Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Range Rover Classic - Euro2 möglich?
#554727 05/04/2013 14:58
Joined: Apr 2013
Posts: 2
K
Jungfrau
OP Offline
Jungfrau
K
Joined: Apr 2013
Posts: 2
Hallo.
Ich bin auf der Suche nach Informationen zu den möglichen Abgaseinstufungen eines 1989 Range Rover Classic 3.5 EFi
Es handelt sich um ein englisches Fahrzeug, daher habe ich auch noch nicht Schlüsselnummern, etc. eines dt. Fahrzeugbriefes zur Hand.
Meines Wissens würde dieses Fahrzeug auf jeden Fall als Schadstoffarm oder auch mit Euro 1 eingstuft werden - Was in der KFZ-Steuer keinen großen Unterschied macht.

Wesentlich interessanter ist für mich die Frage, ob man ggf. durch Umrüstung eine Euro2 Einstufung erlangen könnte.
Hat hierzu jemand Informationen oder eigene Erfahrungen?

Vielen Dank im voraus
Sebastian

::::: Werbung ::::: LR
Re: Range Rover Classic - Euro2 möglich?
khakidot #554782 05/04/2013 19:30
Joined: Jun 2002
Posts: 5,929
Likes: 2
Never underestimate a Schlagschrauber
Offline
Never underestimate a Schlagschrauber
Joined: Jun 2002
Posts: 5,929
Likes: 2

schwierig.

Ein Weg war, daß es für den RRC 4.2 mal einen MiniKat gab, mit dem man von Euro1 auf Euro2 kommen konnte. Und es gab, wie war das noch, für den Disco1 auch so einen Minikat. Warum, erschloß sich niemandem, denn der Disco1 mit V8 war ja nun, naja, nicht das Volumenmodell. RRC gab´s sicher mehr mit V8.
Einfach war es also für den 4.2er. Bei ebay bestellt. 2x Walker Minikat. Je 70€. Oder so. Und dann zu einem TÜV-Gutachter gefahren.
Besteht der Fall, daß sich ein TÜV mit dem LR auskennt, und daß er verantworten kann einen Disco1 mit einem RRC gleichzusetzen (was ja, angesichts der identischen Technik und nur anderer Karosserieform keinesfalls "getürkt" ist), dann kann man mit einem RRC was werden. Aber, wir reden von 3.9ern. Es hängt alles an der Motornummer. Und dabei um den Prefix - also Zahlen wie "36D" (kodiert den Hubraum und die Verdichtung und ob Schalter/Automatik).

Da Dein RRC anderen Hubraum hat, wird das keine direkte Lösung sein.
Pech, vom Baujahr her hätte es auch fast ein 3.9er werden können, Dein Auto da.

Schätze, ich täte noch 6 Jahre in den sauren Apfel beißen und dann das "H-Kennzeichen" anstreben.
Außer, jemand anderes hat noch eine bessere Idee.


(3.9 "High Input"(*) EFi Range - dabei könnte das Leben so einfach sein ...)
(http://www.msextra.com/ms2extra/)
(*) den größten Schmacht hat der V8.
Re: Range Rover Classic - Euro2 möglich?
landybehr #554839 06/04/2013 10:31
Joined: Apr 2013
Posts: 2
K
Jungfrau
OP Offline
Jungfrau
K
Joined: Apr 2013
Posts: 2
Hallo,
danke für deine Antwort.

Für eine neue Abgaseinstufung müsste ich via Dekra eine Untersuchung durchführen lassen ... für eine ganze Menge Geld. Da ist wohl der Einspareffekt innerhalb der 6 Jahre nicht so groß.

Meine beiden anderen Engländer sind glücklicherweise alt genug fürs 'H'.

Ich habe leider noch keine Motornummer, etc. zur Hand. Ich bin noch im Gespräch mit dem Verkäufer. Das Fahrzeug steht im Ausland.

Ich bin momentan - schweren Herzens - am hin und her überlegen.
Abwägung Kaufen ja ... nein ...

Sebastian


Re: Range Rover Classic - Euro2 möglich?
khakidot #554854 06/04/2013 13:03
Joined: Jun 2002
Posts: 5,929
Likes: 2
Never underestimate a Schlagschrauber
Offline
Never underestimate a Schlagschrauber
Joined: Jun 2002
Posts: 5,929
Likes: 2

Guckstu da:
http://www.ebay.de/itm/Minikat-Mini...8838?pt=DE_Autoteile&hash=item2309777436

Die Prefixe, die die Motornummer haben muss, sind 40D, 35D, 36D.
Zu suchen an der Blockoberfläche beim Ölpeilstab.

Wenn der Wagen vor allem in Karosserie und auch in Technik überlegen dasteht, dann kann es gut sein, daß man mit ihm trotzdem Geld spart in der Zeit bis zum "H" - verglichen mit einem schlechten Auto, das zwar Euro2 hat aber Tausende Investitionen und Arbeit erfordert.

Im Allgemeinen, halte ich den 3.9er Motor aber für die bessere Wahl.


(3.9 "High Input"(*) EFi Range - dabei könnte das Leben so einfach sein ...)
(http://www.msextra.com/ms2extra/)
(*) den größten Schmacht hat der V8.
Re: Range Rover Classic - Euro2 möglich?
landybehr #554895 06/04/2013 21:33
Joined: Oct 2002
Posts: 3,890
da kommt ja selbst ein G noch weiter...
Offline
da kommt ja selbst ein G noch weiter...
Joined: Oct 2002
Posts: 3,890
Englische 3.5er haben auch gerne mal gar keinen Kat.

Auch deutsche 3.9er haben gerne mal steuerlich nicht Euro 1 sondern "Sonstige, die bei Ozonalarm fahren dürfen".

Offiziell ist nur der Classic LSE ab 8/94 mit ABE auf Euro 2 zu bringen (Motor 40D)

Die 35D/36D haben für den Discvery eine Euro 2 ABE mit Minikat.

Alles weitere hängt vom Prüfer ab.


B: Diverse Range Rover Teile Classic und 38a


Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Michel2
Michel2
Zwischen Karlsruhe und Frankfurt
Posts: 53
Joined: April 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,989,462 Hertha`s Pinte
7,296,086 Pier 18
3,449,603 Auf`m Keller
3,241,691 Musik-Empfehlungen
2,428,949 Neue Kfz-Steuer
2,221,923 Alte Möhren ...
Wer ist online
6 members (Ferri, Thomas1357, GFN, DARTIE, 2 unsichtbar), 115 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 3
SeppR 3
Heutige Geburtstage
MOTOROLAND
Neueste Mitglieder
ray5533, Hektor410, IoPete, artoodeetoo, Kon1755
9671 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,898
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,237
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,481
Posts661,932
Mitglieder9,671
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.012s Queries: 25 (0.004s) Memory: 2.9170 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-18 08:36:52 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS