Viermalvier.de, das Geländewagenportal
Geschrieben von: Wölflein Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 23/06/2014 09:52
Wer kennt taugliche AllTerrain Reifen mit ms Kennung?
BFG ist ab 6' ,ich habe aber keine Zeit jeden verfgbaren bzgl Herstellerfreigabe zu recherchieren.....
Eintragung vom Tv kein Problem....
Bitte um Eure Hilfe
Geschrieben von: DaPo Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 23/06/2014 11:11
Hallo,

offiziell wirst Du wohl keinen 235/85R16 mehr finden, der fr 5,5J16 zugelassen ist, manche Prfer tragen es aber dennoch ein.
Geschrieben von: Wildwux Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 23/06/2014 11:12
235/85R16 auf 5.5 Zöller klappt "eigentlich" nicht, alle Hersteller die ich kenne verlangen > 6". Was nicht heisst, dass es mechanisch nicht geht.

Aber dann ist letztlich egal welche Marke.
Geschrieben von: Gorli Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 23/06/2014 16:38
Mal nach dem alten Fuldagutachten googlen und dem pruefer zeigen, mehr als sowieso Nein sagen kann er ja nicht... vielleicht reichts ihm ja auch und er machts doch...
Geschrieben von: juergenr Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 23/06/2014 17:59
das sollte es sein

Gutachten
[Linked Image von thumbs.picr.de]
Anlage
[Linked Image von thumbs.picr.de]

Geschrieben von: Wölflein Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 23/06/2014 20:31
Ich danke Euch!
Dann werde ich meinen Kumpel vom Tv wohl berzeugen knnen!
Der hat mir schon den 235/85/16 auf dem 461.4 ohne Weiteres genehmigt.....grins
Geschrieben von: otto1 Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 24/06/2014 09:53
Hier das alte Fulda- Gutachten:

http://www.acrw.de/Files/Gutachten_Fulda.pdf

Seite 101 gehts los.

Die Anhänge vom jrgenr sind unbrauchbar fr diesen Zweck, da vom Defender Wolf wink
Geschrieben von: DaPo Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 24/06/2014 10:43
...und ich rätsle immer noch, warum die Pellen beim 461.4 NICHT zugelassen sind...
Geschrieben von: Wölflein Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 24/06/2014 12:14
Kann Dir der TV brigens auch nicht beantworten.....
Geschrieben von: otto1 Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 25/06/2014 04:34
Hm, und der gepanzerte 290GD von der Bundeswehr, der letztens in der Nachbarstadt hinter dem Autohaus versteckt war, hatte 235/85er drauf....

seltsam.

Kann das evtl. mit dem Wolf- Getriebe zusammenhängen? Erklären kann ich es auch nicht und mein Kontakt in Graz ist im Ruhestand.
Geschrieben von: DaPo Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 25/06/2014 05:33
Der Gepanzerte wird kein 461.4 gewesen sein, vermute ich.
Geschrieben von: Wölflein Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 25/06/2014 11:17
Ich werd bei dem Thema echt noch Blde.....:
die Reifengre habe ich vom TV eingetragen,erledigt.
Jetzt gibt der Hersteller den BFG AT nicht fr 5,5 frei, nicht mal in der Serienbereifungsgre 225/75/16...
Und 6J sind mir echt zu teuer und gebraucht kaum zu haben, zumindest nicht im Umfang meines Budgets.
Selbst bei Gebrauchten und den Reifen komme ich locker um die 1k......
Geschrieben von: Gorli Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 25/06/2014 19:29
wad is denn jetzt Dein Problem genau?

Reifengoesse is eingetragen? Wenn ja was denn noch? Es wurde doch bereits hinreichend klargemacht, dass 235/85 R16 auf 5,5er nen Grenzfall ist der eigentlich "nicht sein darf".
Das Fuldagutachten war nen Gluecksfall ebenso wie Pruefer die das mit nem gesunden Augenmass abgenommen und eingetragen haben. Geht auch heute noch, nur vielleicht nicht mehr ganz so leicht wie frueher mal.

Haste also 235/85 R16 im Schein stehen ist doch alles gut...

Wenn Du Dich an den 5,5ern dermassen festbeisst, dass Du da keine 235er draufbauen willst weil... gibs noch 7.50 R16 die definitiv auf 5,5er zugelassne sind...
Geschrieben von: otto1 Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 26/06/2014 04:17
Gorli, schau mal bei einer deutschen Zulassung unten in den Text. Da steht die dazugehrende Radgre drin. Oben in den Spalten steht nur der Reifen- hab ich noch nie verstanden.
Ist zumindest bei mir so smile

Ob die meisten Prfer das 5,5er vom 6"- Rad in angebautem Zustand unterscheiden knnen, bezweifle ich. Sofern die Bezeichnung nicht lesbar ist...
Geschrieben von: Wildwux Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 26/06/2014 06:15
Als Ausländer hab ich keine Ahnung von TV und euren FZ-Papieren. Aber es gibt, wie weiter oben erwähnt, keinen Hersteller von 235/85R16 Reifen, der sie auf 5,5" zulässt, weil das DOT es so will. Und mit denen legt sich kein Reifenhersteller an der Reifen in (oder ber/mit/durch/an) USA verkaufen will!

Einstmals gab es Schlauberger, die die ntigen Angaben kurzerhand in die Felgen eingeschlagen haben. Wenn das einigermassen glaubwrdig war, klappte dies selbst bei der berpingeligen Schweizer MFK.
Geschrieben von: Wölflein Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 26/06/2014 07:09
Bezeichnung ist lesbar,ziemlich gut sogar,das ist das Problem....
Habe jetzt beim Tv Kumpel nochmal nachgehakt.....
Reifenempfehlung 7,5/16 und Frage: welcher Breite eintspricht dies?ich habe sehr sehr viel und extrem feinen Sand hier,da helfen mir Flexscheiben am Wolf nicht viel....
Geschrieben von: Wildwux Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 26/06/2014 07:13
7.5R16 = metrisch 190/95R16 (gibt es natrlich nicht)

Versteh ich gut, halt einfach aufziehen, mechanisch ist das kein Problem. Und wenn da schon "irgend so was" in den Fahrzeugpapieren steht???
Geschrieben von: otto1 Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 26/06/2014 08:36
Original geschrieben von Wildwux
...Aber es gibt, wie weiter oben erwähnt, keinen Hersteller von 235/85R16 Reifen, der sie auf 5,5" zulässt, weil das DOT es so will. Und mit denen legt sich kein Reifenhersteller an der Reifen in (oder ber/mit/durch/an) USA verkaufen will!...

Nicht das DOT sondern die ETRTO ist zuständig- wir sind in Europa. Und die erlaubt 1/2 Zoll Abweichung vom Normwert, wenn Reifen- und Räderhersteller mitspielen.

Nur so nebenbei- das Regelwerk fr die USA kommt von der T/RA, nicht vom Verkehrsministerium.
Geschrieben von: Ozymandias Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 26/06/2014 08:58
Original geschrieben von Wildwux
Als Ausländer hab ich keine Ahnung von TV und euren FZ-Papieren. Aber es gibt, wie weiter oben erwähnt, keinen Hersteller von 235/85R16 Reifen, der sie auf 5,5" zulässt, weil das DOT es so will. Und mit denen legt sich kein Reifenhersteller an der Reifen in (oder ber/mit/durch/an) USA verkaufen will!

Einstmals gab es Schlauberger, die die ntigen Angaben kurzerhand in die Felgen eingeschlagen haben. Wenn das einigermassen glaubwrdig war, klappte dies selbst bei der berpingeligen Schweizer MFK.


Meines Wissens hält sich unsere MFK an die Vorgaben der ETRTO und die Reifenhersteller genauso.

Oder?

Gre Ozy
Geschrieben von: Wölflein Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 26/06/2014 12:04
@ Gorli:blderweise auf 6' eingetragen, ich will die 235 schon drauf bauen,Frage ist halt,was der Tv hier sagt.Mein Freund sitzt nämlich durch meinen Umzug jetzt 600km weg,da kann ich nicht mehr so einfach vorstellen....

@ Wildwux: bei dem vielen Sand zu schmal
Geschrieben von: Wildwux Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 26/06/2014 12:18
Drehen tun sich die Räder auch ohne TV. wink

Felgenabmessungen wurde bisher bei keiner Strassenrandkontrolle durch den "Freund und Helfer" kontrolliert, Reifen nur auf Profiltiefe.
Geschrieben von: Chris300GDT Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 26/06/2014 12:42
Lässt du auch genug Luft raus? Mit 225ern auf dem Wolf kommt man auch gut durch den Sand.

Geringer Luftdruck bringt viel mehr als breitere Reifen. Kein zu aggressives Profil wählen. BFG AT sind schon sehr fein.
Geschrieben von: Gorli Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 26/06/2014 18:14
Woelflein....


nur mal so... man darf mich jetzt gerne verhauen.... 235/85 R16 wurden und werden von doch sehr vielen, legal eingetragen, auf 5,5x16 gefahren. Es funktioniert, Fulda hat sich das ja auch nciht einfahc ausn FIngern gesaugt beim damaligen Gutachten... wird sich aber jetzt wohl nach der ERTRO richten wie der Rest der Welt auch....

Eigentlich... bau die 235er auf die 5,5er Felgen und fahre sie. Reifengroesse steht ja in den Papieren.... Habe es bishe rnoch nie gehabt, dass sich jemand die Muehe machte die Felgenbezeichnung zu suchen und zu pruefen. Weder Polizei noch TUEV. Und Otto1 hat Recht, der Unterschied ist nicht zu sehen, das erkennt vielleicht der Profi der jeden Tag G-Felgen mit Reifen versieht aber kein Normalsterblicher....


Was die 7,5 R16 angeht... Michelin hat in der Groesse Sanreifen produziert, weis snicht ob die immer noch im handel zu bekommen sind aber damit sind viele Mils ausgeruestet gewesen und die Landies die so rumgegurkt sind sowieso...


[Linked Image von cdn.c.photoshelter.com]


die meine ich....


Die Reifengroesse 7.50 R16 ist eigentlich gar nicht uebel da sie im Gelaende sehr wenig Rollwiderstand hat und die Auflageflaeche ueber den Durchmesser und dezent abgesenkten Luftdruck rausholt. Im Normalfall wirste mit der Groesse im Gelaende vielen dick bereiften GW um die Ohren fahren koennen.... Allerdings liegt der Showfaktor dann vorwiegend darin, Untersetzung und 1. gang im Standgas durch die gegend zu rollen wo die anderen hemmungslos das Gaspedal treten wink

Und... auf der Strasse lass es gemaechlich angehen, das sind kien Rennreifen. Wilde Kurvenhatz verbietet sich mit den Spalttabletten, da ist das Flankenhoehe-Reifenbreite-Verhaeltniss nicht zu geeignet... halt zu schmal und somit bei Kurvenhatz instabiler....
Geschrieben von: otto1 Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 27/06/2014 04:30
Original geschrieben von Gorli
... man darf mich jetzt gerne verhauen....

Aber gerne doch wink

Wflein fährt (oder repariert gerade) einen 250GD- da ist nix mit Kurvenhatz. whistle2

Grundsätzlich hast du jedoch recht. Aber bei der Kombi 7.50 R16 und Luftablassen kann er auch gleich bei den 225/75 R16 bleiben, die drauf waren.

brigens, lt. ETRTO bentigt die Reifengre 225/75 R16 auch mind. 6" Räder.... wink Wat nun? Alles zurck auf Anfang? Ich hab die Kopie des Zulassungsscheines eines Prototypen, da sind 7.00R16C und 215 SR16 Reinforced eingetragen. Soll das die Alternative sein????
Geschrieben von: Ozymandias Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 27/06/2014 07:09
Oder mal richtige Felgen kaufen anstelle der Pizzaschneider?
Mssten doch irgendwo preiswert zu beschaffen sein, mssen ja nicht gleich Alcoas sein.
Geschrieben von: Gorli Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 27/06/2014 14:49

Naja Otto1... mit meinem 240GD bin ich auch shcon mit 90 hier durch die norwegischen Bergstrassen gehetzt... Wenn dann Einheische im PKW entnervt beiseite fahren weil sie sich gedraengelt fuehlen... Wenn der Kasten erstmal laeuft kann man auch kurvenhetzen wink

Wenn er bei den 225/75 R16 Luft ablaesst... wink ja dann kann er auch zu den 215 R16 greifen :P


Man koennte dann auch fragen: wie siehts mit Fahrrad oder Bus aus? laugh



Nene... Felgen gibs an sich schon "guenstig". Allerdings wenn man keine Verbreiteurngen ranbauen will oder bereits hat, ist da die Auswahl ann auch eher begrenzt waehrend man bei den Stahlfelgen eventuell Glueck hat welche relativ guenstig zu ergattern...

Otto1 weiss das sicher genauer, aber ich glaube bei ET53 (wars doch Serie Stahlrad oder?) koennte bei 6,5 Breite Schluss sein... Je nach Felgendurchmesser auch... Da stossen die Felgen hinten an den Stossdaempfern an und vorne am Lenkstockhebel eventuell auch ergaenzte DaPo...


Naja wie auch immer, ich wuerde da die 235er auf der 5,5er zu fahren... und in aller Ruhe nen Pruefer suchen der es noch eintraegt.
Geschrieben von: otto1 Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 28/06/2014 14:44
Original geschrieben von Gorli
...

Wenn er bei den 225/75 R16 Luft ablaesst... wink ja dann kann er auch zu den 215 R16 greifen :Pv...

Dir ist aber schon klar, das der 215R16 einen greren Durchmesser hat, als der 225/75 R16- oder? wink
Geschrieben von: Gorli Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 28/06/2014 20:32
um wieviele Millimeter reden wir da?

hab mich mit den Reifengroessen nie naeher beschaeftigt...
Geschrieben von: Ozymandias Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 28/06/2014 22:27
http://www.reifenrechner.at/

74,4 <> 75,9
Geschrieben von: Wölflein Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 15/07/2014 18:04
Kennt jemand einen guten AT Reifen,der eine Herstellerfreigabe fr 5,5 hat?dann bin ich alle Sorgen los.
Mit dem Fuldagutachten bin ich heute bei der Dekra abgeblitzt......,obwohl ich den Reifen auf 6j schon eingetragen habe(beim 461.4)
Leider ist die Felgengre auen eingestempelt.........
Geschrieben von: Gorli Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 15/07/2014 21:23
ich glaube wnens jemanden gaebe der hie rim Forum ist, haette er geantwortet. Die Chance dass es so einen Reifen gibt ist dank der Regulierungswut gestorben...

Andere Pruefstelle suchen, auf 7.50 R16 wechseln, einfach draufbauen oder damit leben dass es nicht mehr geht...
Geschrieben von: Caruso Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 21/07/2014 17:17
Original geschrieben von Wlflein
Mit dem Fuldagutachten bin ich heute bei der Dekra abgeblitzt.

Mit welcher Begrndung?
Geschrieben von: Wölflein Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 11/08/2014 21:15
Keine Begrndung, aber habe trotzdem eine gute Nachricht..... :
Hatte ja die 235er auf 6' eingetragen, Einzelabnahme in Abwesenheit von Halter und Fahrzeug durch einen Freund, obwohl auf 461.4 auch nicht zugelassen. Auf 5,5 wollte er sich aber nicht einlassen, so dass ich zum TV bin mit der Einzeleintragung und den bequatscht hab, mit der Eintragung auf5,5 der Einzelabnahme zu folgen.
39 und.....
die 235er sehen sehr geil aus....
Geschrieben von: toddi.muc Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 05/09/2014 19:27
Servus Wlflein,
stell doch mal ein Foto ein..... ich mcht auch die 235 anbauen...
Geschrieben von: Gorli Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 07/09/2014 00:36
235/85 R16 auf 5,5x16


[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]



285/75 R16 auf 7x16 ET40

[Linked Image von up.picr.de]




235/85 R16 auf 6x16

[Linked Image von up.picr.de]




255/85 R16 auf 6x16

[Linked Image von up.picr.de]



Geschrieben von: Latzhose Re: Zugelassene 235/85/16 auf 5,5J - 09/10/2018 06:32
Mein Händler kümmert sich um die Zulassung in Ösiland.

Es geht darum, dass ich 235/85/16 auf Felge 7,5 ET40 habe und er jetzt

- Spurverbreiterungen
- Kotflügelverbreiterungen
- Tachoangleichung

fordert.

Hat jemand Ahnung ob ich bei der Prüfstelle in Graz die 235/85 auf einer 5,5 ET63 Felge durchbekomme?

© Viermalvier.de, das Geländewagenportal