Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 2 1 2
Re: alte Holzfenster streichen ...
Tordi #447610 01/05/2011 07:39
Joined: May 2002
Posts: 9,943
Likes: 37
Druckluftschrauber
Offline
Druckluftschrauber
Joined: May 2002
Posts: 9,943
Likes: 37
Original geschrieben von Tordi
Katze im Bierteig klebt nicht!
Aber nur wenn sie in Olivenöl gebacken wurde grin


Gruß Rainer
https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt.
::::: Werbung ::::: NB
Re: alte Holzfenster streichen ...
Rainer4x4 #447721 02/05/2011 11:24
Joined: May 2002
Posts: 3,426
Dackelpsychologe
Offline
Dackelpsychologe
Joined: May 2002
Posts: 3,426
Original geschrieben von Rainer4x4
Original geschrieben von Tordi
Katze im Bierteig klebt nicht!
Aber nur wenn sie in Olivenöl gebacken wurde grin



mafia kalt gepresstes............ daumenhoch


gruss siggi109

wenn der klügere immer nachgibt....ist er irgendwann der dumme!


mein teiledealer....FWD
Re: alte Holzfenster streichen ...
SIGGI109 #447740 02/05/2011 14:15
Joined: May 2002
Posts: 25,865
Likes: 39
Mogerator
Online Content
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,865
Likes: 39
Du kannst die Katze auch warm pressen. Bringt für die Fenster allerdings nix.

Aus den Katzenhaaren lassen sich aber gute Pinsel basteln. Ein Grund mehr, die Muschis zu rasieren...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Re: alte Holzfenster streichen ...
DaPo #447741 02/05/2011 14:26
S
Sigi_H
Unregistriert
Sigi_H
Unregistriert
S
Lauter Alf Freunde hier ...

Re: alte Holzfenster streichen ... MILOOOO!!!!
#447827 03/05/2011 08:51
Joined: May 2002
Posts: 1,078
BERGE BILLA
Offline
BERGE BILLA
Joined: May 2002
Posts: 1,078
Ich nehm die Frage mit der Katze zurück und beharre auf dem Rest!

@Spammer-Bande: Hab ihr nix zu tun, z.B. Socken zählen, Wäsche aufhängen, Bügeln oder so??????????? hunt


Allradantrieb heißt auch nur dass man an unerreichbaren Orten festsitzt...
Re: alte Holzfenster streichen ... MILOOOO!!!!
Billa #448022 04/05/2011 18:39
Joined: Oct 2005
Posts: 7,595
ehemalige Vorsitzende Laternenclub Oberschur
Offline
ehemalige Vorsitzende Laternenclub Oberschur
Joined: Oct 2005
Posts: 7,595
Ups... seh ich grad erst....

gleich....


Lebe! Liebe! Belle!
—----------------------------------------------

Ein Prost mit harmonischem Klange....beer
Re: alte Holzfenster streichen ...
Billa #448042 04/05/2011 19:21
Joined: Oct 2005
Posts: 7,595
ehemalige Vorsitzende Laternenclub Oberschur
Offline
ehemalige Vorsitzende Laternenclub Oberschur
Joined: Oct 2005
Posts: 7,595
Original geschrieben von Billa
Da würde ich doch gerne mal den Thread kapern und bei der Fachfrau Milo einhaken:
Wir residieren ja nun in einem Häuschen älteren Baujahres und um die Fenster hat sich seit ca. 15 Jahren niemand mehr gekümmert. Sie sind allerdings mit farbigem Lack behandelt, weiß, und teilweise blättert der mächtig ab.
Ich wollt jetzt so nach und nach die Fenster und Rahmen neu streichen,- wie fang ich da an? Den alten Lack ganz runter oder nur gut anschleifen (-ist nicht mein Haus, sonst gäbs gleich neue Fenster...)??
Heißluftfön? Geht das?
Vorstreichfarbe? Muß das? Was ist überhaupt der Unterschied zum eigentlichen Lack?
Muß es ein extra Fensterlack sein?
Und last but not least:
Was mache ich damit die Katze nicht an den frischgestrichenen Rahmen kleben bleibt ??? (...nein Tordi, keine Rezepte jetzt,
NICHT JETZT....!!! maul wink grin )


uiuiuiuiui.... da könnt ich lange drüber reden....

damit ich nicht auf alle Eventualitäten eingehen muss wär es sehr gut wenn ich mal Fotos sehen könnte...
Fotos von :
-Wasserschenkel innen und aussen
-Falze
-Fenster mit Fassade (teilweise reicht)




Vorlack ist immer sehr Matt , zum besonders guten anschleifen,
verteilt sich durch seine Viskosität besonders leicht und glatt, dringt tiefer in das rohe Holz ein als Lack...trocknet schnell..hat sehr gute Pigmente(deckt also gut)....gibt also einen perfekten Untergrund.

Besonders bei sehr strapaziertem Holz ist Hochglanzlack mit seiner besonders glatten Oberfläche die beste Wahl...

Nur als Vorlack ist er ungeeignet ,durch seinen dickflüssigerem Aufbau dringt er kaum in Holzporen ein...lässt sich nach der ewig langen Durchtrocknungszeit schlecht anschleifen.

Bei Seidenglanzlack kann man einen Teil abkippen und für den ersten Anstrich leicht verdünnen. Trocknung dauert aber deutlich länger als bei Vorlack.Anschleifen geht aber deutlich besser als beim Hochglanzlack.


Aufrauhen der Oberfläche ist wichtig damit die nächste Lackschicht wirklich halten kann (vollflächige Adhäsion)


Guter Lack ist ein wenig teurer,,, jedoch ergiebiger, mit besseren Pigmenten versehen und bessere Bindemittel lassen einen langen Pinselstrich zu ohne das der Film reisst. Es dauert dann auch länger bis er durch Umwelteinflüsse spröde wird. Frag einen Maler vor Ort oder such einen Malereinkauf zum einkaufen...


Die Katze ....ja.....die braucht dann einen Catsiut an diesen Tagen...

egal was du machst...die kommt eh gegen das frisch gestrichene...

hmmm... vielleicht wenn du Zitronenwasserschälchen ins Fenster stellst geht sie nur einmal gucken....

zerknitterte Alufolie in der Fenstbank hilft auch...nach dem ersten gucken...

hähähä....Doppelseitiges Klebeband in der Fensterbank hilft allerdings der Katze schnell zu lernen... OO


Lebe! Liebe! Belle!
—----------------------------------------------

Ein Prost mit harmonischem Klange....beer
Re: alte Holzfenster streichen ...
Milo #448157 06/05/2011 05:48
Joined: May 2002
Posts: 1,078
BERGE BILLA
Offline
BERGE BILLA
Joined: May 2002
Posts: 1,078
Milo, 1000 Dank schonmal! Geht doch nichts über Fachfrauen wink

So, hab mal 2 Fensterflügel mitgenommen:
Von innen:
[Linked Image von up.picr.de]
von außen:
[Linked Image von up.picr.de]

nachdem ich mal mit der Heissluftpistole dran war ( schmeißt sofort Blasen ,-geht gut!)und teilweise angeschliffen:
[Linked Image von up.picr.de]

Von der Fassade hab ich jetzt keins, kann ich erst heut abend machen.

Das Holz scheint Kiefer zu sein. Ich vermute dass es früher mal lasiert war,- vielleicht hat sich der Lack deshalb so abgelöst? Kann man da überhaupt zufriedenstellend drüberlackieren, wenn da irgendwas anderes drunter ist?


P.S. Die Idee mit dem doppelseitigen Klebeband gefällt mir....... rofl



Zuletzt bearbeitet von Billa; 06/05/2011 05:49.

Allradantrieb heißt auch nur dass man an unerreichbaren Orten festsitzt...
Seite 2 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
RawDefender
RawDefender
N 54° 48´52, E 08° 17´05 (wär nett, wa? Realität sieht anders aus: am Rande des Ruhrpotts
Posts: 46
Joined: March 2006
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,976,635 Hertha`s Pinte
7,295,119 Pier 18
3,449,316 Auf`m Keller
3,240,044 Musik-Empfehlungen
2,427,376 Neue Kfz-Steuer
2,220,048 Alte Möhren ...
Wer ist online
7 members (Grischa, Splaetz, DaPo, HorstPritz, 3 unsichtbar), 117 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GSM 3
BedaB 1
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
Holger K., Splaetz, hidde1975, dakarbikerider650, Christoph mit dem 40
9660 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,864
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,139
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,435
Posts660,927
Mitglieder9,660
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.014s Queries: 32 (0.005s) Memory: 2.9580 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-12-01 09:02:07 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS