Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
juergenr #685936 11/08/2020 12:26
Joined: Sep 2002
Posts: 2,072
Likes: 7
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,072
Likes: 7
Nochmal zur Zulassungsfähigkeit: Euro III lief bis 1.10.2006, die "auslaufende Serien" - Regelung mit 12 oder 18 Monaten Erstreckung erlaubt eine europäsiche Zulassung. Was ich jetzt aber nicht weiß: Stimmt der Motorcode nicht (.23 ist ein Euro II Motor mit VE aber ohne LLK) oder ist die Fahrgestellnummer eine "kreative"? (ja, ich weiß, wie das geht; nein, ich schreibe keine weiteren Details)

Der LLK spricht für einen .43, aber ob VE oder CR wird nur ein Foto klären können. CR-Motoren mit Kette kenne ich keine.

Grüsse
Peter

P.S. Wenn das Auto öfter in Spanien auftaucht und der Kontaktmann "sächselt": be careful. Der Einzige, der da Geld zurückholen konnte, ist der Vertrauensanwalt der österr. Handelsdelegation.

1 member likes this: Tuxinator
::::: Werbung ::::: TR
Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
PeterM #685937 11/08/2020 14:42
Joined: May 2005
Posts: 6,508
Likes: 21
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 6,508
Likes: 21
Hallo Peter,

nen CR Motor mit Steuerkette kannte ich bisher auch nicht. Aber der 8142.43S im VM90-T3 hat so einen.
Hier ein paar Bilder aus dem ET Katalog und RepLeitfaden zum Fahrzeug

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

[Linked Image von up.picr.de]

RepLeitfaden zum VM90-T3
[Linked Image von up.picr.de]


Gruß Juergen

Die dunklen Seiten der Energiewende Umweltsünder - e-Auto,Solar,Windkraft...
Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
juergenr #685938 11/08/2020 15:08
Joined: Sep 2002
Posts: 2,072
Likes: 7
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,072
Likes: 7
Technisch ists ja einfach - die beiden Nockenwellenantriebe liegen im Regal, ändern musst Du so gut wie nichts, und wenn ein olivgrüner Kunde den bestellt & bezahlt.. ich habe Bozen ein einziges Mal über den "internen Preiszettel" aus Turin lästern hören, aber da war es eher das Unverhältnis zum realen Aufwand.. etwa 1:10 (oder das war die Ausnahme, in der Bozen gesehen hat, was FPT den externen Kunden so verrechnet)

Ob und wie oft so ein Motor eingebaut wurde.. sehen wollen. Wäre wohl wieder ein Fall, wo Doku und reale Ausführung zusammenpassen oder nicht, wie beim Ausgangsfahrzeug dieses Threads wink

Grüsse
Peter

Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
PeterM #685940 11/08/2020 15:36
Joined: Dec 2018
Posts: 100
T
viermalvierer
OP Offline
viermalvierer
T
Joined: Dec 2018
Posts: 100
Interessant ist das Fahrzeug allemal.

Allerdings habe ich nicht den Mut, ernst zu machen ;-)

Vielleicht gibt es ja noch mehr in Litauen. Wäre auch näher als Spanien.

VG,

Vadim

Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
PeterM #685943 11/08/2020 16:17
Joined: May 2005
Posts: 6,508
Likes: 21
Daily96 40.10W
Offline
Daily96 40.10W
Joined: May 2005
Posts: 6,508
Likes: 21
ich habe gerade noch mal in den VM90-T3 ET-Katalog geschaut und da steht dann beim Komplettmotor auch die kpl. Typbezeichnung -> 8142.S43.3811.
Also wie bei den 2,8er VEP 8140.23.37.. mit Zahnriemen und 8140.23.38.. mit Kette


Gruß Juergen

Die dunklen Seiten der Energiewende Umweltsünder - e-Auto,Solar,Windkraft...
Re: Iveco DAILY 40E13 WM 4X4 in Spanien
juergenr #685998 12/08/2020 20:02
Joined: Nov 2017
Posts: 371
Likes: 9
B
Egg Benedict
Offline
Egg Benedict
B
Joined: Nov 2017
Posts: 371
Likes: 9
...um es für alle noch einmal zu VWiederholen:

Bis vor Kurzem basierte seit Jahrhunderten das entwicklungstechnische Denken in den automobilen Konstruktionsbüros auf Up-sizing, also z.B. aus einem (lächerlich schwachbrünstigen) 4-Zylinder Mercedes 240D im Stricher 8 einfach nur einen baugleichen Zylinder dranzupappen um einen 5-Zylinder 300D mit "lächerlichen" 88PS zu erhalten - so geschehen Ende der 70er Jahre auch unter medienwirksamen Eindrücken eines C111, dem schnellsten Diesel aller Zeiten (damals)!
Selbst Ferdinand Porsche hat lediglich 2 Zylinder an den - von Adolf Hitler angeordneten - 4-Zylinder Motor drangefrickelt und dabei das Flanschbild zum Getriebe beibehalten (Erzähl also bittte keinem Porschefahrer, dass ein 1200-er Käfermotor aus 1963 eins zu eins in seinen 996-er Porsche passt - der dreht komplett durch, der Fahrer).

Wo ist jetzt Euer Problem nicht zu verstehen mit einem Alumium-Gussteil ein Adapterstück zu produzieren, welches anstelle der alten, nicht mehr Schadstoffkonformen VE4 (Verteilereinspritzpumpe) genau an selbiger Stelle eine "moderne" (ich lach mich tot) Common-Rail-Hochdruckpumpe zu montieren und über Duplexkette anzutreiben?

Genau Bauteil 40 aus o.g. Bildern zeigt so einen Adapter.

jmtc
Benedikt

2 members like this: Gunnar, Tuxinator
Seite 3 von 3 1 2 3

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
dirk
dirk
Willich NRW
Posts: 182
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,856,116 Hertha`s Pinte
7,270,090 Pier 18
3,436,880 Auf`m Keller
3,221,593 Musik-Empfehlungen
2,409,838 Neue Kfz-Steuer
2,200,014 Alte Möhren ...
Wer ist online
1 members (Eskuche), 100 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
Troll 4
GSM 4
Benny 3
magnum 2
Heutige Geburtstage
MOTOROLAND
Neueste Mitglieder
FrederikSchmidt, Weltmeister, 280GE, ratzefatze, DITTER
9589 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,712
Yankee 16,484
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,827
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,052
Posts655,351
Mitglieder9,589
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.14 Page Time: 0.014s Queries: 30 (0.005s) Memory: 2.9436 MB (Peak: 3.2397 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-01-18 07:07:39 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS