Viermalvier.de, das Geländewagenportal
Geschrieben von: rolfganster Zeltsauna für Skandinavien - 12/09/2021 21:51
Moin,moin,
hat jemand Erfahrung mit einer Zeltsauna? Das wäre die einzige Möglichkeit meine Freundin zu einem 'Winterurlaub in Schweden zu motivieren.
Dass der kleine Holzofen das geringe Volumen erhitzt glaube ich schon, aber halten die dünnen Zeltwände die Wärme auch, oder friert einem der Rücken ein wie am Lagerfeuer? Wie ist es mit der Kälte von unten? Was passiert bei Wind und Schneefall?
Die Teile kosten bei uns ca. 1000eu. Kriegt man die in Schweden günsriger?
Für Infos vielen Dank
Rolf
Geschrieben von: Troll Re: Zeltsauna für Skandinavien - 13/09/2021 19:30
Wir haben im 9er Tentipi den Helsport Lavvu Zeltofen

Die Bude wird Tshirt warm, aber klar wer mit dem Rücken 50cm an die Außenwand muss merkt das auch. Klar auch das Bodenkälte bleibt, für uns eher unwichtig, dann kommt halt eine Isomatte auf das Disc-O-Bed.
Für dich wohl dramatischer; Das Ding brennt mitten in der Nacht aus und dann wird es sehr schnell sehr kalt, also eigentlich ist es bereits kalt wenn das letzte Flämmchen noch lodert.

[Linked Image von thumbs.picr.de]
Geschrieben von: Ozymandias Re: Zeltsauna für Skandinavien - 14/09/2021 11:17
Wie sieht das aus in einem normalen (unbelüfteten) Zelt?
Keine Probleme mit CO?

Beim Begriff Zeltheizung gehen bei mir immer die Alarmsirenen ab.
Geschrieben von: Matti Re: Zeltsauna für Skandinavien - 14/09/2021 12:57
Hallo Rolf,

Winterurlaub in Schweden - da sollte es doch überall genügend richtige Saunen geben: Aus Holz und am Seeufer gelegen bzw. mit tüchtig Schnee ringsum. Wenn das Deiner Freundin nicht gefällt, weiß ich auch nicht. Gemütlicher geht's doch nicht. Pennen könnt Ihr ja dann immer noch im gut geheizten Mobil. Ansonsten fällt mir noch das ein: https://www.badetonneholz.de/shop/fasssauna-auf-anhaenger/

Von einem Zeltofen halte ich auch nichts, da muss ich mich Ozy anschließen.

Viel Glück
Matti
Geschrieben von: Troll Re: Zeltsauna für Skandinavien - 14/09/2021 15:05
Es gibt einige die einen Co-Melder nutzen, ich lasse einen Bodenlüfter offen.

Vielleicht wäre ja auch eine tragbare Standheizung eine Option?
Die gibt es mittlerweile in jeder Preisklasse und selbst diese billigste soll zumindest funktionieren, ist aber wohl ziemlich laut und hat ein bekannter deshalb in eine "Schall-Kiste" gebaut.
https://www.kaufland.de/product/372516020/
Geschrieben von: juergenr Re: Zeltsauna für Skandinavien - 14/09/2021 16:51
diese chinesischen Standheizungen kosten wirklich unglaublich wenig ...
Geschrieben von: rolfganster Re: Zeltsauna für Skandinavien - 17/09/2021 22:51
CO ist kein Problem, da die Teile ein richtiges Ofenrohr nach außen haben und der Ofen auf Volllast brennt.
Standheizung geht gar nicht. eine Sauna braucht einen Holzofen.
ja und Campingplätze sind halt nicht so meins. war dieses Jahr den ganzen März in Schweden und nur 1 mal auf Campingplatz wg Wasser. So richtig viele sind mir auch gar nicht begegnet auf meinen Strecken , aber Plätze um abends neben dem Womo noch ein Saunazelt aufzustellen schon.Vor allem nacheiner Pulkatour mit Übernachtung soll sowas für Psyche und Regeneration sehr gut sein. Nach einem Hopfen und Malz Mineraldrink natürlich
Geschrieben von: Ozymandias Re: Zeltsauna für Skandinavien - 19/09/2021 15:45
Ach du meinst wirklich ein SAUNA Zelt. Ich dachte das war nur ein Euphemismus für eine Heizung fürs Zelt.
Geschrieben von: Troll Re: Zeltsauna für Skandinavien - 21/09/2021 07:31
Original geschrieben von Ozymandias
Ach du meinst wirklich ein SAUNA Zelt. Ich dachte das war nur ein Euphemismus für eine Heizung fürs Zelt.

ging mir auch so, die Idee das einer sowas mit in den ...mobilen Urlaub nimmt ist...irre, ich meine was kommt als nächstes...ein Pool?
[Linked Image von thumbs.picr.de]
Geschrieben von: rolfganster Re: Zeltsauna für Skandinavien - 27/09/2021 22:14
diese Kinderbadewanne würde zwar nicht soviel Platz wegnehmen, aber soll ich sie mit Schnee vollschaufeln? Insbesondere nach Mehrtagestouren mit Pulka und Zelt am Polarkreis (da kommt sogar mein Neufundländer nachts zum Kuscheln) da freuen sich die alten Knochen halt doch über ein paar Grad plus...und danach im Schnee wälzen.
'Insofern fand ich die Idee meiner Dame doch gar nicht so schlecht.
Inzwischen sind noch 2 Zelt in der Endauswahl. Ich muss jetzt allerdings erst mal 2 Wochen an die Ostsee zum Windsurfen (solange das Wasser noch warm ist)
Ende Okt hoffe ich das erwählte Produkt vorstellen zu können.
Buenos
Rolf und Lemmy
© Viermalvier.de, das Geländewagenportal