Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 4 1 2 3 4
Preisentwicklung Puch 230 GE
#679289 19/10/2019 08:44
Joined: Apr 2019
Posts: 11
Likes: 1
C
Jungfrau
OP Offline
Jungfrau
C
Joined: Apr 2019
Posts: 11
Likes: 1
Mit Erstaunen musste ich feststellen, wie sich die Preise des GE 230 entwickeln. Wurden Anfang des Jahres bei einschlägigen Händlern noch gute 11000 Euro plus Märchensteuer verlangt, werden jetzt Preise von über 15000 Netto verlangt. Was ist das los?
Habe Anfang des Jahres mit Gebühren für die Bank für einen 91iger mit GFK Aufbau und 93000km Laufleistung 10000 Euro direkt von der RUAG bezahlt. Kam noch die deutsche Mehrwertsteuer drauf, ging jedoch noch die Schweizer Mehrwertsteuer runter.

::::: Werbung ::::: DC
Re: Preisentwicklung Puch 230 GE
Carsten83 #679344 23/10/2019 19:22
Joined: Feb 2018
Posts: 32
T
Newbie
Offline
Newbie
T
Joined: Feb 2018
Posts: 32
Servus,

Ich war letztes und dieses Jahr dreimal bei der Auktion in Raron, zuletzt im April. Jedesmal waren die Fahrzeuge nicht besser, die Preise aber in Folge ca. 10-20% höher. Praktisch nur Händler haben gekauft nach meinem Eindruck.
Allem Unken zum Trotz werden die Schweizer nicht weniger. Denke nächstes Jahr zahlt man bei dem bekannten Händler mit den Nettopreisen (ist m.W. übrigens eigentlich nicht statthaft Nettopreise auszuschreiben, da das als Wettbewerbsverzerrung Interpretiert werden könnte. Mich regt so ein Gebaren als Endkunde auf) noch deutlich mehr.





Zuletzt bearbeitet von ThomasPuch230GE; 23/10/2019 19:23.
Re: Preisentwicklung Puch 230 GE
ThomasPuch230GE #679361 24/10/2019 19:09
Joined: Dec 2007
Posts: 328
Likes: 3
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Dec 2007
Posts: 328
Likes: 3
Ich habe in letzten JAhren auf unser G-amboree G Treffen immer mehr Gästen / G-Freunden mit ex-schweizer Puch G gehabt.
Die sind (fast) rostfrei und sind technisch TOP!
Durchschnittlich haben auf unsere Veranstaltungen zwischen 5-15 G's technische Problemen.
(Bisher) noch kein ex Bw / Bh 230GE.

Also wenn man unter 15T ein G sucht, und möchte (kann) nicht basteln, findet kaum was besseres.
Es gibt immer weniger W460 und alte W461 auf dem Markt.
Nachfrage ist nicht kleiner geworden.
Das ist natürlich gut für die Preise.

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

Viele G-rüsse:

Balazs




G-amboree VOL. 8. Mercedes G & PUCH G Treffen. 7-10. Juli 2022
www.GAMBOREE.INFO




Re: Preisentwicklung Puch 230 GE
bazsa81 #679362 24/10/2019 19:37
Joined: Feb 2018
Posts: 32
T
Newbie
Offline
Newbie
T
Joined: Feb 2018
Posts: 32
Hallo Balazs,

Klasse Bilder und interessanter Bericht.

Dazu kommt noch, dass die meisten Besitzer von einem ex Militär 230er den nicht mehr so schnell hergeben. Ich würde meinen auch nur verkaufen, da ich zwei habe (Hochdach und Plane) cool

Grüße Thomas

Re: Preisentwicklung Puch 230 GE
bazsa81 #679373 25/10/2019 14:21
Joined: Jul 2002
Posts: 3,144
Likes: 12
Entlüfter
Offline
Entlüfter
Joined: Jul 2002
Posts: 3,144
Likes: 12
Original geschrieben von bazsa81
Also wenn man unter 15T ein G sucht, und möchte (kann) nicht basteln, findet kaum was besseres.

Das ist zwar nicht falsch aber die CH 230GE sind eben auch nur ausgemustertes Kriegsgerät. Die Schweizer sind nicht doof, die mustern die Dinger nicht aus reinem Übermut aus. Die Autos die vor einigen Jahren ausgemustert wurden waren tendenziell besser als heute und die Preise waren unter 10k. Inzwischen gehen Preise und Zustand in eine Richtung dass zivile Gs bald wieder konkurieren können. Rostlöcher zuspachteln oder Bleche drüberbraten dass einem die Tränen kommen können die Schweizer nämlich auch ;-)
Jemandem der nicht basteln kann oder will würde ich dringendst abraten.
Gespannt bibn ich wie es sich auf die Preise auswirkt wenn die ersten Schweizer ihren zivilen Nutzern den Geldbeutel leergefressen haben. Werden die dann noch teurer weil es viel Geld kostet so eine Kiste durchzureparieren (so wie die Wölfe) oder werden da soviele Leute die Schnauze voll haben dass die Kisten billig werden ?
Grüsse
Thomas


Schadstoffstark und leistungsarm
Re: Preisentwicklung Puch 230 GE
DieselTom #679393 26/10/2019 14:08
Joined: Jan 2018
Posts: 339
Likes: 2
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Jan 2018
Posts: 339
Likes: 2
Die Schweizer mustern wirklich nicht aus reinem Übermut aus: Es gibt eine komplette Umstellung der Fahrzeugflotte Puch 230GE auf Mercedes G 300CDI Worker...
http://www.militaerfahrzeuge.ch/unterkategorie_11_21_483.html

Man befindet sich in der Endphase- insofern wird jetzt nicht nur der "Schrott" der 230er ausgesondert, sondern alles was noch da ist...
Ich habe bisher 5 230er in den Händen gehabt, da gibt es kein Gespachtel und (bis auf ein kleines im Radhaus) auch keine Löcher. Aus meiner Sicht ein dramatisch besserer Zustand als die Fahrzeuge aus der Bundeswehr. Es gibt auch keinen Wartungsstau, die Rostvorsorge war von Anfang an besser und offensichtlich auch Pflege/Wartung bei der Armee ("Parkdienst" genannt). Von diesen Fahrzeugen habe ich noch 3 in Beobachtung (einer gehört mir) und sie laufen seit mehreren Jahren ohne Probleme/Rost...

Die Quelle wird bald trocken sein. Ich habe mich auch schon mal für die Ersteigerung eines der neuen Fahrzeuge interessiert (Unfallwagen, der auf der Seite gelegen hat). Die Fahrzeuge sind im zivilen Bereich in Europa leider nicht mehr zulasssungsfähig, da sie die Abgasnormen nicht erfüllen und auch nicht nachrüstbar sind seitens MB...

Gruss
Mark

Zuletzt bearbeitet von Mark123; 26/10/2019 14:16.
Re: Preisentwicklung Puch 230 GE
Mark123 #679395 26/10/2019 16:35
Joined: Oct 2016
Posts: 1,688
Likes: 39
G
GSM Offline
(Um)Schlüsselmeister
Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,688
Likes: 39
Hi,

klar kann der WDD84613331X284xxx in Europa zugelassen werden, hierzu muss halt die Abgasanlage und Nachbehandlung und die ECU auf den Stand Euro 6 umgebaut werden. Eher nur was für Experten... Aber will ich so ein Teil nach 15 Dienstjahren noch wirklich? Da hängen zuviele Steuergeräte drin und die Vernetzung wird nicht besser mit den Jahren.


Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
Re: Preisentwicklung Puch 230 GE
GSM #679398 26/10/2019 18:29
Joined: Jan 2018
Posts: 339
Likes: 2
Enthusiast
Offline
Enthusiast
Joined: Jan 2018
Posts: 339
Likes: 2
Das Fahrzeug war erst ein Jahr alt- deswegen hatte ich mich interessiert. Ich war auch von der Umrüstfähigkeit ausgegangen- MB Schweiz hat meine Anfrage hierzu verneint..
Gruss
Mark

Re: Preisentwicklung Puch 230 GE
Mark123 #679399 26/10/2019 18:45
Joined: Oct 2016
Posts: 1,688
Likes: 39
G
GSM Offline
(Um)Schlüsselmeister
Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,688
Likes: 39
Hallo Mark,

MB Schweiz - das ist ja auch ein MPC - aber jeder Schrauber der mehr Ahnung hat kann das durchführen - kostet halt etwas aber mit einem W463 als Spender sollte das gehen!


Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
Re: Preisentwicklung Puch 230 GE
DieselTom #679427 28/10/2019 07:35
Joined: Mar 2014
Posts: 1,091
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
Joined: Mar 2014
Posts: 1,091
Das die G ausgemustert werden hängt meines Wissens nicht am Zustand der Fahrzeuge, sonder an den Kaufverträgen um genau zu sein: an der Dauer der Ersatzteilverfügbarkeit die der Lieferant dem Militär bei Beschaffung zugesichert hat.

Klar haben die Autos Rost. Nur kommt der Dir noch nicht entgegen wie beim Fähnchenhändler.
Macht mal das Rücklicht raus und schaut euch die Hohlräume an. Die Dichtung sind teilweise porös oder fehlen ganz. Alle Lagerungen aus Gummi kann man pauschal ersetzen. Manche Fahrzeuge standen zwar in der Halle aber wurden sicher die letzten 5 Jahre nicht bewegt. Die Motoren brauchen kronisch neue Kopfdichtung. Neue Reifen sind Pflicht.
Die meisten Dächer (Plane) sind steinhart.

Wer 10t und mehr Franken ohne Besichtigung (auf Plane Spriegel) bietet und nicht die Möglichkeit und Fähigkeiten hat den Wagen zu reparieren sollte zum Arzt gehen und sich ein Bestätigung besorgen daß er zum Zeitpunkt des Gebots nicht Schuldfähig ist.

Die Ersatzteilpreise sind so enorm und kaum verfügbar im Zubehör. Teile wie Auspuff kosten Unsummen bei der Niederlassung werden aber garantiert schnell fällig.
Zündkabel 1250€ der Satz. Zündspule 300€. Zündsteuergerät 1250€. Die 24 V Elektrik, Relais usw. kostet ein Haufen Geld.

Bis man das Ex Kriegsgerät fertig hat ist man bei einem Preis wo man einen guten zivielen 230er dafür bekommen hätte. Klar auch da kommt dann in Top noch einige Reperaturen aber man hat ein Auto das eine VA Sperre hat und den Luxus der 80 er Jahre bietet. Und den Wert sicher besser steigert als ein militärisches Fahrzeug.

Wer sich hier einen langen Traum erfüllt weil er bei der Bundeswehr sowas fahren durfte, vergisst daß er heute 30 Jahre älter ist und vlt doch etwas mehr Komfort gewohnt ist. Der Puch ist für 8 Soldaten mit Gepäck aus gelegt der fährt sich hart das macht mit 40+ nicht mehr soviel Spaß.

Der Preis der Fahrzeuge wird vermutlich aber dennoch nicht mehr großartig fallen, ich denke es liegt aber eher an dem Kultobjekt G als an der Realität und Zustand der Fahrzeuge.

Grüße









Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
Seite 1 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Protector
Protector
Ostschweiz
Posts: 559
Joined: July 2003
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,994,757 Hertha`s Pinte
7,297,759 Pier 18
3,449,713 Auf`m Keller
3,241,808 Musik-Empfehlungen
2,429,198 Neue Kfz-Steuer
2,222,091 Alte Möhren ...
Wer ist online
2 members (Vanuel, bremach11), 116 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 3
SeppR 2
PeterM 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
Muggel90
Neueste Mitglieder
Godmoderacer, mto, pxlrG350, Arseling, ray5533
9675 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,251
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,491
Posts662,140
Mitglieder9,675
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.015s Queries: 36 (0.006s) Memory: 2.9723 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-29 09:42:13 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS