Viermalvier.de, das Geländewagenportal
Geschrieben von: Setrine KCT- Treibstangenverschlüsse - 09/04/2011 03:50
Hat die zufällig jemand eingebaut? Denn, angeboten werden sie
in vier Fixlängen. Es kann doch nicht sein dass ich meine Klappen nach diesen Längen baue?

lg Alex
Geschrieben von: IGecco Re: KCT- Treibstangenverschlsse - 09/04/2011 18:11
Vielleicht ein Link?

Igecco
Geschrieben von: juergenr Re: KCT- Treibstangenverschlsse - 09/04/2011 18:40
link
Geschrieben von: SeppR Re: KCT- Treibstangenverschlüsse - 10/04/2011 20:32
Hallo Alex

Ich habe meine Eingangstür mit dem KCT SysLock gebaut, das meinst Du wohl. Die gibt es in 5 festen Längen und Bedingung ist nur, dass die Klappentür gr��er ist als das verwendete Treibstangensystem, logisch.

Bau Deine Klappe in den Ma�en die Du willst und suche dann das geeignete, etwas k�rzere Schließsystem aus. F�r die Eingangstür lohnt sich der Aufwand, f�r eine normale kleine Klappe habe ich ein einfacheres und billigeres System gewählt, das bei Tourfactory angebotene Ding - gefällt mir ganz gut und ist kein Schrott. Aber hier ist man mit den Ma�en genau festgelegt auf die paar angebotenen Klappen.

Sepp R
Geschrieben von: BAlb Re: KCT- Treibstangenverschlsse - 11/04/2011 04:42
Stufenlos geht's damit:
http://www.titgemeyer.de/index.php?IdTreeGroup=1645&IdProduct=75279&id=287
Sie Stangen auf die bentigte Länge sägen, Loch bohren, fertig.
Geschrieben von: Setrine Re: KCT- Treibstangenverschlsse - 11/04/2011 05:24
danke an alle, hab nun endlich ihr System begriffen, nämlich
dass sich die Verriegelung nicht in den Extremen sondern irgendwo dazwischen blockiert somit die Gesamtlänge nicht wichtig ist. Da mein Treibstangenverschluss nicht auf der gegenberliegenden Seite des Scharniers ist sondern etwa ein
Drittel davon weg ist das KCT fr mich nicht brauchbar. Ich werde bei Titgemeyer bestellen!

lg Alex
© Viermalvier.de, das Geländewagenportal