Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rating: 5
Seite 3 von 5 1 2 3 4 5
Re: Seniorfutter
azeh #437483 02/02/2011 17:58
Joined: May 2002
Posts: 2,114
Veteran auf Abwegen
Offline
Veteran auf Abwegen
Joined: May 2002
Posts: 2,114
Original geschrieben von azeh
jo.

jetzt drei tage lang vorderpälzer kche antesten.
saumagen und konsorten.
oder den arschgeilen bohnen-kartoffel eintopf vom dem rbenschwein seiner frau.

...

Wann wrde er denn vorbeikommen wollen?
Vonwegen der kulinarischne Vorbereitung durch dem Rbenschwein seine Frau.


Das Rbenschwein
::::: Werbung ::::: NB
Re: Seniorfutter
A_N_D_R_E_A_S #437531 02/02/2011 20:53
Joined: Jul 2004
Posts: 8,679
Motze, festhalten, so gehts in Kenia zum Brtchenholen
Offline
Motze, festhalten, so gehts in Kenia zum Brtchenholen
Joined: Jul 2004
Posts: 8,679
Ich schreib auch mal.
Unser mein Max, derzeit 15,5 Jahre und echter Opa, der ist nach Eintreffen seiner jngsten Plage, Doodle, im Oktober, weniger und weniger geworden. Um Weihnachten herum hab ich fr ihn keinen Pfifferling mehr gegeben.
Gefttert wurde sein Leben lang Eukanuba, das mit den Tierversuchen und Scientologen.

Der Hund war sein Leben lang nur zum Impfen beim Tierarzt, seitdem Fernreisen bei uns wegfallen nicht mehr.
Er hat alle Zähne, alle sind sauber und fest.

Zurck zum Thema. ber Weihnachten hab ich das Frssverhalten der beiden beobachtet, hatte halt ein paar Tage frei. Ergebnis, Doodle ist schneller.
Max hat schon mal einen Spsmus in der Kaumuskulatur, isst ber den Tag, allein, da war nichts mehr da.

Habe ich bei unserer Metzgersfrau "Tiernahrung" gekauft, dicke, riesig schwere Wrste, im Anschnitt leicht stachelig. Eine rot, wie Blutwurst, die andere wie Leberwurst.

Jeden Tag eine Scheibe fr Doodle und Eukanuba (ich wei, ein Reizwort), 2 dicke! Scheiben fr Max. Daneben Wiener und was so mittags hundeverträglich abfällt.

Der Bursche hat wieder Mumm, rennt! durch den Garten, steigt auf die Hinterläufe und ist gut drauf. Wunderwurst!


An und ist das Leben fr sich schn.
Re: Seniorfutter
Wildwux #437590 03/02/2011 11:44
Joined: Jun 2002
Posts: 5,929
Likes: 2
Never underestimate a Schlagschrauber
Offline
Never underestimate a Schlagschrauber
Joined: Jun 2002
Posts: 5,929
Likes: 2

Wildwux, good point.

Vielleicht hatte sich nicht ein Evolutionsdruck derart aufgebaut, da der Hund dieselbe Ernährung wie der Mensch bentigt.
Nehmen wir mal die Gebisse. Weil die ja Rckschlsse auf die zu verdauende Nahrung zulassen. Der Mensch hat kein reines Pflanzenfressergebi, aber auch kein reines Fleischfressergebi. Das läuft dann auch irgendwie konform zu den aktuellen Empfehlungen der Nahrungszusammensetzung. Der Hund nun hat ein klares Fleischfressergebiss. Auch heute noch. Trotz Domestizierung.

Wird ein klarer Druck auf die Evolution des Hundes formuliert, beispielsweise von Bauern die Schafe hten und sich so BorderCollies zchten mit deren bekannten Eigenschaften; oder andere die fr die Jagd sein sollen (Jagdhund, Ridgeback), oder andere die eigenständig auf dem Hof die "Getier" fernhalten sollen (einige Terrier), dann kann auch binnen kurzer Zeit das Erbgut Unterschiede aufweisen.
Ich finde es ja auch seltsam. IIRC ist die gezielte Zucht von BernerSennenhunden erst vor 100Jahren begonnen worden. Das ist fr mich eine gefhlt minimale Zeit, um die optischen Charakteristika, also da der Hund so aussieht wie er aussieht, so klar zu verankern. Naja, ok, diese Kruppensache beim Schäferhund ist ja auch binnen weniger Jahrzehnte verbockt worden.
Offenbar ging DAS alles. Aber dem Hund ein 5.Bein anzudomestizieren, oder seine Ernährung vollends umzukrempeln sind vielleicht "hhere" Aufgaben, fr die eine Evolution tatsächlich viel Zeit braucht und bei der der Mensch bezogen auf den Hund nun nicht gro nachgeholfen hat.

Wie genau es richtig ist, kann ich nur mutmaen. Die aktuellen "Eckpunkte" sehe ich aber, bzw. aus welcher Richtung der "roten Faden" aus der Vergangenheit kommt und wohin man ihm am besten in die Zukunft folgt.



(3.9 "High Input"(*) EFi Range - dabei könnte das Leben so einfach sein ...)
(http://www.msextra.com/ms2extra/)
(*) den größten Schmacht hat der V8.
Re: Seniorfutter
landybehr #437591 03/02/2011 11:46
Joined: Jun 2002
Posts: 5,929
Likes: 2
Never underestimate a Schlagschrauber
Offline
Never underestimate a Schlagschrauber
Joined: Jun 2002
Posts: 5,929
Likes: 2
P.S. ich mchte gar nicht Fertigfutter verteufeln. Hab nur dargelegt, warum ich es nur fr die zweitbeste Methode halte und unser Ktervieh daher gebarft wird (woran gedanklich und effektiv meine bessere Hälfte gar den greren Anteil hat. Aber ich stehe eben dahinter).



(3.9 "High Input"(*) EFi Range - dabei könnte das Leben so einfach sein ...)
(http://www.msextra.com/ms2extra/)
(*) den größten Schmacht hat der V8.
Re: Seniorfutter
landybehr #437611 03/02/2011 13:16
Joined: May 2002
Posts: 952
*jammer*
Offline
*jammer*
Joined: May 2002
Posts: 952
Original geschrieben von landymaniac
...warum ich es nur fr die zweitbeste Methode halte und unser Ktervieh daher gebarft wird...

Na Du bist ja mutig, Dich hier so zu outen sofa

Vielleicht regen sich die Jnger der Futtermittelindustrie weniger auf wenn man von natrlicher, artgerechter Ernährung spricht.

Ansonsten empfehle ich immer wieder gern die Lektre des Buchs "Katzen wrden Mäuse kaufen".


[:O]##[O:]
I drive on the right side...

Natur-im-Detail.de
Re: Seniorfutter
Ulla #437616 03/02/2011 14:08
Joined: Oct 2005
Posts: 7,595
ehemalige Vorsitzende Laternenclub Oberschur
Offline
ehemalige Vorsitzende Laternenclub Oberschur
Joined: Oct 2005
Posts: 7,595
BARF

Biologisch
Artgerechte
Roh
Ftterung

oder

bones
and
raw
food


Ist zweifellos die Beste Ftterung fr Hunde...

muss man sich aber erstmal einfuchsen


DAS Forum rund um die Ernährung des Hundes ist http://www.gesundehunde.com/


Lebe! Liebe! Belle!
----------------------------------------------

Ein Prost mit harmonischem Klange....beer
Re: Seniorfutter
Milo #437618 03/02/2011 14:35
Joined: Jul 2004
Posts: 5,162
Likes: 16
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,162
Likes: 16
Tolle Seite die gesundehunde!

Seit Jahren fttern wir unsere Hunde also BARF ähnlich, habens nur nicht gewusst. Unser ältester "das Fossil" wurde 17 1/2 Jahre alt. War ein Terrier-Irgendwas-gemisch.

Fleisch (hauptsächlich Ziege und Schaf) alles mgliche an Gemse und Frchte und nur wenig Getreidezeugs.

@landymaniac: Der Evolutionsdruck beim Hund lief sehrwohl in Richtung Restevernichter des Menschen, bzw. seiner Ernährung. Was brig blieb gab man den Hunden. Allerdings hat sich das Esswaren "wegwerfverhalten" in den letzten Jahrzehnten wohl drastisch geändert. Und das Gebiss des Hundes mit seinen Fangzähnen wiederspiegelt auch seinen jahrzehntausendelangen "Gebrauch". Bis vor kurzem mussten Hunde arbeiten und nicht blos das Sofa erwärmen und die Fangzähne dienten noch nicht dem Festhalten des Wurfspielzeugs.

Re: Seniorfutter
Wildwux #437622 03/02/2011 14:56
Joined: Jun 2002
Posts: 5,929
Likes: 2
Never underestimate a Schlagschrauber
Offline
Never underestimate a Schlagschrauber
Joined: Jun 2002
Posts: 5,929
Likes: 2

Du magst ja Recht haben. Das mit den Resten stimmt. Frage ist, an WELCHE Reste wir nun denken. ber Hunde und Indianer habe ich gelesen, da die Hunde sich da durchaus mal selbst was jagen mussten. Ich bin noch nicht so berzeugt, da der Evolutionsdruck "Resteverwerter" wirklich so ein Druck war.
Wie lange mag es wohl dauern, bis die Mwen, die jetzt auch weit im Landesinnern gesehen werden, die Schwimmhäute verlieren. Es ginge fr sie besser angepat, nämlich mit Krallen, aber mit ihren Fen sind sie offenbar ausreichend adaptiert. Deshalb leben sie damit weiter. So ähnlich wird es sich beim Hund verhalten.


(3.9 "High Input"(*) EFi Range - dabei könnte das Leben so einfach sein ...)
(http://www.msextra.com/ms2extra/)
(*) den größten Schmacht hat der V8.
Re: Seniorfutter
Milo #437628 03/02/2011 15:17
Joined: Sep 2003
Posts: 1,803
Syncro-Treffer
Offline
Syncro-Treffer
Joined: Sep 2003
Posts: 1,803
Original geschrieben von Milo
BARF

Biologisch
Artgerechte
Roh
Ftterung

Ahhh,

endlich mal einer ders erklaert ...... respekt
(Abkuerzungen sind schon ne dolle Sache idiot)

Bis denne,



GRuss Fletch

"Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs ...."

Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf,
genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik,
gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg
von Irrwitz und Idiotie! gez. K. L.

Re: Seniorfutter
landybehr #437639 03/02/2011 16:28
Joined: Jul 2004
Posts: 5,162
Likes: 16
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,162
Likes: 16
Original geschrieben von landymaniac
Frage ist, an WELCHE Reste wir nun denken.

Bestimmt nicht an die Reste einer "modernen" Ernährung.

Der Hund der die Reste die man ihm ftterte gut vertrug konnte sich eher und erfolgreicher fortpflanzen und/oder hatte gengend Milch fr die Jungen. Er war kräftiger und hatte in Hungerzeiten grssere Chancen zu berleben, bzw. nicht vom Herrchen gefressen zu werden.

Ich schlachte auch nicht meine schnsten und kräftigsten Tiere.

Seite 3 von 5 1 2 3 4 5

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Ar Gwenn
Ar Gwenn
Im Elfenbeinturm
Posts: 3,440
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,265 Hertha`s Pinte
7,296,179 Pier 18
3,449,660 Auf`m Keller
3,241,731 Musik-Empfehlungen
2,429,093 Neue Kfz-Steuer
2,222,010 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (Mark123, Troll), 121 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 3
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
Splintbolzen
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,243
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,487
Posts662,041
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.016s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9760 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-23 11:48:12 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS