Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 3 von 7 1 2 3 4 5 6 7
Re: Empfehlung fr Motor-Diagnose-Gerät
SeppR #616903 15/04/2015 12:11
Joined: Dec 2010
Posts: 102
viermalvierer
Offline
viermalvierer
Joined: Dec 2010
Posts: 102
Original geschrieben von SeppR
Ich hatte auch schon einmal einen Notlauf wegen Defekt im Ladedrucksensor. Und genau wie Alex oben schreibt war der Sensor stark verrut. Dass er dadurch falsche Werte angezeigt hat kann ich nur vermuten, was sonst. Man konnte ihn aber nicht erfolgreich reinigen. Jedenfalls ohne das dazu ntige Knowhow.

Hallo Sepp,

wundert mich das der sich nicht reinigen liess - mein Werkstatt meinte das das problemlos geht. Wir haben es aber nicht probiert, da ich auf Garantie einen neuen Sensor durchsetzen konnte. Bei mir hat sich das brigens nicht nur auf die Druckmessung ausgewirkt sondern auch auf die der Ansauglufttemperatur (der Lfter lief immer wieder an bei eigentlich kaltem Motor). Turi hatte die gleichen Effekte in Afrika. Ich werde mir auf der nächsten langen Reise einen Ersatz einpacken fr den Fall das reinigen nicht funktioniert....


Gre

Alex

::::: Werbung ::::: TR
Re: Empfehlung fr Motor-Diagnose-Gerät
RolandThalia #616904 15/04/2015 12:41
Joined: Jul 2004
Posts: 5,061
Likes: 10
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,061
Likes: 10
Ich finde es auch etwas seltsam, dass man diesen Sensor mit Bremsenreiniger oder Waschbenzin nicht reinigen kann. Der da z.B. ist nicht verrusst, sondern "geteert":
[Linked Image von up.picr.de]

Re: Empfehlung fr Motor-Diagnose-Gerät
RolandThalia #616905 15/04/2015 13:08
Joined: May 2005
Posts: 6,524
Likes: 21
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 6,524
Likes: 21
fr die Reinigung knnt ihr mal einen Ansaug System Reiniger (Diesel) nehmen, z.B. den von liqui-moly.
AGR Ventile und Schaltsaugrohre habe ich damit gut sauber bekommen.

ps - ich meine damit nicht den laufenden Motor die Brhe durchziehen zu lassen, sondern im ausgebauten Zustand das Bauteil damit zu bearbeiten

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 15/04/2015 13:36.

Gruß Juergen

Die dunklen Seiten der Energiewende Umweltsünder - e-Auto,Solar,Windkraft...
Re: Empfehlung fr Motor-Diagnose-Gerät
RolandThalia #616907 15/04/2015 13:54
Joined: Jun 2003
Posts: 14,831
Likes: 24
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,831
Likes: 24
Es ist mal grundsätzlich gesagt eh kein Schaden wenn man alle Sensoren im Reisegepäck hat, die Dinger brauchen kaum Platz, kosten Wenig, und im Schadenfall ist man ohne Sie aufgeschmissen.
Fr mich gehren die zur Grundausstattung der Ersatzteilkiste bei einem modernen Fahrzeug.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Empfehlung fr Motor-Diagnose-Gerät
Bulli #616908 15/04/2015 14:01
Joined: Jan 2009
Posts: 639
Likes: 1
Nobelhobel
Offline
Nobelhobel
Joined: Jan 2009
Posts: 639
Likes: 1
Hallo Gerhard
Original geschrieben von Bulli
Du sagst, dass dir der Schaltplan geholfen hat, den Fehler zu finden. Ich blick' da nicht durch! Erich hat mir vor ein paar Wochen den Schaltplan vom T-Rex zugeschickt (ich hatte einen kleinen Eingriff in die Elektrik zwecks Diebstahlschutz geplant), aber was da so alles dargestellt ist, blieb/ bleibt fr mich weitgehend verborgen. Natrlich liegt es auch an der Sprache (hast du die bersetzung schon gemacht, kannst du die - oder was du schon fertig hast - mal posten). Aber hauptsächlich liegt es wohl an der Systematik, die habe ich berhaupt noch nicht verstanden. Und auch die vielen Nummern und Bezeichnungen verwirren mich.
Ja, es hat mich auch ein paar Stunden gekostet, da den Durchblick zu erlangen. Aber ich kann Dir versichern: es gibt eine ziemlich logische Logik zumse
Doch will ich jetzt hier nicht den Versuch unternehmen, diese zu erklären. Ich werde das auf der bremach-reisemobile.org-Seite machen und dann auch gleich noch ein paar Beispiele illustrieren.

Leider sind die beiden wichtigsten Seiten des Elektroplan so dicht, dass man mit einem normalen PC-Bildschirm resp. iPad-Bildschirm nur schwer eine bersicht erlangen kann. Das BRECH-Team hat auf ihre Weitreise den Elektroplan im Format DIN A0 ausgedruckt und gerollt mitgenommen eine elegante und einfache Lsung!

Da ich kein Copyright fr den Elektroplan habe, kann ich meine deutsch und farbig annotierte Version nicht ffentlich einstellen, sondern werde dies im Member-Bereich machen. Zudem ist der Elektroplan natrlich Modelljahr-spezifisch, weshalb ich im Member-Bereich bereits die T-Rex-Modelle als eigene Seiten angelegt habe, so wie wir dies im ffentlichen Bereich haben.

Generell mchte ich die Besitzer von T-Rex-Fahrzeugen dazu ermuntern, diese Seiten mit eigenen Erfahrungen, Problemen und Lsungen zu ergänzen (je nach dem ffentlich oder im Member-Bereich, das msst Ihr selbst entscheiden), damit wir alle von einander lernen knnen. Dasselbe gilt natrlich z.B. fr die OBD-Lesegeräte, womit ich wieder die Kurve zum eigentlichen Thema dieses Threads geschafft habe. Im Moment ist der Fluss vorwiegend von Harry und mir und wenigen Volontären zu allen anderen.

Also, ich bleibe dran und werde mal eine "Lesehilfe" einstellen. Da ich aktuell vorwiegend am Reisen und nicht am Schreiben bin, kann dies halt noch einen Moment dauern.

Beste Grsse
--
oliver

Re: Empfehlung fr Motor-Diagnose-Gerät
Ozymandias #616909 15/04/2015 14:04
Joined: Jan 2009
Posts: 639
Likes: 1
Nobelhobel
Offline
Nobelhobel
Joined: Jan 2009
Posts: 639
Likes: 1
Hallo Ozy
Original geschrieben von Ozymandias
Sali Oliver
Hab dir noch nen Kommentar in den Blog gesetzt, hoffe er kam an.
Gre Ozy
Tut mir leid, ich finde nichts (auch keinen im "awaiting moderation") frown
--
oliver

Re: Empfehlung fr Motor-Diagnose-Gerät
RolandThalia #616911 15/04/2015 14:14
Joined: Jun 2003
Posts: 14,831
Likes: 24
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,831
Likes: 24
War irgendwie seltsam das System, habe da nicht so durchgeblickt.
Erst ging gar nix, dann hab ich mal Google Konto gewählt, und dann war er abgeschickt - Bestätigung gab's keine.

Ich hatte dir geschrieben das alte, mechanische, Diesel sehr wohl auf die erste Zndung laufen, da richt wirklich ein "Schlag" und der läuft.
Bei Commonrail ist das nicht mehr so, der Motor muss zwingend mehrere Umdrehungen laufen damit der PCM sämtliche Sensoren u,d Systeme prfen kann, erst dann werden die Injektoren freigegeben.
Ausserdem braucht es 200bar im Rail, wird dieser Wert nicht erreicht wird ebenfalls nicht Eingespritzt.

In dem Zusammenhang kann es durchaus sein dass du einen CDI per Anlasser nicht mehr starten kannst (Druck) aber per Anrollen lassen startet Er einwandfrei.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 15/04/2015 14:18.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Empfehlung fr Motor-Diagnose-Gerät
RolandThalia #616914 15/04/2015 18:35
Joined: Sep 2007
Posts: 1,353
Likes: 3
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,353
Likes: 3
Nochmal zu dem Sensor.

Bei mir gab es im Gegensatz zu den Afrikanern keinerlei Vorwarnung. Nach einer kurzen Teepause auf 1100 Meter Hhe startete ich und der Motor zog nicht. Das blinkende rote Lämpchen habe ich erst nicht registriert. Er zog einfach nicht und kam trotz Vollgas nicht ber 2000 Touren hinaus. Erst als ich das Lämpchen sah kapierte ich die Situation. Gottseidank hatte ich Handynetz und erreichte Erich sofort. Doch es wurde uns beiden schnell klar, dass wir einen Ivecosttzpunkt brauchten.
brigens, der oben abgebildete Sensor ist genau der, der bei mir milde verrut aber defekt war.

Der Vorschlag von Ozy, alle wichtigen Sensoren dabei zu haben fällt bei mir auf fruchtbaren Boden. Aber wieviele sind das? Ich habe fr den einen 170 Euro Ersatzteilkosten bezahlt und nochmal 150 wollte die Werkstatt. Erich hatte mir zwar Ersatz auf Garantie angeboten aber wegen diesen paar Euro wollte ich nicht rummeckern.
Wenn man aber alle relevanten Sensoren mitnehmen wollte, was käme da zusammen? Die Idee von Ozy finde ich aber gut. Dann noch einen klugen OBD-Scanner (merkt Ihr es, ich bin beim Thema zurck) der wei, welchen Sensor ich wechseln muss und gut ist es. Eine Sensorwechselautomatik verlangt ja keiner.

Sepp


Re: Empfehlung fr Motor-Diagnose-Gerät
RolandThalia #616915 15/04/2015 18:42
Joined: Sep 2007
Posts: 1,353
Likes: 3
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,353
Likes: 3
Hallo Oliver

Kannst Du hier oder besser im ffentlichen Bereich Eurer Seite nochmal eine Anleitung einstellen, wie das mit dem Zugang bzw, der Anmeldung geht.
Ich war mal Member, wei aber nicht mehr, wie ich da reinkomme geschweige denn, welches Passwort ich damals genommen habe. Ich wrde mich dann neu anmelden.

Sepp

Re: Empfehlung fr Motor-Diagnose-Gerät
SeppR #616918 15/04/2015 20:11
Joined: May 2005
Posts: 6,524
Likes: 21
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 6,524
Likes: 21
Original geschrieben von SeppR
....Gottseidank hatte ich Handynetz und erreichte Erich sofort.....
held


Gruß Juergen

Die dunklen Seiten der Energiewende Umweltsünder - e-Auto,Solar,Windkraft...
Seite 3 von 7 1 2 3 4 5 6 7

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
HPF
HPF
Hckeswagen
Posts: 4,440
Joined: February 2004
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,856,830 Hertha`s Pinte
7,270,124 Pier 18
3,436,915 Auf`m Keller
3,221,652 Musik-Empfehlungen
2,409,931 Neue Kfz-Steuer
2,200,060 Alte Möhren ...
Wer ist online
3 members (Himank4744, berlinator, 1 unsichtbar), 92 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GSM 3
WoMoG 3
DaPo 2
BAlb 2
Troll 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
fritzfranz, Nille, FrederikSchmidt, Weltmeister, 280GE
9591 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,716
Yankee 16,484
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,831
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,063
Posts655,561
Mitglieder9,591
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.14 Page Time: 0.015s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9740 MB (Peak: 3.2397 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-01-26 17:44:52 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS