Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 2 1 2
3,5 Tonnen überschreiten in der Schweiz
#472785 05/11/2011 21:32
Joined: Sep 2007
Posts: 1,485
Likes: 22
SeppR Offline OP
gemütlicher 4-Tonner
OP Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,485
Likes: 22
Nun sind die Rechtskundigen gefragt:

Ich habe heute mal meine Zulassungsbescheinigung Teil 1, (früher hieß das Fahrzeugschein) genauer durchgelesen. Bezüglich der Fahrzeuggewichte steht da folgendes drin:

Feld F1 technisch zulässige Gesamtmasse 4800 kg

Feld F2 im Zulassungsmitgliedstaat zulässige Gesamtmasse 3500 kg


Meine tatsächliche Masse beträgt voll reisefertig etwa 4000 kg. Im Zulassungsmitgliedstaat wäre das eine Überladung von 14 %


Jetzt frage ich mich, warum haben wir "überladenen" Bremachfahrer so viel Angst vor der Schweiz. Das ist doch kein Zulassungsmitgliedstaat. Die sind doch nicht in der EU.

Die Schweizer Grenzer lassen zwar gerne wiegen, aber das sollte mir in der Schweiz doch egal sein.


Die Realität ist natürlich anders, einige Kollegen hier haben an dieser Grenze schon viel Ärger mit ihren Pfunden gehabt.
Wie ist das juristisch zu verstehen ?

Sepp R

::::: Werbung ::::: TR
Re: 3,5 Tonnen berschreiten in der Schweiz
SeppR #472807 06/11/2011 07:37
Joined: Jul 2004
Posts: 5,162
Likes: 16
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,162
Likes: 16
Juristisch hat das keine Konsequenzen wenn du hier mit 4Tonnen einfährst. Was in den Fahrzeugpapieren drinnen steht, interessiert den Zllner nicht, drum werden auch fters mal D und A Camper auf die Wage gestellt. Es lohnt sich, die "Trefferquote" ist gross.

Anstatt der Autobahnvignette , lst du lediglich die PSVA Formular 15.91

Re: 3,5 Tonnen berschreiten in der Schweiz
Wildwux #472815 06/11/2011 08:52
Joined: Jun 2006
Posts: 281
R
Enthusiast
Offline
Enthusiast
R
Joined: Jun 2006
Posts: 281
Hallo SeppR,

Feld F1 technisch zulässige Gesamtmasse 4800 kg bedeutet, dass der Fahrzeughersteller das Fahrzeug fr diese Gesamtmasse konstruiert hat und dafr in technischer Sicht garantiert. Das Fahrzeug kann jederzeit auf diesen Wert aufgelastet werden.

Feld F2 im Zulassungsmitgliedstaat zulässige Gesamtmasse 3500 kg bedeutet, dass das Fahrzeug zugelassen und versichert ist fr 3500 kg. Lass mal im Wort Zulassungsmitgliedstaat den Teil mitglied weg, dann heisst es noch Zulassungsstaat, das ist verständlicher und macht sowohl innerhalb als auch ausserhalb der EU Sinn. Es ist belanglos, ob ein Zulassungsstaat irgendwo Mitglied ist oder nicht, aber es tnt wichtig. Ein Fahrzeug (leichter Motorwagen), zugelassen und versichert fr 3500 kg darf mit 4000 kg weder innerhalb der EU noch in der Schweiz auf ffentlichen Strassen unterwegs sein. Schlicht und einfach, weil in diesem Zustand das Fahrzeug nicht zugelassen und nicht versichert ist.

Gruss
Rene_W

Re: 3,5 Tonnen berschreiten in der Schweiz
Rene_W #472845 06/11/2011 11:36
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Schwitzkasten
Offline
Im Schwitzkasten
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Auch berladene Fahrzeuge sind selbstverständlich haftpflichtversichert. Der Versicherer mag das Recht haben, bei Vorliegen einer bauartbedingten Dauerberladung den Versicherungsvertrag aufzulsen. Erst dann wäre er nicht mehr versichert.

Bei der Schweizer Grenze muss man aber auch unterscheiden: Dort stehen keine Polizisten, sondern Zllner. Letzteren ist die Verkehrssicherheit auf Schweizer Straen weniger ein Anliegen - vom Berufsbild her - als die ordnungsgemäe Vergebhrung bei Grenzbertritt. Sie schauen nach dem Wiegen allenfalls darauf, ob das Fahrzeug "technisch" berladen ist oder nciht. ist das nicht der Fall, wird man zum Bezahlen der Schweizer Schwerlastabgabe aufgefordert. Die ist brigens unter Umständen billiger als die normale Mautvignette: Sie kostet 32 Franken und gilt ein Jahr ab Stempelung des Formulars, und nicht nach Kalenderjahr, wie die Vignette. Man kann sich mit der Schwerlastabgabe zehn Tage in der Schweiz aufhalten, Stckelung innerhalb des jahres mglich. Wenn man sich nicht oft in der Schweiz aufhält ist das recht praktisch.

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
Re: 3,5 Tonnen berschreiten in der Schweiz
Ar Gwenn #472889 06/11/2011 19:10
Joined: Sep 2007
Posts: 1,485
Likes: 22
SeppR Offline OP
gemütlicher 4-Tonner
OP Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,485
Likes: 22
Hallo Rene

Deine Erklärung leuchtet mir nicht ein, allerdings sind mir juristische Denkweisen auch nicht sehr geläufig.
Wenn ich aus dem Zulassungs-Mitgliedstaat nur noch den Zulassungs-Staat brig lasse bedeutet das in meinem Sprachverständnis, dass nicht mehr die EU sondern die BRD gemeint ist.Das ist der Staat der Zulassung. Das Wort Mitglied deutet, meine ich auf die EU hin, wo die BRD Mitglied ist.

Die Schweiz fällt da voll raus. Fr einen Schweizer Grenzer sollte nur das Feld F1 gelten.

Und die Kommentare von Wildwux (einem Schweizer) und von Marcus (einem Juristen) interpretiere ich so, dass ich in der Schweiz lediglich die Schwerlastabgabe zahlen muss und alles ist paletti. (richtiger Fhrerschein vorausgesetzt)

Gibt es da andere Erfahrungen ?

Manfred (Bremach11) wurde schon 2 mal an dieser Grenze schikaniert. Vielleicht deshalb, weil das PS/A Formular nicht hatte ??

Sepp R



Re: 3,5 Tonnen berschreiten in der Schweiz
SeppR #472907 06/11/2011 21:19
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Schwitzkasten
Offline
Im Schwitzkasten
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Wir wurden bei der Rckfahrt von Spanien an der Autobahngrenze bei Genf gewogen (ob der etwas energische Ton, den mein geliebtes Eheweib gegenber dem Zllner angeschlagen hat, etwas damit zu tun hatte?). Jedenfalls lagen wir bei 4.000 kg. ich hatte die Autobahnvignette fr 2011 an der Scheibe. Der Zllner stellte uns vor die Wahl (O-Ton): "In Ihrem Fahrzeugschein stehen zwei Angaben: 3.500 und 4.300 Kilo. Wählen Sie die 3.500, lassen wir Sie nicht ber die Grenze, und Sie mssen auen rum fahren. Nehmen Sie die 4.300, dann gehen Sie jetzt da hinber und zahlen die Schwerlastabgabe, dann fahren Sie durch die Schweiz. Wie entscheiden Sie?"

Ich entschied mich fr Option 2 und bekam mein Herzblatt fr 32 Franken und dem Eintrag fr den entsprechenden Tag.

Damit ist der Zllner zufrieden, und ob ich den richtigen Fhrerschein habe, ist ihm schnurz; aber nicht dem Polizisten, der mich vielleicht sonstwo in der Schweiz aufhalten mag, aus welchem Grund auch immer. Aber das ist eine andere Geschichte, und hat mit der Ursprungsfrage nichts zu tun.

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
Re: 3,5 Tonnen berschreiten in der Schweiz
SeppR #472908 06/11/2011 21:24
Joined: Jun 2006
Posts: 281
R
Enthusiast
Offline
Enthusiast
R
Joined: Jun 2006
Posts: 281
Hallo SeppR,

du verstehst das schon richtig. Der Zulassungsstaat ist der Staat wo das Fahrzeug zugelassen ist. Das kann ein Mitgliedstaat der EU sein, muss aber nicht. Es ändert nichts an der Sache. Zllner und Polizisten interessiert NICHT die technisch zulässige Gesamtmasse. Sondern, die zugelassene Gesamtmasse. brigens, in der Schweiz steht ausschliesslich nur die zugelassene Gesamtmasse im Fahrzeugausweis. Warum sollten sich Zllner und Polizisten bei ausländischen Fahrzeugen fr etwas Anderes interessieren? Ob ein Fahrzeug aus der Schweiz in die EU fährt, oder umgekehrt ein Fahrzeug aus der EU in die Schweiz, das Prinzip bleibt immer gleich. Die zulässige resp. zugelassene Gesamtmasse bleibt gleich. Selbstverständlich kann man versuchen Zllner und Polizisten zu berlisten, wie von Wildwux vorgeschlagen. Es ist mir durchaus bekannt, dass die Schweiz als nicht EU Land gerne als unzivilisiertes Entwicklungsland betrachtet wird. Allerdings, die magische Gewichtsgrenze von 3500 kg kennt die Schweiz schon lange, fr Fhrerschein und Fahrzeuge und ist damit der EU weit voraus. Vielleicht beachten deshalb Zllner und Polizisten diesen Wert besonders genau?

Knnte es sein, dass die Frage dieses Threads nicht ernst gemeint war, die Antwort eigentlich bekannt ist, aber nicht akzeptiert werden will? Und nun versucht man Bestätigungen zu erhalten dass dieser "Krampf" schon in Ordnung ist? Wie fahrt ihr eigentlich zuhause im Zulassungsmitgliedstaat rum?

Gruss
Rene_W

Re: 3,5 Tonnen berschreiten in der Schweiz
SeppR #472923 07/11/2011 06:41
Joined: Jan 2007
Posts: 424
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Jan 2007
Posts: 424
Hallo Sepp,

schikaniert ist falsch, eher genau kontrolliert, mit vorzeigen der Papiere und dem Hinweis , ähnlich wie bei Marcus, da ich die Schwerlastabgabe brauche. Fr die Schweizer sind die beiden Gewichtsangaben im Schein scheinbar unerklärlich.
Ein Bekannter von mir wurde zurckgeschickt (Igelhaut Sprinter), da er nur eine Zulassung von 3,5 t hat, das Fahrzeug aber 4,2 t wiegt. Ich will mich nicht auf solche Diskussionen einlassen, auch nicht mit irgeneiner Polizei in Europa, daher habe ich aufgelastet.Ich bin auch alt genug, den "richtigen" Fhrerschein zu haben.

Gre Manfred

Re: 3,5 Tonnen berschreiten in der Schweiz
bremach11 #472928 07/11/2011 07:34
Joined: Jun 2003
Posts: 15,243
Likes: 68
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,243
Likes: 68
Na dann ist doch alles schn.


It's your life - make it a happy one!
Re: 3,5 Tonnen berschreiten in der Schweiz
Ozymandias #472930 07/11/2011 07:41
Joined: Jun 2003
Posts: 15,243
Likes: 68
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,243
Likes: 68
Ach und es gelten grundsätzlich bei Gewichten und Geschwindigkeiten und Fhrerscheinen die Gesetze des Landes in dem man sich gerade befindet.

Ich bin schon mit 18 Jahren in Deutschland LKW gefahren und hab regelmäig Bussgelder bezahlt wegen Fahrens ohne Fhrerschein.


It's your life - make it a happy one!
Seite 1 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Flori
Flori
Berlin
Posts: 78
Joined: November 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,265 Hertha`s Pinte
7,296,179 Pier 18
3,449,660 Auf`m Keller
3,241,732 Musik-Empfehlungen
2,429,094 Neue Kfz-Steuer
2,222,011 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 116 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 3
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
Splintbolzen
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,243
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,487
Posts662,042
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.015s Queries: 36 (0.005s) Memory: 2.9672 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-23 12:35:37 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS