Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 2 von 2 1 2
Re: Andere Achsen fürn Bremach
Vanuel #687101 15/10/2020 10:48
Joined: Dec 2011
Posts: 635
Likes: 5
D
Süchtiger
Offline
Süchtiger
D
Joined: Dec 2011
Posts: 635
Likes: 5
Also dann solltest du dir diese Schrottachsen nicht an Auto binden !

"Könnte ich die Achs-Körper lassen und einfach die Innereien austauschen?" ---> genau das könnte das einzig sinnvolle sein, wenn die Innereien noch ok sind !!

Ich glaube jetzt wäre der Zeitpunkt wo du dich von Erich Christ beraten lassen solltest, er kann am besten beurteilen ob da was zu verwenden wäre und dir dann
die Differentiale ervtl. umbauen.

Gruß
Erich

::::: Werbung ::::: TR
Re: Andere Achsen fürn Bremach
Vanuel #687102 15/10/2020 12:06
Joined: Sep 2002
Posts: 2,074
Likes: 8
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,074
Likes: 8
Au weh.. könnt ihr mal die Mutmaßungen bleiben lassen? Im Internet Bilderchen googeln ist ja nett, aber hilft dem Thread Opener Nüsse. Und wenn ich die Produktionsgeschichte nicht kenne: Die Tastaturdiarrhoe einmal verkneifen?.

Erstens: Die Achsen sind zum größten Teil wirklich Schrott. Die Bremsenteile (in jedem Fall an der VA) und die beiden Doppelgelenkwellen in der VA sind tot. Bei dem Rostbefall bin ich fast sicher, daß beim Versuch die Achsschenkel abzubauen, einige der 8 Schrauben abreissen werden, weshalb mit 90% Sicherheit auch die inneren Achsschenkel nicht wiederverwendbar sein werden.

Eigentlich wir man nur die Achskörper und (je nach Zustand) die Differentiale brauchen können. Aber: Es gibt alle Teile außer den Achskörpern auf Abruf. Die Achskörper könnten nachgefertigt werden, wenn es denn sein muß.

Zweitens: Die VA ist die Standard TGR Achse mit den beiden Lockheed Bremssätteln von 1990-2003, hat die optionale VA-Sperre eingebaut. Die HA hat dieselbe Federspur wie die VA, aber eckige Außenrohre und noch Trommelbremsen, ist also eine Achse eines Brick/Extreme 50 (für 3,4 to Achslast), verbaut bis 2003. D.h. heißt, daß die HA (bzw. der Achskörper) paßt nicht direkt wegen der unterschiedlichen Federspur von TGR/TTREK bis 2000 zu BRICK/EXTREME/JOB hinten. (ohne größere Schweißaktion)

Drittens: Die Schweißnaht zw. Achsschenkel und Lenkstockhebel gehört dort nicht hin, jetzt kannst Du die "Teilekombi" nur mehr gemeinsam ... wegwerfen

Was tun? Wenn die Diffs gut sind, Du die alte Achse hast und für eine Umrüstung auf den "Letztstand" vor T-Rex II den Achskörper nutzen willst und die Teile "nichts" kosten - jo mei, es gibt Menschen, die gerne basteln, ich tät's nicht. Plan B: Wenn die vorhandenen und wohl deutlich besser erhaltenen Original-Achskörper schon die jüngeren sind - Tellerrad/Triebling kostet bei Bremach einen Bruchteil gegenüber dem, was Iveco für den Daily aufruft.. mal in Raab anrufen, Bilder schicken oder vorbeifahren

Grüsse
Peter

Seite 2 von 2 1 2

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Kribbel
Kribbel
Datteln
Posts: 111
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,856,486 Hertha`s Pinte
7,270,110 Pier 18
3,436,905 Auf`m Keller
3,221,633 Musik-Empfehlungen
2,409,905 Neue Kfz-Steuer
2,200,046 Alte Möhren ...
Wer ist online
0 members (), 77 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
WoMoG 3
Troll 2
GSM 2
magnum 2
Heutige Geburtstage
There are no members with birthdays on this day.
Neueste Mitglieder
Nille, FrederikSchmidt, Weltmeister, 280GE, ratzefatze
9590 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,714
Yankee 16,484
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,830
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,058
Posts655,505
Mitglieder9,591
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.14 Page Time: 0.011s Queries: 20 (0.004s) Memory: 2.9163 MB (Peak: 3.2397 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-01-24 03:28:16 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS