Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 6 von 14 1 2 4 5 6 7 8 13 14
Re: Tekne T-Rex
PeterM #653127 30/07/2017 15:52
Joined: Aug 2008
Posts: 824
H
Hat nen Chassis Fetisch
Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 824
Zitat
Dass das RR/Defender-Fahrwerk Vrerschränkung braucht, weil die Achsen keine Sperren aushalten.. die Insel ist eben anders.

Böööse laugh Aber man kann ja durchaus auch beides bekommen, Rubicon mit Dana 44, Patrol, oder HDJ 80 verschränken alle gut und bekommen auch Sperren, mal von der Stannge, mal hinterher.

Aber gingen denn größere bzw. längere Blattfedern so einfach? Also schon platztechnisch?

::::: Werbung ::::: TR
Re: Tekne T-Rex
hendrickson360 #653137 30/07/2017 18:09
Joined: Sep 2007
Posts: 1,485
Likes: 22
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,485
Likes: 22
Die Kritik von Peter, der Exploryx-Trex sein ein Kompromiss für Campingplatz und nasse Wiesen kann ich nicht nachvollziehen. Unten rum ist es doch ein normale Bremach. Dass der lange Radstand gewisse, eher mäßige Einschränkungen mitbringt ist klar, die Vorteil beim Kabinenbau aber auch. Wieso also diese abwertende Einschätzung?

Und wow, viele Augen sehen mehr! Das mit dem hinteren Radausschnitt und dem Serienspritzschutz hatte ich total übersehen. Das ist natürlich Käse. Bei der gegebenen Kabinenmontagehöhe hätte man ohne diese schwarze Radabdeckung vollkommen auf den Radausschnitt am Kabinenboden verzichten können. Wäre einfacher, billiger und gleich effektiv gewesen.

Wenn Exploryx hier mitliest hat er schon eine Liste an Verbesserungen: Lithiumbatterie, Radausschnitt, Induktionsherd, ...

Ja und die langen Arme für die beiden Rückspiegel hatte ich auch eine Zeit lang dran. Ständig bin ich da irgendwo gegengefahren. Auf engen Waldpisten ist das oft unvermeidlich. Kurze Arme tun es bei 2 Meter Breite doch genau so.

Optisch gefallen mir die Dachabschrägungen vorne und hinten gut. Den Stauraumverlust innen kann man verschmerzen.
Dagegen finde ich die angedeutete Kabinenbodenabschrägung hinten nicht gut. Wenn man das Reserverad hinten anschrauben will würde eine auf der Bodenplatte aufsitzende Hinterwand größere Stabilität versprechen.

Sepp

PS: dass wir inzwischen und seit mehreren Seiten vom Thema des Fadens abgekommen sind ist klar, macht aber nichts.

Zuletzt bearbeitet von SeppR; 30/07/2017 18:14.
Re: Tekne T-Rex
SeppR #653211 02/08/2017 08:18
Joined: Jul 2004
Posts: 5,164
Likes: 16
Wildwux Offline OP
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
OP Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,164
Likes: 16
Original geschrieben von SeppR
Wo hat der eigentlich sein Ersatzrad ?

Für die Reise nach Saverne profisorisch auf dem Dachträger über dem Führerhaus, wie auf meinen Fotos ersichtlich. Später kommen/kamen zwei Reserveräder ans Heck. Das ist eine MFK Schummelei, die ich nur zu gut kenn! (Problempunkt Abstand zum U-Fahrschutz)

@Gewicht und Geländegängigkeit: Meine Angaben stammen von der Unterhaltung mit dem Besitzer. Den Link zum Hersteller hat Jürgen erst später hier eingestellt. Die vom Besitzer vorgesehene Verwendung des Fahrzeuges passt zu Ausstattung und Gewicht! Wie ich weiter oben schrobte, nicht jeder will sich auf Extrempisten beweisen!

@Kotflügel: Ich bitte zu beachten, dass wir hier zum Starssenverkehrsamt müssen, nicht zum TÜFer meiner Gunst. Und diese zensur haben völlig andere Ansichten zum Thema Radabdeckung als wir. Ich ersetze für die MFK jeweils meine hinteren Kotflügel durch etwas "diskussionsneutrales". Und wenn ich das richtig verstanden habe, wird das auch bei diesem Fahrzeug so gehandhabt.

Re: Tekne T-Rex
Wildwux #653235 02/08/2017 17:42
Joined: Sep 2007
Posts: 1,485
Likes: 22
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,485
Likes: 22
Vielen Dank für die erhellenden Worte.

Diese Dinge können wir einfachen Deutschen uns nicht richtig vorstellen.

Aber nun ist ja alles klar.

Sepp

Re: Tekne T-Rex
SeppR #653474 09/08/2017 22:23
Joined: Oct 2004
Posts: 250
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Oct 2004
Posts: 250
Ein hochgeländegängiges Fahrzeug braucht immer 100% mechanische Achssperren, auch wenn es gut verschränkt.

--

2 Bremach an die Feuuerwehr ausgeliefert:
Bad Hennef


Gruß aus Island mit Familie und Pinzi 712K (morgen geht die Fähre wieder heim ... :-( )

Re: Tekne T-Rex
oetz #653571 12/08/2017 16:20
Joined: Aug 2008
Posts: 824
H
Hat nen Chassis Fetisch
Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 824
Sind das jetzt schon 2 von Tekne oder noch von Bremach?Fahrerhaus sieht ja noch aus wie früher.

Re: Tekne T-Rex
hendrickson360 #659169 20/01/2018 15:26
Joined: Aug 2008
Posts: 824
H
Hat nen Chassis Fetisch
Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 824
Gibt's da noch immer Nix neues? Mittlerweile sollten doch schon komplett von Tekne hergestellte T-Rex rumfahren oder?

Re: Tekne T-Rex
hendrickson360 #659202 21/01/2018 10:07
Joined: Sep 2007
Posts: 1,485
Likes: 22
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,485
Likes: 22
Zumindest von einem neuen Trex weiß ich:

Auf dem letzten Därr-Treffen am 1.Oktober 2017 war Erhard aus Franken, noch mit einem Vorgängerfahrzeug da. Er berichtete, dass er sein neues Fahrgestell schon abholen könne und anschließend gleich zum Aufbauer Ormocar bringen werde. Was inzwischen längst geschehen sein dürfte.

Die Aufbauer sind derzeit ziemlich überlastet und man kann schlecht vorhersagen, wie lange es dauern wird, bis Erhard seine fertige Kabine oder Leerkabine ausgeliefert bekommt. Aber auf einem der einschlägigen Treffen in diesem Jahr werden wir ihn sicher begrüßen können und seinen Trex sehen. Spätestens bei Därr Anfang Oktober.

Erhard liest hier ja fleißig mit, hat bisher aber noch nicht selber geschrieben. Langsam wird es aber Zeit, nicht wahr Erhard.

Wir wollen doch unbedingt teilhaben an Deinen Erfahrungen mit Euro 6, adblue und Kabinenbau.

Schöne Grüße, besonders auch an Erhard und Gattin

Sepp

Re: Tekne T-Rex
SeppR #661437 09/03/2018 23:59
Joined: Aug 2008
Posts: 824
H
Hat nen Chassis Fetisch
Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 824
Hm bei Tekne hat sich auf der HP ein bisschen was getan.

Zum einen sieht man den weitesgehend bekannten Bremach, einmal als Feuerwehrfahrzeug, dann als Basisfahrgestell für 6 Tonnen 8unten)

Und dann diser neue "Graelion" mit scheinbar nochmal ganz neu gestalteter Karosse, der sieht auch aus, als hätte er Bremach-Gene

https://veicoli.tekne.it/277/veicoli-per-difesa-e-sicurezza.html#

Re: Tekne T-Rex
hendrickson360 #661921 22/03/2018 17:07
Joined: Aug 2008
Posts: 824
H
Hat nen Chassis Fetisch
Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 824
Und schon ist der Graelion wieder aus dem Programm verschwunden .... alles etwas seltsam.

Seite 6 von 14 1 2 4 5 6 7 8 13 14

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
kumpelmagnet
kumpelmagnet
Bayern
Posts: 55
Joined: December 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,993,501 Hertha`s Pinte
7,296,406 Pier 18
3,449,711 Auf`m Keller
3,241,802 Musik-Empfehlungen
2,429,190 Neue Kfz-Steuer
2,222,088 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 117 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 3
PeterM 2
DARTIE 2
SeppR 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
Godmoderacer, mto, pxlrG350, Arseling, ray5533
9675 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,250
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,491
Posts662,138
Mitglieder9,675
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.016s Queries: 36 (0.007s) Memory: 2.9754 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-29 00:40:33 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS