Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 4 von 4 1 2 3 4
Re: Vorderachsaufhängung des neuen G vs. alter GL
hendrickson360 #682373 17/03/2020 18:33
Joined: Jun 2003
Posts: 15,251
Likes: 69
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,251
Likes: 69
Das zieht doch auch wieder nicht, der Powerwagon hat die gleichen Achsen und Chassis wie jeder andere HD Truck, einzig die Federn (und der Stabi) sind weicher um bessere Verschränkung zu ermöglichen und darum das geringere Gesamtgewicht.
Und die 5.5To beim SRW sind halt das was sie dafür spezifizieren, die addierten Achslasten sind höher.

Ich finde die Diskussion ein wenig ermüdend, tut mir leid.

Zumal du jetzt wieder den alten G aus der Mottenkiste holst von dem nie die Rede war..


It's your life - make it a happy one!
::::: Werbung ::::: DC
Re: Vorderachsaufhängung des neuen G vs. alter GL
Ozymandias #682374 17/03/2020 19:44
Joined: Aug 2008
Posts: 824
H
Hat nen Chassis Fetisch
OP Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 824
Die Frage ist halt immer, was sind die Lasten und für welchen Einsatzzweck sind diese angesetzt? Daher finde ich ja einen genaueren Blick auf die Komponenten interessant. Ein Chevy 2/3500 hat ein höheres zgG, aber scheinbar dennoch keine schwereren Komponenten vorne als der neue G. Das mag daran liegen, dass man bei diesem eben einfach von höheren Belastungen in härterem Gelände ausgeht.

Und wie gesagt, der einzige HD-Truck bisher, der wirklich for Offroad war, ist der PW und da bietet sich der alte G als Vergleich an, da ähnliches Achskonzept. Und da sind beim Professional lang die addierten Achslasten halt auch höher als das zgG.

Ob die Komponenten wirklich bei gleichem zgG auch im Gelände halten, das wird uns evtl. der Tremor zeigen. Vielleicht war man bei Dodge da aus gutem Grund nicht nur wegen der weicheren Federn vorsichtiger.

Zuletzt bearbeitet von hendrickson360; 17/03/2020 19:45.
Re: Vorderachsaufhängung des neuen G vs. alter GL
hendrickson360 #682383 17/03/2020 21:56
Joined: Oct 2017
Posts: 328
Likes: 13
F
Enthusiast
Offline
Enthusiast
F
Joined: Oct 2017
Posts: 328
Likes: 13
Ich halte den Rückschluss von Bauteilgewicht auf Belastbarkeit in diesem Kontext für stark irreführend.

Ihr Berücksichtigt nicht die Achskinematik.
Ihr kennt nicht die Lastpfade im Bauteil bei gleichen (Fahr)Situationen.
Ihr kennt nicht die eingesetztenWerkstoffe / Legierungen und ggf. Nachgelagerte Veredelungsverfahren also kennt ihr auch nicht also könnt ihr auch hier keine Werkstoffkennwerte annehmen.

Die Diskussion wäre selbst bei einer Wettbewerbsanalyse einer Fahrwerksentwicklungsabteilung nicht ganz ohne.


Gruss
Alex

463.241 - G500 Bj 2000.
Re: Vorderachsaufhängung des neuen G vs. alter GL
fishermans-end #682385 17/03/2020 22:10
Joined: Oct 2016
Posts: 1,688
Likes: 39
G
GSM Offline
(Um)Schlüsselmeister
Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,688
Likes: 39
Hi,

da würde der Werkstoff aber ermittelt werden und dann die Gewichte der Bauteile in die berühmten Excel eingetragen werden wink

Zuletzt bearbeitet von GSM; 17/03/2020 22:10.

Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
Re: Vorderachsaufhängung des neuen G vs. alter GL
GSM #682386 17/03/2020 23:15
Joined: Oct 2017
Posts: 328
Likes: 13
F
Enthusiast
Offline
Enthusiast
F
Joined: Oct 2017
Posts: 328
Likes: 13
Stimmt. Die haben sowohl die Ressourcen (Geld, Zeit, Know how) als auch dem Auftrag dazu.

Hier sind die unterschiedlichsten Qualifikationen in ihrer Freizeit aktiv. Einige fachfremde mit viel (gemachter) Erfahrung, ein paar aus dem oem Bereich und dann noch viele Nutzer bis hin zu Träumern.

Nicht falsch verstehen: ich kann das auch nicht sauber analysieren und ich mag das Forum weils i.d.R. Sachlich, kurz und fundiert zugeht aber ich glaub das übersteigt die Möglichkeiten hier.


Gruss
Alex

463.241 - G500 Bj 2000.
Re: Vorderachsaufhängung des neuen G vs. alter GL
fishermans-end #682388 17/03/2020 23:38
Joined: Oct 2016
Posts: 1,688
Likes: 39
G
GSM Offline
(Um)Schlüsselmeister
Offline
(Um)Schlüsselmeister
G
Joined: Oct 2016
Posts: 1,688
Likes: 39
Hi,

Schön geschrieben - ich zähle mich irgendwie zu jeder Gruppe wink


Jungdynamiker: „Stoßdämpfer für den G dreimal besser als Serie“
Ich: „Was ist dreimal besser? Zugstufe, Druckstufe oder die Oberfläche?“
Der Jungdynamiker schluckt und wendet sich dem nächsten Interessenten zu. Dessen Frage, ob noch andere Farben lieferbar seien konnte er erklären.
Re: Vorderachsaufhängung des neuen G vs. alter GL
GSM #682390 18/03/2020 00:51
Joined: Jun 2003
Posts: 15,251
Likes: 69
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,251
Likes: 69
Danke, der Meinung bin ich auch.
Beide Fahrzeuge beweisen im Alltag dass sie ausreichend stabil sind für die gestellten Aufgaben.
Mehr muss man doch gar nicht wissen.


It's your life - make it a happy one!
Re: Vorderachsaufhängung des neuen G vs. alter GL
Ozymandias #682397 18/03/2020 09:42
Joined: Aug 2008
Posts: 824
H
Hat nen Chassis Fetisch
OP Offline
Hat nen Chassis Fetisch
H
Joined: Aug 2008
Posts: 824
Original geschrieben von Ozymandias
Danke, der Meinung bin ich auch.
Beide Fahrzeuge beweisen im Alltag dass sie ausreichend stabil sind für die gestellten Aufgaben.
Mehr muss man doch gar nicht wissen.

Für einen amerikaliebenden Schweizer eine bemerkenswert deutsche Einstellung wink

Wie war das noch? Frage an ein internationales Forum - 10 Antworten und weiterreichende Diskussionen, Frage an ein deutsches Forum - erste Antwort "Warum willste das denn überhaupt wisse?" wink

Na zum Glück war und ist es hier ganz oft anders und es wird ja auch Niemand zum lesen&posten gezwungen.

Ich finde jede Info zu tragenden Bauteilen spannend, auch wenn natürlich ein absoluter Rundumvergleich (gilt ja auch beim Rahmen) aufgrund der angesprochenen fehlenden Parameter nicht möglich ist. Wenn die Gewichte teils um das doppelte abweichen, dann wird das bei aller weiterer Trickserei eine Aussage haben.

Re: Vorderachsaufhängung des neuen G vs. alter GL
hendrickson360 #682479 21/03/2020 16:46
Joined: Jun 2003
Posts: 15,251
Likes: 69
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,251
Likes: 69
Original geschrieben von hendrickson360
Original geschrieben von Ozymandias
Danke, der Meinung bin ich auch.
Beide Fahrzeuge beweisen im Alltag dass sie ausreichend stabil sind für die gestellten Aufgaben.
Mehr muss man doch gar nicht wissen.

Für einen amerikaliebenden Schweizer eine bemerkenswert deutsche Einstellung wink

Ich würde mich nicht als Fanboy sehen, die Entscheidung für Jeep und 8 Jahre später Ram und nochmal 4 Jahre später den Durango waren rein Fakten basiert aufgrund meines Anforderungsprofil - das heißt nicht dass die "Anderen" deswegen schlecht wären.
Ich habe sehr wohl bei allen drei Anschaffungen jeweils auch die Mitbewerber angeschaut, Probe gefahren und das Preis/Leistungs Verhältnis abgewogen.
Wenn mir jemand ein besseres Gesamtpaket anbietet würde ich es nehmen.
Hauptpunkt wo bei mir die Konkurrenz scheitert ist Motorleistung und Ausstattung gegenüber Preis.


It's your life - make it a happy one!
Seite 4 von 4 1 2 3 4

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Hacky
Hacky
Mnchen
Posts: 81
Joined: November 2004
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,994,758 Hertha`s Pinte
7,297,767 Pier 18
3,449,719 Auf`m Keller
3,241,814 Musik-Empfehlungen
2,429,204 Neue Kfz-Steuer
2,222,098 Alte Möhren ...
Wer ist online
6 members (Rainer4x4, patrick-85, DaPo, HorstPritz, Vanuel, 1 unsichtbar), 113 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 3
SeppR 2
PeterM 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
Muggel90
Neueste Mitglieder
Godmoderacer, mto, pxlrG350, Arseling, ray5533
9675 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,251
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,491
Posts662,140
Mitglieder9,675
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.015s Queries: 34 (0.006s) Memory: 2.9631 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-29 10:48:56 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS