Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 6 von 12 1 2 4 5 6 7 8 11 12
Re: 315er Reifen und Erfahrungen damit
BAlb #469692 13/10/2011 12:59
Joined: Jun 2004
Posts: 136
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2004
Posts: 136
vergölst Intzestraße frankfurt ost, die machen eigentlich auch viel lkw-reifen hätten aber keine anderen gewichte da. glaube auch nicht das andere schlaggewichte halten. wie auch immer hat nicht viel gekostet werdedemnächst noch ein versuch starten bei einem anderen händler.


www.afrika-offroad.de

Das Weltnaturerbe reist.
::::: Werbung ::::: TR
Re: 315er Reifen und Erfahrungen damit
Gandalf #469716 13/10/2011 15:28
Joined: Jul 2004
Posts: 5,164
Likes: 16
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,164
Likes: 16
Ich hab LKW-Bleigewichte drauf geklebt bekommen. Die Räder mit den STT wären sonst rundherum vollgehämmert. Gibt es auch in angemessenen Gewichten und halten bisher.

Mein Vorschlag Auswuchtgranulat zu benutzen wurde vom Werkstattcheff mit Naserümpfen abgelehnt.

Re: 315er Reifen und Erfahrungen damit
Gandalf #469728 13/10/2011 15:54
Joined: Feb 2010
Posts: 278
O
Enthusiast
Offline
Enthusiast
O
Joined: Feb 2010
Posts: 278
hallo jan,

hab meine 315er letztes jahr in gg wuchten lassen. nach 10tkm sind noch alle gewichte dran. war aber nicht ganz billig. adresse gerne per pm...

grüße,
markus

Original geschrieben von Gandalf
vergölst Intzestraße frankfurt ost, die machen eigentlich auch viel lkw-reifen hätten aber keine anderen gewichte da. glaube auch nicht das andere schlaggewichte halten. wie auch immer hat nicht viel gekostet werdedemnächst noch ein versuch starten bei einem anderen händler.

Re: 315er Reifen und Erfahrungen damit
orangina #469787 13/10/2011 21:31
Joined: Jun 2003
Posts: 15,243
Likes: 68
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,243
Likes: 68
Darfst die Adresse auch hier nennen, wird ja kaum ein Schwarzarbeiter sein den du empfiehlst.


It's your life - make it a happy one!
Re: 315er Reifen und Erfahrungen damit
Ozymandias #469794 14/10/2011 06:02
Joined: Feb 2006
Posts: 311
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Feb 2006
Posts: 311
Hallo Bernhard !

Original geschrieben von BAlb
Original geschrieben von Ing. Stefan Melicha
Umwuchtigkeiten ( Räder sind ja doch schwer ) haben sich negativ auf den Zustand des Fahrwerkes ausgewirkt. ( Spiel an Blattfedern-Bolzen und Schäkeln).

Nach welcher Fahrstrecke?
Kämpfe gerade mit Höhenschlag (Standplatte?)


Die Unwucht, teilweise so stark das das Lenkrad bei 60kmh kaum zu halten war, hatte nach ca. 3000km erhebliches Spiel veruhrsacht, beim TÜV "schwerer Mangel". Rep. Neue Federbolzen bzw. Buchsen, neue Schäkel, und Einbau von Distanzscheiben gegen das Seitenspiel. Jetzt fährt der Bremach wieder wie auf Schienen.

Zum Standplatten: 1. vor dem längern Standzeiten Reifendruck erhöhen, 2. mit Umsicht mit wenig Luft Reifen "warm" - fahren und dann wieder mit etwas erhöhtem Druck ein paar Kilometer fahren.

L.G.
STefan


Ex-Bremach-Fahrer
Re: 315er Reifen und Erfahrungen damit
Ing. Stefan Melicha #469810 14/10/2011 08:34
Joined: Dec 2002
Posts: 929
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Dec 2002
Posts: 929
Granulat wollte mir der LKW-Reifenmonteur auch nicht einfüllen, hält er nix davon.

Schlaggewichte hatte er auch nicht mehr in der Gerümpelkiste, also kamen je Seite an der Vorderachse 300g Klebegewichte drauf.


Gruß Michel

Vergiss Deine Ängste - lebe Deine Träume!
Re: 315er Reifen und Erfahrungen damit
MichelS #469833 14/10/2011 12:01
Joined: Jan 2009
Posts: 645
Likes: 4
Nobelhobel
Offline
Nobelhobel
Joined: Jan 2009
Posts: 645
Likes: 4
Nach Australien (25'000 km, davon ca. 5000 km Pisten und gröber) waren die meisten unserer Schlaggewichte weg. Die Klebegewichte halten bisher gut. Wichtig ist halt, dass man die Klebestellen wirklich ordentlich sauber macht (mit Seifenwasser schrubben, dann noch mit Lösungsmittel vor dem Kleben) — und da man ja im vornherein nicht genau weiss, wo die Gewichte hinkommen, läuft das auf eine gründliche Reinigung des ganzen möglichen Klebebereichs raus.

Im-Schlamm-Fahren setzt Klebegewichten am meisten zu, da sie dort seitliche Kräfte erfahren, denen der Klebstoff teilweise nicht gewachsen ist, erst recht wenn's noch Äste und Gerümpel im Schlamm drin hat.

Grüsse,
--
oliver

Re: 315er Reifen und Erfahrungen damit
MichelS #470368 18/10/2011 21:23
Joined: Dec 2003
Posts: 2,546
Likes: 5
Kabriofahrer
Offline
Kabriofahrer
Joined: Dec 2003
Posts: 2,546
Likes: 5
Original geschrieben von Ing. Stefan Melicha
Die Unwucht, teilweise so stark das das Lenkrad bei 60kmh kaum zu halten war

Ist bei mir nicht so schlimm, bei 50km/h hoppelt die Kiste an der Vorderachse, nach jeder Kurve anders
Bei 90km/h kann ich freihändig fahren, das Lenkrad macht keinen Mucks.
Original geschrieben von Ing. Stefan Melicha
Zum Standplatten: 1. vor dem längern Standzeiten Reifendruck erhöhen, 2. mit Umsicht mit wenig Luft Reifen "warm" - fahren und dann wieder mit etwas erhöhtem Druck ein paar Kilometer fahren.
Dürfte kein klassischer Standplatten sein, hab die Reifen gerade draufgemacht.
Waren halt längere Zeit gelagert, nachdem sie mit Winterprofil runderneuert wurden.
Original geschrieben von MichelS
also kamen je Seite an der Vorderachse 300g Klebegewichte drauf.

Was machst Du mit der Hinterachse?
Hab zu Zeiten meiner bevorzugten Fulda Multitrac - leider nicht mehr lieferbar - immer alle Räder ausgewuchtet, weil ich sie auf der halben Laufzeit gewechselt habe.
Bin jetzt am Überlegen, weil ich eh 2x/Jahr wechseln muß.

Wenn ich mal wieder auf meinen eigenen zwei (und nicht auf 4) Beinen laufen kann muß ich die Kiste mal hochbocken und mir den Rundlauf genauer unter die Lupe nehmen ...

Re: 315er Reifen und Erfahrungen damit
Ar Gwenn #481605 21/12/2011 19:26
Joined: Jul 2004
Posts: 5,164
Likes: 16
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,164
Likes: 16
Original geschrieben von Ar Gwenn
Anstelle von Gewichten werden sie mit Wuchtpulver gewuchtet.

Grüezi Marcus

Hast du schon Erfahrungen mit dem Granulat gemacht? Mir fliegen grad die LKW-Klebegewichte weg...

Re: 315er Reifen und Erfahrungen damit
Wildwux #481668 22/12/2011 08:16
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Schwitzkasten
OP Offline
Im Schwitzkasten
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Granulat: Die vom Hersteller angegebene Füllmenge hat jedenfalls nicht gereicht. Zwischen 70 und 90 km/h verspürte ich deutliche, wenn auch nicht sehr starke Vibrationen am Lenkrad. Sodann wurde nochmal eine Tüte von dem Zeugs in jeden Reifen getan, Ergebnis: deutlich besser, aber nicht perfekt. Manchmal, aber nicht immer, sind immer noch ganz leichte Schwingungen zwischen 70 und 90 fühlbar. Die Bereifung ab Auslieferung, die Erich beim LKW-Reifenhändler hatte wuchten lassen, war jedenfalls besser, und mir sind über 57.000 Kilometer auch keine Gewichte davon geflogen. Das hängt dann allerdings auch ein wenig von der Gestaltung der Reifenlippe ab.

Ich verbleibe vorerst beim Granulat, weil mir das Säubern der Reifen zuviel Aufwand für zuwenig Ertrag ist, denn die wirklich minimalen Vibrationen sind auch mit zwei Fingern am Lenkrad gut unter Kontrolle zu halten.

In Zukunft werde ich aber wohl kein Granulat mehr verwenden, sofern ich einen guten LKW-Reifendienst erreichbar habe.

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
Seite 6 von 12 1 2 4 5 6 7 8 11 12

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
stonie
stonie
Schweiz
Posts: 27
Joined: September 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,309 Hertha`s Pinte
7,296,185 Pier 18
3,449,669 Auf`m Keller
3,241,741 Musik-Empfehlungen
2,429,106 Neue Kfz-Steuer
2,222,020 Alte Möhren ...
Wer ist online
3 members (barny4010, bazsa81, 1 unsichtbar), 106 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,243
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,487
Posts662,058
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.017s Queries: 36 (0.007s) Memory: 2.9825 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-24 10:40:36 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS