Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 4 1 2 3 4
Re: Campingkocher
CarstenKausB #631186 27/01/2016 20:25
Joined: May 2002
Posts: 2,264
Gehört zum Inventar
OP Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 2,264
Vielen Dank erstmal für Eure Antworten.

Der Coleman 533 und Apex II sind mitlerweile, weil mit großem Topp zu kippelig, raus.

Glücklicherweise bin ich noch lernfähig, so dass ich mich vor Druck und Flüssigkeiten nicht ängstige.
Ich habe aber auch nicht vor irgendeinen Kocher zu kaufen und am nächsten Tag auf Reisen zu gehen.
Im Haus würde ich mit dem 424 allerdings auch nicht hantieren.

Zum Petroleum/Diesel Kocher. Mitlerweile tendiere ich zwar zum 424, finde den Geniol/Heinze aber immer noch interessant. Das Vorglühen mit dem Brenner oder mit Spiritus direkt am Brenner bereitet mir auch keine Sorge: https://www.youtube.com/watch?v=U3UA9tn_7RA

Viele Grüße,

Carsten


Sick Of It All
::::: Werbung ::::: NB
Re: Campingkocher
CarstenKausB #631195 27/01/2016 21:57
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Original geschrieben von CarstenKausB
Zum Petroleum/Diesel Kocher.

Diesel stinkt und schmiert, das solltest du bedenken wenn der Kocher im Fahrzeug transportiert werden soll.


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: Campingkocher
Troll #631201 27/01/2016 22:55
Joined: Dec 2005
Posts: 4,764
Likes: 2
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine
Offline
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine
Joined: Dec 2005
Posts: 4,764
Likes: 2
Ich habe nen kleinen Colemankocher(Benzin) Peak 1 oder so, keinen Ahnung. Den hab ich jetzt cirka 20 Jahre. Die ersten 10 war das unser Kocher für den Urlaub. An dem wurde noch nie etwas ersetzt und der Funktioniert immer. Nix kompliziert vorheizen oder so was. Aufpumpen, anzünden nach vielleicht 10 sekunden nicht so super Flamme voll einsatzbereit. Kann man auch mit kleiner Flamme betreiben.
Derzeit überlege ich eben auch ob ich nicht den Gaskocher durch einen Coleman 2 Flammkocher ersetzte. Ist einfach weniger gerödel dabei. Gasflasche, schlauch usw. Gas hatte ich bis vor drei Jahren eh immer dabei wegen dem Kühlschrank. Mittlerweile hab ich ne kompressorbox, da brauch ich kein Gas mehr. Benzinlampe von Coleman hab ich nämlich auch noch, dann reicht ein Liter Sprit für ne Woche. Und den bekomme ich an jeder Tanke.

Die ganzen Sachen habe ich da wir früher immer mit dem Motorrad in den Urlaub gefahren sind. Das Coleman zeug ist Robust, einfach zu bedienen und funktioniert einfach. Davor hatte ich einen Russischen Benzinkocher.......Auf dem hätte man einen Badewanne erhitzen können, so heiß wurde der aaber jeden Tag zerlegen, sauber machen, mit benzin oder Espit vorheizen und oft genug ging der dann trotzdem nicht mad


Gruß Mathias

Irgendwie ist das blöd so ohne Landy :-(

Re: Campingkocher
Hasi #631203 27/01/2016 23:01
Joined: Dec 2005
Posts: 4,764
Likes: 2
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine
Offline
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine
Joined: Dec 2005
Posts: 4,764
Likes: 2
Ach ja, mir ist mal Benzin in meiner Küchenkiste ausgelaufen, nur ein paar tropfen. Niemals den Kocher oder den Sprit in einem Behälter mit Lebensmitteln. Bäh das war damals ekelig.

Benzin ist Weltweit erhältlich! Vorteil Niemals einen Benzinkocher oder eine Lampe aufschrauben(Benzin nachfüllen) wenn die nicht schon ne Zei lang aus sind(Kalt) Das ist der einzige Grund warum ich das Zeug die ganze Zeit (Kinder) nicht benutz habe. Ich wollte mal die Lampe nachfüllen und die war noch nicht lange aus. Gab ne Stichflamme. Nicht schön.

Aber solange Erwachsene das vernünftig bedienen sind die Teile sicher.


Gruß Mathias

Irgendwie ist das blöd so ohne Landy :-(

Re: Campingkocher
CarstenKausB #631218 28/01/2016 08:15
Joined: Jun 2003
Posts: 14,931
Likes: 39
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,931
Likes: 39
Benzinkocher im kleinen Innenraum, mutig mutig, würde ich mich nicht getrauen.
Sollen schon Fahrzeuge abgefackelt sein deswegen.
Man sollte die Gefahr durch diese Art Kocher nicht negieren.

Grüße Ozy


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Campingkocher
CarstenKausB #631240 28/01/2016 13:09
Joined: May 2002
Posts: 2,264
Gehört zum Inventar
OP Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 2,264
Was meinst Du? Betreiben oder transportieren im kleinen Innenraum?

Gruß,

Carsten


Sick Of It All
Re: Campingkocher
CarstenKausB #631247 28/01/2016 14:57
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,691
Likes: 7
Ich meine Diesel im Innenraum zu transportieren ist dumm und teile Ozy´s Meinung das der Betrieb von Druck beaufschlagten Flüssigbrennstoffkochern im selben mindestens mutig ist.


oder anders;
Im Dez haben wir den 2Flamm Coleman dazu genutzt eine Eisenpfanne einzubraten, schlau wenn man das draußen macht und toll zu sehen wie der Kocher unter einer 1m Flamme verschwindet.
Gut zu wissen das ich diesen Kocher seit ~15J. nutze und Benzinkocher selber seit ca. 30J.



"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: Campingkocher
CarstenKausB #631248 28/01/2016 15:09
Joined: Jun 2003
Posts: 14,931
Likes: 39
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,931
Likes: 39
Ja genau, ich meine natürlich Benutzung desselbigen, dachte nicht dass ich das ausführen muss. smile


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Re: Campingkocher
CarstenKausB #631265 28/01/2016 19:53
Joined: May 2002
Posts: 1,409
Likes: 1
Veteran
Offline
Veteran
Joined: May 2002
Posts: 1,409
Likes: 1
Du hattest nach dem Origo gefragt, einen solchen habe ich in der zweiflammigen Ausführung. Der ist halt auf Grund des drucklosen systems nicht so leistungsstark wie die Gas-, Benzin oder Dieselkocher, auch ist er windanfälliger. Er macht dafür keinen Krach und die Geruchsentwicklung hält sich sehr in Grenzen, Brennstoffversorgung stellt in der Regel auch kein Problem dar, bei Nichtgebrauch werden die mitlieferten Neoprendichtungen auf die Brennertöpfe gelegt, dann müffelt nix. Mittlerweile benutze ich allerdings für einfache Mahlzeiten oder Heißwasserbereitung im/am Fahrzeug so einen Billiggaskocher mit den spraydosenförmigen Kartuschen bzw. auf Kajaktouren die Schweizer Ausführung des Trangiakochers, den ich mit dem Trangia-Gasbrenner nachgerüstet habe, der erfüllt seinen Zweck zur größten Zufriedenheit.


Über 90% der Bundesbürger können nicht richtig schießen!
Gib Dich nicht auf, lern richtig schießen!
www.german-rifle-association.de
Re: Campingkocher
CarstenKausB #631266 28/01/2016 20:27
Joined: May 2002
Posts: 2,264
Gehört zum Inventar
OP Offline
Gehört zum Inventar
Joined: May 2002
Posts: 2,264
@Ozy
ich habe nachgehakt, weil zumindest ich nicht vorhabe einen solchen Kocher im Auto zu verwenden.

@Troll
warum ist der Transport von Diesel im Innenraum dumm und gilt das Deiner Meinung auch für Benzin?



Sick Of It All
Seite 2 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
MarcR
MarcR
Baden-Baden
Posts: 763
Joined: April 2004
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,916,640 Hertha`s Pinte
7,279,836 Pier 18
3,440,652 Auf`m Keller
3,228,270 Musik-Empfehlungen
2,414,443 Neue Kfz-Steuer
2,205,839 Alte Möhren ...
Wer ist online
4 members (Hubsi2, HansB, Matti, 1 unsichtbar), 96 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
jenzz 5
GSM 4
Yankee 4
SeppR 3
Heutige Geburtstage
Adi
Neueste Mitglieder
Hans G., Muk, user108, Gcamper, 333slim
9621 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,780
Yankee 16,490
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,931
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,150
Posts657,230
Mitglieder9,621
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.16 Page Time: 0.015s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9716 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-04-21 14:49:06 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS