Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM
#661706 17/03/2018 11:00
Joined: Feb 2018
Posts: 28
M
manoka Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
M
Joined: Feb 2018
Posts: 28
Hallo,

Da der T-Rex angeblich nicht mehr erhältlich ist, würde es mich interessieren, ob hier im Forum jemand einen Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM inklusive Wohnkabine hingekriegt hat, oder jemand entsprechenden kennt.
Die leichtesten Wohnkabinen werden ja wahrscheinlich die in Monocoque-Bauweise sein.

Mit besten Grüssen
manoka


Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen.
::::: Werbung ::::: TR
Re: Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM
manoka #661708 17/03/2018 11:57
Joined: Jun 2003
Posts: 15,139
Likes: 61
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,139
Likes: 61
Ja ein Kollege von mir - es ist aber definitiv mehrfach Billiger das C1 zu machen.
Ultraleichtbau ist Ultrateuer nur für das TüVen und am Ende bist dann doch mit mehr als 3.5 auf Reisen.


It's your life - make it a happy one!
Re: Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM
Ozymandias #661709 17/03/2018 12:31
Joined: Dec 2003
Posts: 2,545
Likes: 5
Kabriofahrer
Offline
Kabriofahrer
Joined: Dec 2003
Posts: 2,545
Likes: 5
Original geschrieben von Ozymandias
und am Ende bist dann doch mit mehr als 3.5 auf Reisen.
und die Kontrolldichte nimmt tendentiell eher zu

Re: Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM
Ozymandias #661710 17/03/2018 13:19
Joined: Feb 2018
Posts: 28
M
manoka Offline OP
Newbie
OP Offline
Newbie
M
Joined: Feb 2018
Posts: 28
Original geschrieben von Ozymandias
Ja ein Kollege von mir - es ist aber definitiv mehrfach Billiger das C1 zu machen.
Ultraleichtbau ist Ultrateuer nur für das TüVen und am Ende bist dann doch mit mehr als 3.5 auf Reisen.
Ist teurer als etwas was in Serie gebaut wird, oder warum sollte das teurer sein als Normalbau?


Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen.
Re: Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM
manoka #661717 17/03/2018 16:24
Joined: Jun 2003
Posts: 15,139
Likes: 61
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,139
Likes: 61
Wenn du 150000.-für den Aufbau ohne Basisfahrzeug investieren willst kannst du gerne hier Nachfragen. Nutzlast dann etwa 200Kg.

https://offroad-leichtbau.de/i?id=4

Ein normaler Aufbau kostet Ausgebaut auch 70000.-

C1 ist also aweng Günstiger zu haben.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 17/03/2018 16:27.

It's your life - make it a happy one!
Re: Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM
Ozymandias #661721 17/03/2018 16:53
Joined: Jan 2009
Posts: 640
Likes: 1
Nobelhobel
Offline
Nobelhobel
Joined: Jan 2009
Posts: 640
Likes: 1
Wenn Du in dieser Gewichtskasse etwas fertig Gebautes und Ausgabautes mehr oder weniger von der Stange willst, dann

  • wird das wohl schon in dem von Ozy angegebenen Preisbereich liegen;
  • ein klassischer Ausbaustandard liegt dann vom Gewicht her nicht drin;
  • und z.B. die Michelin XZL-Reifen kannst Du auch von Anfang an von der Wunschliste streichen.

Ich habe es mit dem T-Rex gemacht; ich hatte die Herausforderung und den Spaß dabei, die ich gesucht hatte; ich habe die 3.5 t erreicht; und ich würde es (mit dem T-Rex) wieder tun. Aber letztlich kannst Du so leicht bauen, wie Du willst, ohne Verzicht in der Ausstattung geht es nicht. Ich war früher Fahrradreisender und für mich ist mein Fahrzeug feudal, aber andere finden es (zu) spartanisch, trotz Kühlbox, Fahrradgarage, Heizung, Warmwasserdusche, Toilette, etc.

Finde mal heraus, was für Dich wirklich wichtig ist (Hilfestellung), ev. kommst Du dann bald zum Schluss, dass die Einhaltung der 3.5 t gar nicht so prioritär ist, wie Du denkst.

Beste Grüsse
--
oliver

Re: Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM
Ozymandias #661726 17/03/2018 17:15
Joined: Sep 2007
Posts: 1,444
Likes: 17
gemütlicher 4-Tonner
Online Content
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,444
Likes: 17
Hallo Manoka

Ich hatte ursprünglich auch 3.5 Tonnen in der Zulassung damit mein Sohn das Teil fahren darf.Die Zulassung bekam ich durch Leichtbau, spartanische Ausrüstung und Wiegetricks. Also beim Wiegen alles schwere raus, Tanks leer etc. Damit fuhr ich dann mit real etwa 3.9 Tonnen herum.

Dann 2012 auf der Rückreise eine mitternächtliche Querung von Österreich über die Autobahn, über Wien, Linz, Salzburg, natürlich mit Ösi-Vignette.
Einige Wochen später bekam ich eine Rechnung über etwa 250.- Euro von der Asfinag, weil ich ohne Go-Box gefahren sei. Die aufgeklebte Vignette war auf den Bildern zu sehen, interessierte die Leute aber nicht. Ohne dass es für mich zu erkennen war haben die mein reales Gewicht an zwei Messtellen ermittelt und haben mich vermutlich nur deswegen nicht gestoppt, weil es Mitternacht war und die Personaldecke dafür zu dünn war.
Tagsüber halten die Fahrzeuge mit verdächtigen Werten an den mobilen Messtellen an und wiegen gerichtsfest, also geeicht.

Danach habe ich auf 4.8 T aufgelastet und mein Sohn hat etwas über 2000.- in den Führerschein investiert. Jetzt muss ich halt die teure Go-Box nutzen. Auch blöd aber letztendlich nicht zu vermeiden.

Sepp

Re: Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM
SeppR #661735 17/03/2018 18:38
Joined: Jul 2013
Posts: 46
Newbie
Offline
Newbie
Joined: Jul 2013
Posts: 46
Hallo Manoka,
ein Daily 4x4 mit 3,5 Tonnen ist realistisch m.E. nicht möglich und selbst mit kurzem Radstand und ner "Hundehütte" hinten drauf ist man da schon am Limit.
Spätestens beim Zusatztank (90 Liter ab Werk sind zum Reisen zu wenig) ist der Spass dann schon vorbei.

3,5 Tonner kaufen und auflasten lassen soll zwar möglich- aber sehr aufwändig sein.

Ich hab die 3,5t bereits in der Vorplanung abgehakt und mich für den 5,5 Tonner entschieden.

Sicher gibt es Einschränkungen (Go Box, Durchfahrtsbeschränkungen etc.) aber dafür hat man dann auch reichllich Zuladungskapazität und schiebt nicht ständig nen Verfolgungswahn innerhalb Zentraleuropas.

PS:
Ich kenne Leute, die durften nach festgestellter Gewichtsüberschreitung in A nicht weiter fahren, sondern mussten das Fahrzeug - durch Ablassen des Wassers, Abpumpen des Zusatztanks um Umladen aller Vorräte und Gasflaschen etc. in ein Zweitfahrzeug - erst wieder auf Sollgewicht bringen.


Grüße aus Franken
Peter

Re: Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM
SeppR #661738 17/03/2018 18:42
Joined: May 2015
Posts: 566
Likes: 1
R
Suchtiger
Offline
Suchtiger
R
Joined: May 2015
Posts: 566
Likes: 1
Sepp, wow - wieviel zu schwer warst du damals wohl etwa?

Gruß
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC, FGst-Nr. ...5939317
Re: Iveco Daily 4x4 mit 3,5t zGM
SeppR #661739 17/03/2018 18:53
Joined: Jan 2012
Posts: 389
Ex Muellmann
Offline
Ex Muellmann
Joined: Jan 2012
Posts: 389
Original geschrieben von SeppR
Dann 2012 auf der Rückreise eine mitternächtliche Querung von Österreich ... Rechnung über etwa 250.- Euro von der Asfinag, weil ich ohne Go-Box ... haben die mein reales Gewicht an zwei Messtellen ermittelt ...

Tagsüber halten die Fahrzeuge mit verdächtigen Werten an den mobilen Messtellen an und wiegen gerichtsfest, also geeicht.

Sepp,

ich werde Dich rächen !!! Ich mache die "55S18W" Aufschrift ab und lasse mich zum Wiegen rauswinken, und wenn ich
so eine Stelle gefunden habe, fahre ich dort immer auf und ab und auf und ab ....

:-D

Schöne Grüße


Hans-Joachim


Letzter Versuch, ansonsten: nix wie weg hier
Seite 1 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Posts: 36
Joined: August 2015
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,976,639 Hertha`s Pinte
7,295,119 Pier 18
3,449,316 Auf`m Keller
3,240,044 Musik-Empfehlungen
2,427,379 Neue Kfz-Steuer
2,220,048 Alte Möhren ...
Wer ist online
6 members (SeppR, DAP, RolandThalia, Kaj, 2 unsichtbar), 121 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GSM 3
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
Holger K., Splaetz, hidde1975, dakarbikerider650, Christoph mit dem 40
9660 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,865
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,139
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,435
Posts660,932
Mitglieder9,660
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.013s Queries: 36 (0.003s) Memory: 2.9709 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-12-01 10:23:49 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS