Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 2 1 2
Re: Wer kennt sich mit Rüttelplatten aus?
Hartwig #684777 12/06/2020 06:36
Joined: Jun 2003
Posts: 14,733
Likes: 12
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,733
Likes: 12
Seltsame Bezeichnungen habts ihr, Beton der keinen Zement enthält.... witzige Sache.

Nein aber im Ernst, das Zeug was du selber machst, wir nennen es Betonrecycling, ist hervorragend geeignet als Unterbau für Wege und Plätze.
Das Zeug kannst perfekt verdichten und es verzahnt sich extrem ineinander da es gebrochen ist.
Mit die besten Baupisten haben wir mit unserem eigenen B-Rc erstellt von dem unsere Firma jährlich tausende Tonnen selber hergestellt hat.

Magerbeton ist zb. 0/16er mit 150-200Kg Zementzuschlag pro 1000Kg Endprodukt.
Kostet wenig und ist ideal zb für deine Zaunpfähle, Leitungen im Boden oder Randsteine. Auch als Hangsicherung ist er ideal, da auch mal als 250er.
Ausserdem ist er wasserdurchlässig auch nach dem Verdichten.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
::::: Werbung ::::: NB
Re: Wer kennt sich mit Rüttelplatten aus?
Ozymandias #684778 12/06/2020 07:15
Joined: May 2002
Posts: 25,669
Likes: 8
Mogerator
Offline
Mogerator
Joined: May 2002
Posts: 25,669
Likes: 8
Hallo zusammen,

wie schon im anderen Thread geschrieben, scheint es vor allem von der Region abzuhängen, was wo verbaut wird. Vermutlich auch Abhängig von Verfügbarkeit und Preis. (Das Argument mit den Ameisen ist allerdings gut!)

Und auch die Begriffe sind teils verschieden. Niemand nennt Kalkstein-Schotter hier in der Praxis "Mineralbeton", offiziell wird er aber als Solcher verkauft. Daß Manche, vor Allem aus dem Norden, Sand 0/2 als Kies bezeichnen, war für uns seinerzeit auch neu (und verwirrend)...

@Troll: Bei Euch gibt es echt noch 0/56? Hier schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Wenn der beim Ausbaggern irgendwo auftaucht, ist immer Alarmstimmung, denn dann ist sicher, daß der Straßenbelag darüber kontaminiert ist (weil damals noch echter Teer verbaut wurde).
Hier gängig ist 0/45 oder 0/22.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Re: Wer kennt sich mit Rüttelplatten aus?
DaPo #684780 12/06/2020 07:55
Joined: May 2002
Posts: 11,670
Likes: 1
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,670
Likes: 1
Original geschrieben von DaPo
@Troll: Bei Euch gibt es echt noch 0/56?

Die ganzen kleinen Steinbrüche um mich herum sieben das noch.
Auf belasteten (LKW-) Plätzen wird das vom den kleinen Krautern noch gerne verbaut.
Im Straßenbau wird überwiegend 0-45 verwendet, die Alten sagen das es zwar ‎einfacher einzubauen wäre, die Belastbarkeit aber hinten ansteht.
Ein ziemlich gr. Hoch und Tief-Bauunternehmen am Ort hat vor 1-2J. ein neues Außenlager gebaut, auch da haben sie 0-56 eingebaut.
Letztendlich denke ich das die Antwort nicht Kriegs-entscheidend ist, deutlich wichtiger ist wohl der richtige Einbau und Verdichtung.


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: Wer kennt sich mit Rüttelplatten aus?
Troll #684783 12/06/2020 12:20
Joined: Oct 2003
Posts: 7,246
Likes: 9
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,246
Likes: 9
womit wir wieder beim Thema wären grin


wir schaffen das?
Re: Wer kennt sich mit Rüttelplatten aus?
Hartwig #684784 12/06/2020 13:45
Joined: May 2002
Posts: 11,670
Likes: 1
Kleiner Drückeberger
Offline
Kleiner Drückeberger
Joined: May 2002
Posts: 11,670
Likes: 1
Grober Anhalt auf S.4;
https://1n000s1caj2j2lxh39vxh8l5-wp...ction_brochure_mpb-1577-07-de_200129.pdf

Zu wenig ist zu wenig und zu viel macht Wackelpudding ...schrieb ich glaub vor langer Zeit schon mal piek


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
Re: Wer kennt sich mit Rüttelplatten aus?
Troll #684787 12/06/2020 21:12
Joined: Oct 2003
Posts: 7,246
Likes: 9
Hartwig Offline OP
Powerstroke Papa
OP Offline
Powerstroke Papa
Joined: Oct 2003
Posts: 7,246
Likes: 9
Das mit dem Wackelpudding habe ich aber immer noch nicht geblickt was du damit meinst. kratz


wir schaffen das?
Re: Wer kennt sich mit Rüttelplatten aus?
Hartwig #684788 12/06/2020 22:22
Joined: Jun 2003
Posts: 14,733
Likes: 12
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 14,733
Likes: 12
Überverdichtung, du "rührst" den Untergrund auf.
Wenn du zu lange an einer Stelle arbeitest wird als erstes deine Maschine einsinken, und auf lange Sicht dort alles.

Das sieht dann so aus...

Ist direkt neben meinem LKW fotografiert.

[Linked Image von up.picr.de]



Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Seite 2 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Wer ist online
2 members (Tuxinator, 1 unsichtbar), 119 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Horst, willi70
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,860
Posts652,894
Mitglieder9,539
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Top Schreiber
DaPo 25,669
Yankee 16,482
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,733
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.10 Page Time: 0.013s Queries: 30 (0.005s) Memory: 2.9275 MB (Peak: 3.2382 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2020-09-29 22:59:45 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS