Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
Re: Liegen geblieben ...
Bulli #474538 16/11/2011 12:03
Joined: Dec 2003
Posts: 502
Likes: 2
laanger 4x4
Offline
laanger 4x4
Joined: Dec 2003
Posts: 502
Likes: 2
wie Du schon schreibst durch die Rücklaufleitung entlüftet er sich von selbst - wenn Du Glück hast
sonst mußt Du halt händisch entlüften.
d.h. die Schraube die an der Saugleitung am höchsten sitzt
öffnen und Diesel durchpumpen.
Gruß
herbert

Zuletzt bearbeitet von herbertc; 16/11/2011 12:15.
::::: Werbung ::::: TR
Re: Liegen geblieben ...
herbertc #474574 16/11/2011 15:37
Joined: Jul 2004
Posts: 5,157
Likes: 16
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,157
Likes: 16
Grüezi Bulli

Kuk mal in die Bedienungsanleitung deines Bremach, Seite 37

Schalten Sie die Zündung ein, Zündschlüssel auf Stufe (1) „MAR“. Die elektrische Kraftstoffpumpe läuft an und schaltet sich nach ca. 10 Sek. wieder ab. Schalten Sie die Zündung aus und warten Sie ca. 10 Sekunden (dabei werden im Motorsteuergerät Daten abgespeichert). Schalten Sie wieder die Zündung an und wiederholen den gesamten Vorgang zweimal. Anschließend können Sie den Motor starten.

Re: Liegen geblieben ...
Wildwux #474600 16/11/2011 18:14
Joined: Jun 2004
Posts: 136
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Jun 2004
Posts: 136
@ wildwux

gute frage nächste frage ich kann es dir nicht sagen werd ich mich erst schlaumachen müssen.

hat denn jemand schon irgendwelche erfahrungen gemacht??

ich mein wenn man einen separ drin hat dann bietet es sich ja an danach abzugreifen, schließlich sind die heizungen mit sicherheit nicht begeistert von wässrigen diesel.


www.afrika-offroad.de

Das Weltnaturerbe reist.
Re: Liegen geblieben ...
Gandalf #475973 23/11/2011 08:41
Joined: Apr 2009
Posts: 274
† Januar 2017 - jetzt ist er auf seine letzte Reise gegangen ...
Offline
† Januar 2017 - jetzt ist er auf seine letzte Reise gegangen ...
Joined: Apr 2009
Posts: 274
Hallo Widwux,

danke für deinen Tip, steht auch so in meiner Bedienungsanleitung (sollte man doch mal lesen).
Der Wortlaut bezieht sich streng genommen auf die Serienausstattung (also ohne Separ-Filter), sobald Separ eingebaut ist, hat Bremach die Formulierung "Die Entlüftungsschraube auf dem Deckel nach dem Auffüllen des Filters mit sauberem Kraftstoff wieder schließen und Kraftstoffsystem entlüften, um Luft oder ein Trockenlaufen der Einspritzanlage zu vermeiden" so oder ähnlich von Separ übernommen.
Aber offensichtlich kann man auch ohne Entlüftung den Motor wieder zum Laufen bringen, hat bei mir damals ja geklappt.

Nochmals vielen Dank!

Gerhard

Re: Liegen geblieben ...
Bulli #475980 23/11/2011 09:00
Joined: Jul 2004
Posts: 5,157
Likes: 16
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,157
Likes: 16
Original geschrieben von Bulli
Bedienungsanleitung (sollte man doch mal lesen).

Wem sagst du das! Bin ich doch 3500 Km mit eingeschalteter Klimaanlage gefahren. ugh Peinlich, peinlich. idiot

Erich bedankte sich für den "Langstreckentest" der Klimasteuerung.

Re: Liegen geblieben ...
Gandalf #476193 24/11/2011 06:42
Joined: Jul 2004
Posts: 5,157
Likes: 16
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,157
Likes: 16
Original geschrieben von Gandalf
schließlich sind die heizungen mit sicherheit nicht begeistert von wässrigen diesel.

Begeistert wohl nicht, aber sie sind um einiges Unproblematischer als unsere "hochdruckigen" Motoren. Es wundert mich sowieso, das Dieselstandheizungen so ohne jedes Abgasbrimborium verkauft werden düfen.

Re: Liegen geblieben ...
Wildwux #476220 24/11/2011 11:45
Joined: May 2002
Posts: 482
hatte mal einen
Offline
hatte mal einen
Joined: May 2002
Posts: 482
Original geschrieben von Wildwux
...Es wundert mich sowieso, das Dieselstandheizungen so ohne jedes Abgasbrimborium verkauft werden düfen.

Genau! In Umweltzonen gehört sowas verboten! Ebenso Grills ohne Abgasreinigung!


Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

...und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.
Re: Liegen geblieben ...
Rocky #476277 24/11/2011 16:36
Joined: Jun 2008
Posts: 51
Das wird noch
Offline
Das wird noch
Joined: Jun 2008
Posts: 51
Bringt unsere "Denker und Lenker" da oben nicht noch auf tolle Ideen. Die lassen sich schon von selbst genug Nettigkeiten für uns einfallen...


Grüße
Armin
Re: Liegen geblieben ...
Bulli #476638 26/11/2011 15:52
Joined: Dec 2010
Posts: 102
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Dec 2010
Posts: 102
Original geschrieben von Bulli
Hallo Widwux,

danke für deinen Tip, steht auch so in meiner Bedienungsanleitung (sollte man doch mal lesen).
Der Wortlaut bezieht sich streng genommen auf die Serienausstattung (also ohne Separ-Filter), sobald Separ eingebaut ist, hat Bremach die Formulierung "Die Entlüftungsschraube auf dem Deckel nach dem Auffüllen des Filters mit sauberem Kraftstoff wieder schließen und Kraftstoffsystem entlüften, um Luft oder ein Trockenlaufen der Einspritzanlage zu vermeiden" so oder ähnlich von Separ übernommen.
Aber offensichtlich kann man auch ohne Entlüftung den Motor wieder zum Laufen bringen, hat bei mir damals ja geklappt.

Nochmals vielen Dank!

Gerhard

Statt Kraftstoff oben in den Separ einzufüllen kann man auch die Luft aus dem Fiterkopf heraussaugen (wie bei vielen anderen K-Filtern üblich). Ich verwende hierzu eine kleinen Gummiballpumpe (primer Pumpe für Aussenborder), die mittels Hohlschraube und Schlauch an die Entlüftung des Separ angeschlossen wird.

Die Entlüftungsprozedur über die Vorförderpumpe gilt auch für Fahrzeuge mit Separ. Bezieht sich aber dann auf die Druckseite (hinter der Vorförderpumpe). Einen Anlassversuch ohne sorgfältige Entlüftung würde ich im Zweifelsfall immer vermeiden. Die Hochdruckpumpe braucht gute Schmierung und mag keine Luft. Als lieber so lange die Vorförderpumpe immer wieder laufen lassen bis man sich sicher ist, dass alle Luft raus ist. Bei sehr viel Luft im System kann man auch die Entlüfterschraube am Hauptfilter öffnen und dann die Vorförderpumpe laufen lassen - aber Vorsicht die Pumpe schafft 5 Liter pro Minute bei 4 bar Druck!

Seite 3 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
DiscoveryXS
DiscoveryXS
Auf einer kleinen Insel mitten im Ozean
Posts: 210
Joined: October 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,989,447 Hertha`s Pinte
7,296,085 Pier 18
3,449,599 Auf`m Keller
3,241,690 Musik-Empfehlungen
2,428,939 Neue Kfz-Steuer
2,221,903 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (RINO71, 1 unsichtbar), 105 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 3
SeppR 3
Heutige Geburtstage
MOTOROLAND
Neueste Mitglieder
ray5533, Hektor410, IoPete, artoodeetoo, Kon1755
9671 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,898
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,237
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,481
Posts661,930
Mitglieder9,671
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.015s Queries: 34 (0.006s) Memory: 2.9613 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-18 00:47:44 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS