Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5
Dixon Bate - Bohrungen-Unterschiede Modelljahre?
#505267 17/05/2012 06:33
Joined: May 2002
Posts: 8,119
Lupo Offline OP
Freigeist
OP Offline
Freigeist
Joined: May 2002
Posts: 8,119
Nun habe ich diese Woche meine (original) Dixon-Bate mit Wechselplatte/Schlitten bekommen und wollte sie soeben montieren... boah, das Lochmuster paßt ja überhaupt nicht mit den Gewinde"bohrungen" der Hecktraverse überein. Wenn ich die beiden "kleinen" Schrauben oben (M12) eindrehe, passen die unteren vier (M16) ja überhaupt nicht. Lochversatz vertikal um locker 4-6 mm (geschätzt).

Sind die modelljahrunterschiedlich oder LR 90 - 110 unterschiedlich?

Horizontal scheints in Ordnung (Weitwinkelaufnahme mag täuschen).

Also das paßt auf keinen Fall!

Hier gleich noch ein Bildchen...

[Linked Image von wwphotographie.de]


L.C.


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



::::: Werbung ::::: LR
Re: Dixon Bate - Bohrungen-Unterschiede Modelljahre?
Lupo #505269 17/05/2012 06:42
Joined: Sep 2010
Posts: 5,259
O
-
Offline
-
O
Joined: Sep 2010
Posts: 5,259
Finde ich auch seltsam. Bei mir ist sie auch eine Etage tiefer gerutscht, weil das Lochbild nicht passt.

[Linked Image von up.picr.de]

Unten fehlen noch zwei Schrauben. smile


Haltung lässt sich leichter bewahren als wiedergewinnen.
Re: Dixon Bate - Bohrungen-Unterschiede Modelljahre?
Oliver #505270 17/05/2012 06:48
Joined: May 2002
Posts: 8,119
Lupo Offline OP
Freigeist
OP Offline
Freigeist
Joined: May 2002
Posts: 8,119
Hä?

Wie hast Du denn die M12-Schrauben ins M16-Gewinde gebracht?

Aber das kanns doch nicht sein, oder?

Die Kupplungsvorrichtung ist mit 6 Schrauben (2xM12, 4xM16) plus den Verstärkungsstreben ausgelegt.

Ich würde mir nicht Anhänger ziehen trauen ohne daß das orischinal gedacht befestigt ist.

Komisch Ding das...


L.C.

Zuletzt bearbeitet von Lupo; 17/05/2012 06:48.

http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



Re: Dixon Bate - Bohrungen-Unterschiede Modelljahre?
Lupo #505272 17/05/2012 06:52
Joined: Sep 2010
Posts: 5,259
O
-
Offline
-
O
Joined: Sep 2010
Posts: 5,259
Original geschrieben von Lupo
Wie hast Du denn die M12-Schrauben ins M16-Gewinde gebracht?

Da mußt du Herrn Corvus fragen. Der ist an allem schuld. Ich bin unschuldig. grin


Haltung lässt sich leichter bewahren als wiedergewinnen.
Re: Dixon Bate - Bohrungen-Unterschiede Modelljahre?
Oliver #505275 17/05/2012 07:21
Joined: Jun 2006
Posts: 281
R
Enthusiast
Offline
Enthusiast
R
Joined: Jun 2006
Posts: 281
Hallo,

ältere Land Rover hatten ein Lochbild 85 x 45 mm und 101 x 101 mm, mit Durchgangslöcher für Schrauben M 12. Anhängerkupplungen durften direkt ohne zusätzliche Abstützung angeschraubt werden.

Neuere Land Rover ab Td5 haben ein Lochbild 85 x 45 mm mit hinterlegten Gewinden M 12 und einmal im Abstand von 90 mm hinterlegte Gewinde M 16. Bei neueren Land Rover ab Td5 sind Anhängerkupplungen immer mit schrägen Streben gegen die Chassis-Längsträger abzustützen! Die schrägen Streben gegen die Chassis-Längsträger verhindern ein Verdrehen der Hecktraverse und im Extremfall ein Ausreissen der hinterlegten Gewinde durch das dünne Blech der Hecktraverse.

Gruss
Rene_W

Re: Dixon Bate - Bohrungen-Unterschiede Modelljahre?
Oliver #505283 17/05/2012 11:00
Joined: May 2002
Posts: 3,426
Dackelpsychologe
Offline
Dackelpsychologe
Joined: May 2002
Posts: 3,426
Original geschrieben von Oliver
Original geschrieben von Lupo
Wie hast Du denn die M12-Schrauben ins M16-Gewinde gebracht?

Da mußt du Herrn Corvus fragen. Der ist an allem schuld. Ich bin unschuldig. grin




neneneeeee,nix is mit ,,unschuldig,, ...........die zeiten
sind wohl lange vorbei.......schuldlos könnte man gelten
lassen,aber unschuldig..........nö..........

in das winkeleisen unter deiner hecktraverse noch
zwei löcher bohren und schrauben durch dann sollte
das in ordnung sein............


gruss siggi109

wenn der klügere immer nachgibt....ist er irgendwann der dumme!


mein teiledealer....FWD
Re: Dixon Bate - Bohrungen-Unterschiede Modelljahre?
Rene_W #505285 17/05/2012 11:07
Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust über sein Leben
Offline
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust über sein Leben
Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
Original geschrieben von Rene_W
Bei neueren Land Rover ab Td5 sind Anhängerkupplungen immer mit schrägen Streben gegen die Chassis-Längsträger abzustützen!


Das ist so nicht richtig, auch die Dixon Bate für die Vorgängermodelle hatten diese Verstrebungen, Grundvorraussetzung für die E-Kennzeichnung.
Nur die DB für Serie Fzg. hatten diese Verstrebungen nicht.

@Lupo

die AHK wird schon seit Einführung des Winkeleisen unter der Traverse eine Etage tiefer montiert smile
Auch wenn die Faltblättchen der Briten gewöhnungsbedürftig sind, die Anbauleitung der Dixon Bate lässt eigentlich keine Fragen zu.

Re: Dixon Bate - Bohrungen-Unterschiede Modelljahre?
Bandido #505286 17/05/2012 11:20
Joined: May 2002
Posts: 8,119
Lupo Offline OP
Freigeist
OP Offline
Freigeist
Joined: May 2002
Posts: 8,119
Hahaha...

nach meinem Vormittagsfrust war ich grad nochmal am Auto... die Geschichte von Oliver mit den zwei freien Löchern oben hat mich stutzig gemacht...

nun habe ich zwei Varianten:

a) ich hab Euch gehörig verarscht, um mal zu sehen, wers weiß/wer drauf kommt... Bandido hat gewonnen!

b) die vier (nicht zwei) oberen Gewinde haben M12, nur die beiden unteren an der Traverse haben M16 (vom Verstärkungswinkel plus Streben usw. mal abgesehen)

Das habe ich natürlich nicht mehr gesehen, nachdem ich das Ding mal "hingehalten" habe.

Welche Version stimmt nun?

(es ist b) wink grin frown


Dennoch, nun gehts und muß nach Nachmittagskaffee nur noch festgezogen werden.


lupo


L.C.


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



Re: Dixon Bate - Bohrungen-Unterschiede Modelljahre?
Lupo #505287 17/05/2012 11:34
Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust über sein Leben
Offline
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust über sein Leben
Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
Original geschrieben von Lupo
a) ich hab Euch gehörig verarscht, um mal zu sehen, wers weiß/wer drauf kommt... Bandido hat gewonnen!


Heute ist Vatertag, da möchte ich nicht verarscht werden punish


grin

Re: Dixon Bate - Bohrungen-Unterschiede Modelljahre?
Bandido #505289 17/05/2012 11:49
Joined: May 2002
Posts: 8,119
Lupo Offline OP
Freigeist
OP Offline
Freigeist
Joined: May 2002
Posts: 8,119
Original geschrieben von Bandido
Heute ist Vatertag, da möchte ich nicht verarscht werden punish


grin


mein Tochti hat auch schon angerufen und gesagt, daß sie schwanger ist...


grin



http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



Seite 1 von 5 1 2 3 4 5

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Strunzi
Strunzi
Guntersblum nähe Meenz
Posts: 297
Joined: August 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,465 Hertha`s Pinte
7,296,218 Pier 18
3,449,692 Auf`m Keller
3,241,762 Musik-Empfehlungen
2,429,150 Neue Kfz-Steuer
2,222,050 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (user108, Grischa), 91 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 2
PeterM 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,246
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,487
Posts662,083
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.016s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9709 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-26 08:43:27 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS