Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
Re: Umbau om612 auf om613
GSM #688989 29/12/2020 16:55
Joined: Apr 2004
Posts: 764
MarcR Offline OP
Dauerbrenner
OP Offline
Dauerbrenner
Joined: Apr 2004
Posts: 764
Tach auch,

ich würde gerne eine Tabelle bauen mit der ich die Gesamtübersetzung pro Gang berechnen kann. Am Ende welche Geschwindigkeit bei min. und max. Drehzahl raus kommt. Nach meinen Verständnis sind daran beteiligt:

- Motor
- Wandlerübersetzung?
- Getreibe Gangübersetzung
- Verteilergertriebeübersetzung
- Hinterachsübersetzung (VA = HA)
- Radumfang

Dazu ein paar Fragen:
1) ist die Wandlerübersetzung beteiligt? Im Prinzip müsste die ja 1:1 sein wenn der Gang vollständig "eingekuppelt" ist.
2) Beim Getriebe ist zb für den 1. Gang "3,87" angegeben. Ich vermute also dann Stufe 1 = Motordrehzahl : Gangübersetzung?
3) Beim VG ist zb 0,8 angegeben. Ich vermute also dann Stufe2 = Stufe1 : VG-Übersetzung?
4) Deim Achsantrieb ist zb 34/7=4,875 angegeben. Ich vermute also dann Stufe3 = Stufe2 :Achsübersetzung?
Dann Stufe3 * Radumfang auf km/h umgerechnet sollte passen. Oder?

Danke!

G'ruß,
Marc


\m/ \m/
VW 183 TDi
WDB4633231X137xxx
::::: Werbung ::::: DC
Re: Umbau om612 auf om613
MarcR #688992 29/12/2020 18:34
Joined: Oct 2017
Posts: 327
Likes: 13
F
Enthusiast
Offline
Enthusiast
F
Joined: Oct 2017
Posts: 327
Likes: 13
Hallo Marc,

So grob ja, korrekt wäre aber statt des Raddurchmessers den Radhalbmesser herzunehmen.
Kurzfassung: das Rad wird ja eingedrückt beim abrollen. Daher kannst du nicht mit dem Radius/Durchmesser des unbelasteten Reifens rechnen sondern musst den Halbmesser nehmen bzw. die Ablauflänge ermitteln.

Eine Möglichkeit die Ablauflänge zu bestimmen: Fahrzeug so beladen wie du später fahren willst. Luftdruck den du fahren willst einstellen. Dann einen markanten Punkt auf dem Rad suchen. Ventile bietet sich an.
Nun eine Radumdrehung fahren und die zurückgelegte Strecke messen. Ganzzalige Vielfache von 1 Radumdrehung erhöhen logischerweise die Genauigkeit.

Im Prinzip geht das folgendermaßen. Eingangsdrezahl/Ausgangsdtezahl= Getriebeverhältnis.

Also folgende Rechnung:
1.) n_mot/(i_automatik*i_Verteilergetriebe*i_Achse)= n_Rad.
2.) n_Rad*U_Abrollumfang = v_theor.
3.) v_theor* Schlupf = v_real. Schlupf würde ich bei AT/MT gut und gerne 2-3% annehmen bei Autobahn Geschwindigkeiten.

Achtung: immer schön auf die SI Einheiten achten. Sonst kommt da schnell Unfug raus.

Zuletzt bearbeitet von fishermans-end; 29/12/2020 18:35.

Gruss
Alex

463.241 - G500 Bj 2000.
Seite 3 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
scooter
scooter
Donnersbergkreis
Posts: 612
Joined: July 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,464 Hertha`s Pinte
7,296,218 Pier 18
3,449,692 Auf`m Keller
3,241,762 Musik-Empfehlungen
2,429,149 Neue Kfz-Steuer
2,222,049 Alte Möhren ...
Wer ist online
4 members (Padane, DARTIE, DaPo, oldie), 87 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 2
PeterM 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
mto, pxlrG350, Arseling, ray5533, Hektor410
9674 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,246
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,487
Posts662,083
Mitglieder9,674
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.011s Queries: 20 (0.004s) Memory: 2.9212 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-26 07:25:13 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS