Viermalvier.de, das Geländewagenportal
Geschrieben von: Kimba Schwachstelle Zugstreben hinten - 18/04/2005 21:55
Letztes Wochenende hab ich mir die linke Zugstrebe verbogen!

Passiert ist das ganze weil ich bergab rckwärts in ein Loch gerutscht bin - das ganze Gewicht auf das linke Hinterrad - und schlagartig gestoppt. Die linke Zugstrebe hatte einen 90Grad Winkel.

Leider hat es mir bei dieser Gelegenheit auch die Kardanwelle ausgerissen - dzt. fahr ich mit Frontantrieb.

Gibts ausser den verstärkten Zugstreben von Trailgard andere Alternativen?
Geschrieben von: rovervirus Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 19/04/2005 05:49
winkelprofil 30mm mit spitze nach unten anschweissen.

macht der schlosser ums eck fr ne schachtel kippen.
Geschrieben von: mtbbee Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 19/04/2005 07:10
eine Alternative (solltest Du keinen Dorfschmied um die Ecke haben, der fr ein paar Kippen schweit)wäre equipe4x4.com . Allerdings werden die Zugstreben sicher etwas teurer sein, als die vom Uwe. Konnte mir diese vergangenen Montag anschauen. Wirklich saubere Teile. In 3 Wochen kommt die neue Webseite, dann werden die einzelnen Produkte noch besser dargestellt sein. Ebenso findest Du dort eine verstärkte Doppelgelenkwelle mit beidseitigen Schmiernippeln. Nur der Preis <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/frown.gif" alt="" /> . Wir haben ja auch die Discowelle und diese ist ein Leichtgewicht gegen diese verstärkte.
Geschrieben von: joao Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 19/04/2005 08:38
Ola,
machs wie rovervirus schreibt ... <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-thumbsup.gif" alt="" />
wir fahren hier alle so ... <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" />
Ebenfalls die Spurstange verstärken !!!
dat funzt super <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
ate logo
jochen
Geschrieben von: Kimba Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 19/04/2005 18:10
Spurstange ist bereits verstärkt - zusätzlich gibt es noch einen Spurstangenschutz.

Wie stark sollte das Profil sein? Reichen 3 mm?

Was ist mit Uwe los - der reagiert momentan weder auf Anrufe noch auf E-Mails!
Geschrieben von: Powerlandy2 Re: Schwachstelle Zugstreben hinten *DELETED* - 19/04/2005 18:44
Nachricht gelöscht durch rovervirus
Geschrieben von: Anonym Post deleted by Monny - 19/04/2005 19:27
Geschrieben von: Anonym Post deleted by Monny - 19/04/2005 20:35
Geschrieben von: Disco_GM_551 Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 20/04/2005 05:30
Na ganz einfach:

Leg dich unter den Landy und Du siehst hinten so 2 dicke Eisenstangen die die Achse längs zum Fahrzeug halten. Nicht zu bersehen.
Geschrieben von: nakatanenga Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 20/04/2005 06:23
Hi,

@Power...: Ich hätte einen Titelerweiterungsvorschlag fr dich: "Unbelehrbarer Schwarzwerber mit falschen Aussagen auf seiner Homepage"

Ach ja: Verstärkte Zugstreben in gekrpft gibt es auch bei www.nakatanenga.de Und das schon seit Jahren.

Grsse

Peter
Geschrieben von: Sensemann Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 20/04/2005 10:44
Zitat
Hi,

@Power...: Ich hätte einen Titelerweiterungsvorschlag fr dich: "Unbelehrbarer Schwarzwerber mit falschen Aussagen auf seiner Homepage"

Ach ja: Verstärkte Zugstreben in gekrpft gibt es auch bei www.nakatanenga.de Und das schon seit Jahren.

Grsse

Peter


deine seite produziert fehler
Geschrieben von: nakatanenga Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 20/04/2005 10:49
Hi,

@sensemann: Sorry dafr, bei mir läuft sie ohne Fehler. Was ist denn los dann geb ich das mal an meine Webmistress.

Danke

Peter
Geschrieben von: rogue Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 20/04/2005 10:51
Zitat
Zitat
Hi,

@Power...: Ich hätte einen Titelerweiterungsvorschlag fr dich: "Unbelehrbarer Schwarzwerber mit falschen Aussagen auf seiner Homepage"

Ach ja: Verstärkte Zugstreben in gekrpft gibt es auch bei www.nakatanenga.de Und das schon seit Jahren.

Grsse

Peter


deine seite produziert fehler

...suche nach zugstreben -> 0 ergebnisse...
...suche nach verstärkt -> 3 ergebnisse, aber keine zugstrebe...

<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

...der wille ist da... <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Geschrieben von: ziro Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 20/04/2005 10:54
Tach Peter. Er hat recht. Alle Worte mit ,ä und 's sehen so aus: Zubehör
Sieht aus, als wenn Du ne utländische Seite gebastelt hast...........
Gruss, Thomas
Geschrieben von: ziro Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 20/04/2005 10:58
Hmm........komisch.......jetzt funktioniert die Seite wieder......vielleicht habe ich auch wieder nur einfach zuviele Pornobilder auf meinem Rechner.....
Geschrieben von: nakatanenga Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 20/04/2005 11:28
Hi,

DEFENDER - Fahrwerk- ganz oben....heissen bei uns aber gekrpfte Längslenker.

Bild ist im Anhang

Grsse

Peter

Attached picture 222501-90ty07.JPG
Geschrieben von: LR88 Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 26/04/2005 22:06
OHHH Peter Längslenker heien die, vorne und hinten ??
:-)
Ich dachte Du wtest was Du da ... piep :-) verkaufst,
vorne das sind Schubstreben und hinten, das sind Zugstreben, kommt so von ziehen und schieben, aber wem erzähle ich das ?
Ich wrde das mal ändern, dann finden es auch die Kunden.

Gre
Frank
Geschrieben von: Anonym Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 27/04/2005 05:44

<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

Schub und Zug kann man so pauschal ja gar nich sagen. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" />


Will der Auto losfahren ist die Strebe der Hinterachse eine Schubstrebe.
Will der Auto bremsen wird aus der Schubstrebe eine Zugstrebe.
Natrlich nur an der Hinterachse. Vorne ist es genau andersrum.

Oder wie jetzt <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" />


Ich schub / zug jetzt mal zur Arbeit.
Geschrieben von: rovervirus Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 27/04/2005 05:54
wenn ihr euch gegenseitig anmachen wollt, dann macht das
doch bitte per pm. danke.
Geschrieben von: nakatanenga Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 27/04/2005 07:10
Hi,

laut Kraftfahrtechnischem Handbuch werden sowohl Zug- als auch Schubstreben Längslenker genannt.

Ich verstehe auch nicht warum LR88 so ausfallend geworden ist.

Grsse

Peter
Geschrieben von: Sensemann Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 27/04/2005 10:04
Zitat
Hi,

@sensemann: Sorry dafr, bei mir läuft sie ohne Fehler. Was ist denn los dann geb ich das mal an meine Webmistress.

Danke

Peter

fehler scheint weg, kam damals einfach so ein "pop up" file blabla not found
jetzt kommts nicht mehr smile
Geschrieben von: desertrover Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 27/04/2005 13:17
Zitat
Hmm........komisch.......jetzt funktioniert die Seite wieder......vielleicht habe ich auch wieder nur einfach zuviele Pornobilder auf meinem Rechner.....
Endlich lät mal einer die Katze aus dem Sack .... oder heit das an den ... oder auf den Sack <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" /> <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" /> <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/div01.gif" alt="" /> <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/party48.gif" alt="" />
Geschrieben von: desertrover Re: Schwachstelle Zugstreben hinten - 27/04/2005 13:24
Zitat
OHHH Peter Längslenker heien die, vorne und hinten ??
:-)
Ich dachte Du wtest was Du da ... piep :-) verkaufst,
vorne das sind Schubstreben und hinten, das sind Zugstreben, kommt so von ziehen und schieben, aber wem erzähle ich das ?
Ich wrde das mal ändern, dann finden es auch die Kunden.

Gre
Frank

Jetzt hau ich wieder voll in die Presche!! <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" />
Ich denke schon da es sich schon immer um Längslenker handelt, zumindest an der Hinterachse und um die geht es hier.
Siehe WHB.
Ob es Zug- oder Schub-... ist kommt natrlich auch immer drauf an wierum man fährt.
© Viermalvier.de, das Geländewagenportal