Thread Like Summary
pk911
Total Likes: 3
Original Post (Thread Starter)
Furchtbares Aufrütteln bei diagonalen Querfugen #672322 01/28/2019 8:09 PM
von magnum
magnum
Hallo zusammen,

seit ein paar Wochen rüttelt sich mein G beim Überfahren von schrägen Querfugen enorm auf. Das ganze Auto wackelt hin und her und es ist so enorm, dass man überlegt auf den Seitenstreifen ausrollen zu lassen. Es tritt bei Geschwindigkeiten zwischen 90 und 130 auf. Und ausschließlich beim Überfahren von Querfugen, die nicht im 90 Grad Winkel zur Fahrbahn sind. Also diagonal über die Straße gehen. Bei normalen Querfugen und seien sie noch so hoch oder tief passiert gar nichts. Das Auto fährt auch sonst ganz normal. Keine Schläge in der Lenkung und keine Unwucht in den Rädern. Halt nur beim Überfahren von schrägen Querfugen zwischen 90 und 130 tritt es auf.

Das Thema wurde hier schon mal besprochen, aber wie (fast) immer ohne dass derjenige anschließend geschildert hat, was der Fehler war.

Ausschließen kann ich wahrscheinlich:
- Lenkungsdämpfer. Der soll ja die Lenkung dämpfen und nicht das Fahrwerk. Die Energie die da wirkt kann niemals ein Lenkungsdämpfer beeinflussen.
- Unwucht in den Rädern. Das müßte ja auch ohne Überfahren von Querfugen dann rütteln.

Ich hatte neulich einen größeren Batzen graues Fett in der Garage gefunden, der sich von der linken Halbkugel der Lenkung gelöst hatte. Das Rüttelproblem besteht aber schon länger.

Das Schaukeln (Frequenz ca 4 Hz) ist wirklich schlimm und ist angsteinflößend. Man kann es auch nicht ausbremsen. Erst, wenn die Geschwindigkeit unter 70km/h fällt, beruhigt sich das Fahrzeug wieder und alles ist normal, als wenn nichts gewesen wäre. Dann kann man auch wieder ganz normal auf Reisegeschwindigkeit hoch beschleunigen (bis zur nächsten größeren Querfuge) in 3, 10 oder 50km apollo

Man kann es auch provozieren. Auf meiner Hausstrecke ins Industriegebiet über die A4 gibt es eine markante Querfuge. Die darf ich nicht über 90 überfahren.

Kennt das jemand oder kann jemand helfen? Auf die Bühne komm ich erst am Wochenende.

VG
Alex

Liked Replies
Re: Furchtbares Aufrütteln bei diagonalen Querfugen #672473 Feb 1st a 06:48 PM
von magnum
magnum
Hallo Reiner, vielen Dnk für den Tipp.

Hatte den Würfel grad auf der Bühne.

Vorläufige Diagnose:

- Die Lenkungsdämpferbuchse ist komplett ausgenudelt und hat ca 6mm Spiel

- Die rechte Halbkugel ist trocken und relativ sauber
[Linked Image von s15.directupload.net]

- Die linke Halbkugel ist komplett fettig und verbaatzt.
[Linked Image von s15.directupload.net]

Besteht da Handlungsbedarf an einer Seite? Bei meinem Alten waren beide Halbkugeln meistens völlig verbaatzt.

Nebendiagnose: linke hintere Feder (wieder mal) gebrochen. Deswegen stand der G immer ganz leicht schief (häufigster Grund bei Schiefstand). Hat mit dem Death Wobble wohl eher nix zu tun und muß mal gemacht werden.

Ich werd erst mal den LD erneuern und prüfen ob er noch wobbelt bundy
1 member likes this
Re: Furchtbares Aufrütteln bei diagonalen Querfugen #672486 Feb 2nd a 09:23 AM
von DaPo
DaPo
Hallo,

Original geschrieben von magnum
Ich werd erst mal den LD erneuern und prüfen ob er noch wobbelt bundy
spar Dir das Geld erst einmal. Der neue LD wird nach kurzer Zeit wieder hin sein, wenn du nicht die Ursache findest und abstellst.
Der LD kann immer nur die Wirkung dämpfen, ist aber nie die Ursache.
1 member likes this
Re: Furchtbares Aufrütteln bei diagonalen Querfugen #673251 Feb 21st a 08:39 PM
von magnum
magnum
So, feddich.

- Lenkstange erneuert. Hier war ein Ende viel zu fest und das andere hatte sehr viel Spiel. Hatten wir Laien nicht bemerkt.
- Lenkungsdämpfer getauscht. Der Kunststoff in der Öse war quasi weggebröselt und die innere Hülse konnte sich fast frei in der Äußeren bewegen.
- Weggebröselt war auch der Dichtungsring in der linken Gelenkkugel. Wurden beide vorsichtshalber getauscht. Alles schön gefettet.
- Vorderräder hatten Unwucht (90g). Neu gewuchtet.
- Federn hinten neu.

Fährt sich so, wie noch nie vorher. Lenkung spricht besser an (sofern man davon beim G überhaupt reden kann, es geht aber doch noch schlechter). Kein Wummern mehr beim Überfahren von Querfugen (fällt mir erst jetzt auf, wo's weg ist) und das Todeswobbeln bei Diagonalfugen ist auch weg.

Dazu schaltet das Getriebe auch wieder fein. Hab mir noch ne Getriebeölspülung gegönnt.

Dazu noch ein Lob aus der derzeitigen Werkstatt meines geringsten Mißtrauens: " Der ist aber gut in Schuß - im Vergleich zum Alten" bbc

Grüße
Alex

1 member likes this
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 81
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
17,004,896 Hertha`s Pinte
7,303,107 Pier 18
3,452,226 Auf`m Keller
3,244,643 Musik-Empfehlungen
2,433,476 Neue Kfz-Steuer
2,224,666 Alte Möhren ...
Wer ist online
5 members (berlinator, WoMoG, stein1101, user108, 1 unsichtbar), 118 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
joe112 3
DaPo 2
Nikki 2
GSM 2
SeppR 1
Heutige Geburtstage
cbit
Neueste Mitglieder
Jo17, Extremexx, HansSt, Tomy72, flashgordon
9712 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,951
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,373
RoverLover 15,066
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,538
Posts663,604
Mitglieder9,712
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.30 Page Time: 2.376s Queries: 8 (2.372s) Memory: 2.6206 MB (Peak: 2.7506 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-06-25 17:07:56 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS