Viermalvier.de, das Geländewagenportal
Geschrieben von: manoka Strassenreifen und Ketten - 26/03/2018 20:19
Hallo,

Hier noch einige Fragen bzgl. Bereifung:
- Wenn man mehrheitlich auf festem Untergrund unterwegs ist, aber auch ab und zu für "Überraschungen" gewappnet sein will, würde es dann nicht Sinn machen, einen Strassenreifen zu benutzen, und bei Bedarf Ketten aufzuziehen? Schliesslich sieht man ja meistens im Voraus, wenn die Verhältnisse riskant sein könnten.
- Was gibt es ausser Schnee und Eis für unterschiedliche riskante Verhältnisse, wo Strassenreifen versagen: Matsch/Sumpf, moorig weich, weicher Sandboden ...?
- Sind Ketten bei all diesen Verhältnissen wirksam?
- Gibt es ausser Schneeketten noch andere, welche sich für die unterschiedlichen Verhältnisse vielleicht sogar besser eignen?

Mit bestem Dank im Voraus!

manoka
Geschrieben von: Troll Re: Strassenreifen und Ketten - 26/03/2018 20:34
Deine Lösung nennt sich Gleitschutzkette oder Greifstegkette oder auch Super-Greifsteg
zB https://www.schneeketten.com/gambio/?cat=c651_Schneeketten-schneeketten.html


Und ja, ob das auch im Sand funktioniert.....?
Geschrieben von: Wildwux Re: Strassenreifen und Ketten - 27/03/2018 06:08
Original geschrieben von Troll
ob das auch im Sand funktioniert.....?

Nein, im Gegenteil!

Man verliert nicht den Grip "auf dem Sand" so wie bei Eis, sondern der Sand rutscht unter den Reifen immer etwas weg, die Räder drehen immer ein wenig durch. Wenn mehr Sand nach hinten weg rutscht, als wir als Vortrieb für das Fahrzeug brauchen, graben wir uns ein. Grobe Traktionsreifen oder gar Ketten verstärken dies. Ein Strassenreifen, optimal mit tiefem Luftdruck, ist im Sand gut!
Geschrieben von: juergenr Re: Strassenreifen und Ketten - 27/03/2018 07:49
auf einer einfachen feuchten Wiese (leichte Hanglage) kann man sich mit den Allradler wunderbar "blamieren" - da hilft dann ggf die Kette .... um langsam, ohne viel Flurschaden raus zu kommen.
Geschrieben von: W&E Re: Strassenreifen und Ketten - 03/02/2021 18:29
Kann nich mehrfach bestätigen!
Geschrieben von: Hasi Re: Strassenreifen und Ketten - 04/02/2021 00:30
Jupp,

ich hatte mal einen LT 28 als Wohnmobil, da reichte schon eine etwas feuchte Wiese. Aber mit Ketten auf der Brenner Landschtraße ging der überall durch.
Geschrieben von: AndreasHirsch Re: Strassenreifen und Ketten - 13/07/2021 14:28
Nun,
gute Ketten sind eine Alternative, ist natürlich bischen Aufwendig. Aber wenn Du das Auflegen vorher trainierst, wirds besser gehen.
Es besteht aber das Risiko, das es die Steckachsen abdreht, wenn mit Gewalt gefahren wird.
Im Sandigen hilft nur "Luft raus", also einen guten Kompressor einpacken...

GRuß aus Berlin
© Viermalvier.de, das Geländewagenportal