Viermalvier.de, das Geländewagenportal
Geschrieben von: Reiner.B Zuordnung ISRI-Sitz - 25/01/2021 08:56
Hallo zusammen,

ich habe mir den im Bild zu sehenden Luftsitz gekauft und mit Bild und Seriennummer bei ISRI nach der Identifizierung des Typs oder verfügbaren Ersatzteilen angefragt.
Die einzige Antwort war dass keine Ersatzteile für diesen Sitz mehr verfügbar sind.
Der genaue Sitztyp wäre wichtig, für die Bestellung oder die Suche im Netz nach noch benötigten Ersatzteilen.

Diesen Sitz kenne ich aus Anfang der 1990er aus dem SK. Aber da ich keine FIN von dem genannten SK-3-Achser habe, lässt sich im EPC nur schwer etwas finden.

Wer von euch kann mir etwas zu diesem Sitz sagen.

[Linked Image von up.picr.de]
Geschrieben von: DaPo Re: Zuordnung ISRI-Sitz - 26/01/2021 14:25
Hallo Reiner,

versuche es mal mit WDB65913715909938.
Ist zwar etwas anders, aber Vieles sollte gleich sein.
Geschrieben von: Reiner.B Re: Zuordnung ISRI-Sitz - 27/01/2021 09:06
Hallo,

danke erstmal. Ich habe nach der Suche im Netz mit den unterschiedlichsten Begriffen, für den roten Bedienknopf an der Seite gesucht und bin dann gestern irgendwann über die Bildersuche, zeitgleich mit deiner Antwort fündig geworden.

Der Bedienknopf sowie die Blenden der Lehnenverstellung waren so zerschrammt und die wollte ich ersetzen.

A 000 919 32 60 heißt die Teilenummer damit im EPC geschaut und man kommt z. B. zum Fahrerhaus 641.819.

Davon wäre dann die Nr. des Sitzes A 641 910 39 01 oder A 641 910 61 01 oder A 641 910 88 01.

Wenn ich eine dieser Nummern auf die ISRI-Nummer umgeschlüsselt bekäme würde ich mal im Zubehör nach den beiden Sitzschaum-Körpern schauen, denn die sind einseitig abgesessen.
Der Sattler kann mit den MB-ET-Nummern nicht auf ISRI umschlüsseln.

Der Bedienknopf ist neu nicht mehr lieferbar nur die Blenden, aber mit unterschiedlichen Ersatzteilnummern.
Geschrieben von: Reiner.B Re: Zuordnung ISRI-Sitz - 27/04/2021 06:29
Mittlerweile sind die Sitzteile alle wieder hier.
Den nicht mehr neu lieferbaren Multifunktionsknopf habe ich in Italien als Neuteil in originaler Verpackung gefunden.
Der sieht vom weiten zwar so aus wie der alte, aber innen ist er anders. D. h. die beiden lose geführten Anschlagwinkel, welche im Sitzrahmen eingehangen werden passen nicht.

Dabei gibt es diese ET-Nr. nur ein einziges Mal, nicht ersetzt oder so und nur einem Sitz zugeordnet.
Im WebParts-Kundenzugang kann man den Sitzhersteller nicht sehen, aber am Teiletresen kann der Mitarbeiter so etwas einblenden.

Der Ersatzteilverkäufer hat ISRI 7800 herausgefunden, allerdings da war der Sitz vom Polsterer schon wieder zurück. Er hat die Schadstelle abgeschnitten und mit anderem Schaumstoff nachgeklebt.

Ein WHB konnte ich noch nicht auftun, weil mir die Bilder der Rückenlehnenverstellung abhanden gekommen sind. WIS gibt nichts dazu her und die Meister in der LKW-Abteilung kennen die SK nur von Bildern.
Geschrieben von: Reiner.B Re: Zuordnung ISRI-Sitz - 10/09/2021 07:32
Der Sitz ist eingebaut und wurde letzte Woche von der DEKRA abgenommen und eingetragen.

Die seitlichen Blenden der Lehnenverstellung wurden ebenfalls erneuert, sie sind 2-teilig und rechts wie links baugleich.

A 000 911 12 30 Abdeckung groß
A 000 911 08 30 Abdeckung klein
Die Clips für den großen Faltenbalg A 000 997 20 01 TS Stopfen wird mit (Tüte ISRI 98781-89) in MB Verpackung geliefert.

Diese Clips habe ich nicht verbaut, sondern an deren Stelle eine verschraubte, umlaufende VA-Schiene weil ich dort drin den Taster für die Schnellabsenkung montiert habe. Bei Zündung aus wird der Sitz automatisch abgesenkt.
Die dazu zusätzlich benötigten pneumatischen Teile, gibts bei MB für diesen Sitz auch noch.

A 001 997 76 68 Schlauchanschluß 90° blau
A 001 990 12 54 Überwurfmutter schwarz

[Linked Image von up.picr.de]
© Viermalvier.de, das Geländewagenportal