Viermalvier.de, das Geländewagenportal
Hallo,
seit Heute meckerte mein Bremach rum. Die Kontrollleuchte der Kraftstoffvoreinspritzung blinkt.
Das Fahrzeug springt gut an und läuft ohne Probleme.
Ist das nur ein Elektriktick oder was Ernstes?
In meinen Handbüchern könnte ich nichts über das Blinken finden.

Gruß und Danke
vielleicht wäre es sinnvoll, etwas zu deinem Bremach zu schreiben - Baujahr, Typ, Motor..

Und wie blinkt der denn, kannst du damit einen Code auslesen - 1.2 oder 2.4
Hast natürlich recht.
Ich dachte das steht in meinem Profil, sorry.

Bremach Extreme Bj. 2004
Euro 3 8140.43S

Gruß

1.2 und 2.4 bei mir steht aber im Handbuch 1.2 nicht benutzt und Leistungsabfall wie 2.4 hab ich nicht?
zu den 8140 Commonrail Motoren

Zitat
Blink Code (up to chassis no.5383302/D187233)
With the ignition switch off, press the diagnostic button.
Two series of blinks of the EDC warning light, at intervals with a brief pause,
will indicate the code of the first error memorised.
Press the button again to move to the next error.
Each time the last error is reached, the first one will be repeated.
The list of the errors contains all the errors memorised and not only the active ones.

[Linked Image von thumbs.picr.de]

Danke Jürgen,

dann hätte ich 8.1; 3.9; 2.4; 1.7; 8.2.
und er läuft immer noch...

Ich denke mal, ich lasse den mal bei Iveco auslesen. Gut das wir Iveco vor Ort haben.
Vielleicht ist ihm auch irgendwo Feuchtigkeit reingekommen.
Geschrieben von: PeterM Re: Kontrollleuchte Kraftstoffvoreinspritzung blinkt - 06/03/2019 09:53
.wird bei den hier getätigten Angaben bitter nötig sein: was heißt "Motor läuft"? Im Leerlauf, unter welchen Fahrbedingungen? Wann blinkt die EDC? - die Fehler lt. Codes treten kaum im Leerlauf auf.
Wann wurde ausgeblinkt? da ist einiges an alten abgespeicherten Fehlern dabei.

Ich weiß schon, dass das das "eingerissene Forumsniveau" ist, aber s'bringt nichts

Grüsse
Peter
Hallo,

Für mich ist der Bremach Neuland und ich habe es zum ersten Mal mit den Blinkcodes zu tun.
Mechanisch kann ich mit dem Fahrzeug wohl eher umgehen, Elektrik ist leider nicht mein Steckenpferd.
Ich habe versucht, laut Anleitung den Fehlerspeicher zu löschen, damit er mir dann nur aktuelle Fehler anzeigt. Funktioniert aber nicht.
Der Motor läuft einfach normal, keine Auffälligkeiten gegenüber sonst, bzw. bevor die Kontrollleuchte das Blinken anfing.
Die EDC blinkt bereits vor dem Motorstart. Eigentlich sollte die Lampe ja erlöschen, geht dann aber direkt in Blinkmodus.



Gruß
Speicher löschen bei MS 6.3 Motorsteuerung

[Linked Image]

Nimm doch mal die beiden Stecker vom Motorsteuergerät ab. Zum einen ist es dann mal kpl. spannungsfrei und du kannst dir mal die PIN´s in Stgr und die Gegenseite in den Steckern anschauen....

Ist die Verkabelung an Gas- und Bremspedal i.O. ?

Attached File
FSpeicher-löschen.jpg  (74 Downloads)
Geschrieben von: atze Re: Kontrollleuchte Kraftstoffvoreinspritzung blinkt - 07/03/2019 21:47
Hallo,
ich habe denselben Motor und die selbe EDC.

Was sie Löschung des Speichers betrifft, habe ich festgestellt, dass es ein Glücksspiel ist, dies zu schaffen.
Ich habe schon x-mal hintereinander - und zwar ganz präzise - die Anweisung befolgt und es ist niochts passiert. Anderntags waren die Fehler nach dem 1. Versuch gelöscht.

Was den 1.7 er Fehler betrifft, den kannst du völlig vernachlässigen: Die Pedalabstände sind dermaßen eng, dass du praktisch ständig die Plausibilität Gasgeben und Bremsen verletzt.

Was die anderen Fehler anbetrifft, können das auch nur temporäre sein, die nur 1 mal vorkommen und später nicht mehr.
Deshalb wäre es schon wichtig, den Speicher zu löschen, damit du eine Kontrolle hast, ob die Fehler erneut auftreten - besser natürlich bei IVECO auslesen lassen. (Protokoll)

Grüße

Bernd
Nach dem Urlaub,ist vor dem Urlaub...

Bei Iveco den Fehler auslesen lassen. Sensor Ladedruck defekt.
Nach kurzer Suche habe ich einen Kabelbruch entdeckt.
Das Ganze geflickt und jetzt geht wieder alles, keine Fehlermeldung mehr.

Danke an Alle, für die Hinweise und Unterstützung!
© Viermalvier.de, das Geländewagenportal