Thread Like Summary
mamuehei, Ozymandias
Total Likes: 3
Original Post (Thread Starter)
OM617 Temperatur #685829 08/07/2020 9:32 AM
von mamuehei
mamuehei
Moinsen,

mein 300GD macht mir Sorgen. Rollt er mit 80 über die ebene Autobahn bleibt das Thermometer brav in der Mitte der Anzeige. Kommt eine Steigung steigt das Thermometer bis kurz vor den roten Bereich. Man nimmt in diesem Moment auch ganz deutlich im Fahrzeug einen leichten Duft nach verbranntem Öl wahr.

Ich wohne auf einem Berg. Der Weg dorthin ist also recht ansteigend und wenn ich dort angekommen bin ist die Temperatur (selbst wenn ich im 4. Gang bei wenig Drehzahl und < 80Km/h hochgekrochen bin) auch ganz deutlich im rechten Drittel. Stelle ich den Motor ab, warte eine Minute und mache die Zündung wieder an steht der Zeiger fett im roten Bereich. Irgendwie logisch.

Spannend ist aber auch, wenn ich ihn "kaltfahre" dann habe ich im Anschluss kein Öl unterm Auto. Stelle ich ihn relativ heiss ab, habe ich Öl unterm Auto. Je nachdem wie heiss er während der Fahrt wurde und wie heiss er beim Abstellen noch ist mehr oder weniger viel. Kommt offensichtlich am hinteren Kurbelwellenring raus und findet einen Weg nach draussen.

Daraus ergeben sich für mich einige Fragen.

0. Ist das schlicht normal? (Aus meiner Erinnerung an die frühen 90er mit einem 300GD Cabrio ist es das nicht ...)
1. Ist vielleicht der Kühler einfach nicht mehr wirklich gut?
2. Könnte die WaPu das Problem sein?
3. Ist vielleicht doch eine Überholung des Motors sinnvoll? 250000km und 12 Jahre in der Scheune stehen.
4. ... Ideen?

Ich sehe immer wieder im Netz neue "Hochleistungskühler" für den Motor. Hat sowas schon jemand verbaut?

Auf den Lüfter habe ich auch noch nicht geschaut ... "hören" tut man ihn nicht. Kein Wunder bei dem Gerappel vom Diesel. crazy Ist der überhaupt gesteuert oder dreht der einfach immer mit dem Motor.

An sich tut der Motor was er soll. Er springt zuverlässig an, wenn er auch kalt das Auto so schüttelt das einem Angst und Bange wird. Warm brummt er friedlich. Er zieht keine Scheibe Wurst vom Teller, aber er ist ja auch bald 40 ... ich bin auch ja nicht mehr ganz frisch.

Gruss
Markus
Liked Replies
Re: OM617 Temperatur #685842 Aug 7th a 03:09 PM
von fishermans-end
fishermans-end
Das ist klar, dass er unter Vollgas heißer wird als bei Teillast.

Was ich meinte: anstatt Geschwindigkeit x z.b. im 3. Gang bei 2500 Umdrehungen den 2. Gang und halt Beispielsweise 3500 Umdrehungen Fahren. Die Leistung die der Motor abgibt/ abgeben muss (Fahrsituation und die Fahrwiderstände sind ja die gleichen) ist die Selbe, also ist (unter Vernachlässigung des spezifischen Wirkungsgrades des Motors) die Menge der Abwärme auch die selbe ABER die Wasserpumpe dreht halt im 2. Gang deutlich schneller, fördert also mehr Kühlwasser welches dann logischer weise einen höheren Wärmestrom aufnehmen kann.
Zudem dreht sich der Ventilator auch noch schneller, so dass sowohl die Kühler als auch der Motorraum Summe besser belüftet werden und hier wieder mehr Wärmestrom aufgenommen werden kann.

Folge: Motor kühler.

Gruß
Alex
1 member likes this
Re: OM617 Temperatur #685840 Aug 7th a 02:16 PM
von GDrive
GDrive
Moin,

Der wird unter Last heiß, ergo >> Viscokupplung für den Lüfter ist durch und/oder der Kühler ist zugesetzt. Also die Lamellen von innen mit Kalk zugesetzt. Da kann schnell mal ein Drittel der Kühlfläche verloren gehen.

Bei meinem war seinerzeit bei gleichen Symptomen die Visco kaputt UND der Kühler zugesetzt.

Gruß Frank
1 member likes this
Re: OM617 Temperatur #685861 Aug 8th a 04:37 PM
von joe112
joe112
Servus Markus,
mein 280GE machte ähnliche Maken mit der Wassertemperatur und mit öligen Undichtigkeiten.
Weil es der einfachste Weg war, tauschte ich vorab das Thermostat und spülte den Motor. Gab keinen Unterschied, bei Bergfahrten und oder höherer Außentemperatur ging der Zeiger Richtung rot.

Dann ließ ich mir einen 3-reihigen Kühler anfertigen. Beim Ausbau des Kühler‘s zeigten die unteren
Reihen auf der Motorseite leichte Zerfallserscheinung obwohl er dicht war.
Seit dem ist Ruhe, Zeiger steht immer in der Mitte. Egal ob zügig gefahren, im Stadtverkehr oder
bei der Heimfahrt bergwärts.

Die leichten Öltropfen ärgerten mich länger. Zum Schluss diagnostizierten wir einen leicht schwitzenden
vorderen KW-Simmering und ganz viel lästiger Undichtigkeiten beim Nockenwellenkasten zum Kopf rund um die Zündkerzen. Der Fahrtwind verteilte dies gleichmäßig. Auch über den Magnetschalter. Worauf er phasenweise schlecht ansprang. Öl wirkt irgendwie isolierend.

In der Folge nahmen wir den NW-Kasten und Kopf runter. Ab jetzt wurde es teuer 🙃
Vorab, er brauchte kein Öl bläute nicht und konsumierte rund 17-18 Liter. Eigentlich alles im grünen Bereich. Doch anhand der Verfärbungen an den Ventilen konnte man sehen, dass nicht alle dicht waren.
Mein Pucherl stand seit 1988 mindestens 6 Jahre, eher länger. Genauso sahen die Zylinder aus.
Ausbrüche auf allen Laufbahnen.

Somit war die Entscheidung getroffen, das gute Stück neu aufzubauen. In ca. einen Monat sollte
er fertig sein. Mit Kolben und Nockenwellen aus den 110.987 Motor.

Bin schon sehr gespannt wie er sich fährt 😜

Herzliche Grüße
Hannes
1 member likes this
Forum Search
Member Spotlight
kookaburra
kookaburra
Diaspora (Bayern)
Posts: 381
Joined: January 2012
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,843,598 Hertha`s Pinte
7,263,955 Pier 18
3,435,588 Aufm Keller
3,219,110 Musik-Empfehlungen
2,408,794 Neue Kfz-Steuer
2,199,079 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (MaxeAufAchse, 1 unsichtbar), 114 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
jenzz 6
Honsch 2
KalleZ 2
Heutige Geburtstage
sandkastenspieler
Neueste Mitglieder
Alex1996, crivelli, GalenaHagen, trstn, Eifeljeti
9544 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,672
Yankee 16,482
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,749
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,896
Posts653,305
Mitglieder9,545
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.11 Page Time: 5.087s Queries: 8 (5.083s) Memory: 2.6204 MB (Peak: 2.7507 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2020-10-22 21:16:04 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS