Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 4 von 4 1 2 3 4
Re: Transportergetriebe im W460
g350freund #444613 28/03/2011 04:36
Joined: Nov 2010
Posts: 709
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Nov 2010
Posts: 709
Hallo Joe!

...gratuliere zum erfolgreichen GetriEbeumbau!
Schade, dass das "Ruckeln" noch immer da ist. Kann vielleicht sein das dein Drucklager was hat? (das war bei mir mal kaputt).

Was für eine 5-Gang Schaltkulisse hast du verwendet? die vom W124? hättest du die Gänge dann "normal" schalten können ohne
den Hebel hochzuziehen?
Vielleicht hilft es wenn man den Schalthebel abwinkelt, damit der Schaltweg kürzer wird.

Hoffe, dass ich auch bald ein passendes 5-Gang finde.
Da ich das 6,15er ja schon verBaubt habe kenn ich die Situation mit dem 1.Gang. Irgendwie möchte ich doch eine Lösung finden, dass ich nicht immer den Hebel hochheben muss, wenn ich in die 1. schalten will.

Gruß!
Alex


::::: Werbung ::::: DC
Re: Transportergetriebe im W460
aettl #444626 28/03/2011 08:55
Joined: Dec 2007
Posts: 137
joe Offline OP
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
Joined: Dec 2007
Posts: 137
Hi Alex!

Das nervige Geräusch kommt aus dem Getriebe und das Drucklager ist fast neu. Auch mit nem anderen Drucklager ist es da. Wenn ich den Motor im Stand laufen lasse und ohne Kupplung von unten am Getriebe ganz leicht irgendeinen Gang eindrücke (bloß nicht einlegen!!!) hört das Geräusch sofort auf. Genauso wenn ich die Kupplung trete. Also denke ich dass auch dieses gebrauchte Getriebe bereits so ausgenudelt ist dass da irgendwo Spiel an ner Welle oder den Zahnräder ist und das Geräusch hierdurch verursacht wird.
Ich hoffe noch immer dass die Vibrationen unter Last auch damit zusammenhängen.
Ich hatte ja bei Ibäh ne 5-Gang Kulisse ersteigert die angeblich aus nem W461 290GD von 1991 war. Wie gesagt, ohne die Mittelkonsole hat das wunderbar funktioniert. Der 1. Gang lies sich ganz normal hinten links schalten, der Rückwärtsgang oben links. Das Problem war dass die Kulisse irgendwie längere Schaltwege hatte und auch der Schalthebel schon ab Werk nen anderen Winkel und deshalb der Hebel vorne an der Mittelkonsole anstand. Leider war die Kulisse baulich bedingt so hoch dass bereits die Überwurfmutter unter dem eigentlich Schalthebel an der Konsole aneckte. Keine Chance dass zu ändern ohne das Bodenblech aufzusägen und die Kulisse nach hinten zu versetzen. Aber mein kurzer G ist leer mit seinen knapp 2 Tonnen so leicht dass ich den 1.Gang eigentlich nur beim Anfahren am Berg oder mit Hänger brauche. Das geht (vorläufig?) auch mit der 4-Gang Kulisse.

Gruß
Oli

Re: Transportergetriebe im W460
joe #444627 28/03/2011 08:59
Joined: May 2002
Posts: 690
Toleriert jeden. Wenn er seiner Meinung ist.
Offline
Toleriert jeden. Wenn er seiner Meinung ist.
Joined: May 2002
Posts: 690
Hallo,
ist normal bei älteren Getrieben , ist die Vorgelegewelle . Gerade bei 5 Zylindern findet man das oft , ignorieren ist nur Kosmetik.

G-russ Marc

Re: Transportergetriebe im W460
marcboessem #444637 28/03/2011 10:22
Joined: Nov 2010
Posts: 709
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Nov 2010
Posts: 709
Hallo!

Weißt du vielviel KM das Getreibe schon gelaufen ist? Diese Getreibe sollen ja recht robust sein.??
Ich dachte das Anfahren im 2.Gang würde mit diesem Getriebe nich mehr funktionieren.
Ich könnte jetzt eventuell ein langes 5-Gang Getriebe bekommen. Es hat angeblich ~180.000km auf der Uhr. Mal sehen.....
Wenn das auch mit der 4-Gang Kulisse im Normalfall(ohen Hänger, nicht bergauf)
funktioniert, dann wäre das doch die einfachste Lösung.

Gruß!
Alex

Re: Transportergetriebe im W460
aettl #444658 28/03/2011 13:21
Joined: Dec 2007
Posts: 137
joe Offline OP
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
Joined: Dec 2007
Posts: 137
Hi Alex!

Ich habe die beiden langen Getriebe als Teileträger ersteigert. Eines davon nach Aussage des Vorbesitzers nur aus Gewährleistungsgründen. Bei beiden weiß ich die Laufleistung nicht aber an Getriebeein- und Ausgangswelle war zumindest mal kein Spiel feststellbar.
Beide Getriebe lassen sich einwandfrei durchschalten und machen keinen Lärm wenn ich an der Eingangswelle ne große Bohrmaschine anflansche. Das will natürlich nichts heißen!
Wenn ich wieder Lust habe dann baue ich mal das andere ein, vieleicht ist das ja leiser.
Wegen der 4-Gang Schaltkulisse: Vom 1. Gang zum 2. das funktioniert mit etwas Übung auch ganz gut. Ist halt gewöhnungsbedürftig.
Wie schaltest Du denn Dein jetzges kurzes 5-Gang Getriebe?
Hast Du nicht schon ne 5-Gang Kulisse drin?

Gruß
Oli

Re: Transportergetriebe im W460
joe #444748 29/03/2011 04:33
Joined: Nov 2010
Posts: 709
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Nov 2010
Posts: 709
Hallo joe!

Habe bei derzeit noch eine 4-Gang Kulisse mit kurzem 5-Gang Getriebe verbaut(hat der Vorbesitzer verbaut).
Um in den 1. Gang zu schalten muß ich den Ganghebel immer anheben und nach links drücken. Da ich aber immer mit dem 2.Gang losfahre brauch ich das den 1. sogut wie gar nie.
Ich dachte mir wenn ich nun einen langen 5.Gang habe werde ich den 1.Gang zum losfahren brauchen.
Das Wechseln vom 1. in den 2. ist ein wenig gewöhnungsbedürftig aber kein Problem. Umgekehrt sehr ich es sehrwohl als Problem an. Daher hätte ich gerne eine passende 5 Gang Kulisse.
Kann das nun jemand bestätigen, dass die vom W124 passt? Hat der auch hinten links den 1.Gang?

Gruß!
Alex

Re: Transportergetriebe im W460
aettl #444750 29/03/2011 04:41
Joined: Dec 2006
Posts: 498
MGW Offline
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Dec 2006
Posts: 498
Hallo

die normalen w124 hatten den ersten Gang NICHT hinten links.

Die einzigen Fahrzeuge wo den 1ten Gang hinten links haben ist der W201 2,3-16V und 2,5-16V bei den W124 AMG Modellen weiß ich es nicht.

Mfg Norbert

Re: Transportergetriebe im W460
MGW #444766 29/03/2011 08:03
Joined: May 2002
Posts: 25,864
Likes: 39
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,864
Likes: 39
Hallo,

die W124 hatten Getrag drin.

Davon gab es auch zwei Versionen, einmal mit langem Fünften und einmal mit kurzem Ersten. Soweit ich mich erinnere, lagen bei der ersten Version der Rückwärtsgang und der fünfte Gang auf einem Hebel, bei der zweiten Version der Rückwärtsgang und der Erste.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Seite 4 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
4x4huslwusl
4x4huslwusl
Neuss
Posts: 49
Joined: August 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,976,210 Hertha`s Pinte
7,295,087 Pier 18
3,449,299 Auf`m Keller
3,240,021 Musik-Empfehlungen
2,427,300 Neue Kfz-Steuer
2,220,007 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (Kaisi, 1 unsichtbar), 120 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GSM 3
Benny 1
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
Splaetz, hidde1975, dakarbikerider650, Christoph mit dem 40, Christoph_40.10 WM
9659 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,864
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,137
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,431
Posts660,883
Mitglieder9,659
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.055s Queries: 32 (0.005s) Memory: 2.9567 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-11-28 15:44:03 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS