Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 1 von 12 1 2 3 11 12
Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
#688291 30/11/2020 22:12
Joined: Nov 2020
Posts: 24
H
Jungfrau
OP Offline
Jungfrau
H
Joined: Nov 2020
Posts: 24
Hi zusammen!

Wir sind eine kleine Familie (Sohn 4 Jahre alt) und sind aktuell auf der Suche nach einem geländegängigen Reisefahrzeug. Nach einigen Überlegungen sind wir jetzt bei einem Bremach oder Iveco 4x4 Fahrzeug angelangt. Es sollte nicht zu groß sein und unter 7,5t bleiben, mit dem 4motion eines normalen Bullis im Sinne eines "Schlechtwegefahrzeigs" würde uns, wohl vorrangig mir wenn ich ehrlich bin ;-) wohl etwas fehlen. Von daher sollte es neben Höherlegung auch eine Diff-Sperre und/oder Untersetzung haben. Beides ist im Sprinterbereich kaum zu finden. Und ja, da wir die Option des Reisens zu viert offen halten wollen und uns auch gerne über etwas mehr Platz und Wintertauglichkeit freuen würden, denken wir gerade über einen Bremach/Iveco oder ähnliches mit Doppelkabine und Wohnkabine nach :-). Auserdem sieht der Bremach einfach nur tres chick aus laugh!
Wir sind absolute Neulinge und können die Angebote leider nicht so gut einschätzen, deshalb würden wir uns über Anmerkungen zu dem folgendnen Angebot sehr freuen:
- Ist der Preis okay?
- macht die Bimobil Kabine Sinn auf einem Bremach?
- Reichen die PS aus?
- Auf was müssen wir noch achten um nicht mal auf die Schnelle nen Haufen Moneten aus dem Fenster zu werfen?

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/...hId=7ea5c6c4-10c0-0ae7-a3bb-c420bae64f71

Vielen Dank schon mal & viele Grüße aus Gießen
Heiko

::::: Werbung ::::: TR
Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
HighCo Power #688293 01/12/2020 06:51
Joined: Jul 2004
Posts: 5,128
Likes: 14
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,128
Likes: 14
Hallo Heiko, herzlich Willkommen im Forum!

Über dieses Fahrzeug wurde schon mal diskutiert. HIER

Die Independent-, Colorado- und/oder ähnlichen Sprinter bieten zwar Höherlegung-Sperre-Untersetzung und ganz ordentliche Geländegängigkeit, sind aber preislich auch ne Hausnummer und für 2+2 Personen je nach Reiseziel vieleicht etwas eng. Im Winter oder bei Schlechtwetter muss man ja auch mal etwas länger drinnen, im warmen sein.

Somit ist dein "Schielen" auf etwas in Bremach/IVECO-Grösse schon richtig, das Angebot aber nicht grad riesig! Ob das oben genannte Farzeug etwas taugt? Nun, die Meinungen können da ganz schön weit auseinander gehen. Für mich wärs nichts, zu lang, hoch, schwer, unhandlich, Überhang zu gross, Motor zu mau.

Aber für die "wenig extrempistenambitionierte Familienreise" vieleicht gar nicht so schlecht. Platz ist genug da um sich nicht auf die Füsse zu treten und all zu alt ist das Basisfahrzeug ja auch nicht, kann noch nicht totgenutzt sein. Der Preis scheint auf den ersten Blick OK.

Wichtig, nach meiner Meinung, die Verbindung zwischen Fahrzeug und Aufbau mal unter die Lupe nehmen (lassen) ! Scheint etwas handgestrickt!

Beste Grüsse und viel Erfolg bei der Fahrzeugsuche

Harry

1 member likes this: HighCo Power
Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
HighCo Power #688299 01/12/2020 10:20
Joined: Dec 2011
Posts: 716
Likes: 13
D
Dauerbrenner
Offline
Dauerbrenner
D
Joined: Dec 2011
Posts: 716
Likes: 13
Hallo Heiko,

Bei so speziellen exotischen Fahrzeugen gibt es eigentlich keine allgemeinen Regeln nach denen man objektiv vergleichen oder bewerten kann.
Deshalb empfehle ich immer eine persönliche Begutachtung des Fahrzeugs, wenn es dich irgendwie anspricht, dann ist es gut.
Zu den konkreten Fragen:
- Ist der Preis okay? --> ist für mich schon im realistischen Rahmen
- macht die Bimobil Kabine Sinn auf einem Bremach? Warum nicht ? kenn mich da aber nicht aus.
- Reichen die PS aus? Da stellt sich mir die Frage wofür ? Für Beschleunigungsrennen sicher nicht, die Höchstgeschwindigkeit die das Fahrzeug erreicht liegt weit über der, die du später aus
Gründen der Lautstärke, Sicherheit und Verbrauchskosten dauerhaft fahren wirst. Im Gelände benötigst du wegen der Untersetzung auch nicht mehr.

- Auf was müssen wir noch achten um nicht mal auf die Schnelle nen Haufen Moneten aus dem Fenster zu werfen? Auf versteckte oder offensichtliche Defekte, allerdings könnte ich dir auch keine besonderen Anhaltspunkte dafür geben. Der T-Rex Rahmen ist langjähriger Stand, die Iveco-Motoren auch.

Vieleicht noch mal durch Forums lesen, das könnte auch noch Sicherheit geben, und besonders www. bremach-reisemobile.org, das Harry hier wohl selber nicht bewerben will.

Gruß
Erich

1 member likes this: HighCo Power
Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
Dbrick #688358 02/12/2020 18:02
Joined: Sep 2002
Posts: 2,122
Likes: 12
Das Orakel
Offline
Das Orakel
Joined: Sep 2002
Posts: 2,122
Likes: 12
Der 116PS F1A kannst Du mit der Software auf den 136PS-Level bringen und das Ding geht gut..

Die offene Frage, die niemand beantworten kann, der nicht besichtigt hat: Auch wenn die bimobil- Grundstruktur nicht schlecht sein wird: Wer hat wie lange darin "wie" gelebt? Wenn jeder Poslster Brechreiz auslöst ist er schwer überteuert, wenn das Ding aussieht "wie aus dem Messestand" (ein paar Kratzer hier und dort, aber gut gepflegt). Wissen wir nicht, ebenso wenig, ob jemand bei der Wartung nachlässig war, gefahren ist wie S... und ein paar Reparaturen anstehen. Das ist alles lösbar, aber wirkt sich auf den Wert aus

Grüsse
Peter

1 member likes this: HighCo Power
Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
PeterM #688376 03/12/2020 12:43
Joined: Jul 2004
Posts: 5,128
Likes: 14
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,128
Likes: 14
Da hat er völlig recht, der Peter! Das Basisfahrzeug lässt sich (bei diesem Alter) auch dann wieder gut herrichten, wenn es wenig pfleglich behandelt wurde. Ob die Kabine eine vergammelte Höhle- oder ein wohnliches Ferienzuhause ist kannst du nur vor Ort beurteilen. Damit lebt- oder stirbt dieses Fahrzeug...

1 member likes this: HighCo Power
Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
Wildwux #688383 03/12/2020 17:53
Joined: Sep 2007
Posts: 1,445
Likes: 17
gemütlicher 4-Tonner
Offline
gemütlicher 4-Tonner
Joined: Sep 2007
Posts: 1,445
Likes: 17
Ich habe auch noch einen Satz zur Preisgestaltung.

Der Bremach Extreme von unserem letzten Mai plötzlich verstorbenem Freund Hans mit Bimobilkabine wurde ja auch gerade eben verkauft. Mit den hier im Forum für ähnliche (meist einen Tick ältere) Fahrzeuge zuletzt mehrfach verlangten Preisen um die 60 Tausend Euro habe ich der Witwe von Hans auch empfohlen, in fast dieser Höhe mit Verhandlungen anzufangen.

Die Argumentation der Interessenten lautete so: Fahrgestell kostete neu ca. 60 Tausend und ist nun 12 Jahre alt. Zwar gut erhalten und erst kürzlich aufwendig entrostet aber eben alt und keine 30 Tausend wert. Die Bimobilkabien ist 30 Jahre alt, immer noch schön aber mit lokal begreztem Wasserschaden an einer Seitenwand der Nasszelle. Reparaturkosten bestimmt 1-2 oder 3 Tausend Euro. Damit war er schwer verkäuflich und erzielte schlussendlich nur etwa 30 -35 Tausend - genau weiß ich es nicht, habe nicht gefragt.

[Linked Image von up.picr.de]
Den Bremach kennen viele von uns hier. Mit dieser Kabine auf dem Vorgängerfahrgestell ,einem MB 100, ist Hans mit seiner 4-köpfigen Familie jahrelang in den Skiurlaub oder nach Griechenland gereist. Er ist aber wesentlich kleiner und nur wenig über 3,5 Tonnen schwer, dafür aber echt geländetauglich, soweit man das von einem Wohnmobil mit über 3,10 Meter Höhe überhaupt sagen kann. In meinen Augen hat er mehr Gebrauchswert als der über 5 Tonnen schwere Doppelkabiner mit Bimobikiste und Mega-Hecküberhang von oben.

Also 66 Tausend sollte ein Wunsch-Höchstpreis des Verkäufers sein und falls die Kabine wirklich top ist wird der Wagen das für den Einen oder Anderen auch wert sein. Aber nur dann.

Sepp

Zuletzt bearbeitet von SeppR; 03/12/2020 17:56.
1 member likes this: HighCo Power
Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
Wildwux #688457 07/12/2020 22:36
Joined: Nov 2020
Posts: 24
H
Jungfrau
OP Offline
Jungfrau
H
Joined: Nov 2020
Posts: 24
Hallo Harry,

danke für den Link zu dem andern Post, der hilft mir schon viel weiter!

Grüße
Heiko

Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
SeppR #688458 07/12/2020 22:50
Joined: Nov 2020
Posts: 24
H
Jungfrau
OP Offline
Jungfrau
H
Joined: Nov 2020
Posts: 24
@ Sepp....den "kleine Bremach" würde ich wahrscheinlich auch sofort nehmen. Leider findet sich auf dem Markt selten ein gut erhaltenes Exemplar. Deine Erfahrungen bezüglich dem (nur) 12 Jahre alten Bremach von Hans sind auch ganz meine Befürchtungen, einfach mal 30000€ in "den Wind zu schießen".

Nunja, der einzige Weg führt nur über sich das Fahrzeug einmal selbst anzuschauen und ggf. noch einen Fachmann zur Begutachtung hinzu zu ziehen.

Und Sorry erst noch mal für meine verzögerte Antwort - Irgendwie bekomme ich keine Email Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren...Muss ich gleich mal in den Einstellungen schauen....

Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
SeppR #688459 07/12/2020 23:13
Joined: Nov 2020
Posts: 24
H
Jungfrau
OP Offline
Jungfrau
H
Joined: Nov 2020
Posts: 24
Darf ich euch noch einmal um eine zweite grobe Einschätzung bitten? Ich habe vielleicht ein noch besseres Angebot gefunden:

https://explorer-magazin.com/markt/zu-verkaufen-iveco-daily-4x4-mit-wohnboxaufsatz-95-000-e/
oder hier
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/iveco-daily-4x4-mit-wohnboxaufsatz/1541324124-220-9263

Zumindest ist das Fahrzeug top soweit ich das beurteilen kann, habe heute länger mit dem Erstbesitzer telefoniert. Preis liegt derzeit bei 70000€ (Vielleicht ist da auch noch etwas Luft nach unten drin?!) nach telefonischer Auskunft. Die Kabine wurde anscheind gebracht gekauft, komplett überarbeitet, abgdichet. Das Ganze klang fachlich gut gemacht, dem Besitzer gehört eine Garten und Landschaftsbau Firma, er habe einige Sachen von "befreundeten Handwerkern" (z.B. Treppe, Holz Innenausbau, etc.) machen lassen.

Leider fehlt in der Kabine so einiges was uns als Familie noch wichtig wäre: Durchstieg ins Fahrerhaus, Schränke, Kochfeld, ggf. kleine Duschmöglichkeit. Falls das mit überschaubarem (finanziellen) Aufwand möglich wäre, hätten wir vielleicht das gefunden was wir suchen.

Die Alternative die wir gerade überlegen wäre noch eine ältere gebrauchte Wohnkabine für ca. 15000€ mit allem was wir uns wünschen drauf zu machen.

Nunja, gefühlt nähern wir uns immer mehr dem an, was für uns finanziell sowie von der Ausstattung passen könnte :-).

Viele Grüße
Heiko

Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
HighCo Power #688462 08/12/2020 08:22
Joined: Feb 2010
Posts: 1,291
Likes: 16
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,291
Likes: 16
Hallo,
ich würde das Bild mal einem TÜV-Prüfer zeigen. Mit den Ecken und Kanten untenrum und den Unterfahrschutz irgendwo ist es wohl kaum Zulassungsfähig. Vieleicht ist der Vorbesitzer ja immer mit der Pritsche zum TÜV gefahren.
Wenn Du Pech hast zieht dich der nächste Polizist aus dem Verkehr.
Gruß,
Horst

Zuletzt bearbeitet von HorstPritz; 08/12/2020 08:23.
1 member likes this: HighCo Power
Seite 1 von 12 1 2 3 11 12

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Greenlandy
Greenlandy
50´14'05"N 008´36'31"E
Posts: 1,165
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,977,640 Hertha`s Pinte
7,295,166 Pier 18
3,449,338 Auf`m Keller
3,240,080 Musik-Empfehlungen
2,427,498 Neue Kfz-Steuer
2,220,376 Alte Möhren ...
Wer ist online
5 members (Matti, derkleinethomas, 3 unsichtbar), 106 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GSM 4
DaPo 1
Pesca 1
Heutige Geburtstage
landgratzer, Perolucaha, ralf
Neueste Mitglieder
Holger K., Splaetz, hidde1975, dakarbikerider650, Christoph mit dem 40
9660 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,866
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,141
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,438
Posts661,034
Mitglieder9,660
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.013s Queries: 42 (0.003s) Memory: 2.9855 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-12-06 11:24:52 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS