liege ich da falsch? frisch gepr�ft (mfk) ist das auto jedenfalls mit diesen reifen.

m�chte aber eh am liebsten neue 255/85 r16 und von daher währe mir die 6,5 r16 felge recht.

weis jemand von euch was die schlauchlose sprengringfelge 6,5 r16 bei iveco kosten?

was gibt es f�r gute reifen in 255/85 r16, einsatzgebiet 60% strasse 30% piste/schlechte strasse 10% gelände/sand? hat da jemand erfahrung?


mit freundlichen gr�ssen
adi




Liked Replies
Re: das ewige thema: felgen für iveco #688677 Dec 18th a 09:20 AM
von Wildwux
Wildwux
Radar Renegade A/T (AT-5) 275/70 R18 LI:125 SI:S wäre die aktuell in EU lieferbare, etwas weniger zahme Alternative zum Nokian Rotiiva AT Plus
1 member likes this
Re: das ewige thema: felgen für iveco #688735 Dec 20th a 07:43 AM
von Adriaan
Adriaan
Original geschrieben von PeterM
PkW-Abfallsprodunkt mit 17" oder 18"
Grüsse
Peter

Peter,

hier bitte ich dich(ernsthaft, nix troll) um eine Erklärung um die Reifenwahl für mein Scam zu erleichtern/begründen/rechtfertigen.

Du bist ja ein grosser fan(nicht zu unrecht) von der Michelin XZL in 255/100R16, auch wenn der Nachteile hat: laut und Preis um mal zwei zu nennen.

Michelin gibt für diese Reifen einen LI von 126 bei 110 km/h an.

Vergleichen wir das mal mit die PKW Abfallprodukte in 37x12.5R17, die bei der Daily ab 2007 problemlos passen(auch der 13.5 passt, wer's breit haben will).

Da kommen bei eine mindest LI 126 folgende Reifen(die ich kenne) in betracht:
Referenz: - Michelin XZL in 255/100R16 LI 126 K bei 110 km/h - 1700 kg
- Radar Renegade mit ein LI 131 K bei ebenfalls 110 km/h - 1950 kg
- Federal Couragia mit ein LI 129 Q, bei 160 km/h - 1850 kg
- Patriot MT/All Terrain mit ein LI 131 Q, auch bei 160 km/h - 1950 kg

Fakt ist also, das laut Datenblätter der Reifen(und die Hersteller werden da mit sicherheit nicht übertreiben, allein schon wegen Haftung in USA) die Belastbarkeit dieser Reifen bei alle deutlich über die Michelin liegt, in zwei Fälle sogar bei 50 km/h mehr(auch wenn das für uns eher theoretisch ist).

Wer mit ein leichtes Fahrzeug unterwegs ist, kann auch (m.e.) auf ein LI von 124 gehen(1600 kg pro Rad), nur die lassen wir jetzt mal aussen vor.

Was mich echt interessiert ist, welche technische Gründen/Fakten dich bewegen die eignung dieser Reifen so zu bezweifeln das du diese gar als "Abfallprodukt" bewertest.

Ich verstehe nämlich nicht, warum zb der Radar Renegade mit satte 250 kg mehr belastbarkeit zum halben Preis bei 110 km/h schlechter als der Michelin sein soll.

Wurde mich sehr freuen wenn du mich(und andere interessierte) die technische Unterschiede erklären wurdest.

Danke!

Adriaan
1 member likes this
Re: das ewige thema: felgen fuer iveco #689460 Jan 20th a 02:32 PM
von PeterM
PeterM
Bügel und Scheinen umbauen müsste bewätigbar sein; aber eine technische Rüge ist fällig: Die Einpresstiefe geht immer vom Mittel des Felgenbetts aus, da ist die Breite egal (ok, bis auf das etwas weiter "Hinausziehen" des Wulstes). Das kann ob der Reifenabdeckung ein Problem sein - ich kenne die Schweizer Regeln nicht, in der BRD einfach, in Österreich ganz giftig.. ist der Spaß so zulssungsfähig?

Und wir haben ein Beispiel fürs "ohne Beratung billig kaufen": ET 65 ist für die new Daily/SCAM/Bremach Umrüstung gedacht; so wenig das dem Opfer hilft, aber für die "schlauen Mitleser": Das kommt von der Internetgläubigkeit

Grüsse
Peter
1 member likes this
Re: das ewige thema: felgen fuer iveco #689506 Jan 22nd a 11:16 AM
von Wildwux
Wildwux
Original geschrieben von Steve Christen
So, der Prüfer findet die Spurverbreiterung auch nicht gut und das Schweizer Gesetzt auch nicht. Kurz ich bekomme keine Zulassung.
Andere haben schon eine Bekommen...

MFK in CH glaub ich nicht!

Eine "Zulassung" gibt es bei uns nicht, sondern wenn nötig eine Einzelabnahme. Es ist möglich, Bauteile die nicht vom Hersteller vorgesehen (Homologiert) sind, im Rahmen einer Einzelabnahme in den Prüfbericht übernehmen (also eintragen) zu lassen. Das kann aber eine aufwändige und teure Geschichte werden, (DTC-Gutachten) erst recht wenn der Hersteller nie sowas ähnliches vorsah. Z.B. wenn die Wunsch-Felgengeometrie weit weg von Original ist.

Bitte NICHT mit Deutschland vergleichen!
Da sind Dinge möglich, die im Rest Europas und vor allem in der Schweiz nie und nimmer möglich sind.

Original geschrieben von Steve Christen
Welche Felgen und Reifen empfehlt ihr mir für Reisen in Europa und den Amerikas? (Daily II 40-10 4x4 Kastenwagen, Achslast bis. 2900kg)
Viel Strasse etwas Piste und die vorliebe fürs Geländefahren ist ausgeprägt...

Wie PeterM schon schrieb, für die lange Reise sind 17.5"er gut genug, 9.5R17.5 sind weltweit bei jedem LKW-Reifenhändler günstig erhältlich. Für die Europareise, Originalfelgen und 235/85R16 drauf. Sollte für die MFK problemfrei klappen. Kannst dann immer noch 255/85R16 drauf tun, die sind grösser, schauen aber noch "Zivilisiert" aus, falls du mal in eine Kontrolle gerätst.

Tipp: Zwei- oder drei Radsätze! Z.B. 235/85R16 für MFK und Winterreisen, 255/85R16 für die... äh... "geländelastige" Europareise. Und für die Weltreise 17.5"er mit z.B. sowas
1 member likes this
Re: das ewige thema: felgen fuer iveco #690609 Mar 5th a 09:54 AM
von Steve Christen
Steve Christen
Hallo

Ich kann die R16x8 Starco Felge mit ET 85 bei meinem Reifenhändler in der Schweiz, Zuchwil, bestellen.

Preis 255Fr.
Lieferzeit 20 Wochen. Für die ET65 haben sie 12 Wochen gesagt, war aber nach 7 da...

Ich bestelle am 15.03., falls jemand interessiert ist bei der Bestellung mitzumachen, melde dich bei mir.

Grüsse
Stefan
1 member likes this
Re: das ewige thema: felgen fuer iveco #692713 Jun 29th a 10:09 AM
von Steve Christen
Steve Christen
Update Starco 8x16 mit ET85 auf Iveco 40-10, Daily II Kasten.

Meine Felgen sind letzte Woche gekommen und bereift mit General Grabber AT2 285/75.

Es passt und fährt sich sehr gut.
Kotflügel vorne, Richtung Fahrer/Beifahrer Tür muss etwas ausgeschnitten werden.
Kotlappen müssen 2cm nach aussen und eine kleine Verbreiterung muss hin für die schweizer MFK
Schiebetür geht haarscharf ganz auf, streift in der hinteren Stellung am Reifen... Losfahren mit offener Tür wäre blöd!

Mein Reifenhändler in der Schweiz kann die Felgen beschaffen:
Pneu Bögli
Gewerbestrasse 7
4528 Zuchwil
Telefon: +41 32 686 88 11
Nach Markus Kessler fragen!
1 member likes this
Forum Search
Member Spotlight
V8cologne
V8cologne
Kln
Posts: 391
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,992,195 Hertha`s Pinte
7,296,243 Pier 18
3,449,707 Auf`m Keller
3,241,791 Musik-Empfehlungen
2,429,184 Neue Kfz-Steuer
2,222,082 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (Manouuu WM40.10), 89 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
PeterM 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
Godmoderacer, mto, pxlrG350, Arseling, ray5533
9675 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,249
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,491
Posts662,124
Mitglieder9,675
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 6.125s Queries: 8 (6.121s) Memory: 2.6273 MB (Peak: 2.7506 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-28 12:23:32 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS