Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 62 von 69 1 2 60 61 62 63 64 68 69
Re: Vom 463.331 zum WoMo G
WoMoG #690352 22/02/2021 19:17
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
W
WoMoG Offline OP
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
W
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
Hallo,

vorgestern nur den Vorfiltertopf gewechselt, gestern war wieder eine Minipfütze darunter im
Leck/Filterwechselwasserauffangbehälter. Also gestern den ganzen Vorfilter gewechselt.
Heute war alles trocken, genauso, wie die restlichen wasserführenden Bereiche. Wenn es bei
den Filtern bleibt und nicht noch Spätfolgen auftreten, würde ich sagen : Glück im Unglück.

Ausser einem milchig gewordenem Schauglas, ist mit bloßem Auge nix zu sehen

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]


Achtung, immer auf die Signatur achten !

Gruß Arno

Völlig ahnungslos vom G - habe doch nur meinen zerlegt und funktionsfähig wieder zusammengesetzt
::::: Werbung ::::: DC
Re: Vom 463.331 zum WoMo G
WoMoG #690537 28/02/2021 22:14
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
W
WoMoG Offline OP
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
W
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
Hallo,

vielleicht ist gerade der richtige Zeitpunkt, die neuen KM3
aufzuziehen und die "fast neuen" KM2 anzubieten ?

[Linked Image von up.picr.de]


Achtung, immer auf die Signatur achten !

Gruß Arno

Völlig ahnungslos vom G - habe doch nur meinen zerlegt und funktionsfähig wieder zusammengesetzt
Re: Vom 463.331 zum WoMo G
WoMoG #692158 22/05/2021 20:21
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
W
WoMoG Offline OP
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
W
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
Hallo,

wäre ich mal lieber zurück ins Bett ...

Der Plan : Mötoröl mit Filtet, ATF mit Filter und Zwischensteckerdichtungsdings am AT wechseln. Kardanwellen abschmieren.

- In "meiner" reservierten Werkstatt steht ein Auto, nach 15min erledigt.
- Ölauffangschale kippt vom Bodest
- Restöl im Filtergehäusedeckel versaut Werkzeugtasche
- Ablassschraube fällt beim Ansetzen mit neuem CU Ring ins Altöl
- Sauerei beim Umfüllen des Altöls von der Auffangachale in einen Kanister

- 2 Schrauben der AT Ölwanne abgerissen
- viel Zeit damit verbracht, diese zu entfernen und dabei die Ölfangschale umgeworfen
- keine Lust mehr den Wandler zu leeren
- Stecker vergessen
- Zwischentecker mit korrektem ATF Füllstand gewechselt wieder Sauerei

- Kardanwellen mit einem Hub mehr als nötig geschmiert und für den letzten Nippel unter dem Auto vorgekrochen und Presse neu befüllt

- beim Ausladen daheim, kräftig durchgeregnet


Achtung, immer auf die Signatur achten !

Gruß Arno

Völlig ahnungslos vom G - habe doch nur meinen zerlegt und funktionsfähig wieder zusammengesetzt
Re: Vom 463.331 zum WoMo G
WoMoG #692160 22/05/2021 21:13
Joined: Mar 2015
Posts: 31
Likes: 1
U
Newbie
Offline
Newbie
U
Joined: Mar 2015
Posts: 31
Likes: 1
Du armer Arno,

tröste Dich, meine Liebste zwang mich heute die Wiese nach Spießbürgerart zu mähen und vor lauter schlechter Laune darüber ist mir der Hydraulikantrieb des Mähers verstorben - Kraftübertragung läßt drastisch nach, rückwärts geht fast nicht mehr.

Nun kann das Grundstück zuwuchern bis ich Zeit und Lösung gefunden habe.

mitleidende Grüße von Kay, bliebe auch lieber im Bett

Re: Vom 463.331 zum WoMo G
WoMoG #692164 23/05/2021 09:32
Joined: May 2002
Posts: 25,904
Likes: 43
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,904
Likes: 43
Hallo Arno,

beim nächsten Mal bitte eine Kamera aufstellen (nur zu Dokumentationszwecken!)

laugh


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Re: Vom 463.331 zum WoMo G
DaPo #692166 23/05/2021 14:35
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
W
WoMoG Offline OP
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
W
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
Hallo Kay und DaPo,

habt Dank für eure Anteilnahme.

Es ist jeweils der Schraubenkopf abgerissen. Einmal konnte ich den "Halter" einfach
vom Schraubenstumpf runterziehen und hatte dann etwas Mühe den Schraubenrest
herrauszudrehen. Einmal war der Aluhalter mit der Schraube zusammenoxidiert.
Da war es etwas tricky den den Halter runterzuziehen, dafür ließ sich der Stummel leicht
rausdrehen. Hier die Konstruktion am 2.AT

[Linked Image von up.picr.de]

Das Schraubenloch ist konisch und seitlich 1/2 offen damit Schmutz und Feuchtigkeit
die Oxidation fördern können.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]


Achtung, immer auf die Signatur achten !

Gruß Arno

Völlig ahnungslos vom G - habe doch nur meinen zerlegt und funktionsfähig wieder zusammengesetzt
Re: Vom 463.331 zum WoMo G
WoMoG #692167 23/05/2021 14:54
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
W
WoMoG Offline OP
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
W
Joined: Apr 2012
Posts: 1,014
Likes: 20
Hallo,

letztes Jahr gab es ja einen neuen Schließzylinder im Zündschloß. Letztes Wochenende ist schon der
Schlüsselbart aus dem Heft gebrochen. Da geht kein sichernder Metalring umlaufend in der Plaste.

[Linked Image von up.picr.de]

Neulich hab ich mal etwas gefräst und geklebt damit das "T" vom Schüssel und der Chip formschlüssig
in einem neuen Griff verschwinden. Heute noch ein Loch rein und das ganze etwas beschliffen.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]


Achtung, immer auf die Signatur achten !

Gruß Arno

Völlig ahnungslos vom G - habe doch nur meinen zerlegt und funktionsfähig wieder zusammengesetzt
Re: Vom 463.331 zum WoMo G
WoMoG #692172 23/05/2021 19:19
Joined: Jan 2017
Posts: 266
Likes: 7
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Jan 2017
Posts: 266
Likes: 7
Die Mercedes-Originalschlüssel sind Schrott. Da läßt du dir besser einen vom Schlüsselmann machen. Sieht genau so aus und hält ewig.
[Linked Image von up.picr.de]

Re: Vom 463.331 zum WoMo G
WoMoG #692197 26/05/2021 13:09
Joined: Sep 2004
Posts: 15
M
Jungfrau
Offline
Jungfrau
M
Joined: Sep 2004
Posts: 15
Sag Mal Arno,

eigentlich hat doch der G300TD einen Schlüssel mit Infrarot für die ZV und mit Zusatzchip vorne um die Wegfahrsperre zu entriegeln.

Der Schlüssel auf dem Bild ist doch ohne alles (oder so wie früher) , heißt das, Du hast die Wegfahrsperre ausgeknipst (deaktiviert) und verwendest die ZV ausschließlich über das Fahrertürschloß?

Dann wäre meine Frage wie man die Wegfahrsperre deaktiviert, muß man in den CAN Bus eingreifen , wahrscheinlich dort etwas umkonfigurieren, oder?.....

Grüße
Maximilian

Re: Vom 463.331 zum WoMo G
Maximilian #692202 26/05/2021 14:46
Joined: Oct 2016
Posts: 1,688
Likes: 39
G
GSM Offline
(Um)Schlüsselmeister
Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,688
Likes: 39
Hi,

die Wegfahrsperre ist im Motorsteuergerät codiert - hier muss dies angepasst werden.


Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
Seite 62 von 69 1 2 60 61 62 63 64 68 69

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
landyteamcom
landyteamcom
Hamburg
Posts: 146
Joined: November 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,994,776 Hertha`s Pinte
7,297,767 Pier 18
3,449,719 Auf`m Keller
3,241,827 Musik-Empfehlungen
2,429,205 Neue Kfz-Steuer
2,222,100 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (Luscil, 1 unsichtbar), 119 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 3
SeppR 2
Heutige Geburtstage
Muggel90
Neueste Mitglieder
Godmoderacer, mto, pxlrG350, Arseling, ray5533
9675 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,251
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,492
Posts662,146
Mitglieder9,675
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.026s Queries: 36 (0.017s) Memory: 2.9809 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-29 13:35:30 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS