Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 3 von 4 1 2 3 4
Re: Kardanwelle Winkelversatz ect.
herbertc #620782 21/06/2015 07:08
Joined: Jun 2003
Posts: 15,107
Likes: 55
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,107
Likes: 55
Eventuell ein Weg wäre auf das Mittellager zu verzichten und eine durgehende Welle einzubauen.
Das musst du mal mit deinem Wellenbauer absprechen wie er das sieht.
Dann musst "nur" noch die Hinterachse eventuelle Keilen, vielleicht passt es aber auch so.
Wir haben damals bei uns auch mit der Neigung von Motor&Getriebe gespielt, sprich die Motorlager unterbaut respektive auch das Gettiebelager um ein zwei Zentimeter abgesenkt, das macht viel aus.

Ich meine auch dass Iveco 6 Neigung hat bei Motor/Getriebe. Sind deine Lager da noch alle 100% oder sind die eventuell gesetzt/verbogen?

Du knntest als Lsungsansatz den Winkel des Motors um 1-2 verstärken, dadurch kannst du das Mittellager absenken was dir wiederum den Kreuzwinkel am letzen Segment der Welle.
Da musst du dann aber wiederum die Keile verbauen weil die Achse ja mit Motor/Getriebe bereinstimmen muss.

Du hast wenigstens das Glck dass du die vordere Welle vernachlässigen kannst dank Freilaufnaben, da wirds sonst erst richtig lustig.


Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 21/06/2015 07:14.

It's your life - make it a happy one!
::::: Werbung ::::: TR
Re: Kardanwelle Winkelversatz ect.
herbertc #620792 21/06/2015 09:15
Joined: Dec 2003
Posts: 497
Likes: 2
laanger 4x4
OP Offline
laanger 4x4
Joined: Dec 2003
Posts: 497
Likes: 2
Hi Ozy

- das hat mir jetzt schon viel weitergeholfen.
Die Neigung von Motor/Getriebe verändern ? - sicher das ist nicht viel
nur da bin ich mir nicht so sicher ob das nicht Einflu auf die Funktion hat (Schmierung ect.)
Die Motor/Getriebe Lager habe ich beim Umbau vor 5 Jahren neu verbaut
die Lcher fr die Befestigung waren auch groteils im Rahmen vorhanden
allerdings ist der Rahmen vom 4x2
Deine Idee mit der durchgehenden Welle hat jedoch was
(denn Wellen hätte ich noch da aus dem Schlachtfahrzeug)
mu mal ausmessen auf welchen Winkel ich da kommen wrde
nur warum wird die durchgehende Welle von Iveco nur beim 2800 Radstand verbaut ?
beim 3200 Radstand ist sie immer 2-Teilig
aber probieren knnte ich das - wäre berschaubarer Aufwand
die beiden Flansche VTG - Diff mten in der Neigung ungefähr passen.

Danke fr Deine wirklich hilfreichen Statements
gru
herbert



Zuletzt bearbeitet von herbertc; 21/06/2015 09:17.
Re: Kardanwelle Winkelversatz ect.
herbertc #620799 21/06/2015 12:51
Joined: Jun 2003
Posts: 15,107
Likes: 55
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,107
Likes: 55
Ahoi hoi, Schmierung etc kannst vernachlässigen dabei, sonst drfte man ja nie bergauf fahren. wink

Das einzige was dabei beachtet werden muss ist dass der Lfter nicht streift am Gehäuse, sprich anpassen desselbigen.

Da kannst viel rausholen wenn du den Motor vorne nur 2cm anhebst, da kannst dass Mittellager wohl schon 3-4cm absenken was dir viel bringt.

Einteilig/Zweiteilig ist schwierig zu definieren.
Dodge hatte vor einigen Jahren beim langen Radstand auch Zweiteilige verbaut gehabt mit bisweilen ähnlichen Problemen wie du, bei denen hat sich einfach die Welle unter Drehmoment verkantet und dadurch geschlagen.
Mittlerweile haben sie die Produktion auf Einteilige Wellen aus Aluminium umgestellt und bietet diese auch als Retrofit an, die Zweiteilige wurde komplett eliminiert.

Grund fr die Zweiteilige kann sein dass der Strang gnstiger und eventuell auch leichter ist, machst du die Welle einteilig und 2 Meter lang braucht es ein recht Rohr mit groem Durchmesser, 3" oder so damit sie nicht schwingt, der Wellenbauer hat dazu Tabellen wo er das Nachschlagen kann.

Gre Ozy


It's your life - make it a happy one!
Re: Kardanwelle Winkelversatz ect.
Ozymandias #620802 21/06/2015 14:24
Joined: Dec 2003
Posts: 497
Likes: 2
laanger 4x4
OP Offline
laanger 4x4
Joined: Dec 2003
Posts: 497
Likes: 2
Original geschrieben von Ozymandias
Ahoi hoi, Schmierung etc kannst vernachlässigen dabei, sonst drfte man ja nie bergauf fahren. wink
Na ja, es geht ja dann auch wieder mal bergab ;-)
aber das ist ja immer nur kurzzeitig
ich dachte nur, wenn man da dauerhaft was verändert, schadet das vielleicht dem Motor.
In diesem geheimnisvollen explosiven Dingens befinden sich ja noch jede Menge anderer Teile
und Iveco gibt in den Unterlagen ja die Neigung vor ?
Nun ich nehme das wieder mal als Erkenntnis zur Kenntnis.

Den Motor vorne anheben ist fr mich relativ viel Aufwand
weil ich den Karosserielift, den ja der 4WD-Daily hat
dann nachholen mte weil der Motor von oben bei meinem Fahrzeug
jetzt schon ziehmlich schlecht zugänglich ist.
(und dazu mu die komplette Einrichtung raus)
Und dann eben noch die Keile an der Hinterachse.
mal berlegen, ob ich mir das alles noch antue.

Aber ich denk ich bin auf der richtigen Spur (dank Deiner Hilfe)
vielleicht fällt mir dazu auch noch was ein

gru
herbert


Re: Kardanwelle Winkelversatz ect.
herbertc #620805 21/06/2015 14:33
Joined: Dec 2003
Posts: 497
Likes: 2
laanger 4x4
OP Offline
laanger 4x4
Joined: Dec 2003
Posts: 497
Likes: 2
Getriebe hinten tiefer wär vielleicht eine Lsung
mal sehen was ich da alles ändern mu
ich bin dann in der Werkstatt mafia

gru
herbert

Re: Kardanwelle Winkelversatz ect.
herbertc #620818 21/06/2015 16:02
Joined: Sep 2002
Posts: 2,112
Likes: 11
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,112
Likes: 11
Vorsicht mit den einteiligen Wellen: Die Drehzahl, bei der die Eigenfrequenz erreicht wird, sinkt mit Länge/Gewicht, also entweder leichter werden oder mit der Teilung leben und an der Montage feilen

Grsse
Peter

Re: Kardanwelle Winkelversatz ect.
PeterM #620847 22/06/2015 04:53
Joined: Mar 2009
Posts: 25
Newbie
Offline
Newbie
Joined: Mar 2009
Posts: 25
mit den Problemen kämpfte auch ich. Dann die Lsung die bis heute bestens funktioniert: entweder Doppelkreuzgelenke oder elegannter, homokinetische Schnellläufergelenke!
LG Alex

Re: Kardanwelle Winkelversatz ect.
Setrine #620860 22/06/2015 12:06
Joined: Dec 2003
Posts: 497
Likes: 2
laanger 4x4
OP Offline
laanger 4x4
Joined: Dec 2003
Posts: 497
Likes: 2
Hallo Alex

danke fr den Tip - das kannte ich noch nicht
das probiere ich jetzt als Erstes - wenn das finanziell noch akzeptabel ist
hab es gerade mit der Werkstatt besprochen
die meinen es reicht ein Doppelgelenk am Diff
ich bekomme einen Kostenvoranschlag

gru
herbert

Zuletzt bearbeitet von herbertc; 22/06/2015 12:08.
Re: Kardanwelle Winkelversatz ect.
herbertc #620866 22/06/2015 14:10
Joined: Jun 2003
Posts: 15,107
Likes: 55
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,107
Likes: 55
Sorry aber da wurdest du schlecht beraten - wenn du ein Doppelgelenk am Diffingan verbaust dann muss das Einzelgelenk auf der anderen Seite der Welle ZWINGEND 0,5 haben sonst schlägt die Welle.
Das ist normales Basiswissen im Gelenkwellenbau.
Wenn du das so machen willst dann musst du auf beiden Seiten der Welle ein DKg verbauen.

Die Spiele haben wir alle durch, zuerst am Bremach und ich dann später am Jeep mit 4" Hherlegung.

Gre Ozy


It's your life - make it a happy one!
Re: Kardanwelle Winkelversatz ect.
herbertc #620867 22/06/2015 14:34
Joined: Dec 2003
Posts: 497
Likes: 2
laanger 4x4
OP Offline
laanger 4x4
Joined: Dec 2003
Posts: 497
Likes: 2
Hallo Ozy

so ist das Leben, kaum denkt man, man hat die Lsung,
dann bekommt man schon wieder eins drber
Noch ist nichts bestellt - deine Warnung kommt also noch rechtzeitig.
und das Basiswissen im Gelenkwellenbau fehlt mir leider
(von der Logik her wrde ich auch sagen das mu so sein)
nur wenn dir dann eine Fachfirma so eine Auskunft gibt..........

die Aussage war:
das sind nur 7, da brauchen wir nur ein Doppelgelenk am Diff

auf beiden Seiten wird wahrscheinlch ziehmlich teuer werden.


(auerdem hält er es fr unmglich eine Kardanwelle auf 2m zu verlängern -
was ja wahrscheinlich wieder korrekt ist)

dann bleibt mir wieder nur - die Motor/Getriebe Neigung ändern
das zieht bei meinem Fahrzeug halt einen ziehmlichen Rattenschwanz an Änderungen nach.

wie hast Du das dann bei Deinem Bremach gelst?

gru
herbert

Seite 3 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
HASIMAJOE
HASIMAJOE
Falkensee
Posts: 92
Joined: June 2010
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,968,925 Hertha`s Pinte
7,293,118 Pier 18
3,448,862 Auf`m Keller
3,239,451 Musik-Empfehlungen
2,426,042 Neue Kfz-Steuer
2,217,739 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 81 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
Troll 3
kepa75 2
GSM 2
Heutige Geburtstage
Kimo
Neueste Mitglieder
Dudesen461, conny1, JerryCornus, DeHaTec, zewag
9654 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,854
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,107
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,379
Posts660,073
Mitglieder9,654
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.24 Page Time: 0.015s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9729 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-10-17 03:50:39 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS