Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Steckachse VA Lagerfläche eingelaufen
#684226 17/05/2020 15:13
Joined: Feb 2008
Posts: 237
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
Joined: Feb 2008
Posts: 237
Hallo G-meinde,

ich habe hier einen Wolf mit der VIN 461140117070849.

Auf der rechten Seite hat es, bedingt durch einen Radlgerschaden, folgendes Problem:

Die rechte Steckachse ist dierekt hinter dem Laufring (außen dichtend) etwas eingelaufen bzw. weist sie Fraßspuren auf. Habe mal ein Foto angehängt.

[img]https://ibb.co/cFzrJF9[/img]

Im Achsrohr, direkt am Achstrichter, sitzt an der Stelle so eine Art Gleitbuchse und der Simmerring da vor. Die Steckachse muss an dieser Gleitbuchse gescheuert haben und hat diese zerstört.

Zu meiner Frage:

Reicht es die Steckachse an der Stelle etwas aufzupolieren, oder muss die Oberfläche 100% Riefenfrei sein.
Wie genau muss der Durchmesser an der Stelle passen? Wird an dieser Stelle die Steckachse überhaupt gelagert?

Danke für Eure Antworten....

Grüße Roland


OM 617 ...lieber sterben als Schwung verlieren!
::::: Werbung ::::: DC
Re: Steckachse VA Lagerfläche eingelaufen
MOTOROLAND #684241 18/05/2020 06:21
Joined: Feb 2007
Posts: 862
Likes: 1
P
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
P
Joined: Feb 2007
Posts: 862
Likes: 1
Hallo Roland,

ist das was du jetzt hast wirklich eine Folge des Radlagerschadens oder ist dein Achsrohr etwas verbogen?
Die Steckachse biegt ja nicht mit , wenn also das Achsrohr krumm ist liegt die Steckachse am Gleitlager an und scheuert dort.
Man hat die Scheuerspur ( da ist die Farbe am Gleitlager eher golden ,weil die erste Schicht abgetragen ist) nur auf einem Teil des Gleitlagers. Kommt dann ein Rad-/Achsschenkellager hinzu der dazu führt das die Steckachse schlackert wirkt es so als ob das Gleitlager rundum betroffen ist.
So verschlissen wie deine Steckachse an der Stelle ist mag ich nicht nur an eine Folge eines Radlagerschadens glauben.

Wenn es die linke Seite ist kann man am Achsrohr meistens mit einem Haarlineal schon erkennen daß das Achsrohr verbogen ist.
Bei sehr vielen Wölfen ist dieser Schaden übrigans vorhanden.

Gruß

Arno

Re: Steckachse VA Lagerfläche eingelaufen
MOTOROLAND #684242 18/05/2020 06:39
Joined: Sep 2013
Posts: 1,246
Likes: 1
Prinz Valium
Offline
Prinz Valium
Joined: Sep 2013
Posts: 1,246
Likes: 1
Ist doch Hinterachse, oder?


Viele Grüße aus der schönen Lausitz, Volker


W461.401, GD250,1990
W463.248, G500,2002
Re: Steckachse VA Lagerfläche eingelaufen
Wölflein #684244 18/05/2020 07:29
Joined: Feb 2007
Posts: 862
Likes: 1
P
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
P
Joined: Feb 2007
Posts: 862
Likes: 1
Original geschrieben von Wölflein
Ist doch Hinterachse, oder?

Ganz bestimmt .

Gruß
Arno

Re: Steckachse VA Lagerfläche eingelaufen
Padane #684246 18/05/2020 07:37
Joined: Jul 2013
Posts: 878
Likes: 1
G
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
G
Joined: Jul 2013
Posts: 878
Likes: 1
Original geschrieben von Padane
Wenn es die linke Seite ist kann man am Achsrohr meistens mit einem Haarlineal schon erkennen daß das Achsrohr verbogen ist.
Bei sehr vielen Wölfen ist dieser Schaden übrigans vorhanden.

Gruß

Arno


Kein Wunder bei der Handhabung im ersten Leben laugh Da langt es 1-2 Youtube Videos zu schauen...


Gruß Christopher

463.320
Re: Steckachse VA Lagerfläche eingelaufen
MOTOROLAND #684248 18/05/2020 09:51
Joined: Apr 2020
Posts: 11
R
Jungfrau
Offline
Jungfrau
R
Joined: Apr 2020
Posts: 11
Hallo Roland,

ich habe noch Vorderachsrohre mit Differential und Steckachsen von einer Restauration über. Wenn du sie haben willst, können wir über den Preis reden. Verschicken geht wohl kaum, die Achse liegt am Niederrhein (Duisburg-Venlo).

Wolfgang@W-460.de

Gruß
Wolfgang


Wolfgang
Re: Steckachse VA Lagerfläche eingelaufen
Padane #684285 19/05/2020 16:28
Joined: Feb 2008
Posts: 237
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
Joined: Feb 2008
Posts: 237
Hallo Arno,

Das Achsrohr scheint gerade zu sein. Der Radlagerschaden ist allerdings so heftig gewesen, dass sich das innere Lager völlig "verpulverisiert hat und das Vorderrad ist während der Fahrt blockiert. Sämtliche Simmerringe sind zerstört und die besagte Büchse ebenfalls. Das Diff scheint keinen Schaden genommen zu haben. Meine Frage ist , wie muss das Passungsmaß an der Stelle (Büchse zur Steckachse sein? reicht es die Gleitfläche auf zu polieren? Besteht an der Stelle überhaupt ein Kontakt zwischen Steckachse und der Büchse?

Grüße Roland
Original geschrieben von Padane
Hallo Roland,

ist das was du jetzt hast wirklich eine Folge des Radlagerschadens oder ist dein Achsrohr etwas verbogen?
Die Steckachse biegt ja nicht mit , wenn also das Achsrohr krumm ist liegt die Steckachse am Gleitlager an und scheuert dort.
Man hat die Scheuerspur ( da ist die Farbe am Gleitlager eher golden ,weil die erste Schicht abgetragen ist) nur auf einem Teil des Gleitlagers. Kommt dann ein Rad-/Achsschenkellager hinzu der dazu führt das die Steckachse schlackert wirkt es so als ob das Gleitlager rundum betroffen ist.
So verschlissen wie deine Steckachse an der Stelle ist mag ich nicht nur an eine Folge eines Radlagerschadens glauben.

Wenn es die linke Seite ist kann man am Achsrohr meistens mit einem Haarlineal schon erkennen daß das Achsrohr verbogen ist.
Bei sehr vielen Wölfen ist dieser Schaden übrigans vorhanden.

Gruß

Arno


OM 617 ...lieber sterben als Schwung verlieren!
Re: Steckachse VA Lagerfläche eingelaufen
Roadbook #684286 19/05/2020 16:30
Joined: Feb 2008
Posts: 237
Enthusiast
OP Offline
Enthusiast
Joined: Feb 2008
Posts: 237
Original geschrieben von Roadbook
Hallo Roland,

ich habe noch Vorderachsrohre mit Differential und Steckachsen von einer Restauration über. Wenn du sie haben willst, können wir über den Preis reden. Verschicken geht wohl kaum, die Achse liegt am Niederrhein (Duisburg-Venlo).

Wolfgang@W-460.de

Gruß
Wolfgang

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für das Angebot. Komme vielleicht darauf zurück.
Das Auto gehört einem Bekannten. Werde die Sache mit ihm besprechen.

Grüße Roland


OM 617 ...lieber sterben als Schwung verlieren!
Re: Steckachse VA Lagerfläche eingelaufen
MOTOROLAND #684801 14/06/2020 13:56
Joined: Jan 2020
Posts: 20
S
Jungfrau
Offline
Jungfrau
S
Joined: Jan 2020
Posts: 20
Hallo!

Ich würde hier ganz gerne nachhaken, weil ich dasselbe Problem an der Vorderachse links habe. Meine Radlager sind in Ordnung, dafür sehen die Achsschenkellager übel aus, da waren mehrere Millimeter Spiel. Das Achsrohr scheint gerade zu sein.

Was mache ich denn nun mit diesem Schadensbild confused? Die Antriebswelle ist doch eigentlich durch das Radlager geführt. Ist diese Buchse nur eine Sicherung, damit nichts schlimmeres passert, wenn es das Radlager mal völlig zerlegt?

Ich tendiere dazu, das einfach so zu lassen. Kann mir jemand weiterhelfen?


Viele Grüße

Markus



Fahre: G350DTurbodiesel, W463.321, OM 603.972
Re: Steckachse VA Lagerfläche eingelaufen
Schnigers #684910 19/06/2020 14:24
Joined: Jan 2020
Posts: 20
S
Jungfrau
Offline
Jungfrau
S
Joined: Jan 2020
Posts: 20
Lösung des Problems auf Basis des Ratschlags eines ehemaligen Mercedes-Werkstattleiters und G-Spezialisten:

Buchse und Laufring werden erneuert, die Welle selbst bleibt, wie sie ist.

Liebe Grüße

Markus

Zuletzt bearbeitet von Schnigers; 19/06/2020 15:49.

Fahre: G350DTurbodiesel, W463.321, OM 603.972

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
230iGEr
230iGEr
Lwenberger Land
Posts: 68
Joined: October 2006
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,994,774 Hertha`s Pinte
7,297,767 Pier 18
3,449,719 Auf`m Keller
3,241,825 Musik-Empfehlungen
2,429,204 Neue Kfz-Steuer
2,222,100 Alte Möhren ...
Wer ist online
4 members (Andreas Friesecke, WV40.10, berlinator, 1 unsichtbar), 110 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
DaPo 3
SeppR 2
PeterM 2
DARTIE 2
Heutige Geburtstage
Muggel90
Neueste Mitglieder
Godmoderacer, mto, pxlrG350, Arseling, ray5533
9675 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,904
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,251
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,492
Posts662,143
Mitglieder9,675
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.015s Queries: 35 (0.006s) Memory: 2.9465 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2022-01-29 12:37:23 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS