Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 3 1 2 3
Re: Ölverlust M113
hansele #657967 13/12/2017 18:10
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
O
Hier geht gar nichts mehr
Offline
Hier geht gar nichts mehr
O
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
Das WIS- Dokument kannte ich nicht, bzw. habe im WIS dazu nix gefunden. Ich habe dann die Produktionsdoku mir mal angesehen. Service ist immer noch mal ne andere Nummer. Brauchst also nix neues ordern, wenn das Loctite vom Service freigegeben wurde. 4N ist dann wohl auch o.k.
Vielleicht haben die das gerade weil die Hauben kleckern, so angepasst.


Gruß
René

-----------------------------------------------
Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen (Goethe)
::::: Werbung ::::: DC
Re: Ölverlust M113
hansele #658096 18/12/2017 20:02
Joined: Sep 2014
Posts: 528
H
hansele Offline OP
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
H
Joined: Sep 2014
Posts: 528
Hallo zusammen,

von der Aktion trennen mich zwar noch Monate,
dennoch liegt nun das meiste Material bereit.


Die Schraube N000912005010 wurde durch diese Teilenummer N000000004436 ersetzt,
dass sollten die berüchtigen Aluschrauben in M5x18mm sein.

Die neue Schraube ist aber nicht mehr aus Aluminium gefertigt sondern eine
normale (zumindest magnetische) verzinkte Stahlschraube.

Muss es zwingend Alu sein oder wurde die neue Stahlschraube auch bei der späteren
Montage der M113 Motoren verwendet?

Falls ja, mit gleichem Drehmoment wie bei den Aluschrauben?

Danke und Gruß
Pascal

Re: Ölverlust M113
hansele #658102 19/12/2017 05:28
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
O
Hier geht gar nichts mehr
Offline
Hier geht gar nichts mehr
O
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
Original geschrieben von hansele
.... wurde durch diese Teilenummer N000000004436 ersetzt,
dass sollten die berüchtigen Aluschrauben in M5x18mm sein.

Die neue Schraube ist aber nicht mehr aus Aluminium gefertigt sondern eine
normale (zumindest magnetische) verzinkte Stahlschraube....

ja was denn nun?


Gruß
René

-----------------------------------------------
Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen (Goethe)
Re: Ölverlust M113
otto1 #658103 19/12/2017 05:47
Joined: Sep 2014
Posts: 528
H
hansele Offline OP
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
H
Joined: Sep 2014
Posts: 528
Hallo René,

bestellt habe ich die N000912005010,
geliefert wurde die neue Schraube mit der Teilenummer N000000004436.

Die eigentlich bestellte (N000912005010) sollte doch aus Aluminium sein?

Die gelieferte N000000004436 Schraube ist jedoch aus Stahl bzw. jedenfalls magnetisch.

Daher die Frage, ob die neue N000000004436 auch aus Aluminium sein sollte,
oder ob es so seine Richtigkeit bzw. es ggf. ein Pickfehler war?

Danke und Gruß
Pascal


Re: Ölverlust M113
hansele #658104 19/12/2017 06:05
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
O
Hier geht gar nichts mehr
Offline
Hier geht gar nichts mehr
O
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
Nein, Nein und Nein!

Im Service gab es immer schon Stahlschrauben. Die Änderung betraf nur die aus Umweltgründen wegfallende Cr6- Beschichtung- sonst ist es die gleiche Schraube.

Alu wurde nur im Werk bei der Erstmontage verbaut.

Was ist ein Pickfehler?


Gruß
René

-----------------------------------------------
Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen (Goethe)
Re: Ölverlust M113
otto1 #658134 19/12/2017 18:59
Joined: Sep 2014
Posts: 528
H
hansele Offline OP
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
H
Joined: Sep 2014
Posts: 528
Stimmt Cr6 ist ja seit einigen Jahren ganz schön verpöhnt,
da habe ich damals auch was mitgemacht, aber das ist ein anderes Thema.


Ein Pickfehler wäre ein klassischer Kommissionierfehler,
entweder falsch eingelagert oder z.B. aus dem falschen Fach entnommen.

Danke für die Info.

Gruß
Pascal

Re: Ölverlust M113
hansele #658159 20/12/2017 16:38
Joined: Sep 2014
Posts: 528
H
hansele Offline OP
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
H
Joined: Sep 2014
Posts: 528
Hallo zusammen,

nachdem ih ja alles peinlichst gesäubert hatte,
sieht man nach 100 Kilometern deutlich das der kleine Deckel undicht ist:

[Linked Image von abload.de]

[Linked Image von abload.de]


Wird im Frühjahr beidseitig gemacht und dann sollte der dicke sein Revier nicht mehr markieren.

Grüßle

Re: Ölverlust M113
hansele #661417 09/03/2018 15:09
Joined: Apr 2004
Posts: 926
Likes: 8
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Apr 2004
Posts: 926
Likes: 8
Hallo zusammen,

endlich bin ich mal dazu gekommen das machen zu lassen. Bei der Kälte die letzten Wochen hatte ich keine Lust zu Reinigen, zumal sich der Ölverlust im Rahmen hielt.

Es war der Klassiker. Ölfiltergehäusedichtung und Dichtung Wärmetauscher. Pascal, du hattest Recht.

Das Öl wurde durch den Riemen im ganzen vorderen Motorraum verteilt. Evtl. ist das auch der Grund für das Aufleuchten der ABS Leuchte damals bei der Überführung gewesen. (Schlupf LIMA)

Ich vermutete auch, dass das Verblassen des Displays damit zu tun hat, aber das ist ein bekannter Effekt, der bei wärmeren Temperaturen stattfindet und nicht damit zusammenhängt. Da ist nämlich das LCD Display futsch (temperaturabhängiges Kleberthema. Haben alle KIs, auch die nach MOPF 2008). Muß ich mal irgendwo machen lassen. Gibt's angeblich als Ersatzteil, ohne das ganze KI austauschen zu müssen.

Jetzt sind die Temperaturen freundlicher. Ich bau dann endlich mal meine AUX Buchse ein. Will mein Command nämlich drin lassen. Der Sound ist gar nicht schlecht im Vergleich zu den Modellen vor 2001

Solong
Alex


Was klappert ist dran!
Re: Ölverlust M113
magnum #663434 30/04/2018 17:30
Joined: Sep 2014
Posts: 528
H
hansele Offline OP
Süchtiger
OP Offline
Süchtiger
H
Joined: Sep 2014
Posts: 528
Hallo zusammen,

heute war es soweit, die Zylinderkopfhaube war an der Reihe,
hier ein paar Bildchen von der Aktion.

1x Tube vom Dichtmittel hat gut gereicht, es war noch ausreichend übrig,
waren so ca. 8-10cm im Durchmesser des Gewindes der Kartusche.

[Linked Image von abload.de]

[Linked Image von abload.de]

[Linked Image von abload.de]

[Linked Image von abload.de]

[Linked Image von abload.de]

[Linked Image von abload.de]

Da war es undicht, bzw. so undicht, dass man es am Boden gesehen hat:

[Linked Image von abload.de]


Hier noch eine kurze Diashow dazu:
Klick mich zu Youtube...


Warum soll man eigentlich die Dichtmittelraupe nicht verstreichen?
Sollte doch bei dieser Art der Abdichtung egal sein, oder nicht?

Grüßle

Re: Ölverlust M113
hansele #663448 01/05/2018 08:13
Joined: May 2002
Posts: 25,904
Likes: 43
Mogerator
Online Content
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,904
Likes: 43
Original geschrieben von hansele
Warum soll man eigentlich die Dichtmittelraupe nicht verstreichen?
Sollte doch bei dieser Art der Abdichtung egal sein, oder nicht?
Weil die Gefahr besteht, daß es dann dort nicht dicht wird.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Seite 2 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
G Bolle
G Bolle
Rheinland Pfalz
Posts: 887
Joined: September 2006
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,990,589 Hertha`s Pinte
7,296,238 Pier 18
3,449,699 Auf`m Keller
3,241,773 Musik-Empfehlungen
2,429,166 Neue Kfz-Steuer
2,222,066 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (1 unsichtbar), 104 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 4
SeppR 2
PeterM 2
Heutige Geburtstage
leinad2
Neueste Mitglieder
Godmoderacer, mto, pxlrG350, Arseling, ray5533
9675 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,249
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,489
Posts662,101
Mitglieder9,675
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.016s Queries: 36 (0.007s) Memory: 2.9686 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-27 09:27:02 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS