Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 3 von 4 1 2 3 4
Re: TD4 Gammelhaufen ?
Caruso #469634 12/10/2011 22:03
Joined: Jan 2005
Posts: 14,316
Likes: 15
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,316
Likes: 15
Original geschrieben von Caruso
Ich halte das Handling für eine Zumutung.(Lenkung/Schaltung)

Damit meinte ich speziell den TD4.

::::: Werbung ::::: LR
Re: TD4 Gammelhaufen ?
Caruso #469636 12/10/2011 22:32
Joined: May 2002
Posts: 2,425
lralfi Offline OP
Gehört zum Inventar
OP Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 2,425
ach so, was ist da speziell ???? bzw. anders

Re: TD4 Gammelhaufen ?
lralfi #469639 12/10/2011 23:04
Joined: May 2002
Posts: 3,426
Dackelpsychologe
Offline
Dackelpsychologe
Joined: May 2002
Posts: 3,426
Original geschrieben von lralfi
Gestern hab ich einen Freund getroffen, der einen ca. 2 Jahre alten TD4 110 Station fährt.

Hecktraverse, Radnaben, Unterboden ein einziges Rostelend......Ist das normal ? So etwas kenne ich von meinem Tdi nicht, war wirklich erschreckend ?

Er hat Hobel Hohlraum-konservieren lassen, als die Kiste neu war, aber das ist von aussen ????





wer so dumm ist seinen rahmen nicht konservieren (von innen und aussen)
zu lassen ist selber schuld aetsch2 stupid
unabhängig davon ob land rover,mb G,nissan oder toyota.......



coffee

Zuletzt bearbeitet von SIGGI109; 12/10/2011 23:05.

gruss siggi109

wenn der klügere immer nachgibt....ist er irgendwann der dumme!


mein teiledealer....FWD
Re: TD4 Gammelhaufen ?
Caruso #469642 13/10/2011 04:34
Joined: Sep 2010
Posts: 5,259
O
-
Offline
-
O
Joined: Sep 2010
Posts: 5,259
Original geschrieben von Caruso
Original geschrieben von Caruso
Ich halte das Handling für eine Zumutung.(Lenkung/Schaltung)

Damit meinte ich speziell den TD4.

Gewöhnungsbedürftig war für kurze Zeit der Rückwärtsgang direkt neben dem ersten Gang.
Ansonsten schaltet er perfekt, oder besser gesagt, er läßt sich perfekt schalten, besser als ein TD5.
Die Lenkung ist so, wie ich sie aus den drei TD5 die ich zuvor hatte kenne. Nichts ungewöhnliches fällt mir auf.


Haltung lässt sich leichter bewahren als wiedergewinnen.
Re: TD4 Gammelhaufen ?
Oliver #469658 13/10/2011 06:41
Joined: Jan 2005
Posts: 14,316
Likes: 15
Habemus Papam
Offline
Habemus Papam
Joined: Jan 2005
Posts: 14,316
Likes: 15
Ich empfinde die Lenkung als schwerfällig,besonders mit kleinem Lenkrad.
Der Schaltknüppel muss so lang sein,weil man es sonst nicht schafft,die Gänge zu verschieben.Vielleicht wird das im Laufe der Jahre einfacher.
Die 6 Gänge braucht man,weil der Motor sonst nicht in der Lage wäre,das Ding fortzubewegen.
Aufgrund des schmalen Drehzahlbandes ist man im Stadtverkehr städig mit schalten beschäftigt,wenn man einigermaßen flüssig vorankommen will.

Re: TD4 Gammelhaufen ?
Caruso #469667 13/10/2011 07:39
Joined: May 2009
Posts: 25
Newbie
Offline
Newbie
Joined: May 2009
Posts: 25
Moin,

wie siehts eigentlich mit der Elektrik beim TD4 aus?
Wir fahren seit 11 Jahren n ´98er TDi 110SW (seit 2 Jahren mit Klappdach :-)). Allerdings auch nur im Urlaub und am Wochenende, aber mit Gammel hat der wenig am Hut. Na gut, bei Sonne fliesst dann schon mal Mike Sanders aus den nach unten offenen Türen aber sonst ;-).
Was aber richtig nervt ist die Sch***-Elektrik. Andauernd scheuert irgendeine der Leitungen durch und jedesmal gibt es ne neue Stelle. Ist das jetzt anders geworden - durch Panzerschläuche z.B.?

Gruß
Henning

Re: TD4 Gammelhaufen ?
Oliver #469671 13/10/2011 08:37
Joined: Feb 2003
Posts: 2,252
Gehört zum Inventar
Offline
Gehört zum Inventar
Joined: Feb 2003
Posts: 2,252
Original geschrieben von Oliver
Original geschrieben von Caruso
[quote=Caruso]
Ich halte das Handling für eine Zumutung.(Lenkung/Schaltung)

Damit meinte ich speziell den TD4.

Gewöhnungsbedürftig war für kurze Zeit der Rückwärtsgang direkt neben dem ersten Gang.
Ansonsten schaltet er perfekt, oder besser gesagt, er läßt sich perfekt schalten, besser als ein TD5.
Die Lenkung ist so, wie ich sie aus den drei TD5 die ich zuvor hatte kenne. Nichts ungewöhnliches fällt mir auf. [/quote]

Kann ich nur bestätigen. Der Rückwärtsgang ist echt schwierig zu konditionieren. Wenn man 11 Jahre nach hinten (wo ein Rückwärtsgang logischerweise auch hingehört) geschaltet hat, ist es eine echte Herausforderung.
Wie gut das die Lenkung nicht spiegelverkehrt funktioniert aetsch2

Naja und lahm ist die Kiste nun wirklich nicht, auch wenn ich manchmal die Agilität meines 90er TD5 und den Turbosound ab Leerlauf vermisse.Der drehte ohne zu zucken auf der Bahn bis 150 km/h hoch und lies sich im Stadtverkehr sehr schaltfaul bewegen. Aber man bewegt halt auch mehr Masse beim 110er.

Schlussendlich, was nutzt das Jammern, wenn die Plakette einen zum OUT OF BOUNDS abstempelt, muss gehandelt werden !

Re: TD4 Gammelhaufen ?
Chief_Wetcave #469689 13/10/2011 11:55
S
Sigi_H
Unregistriert
Sigi_H
Unregistriert
S
Beim LT77 ist der Rückwärtsgang links vorne .. man gewöhnt sich an alles

rrrraatsch .. klackkk

schon isser drin

Re: TD4 Gammelhaufen ?
#469755 13/10/2011 18:13
Joined: Jul 2004
Posts: 8,679
Motze, festhalten, so gehts in Kenia zum Brötchenholen
Offline
Motze, festhalten, so gehts in Kenia zum Brötchenholen
Joined: Jul 2004
Posts: 8,679
Ich möchte Iralfi da mal recht geben, ich ärgere mich auch, mein TD5, MY2000 fängt rundherum das Rosten an, Cappings, U-Profile in den Einstiegen, Spritzwand an den Türdichtungen, hintere rechte Tür knistert wie eine Chhipstüte, 11 Jahre sind kein Alter für so einen Gammel.
Trotz Sandern.
Das ist einfach totale Schludrigkeit bei der Verarbeitung der einzelnen Teile.
Meine Serie hat Altersgammel, aber nix rostiges.


An und ist das Leben für sich schön.
Re: TD4 Gammelhaufen ?
lralfi #469793 14/10/2011 06:01
Joined: May 2004
Posts: 597
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: May 2004
Posts: 597
Hallo,

war die ganze Zeit am überlegen ob ich zum Thema ein Statement Abgebe !
Nu doch.... und breche gleich mal ne Lanze für'n TD4.

Habe mir 2007 einen bestellt. EZ: 10.12.2007
Und 08/2011 noch einen. (der steht aber hier nicht zur Diskussion)

Fazit:
Ich nutze Ihn täglich und das logischerweise Sommer wie Winter. (und er steht 365 Tage draussen)
Bis zum heutigen Tage nicht das gerinste eines Problems......, weder in Sachen Rost noch Störungen noch irgendwelche Ausfälle !
Er tut das wofür er konzipiert ist, On Road und Off Road......
In Sachen "Rost" okay...., die ein oder andere Schraube aber das war's auch schon.
Wäre er gewaschen würde er aussehen wie aus'm Ei gepellt, und ich trgae Ihn nicht auf Händen !
Kundendienst einmal im Jahr....., versteht sich.
Vor drei Wochen 1.880km, no Problem....





Seite 3 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
G-artenfreund
G-artenfreund
NW Stuttgart
Posts: 59
Joined: August 2006
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,484 Hertha`s Pinte
7,296,227 Pier 18
3,449,693 Auf`m Keller
3,241,763 Musik-Empfehlungen
2,429,153 Neue Kfz-Steuer
2,222,054 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (1 unsichtbar), 82 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 2
PeterM 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,246
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,487
Posts662,088
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.016s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9615 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-26 15:20:23 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS