Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Rate Thread
Seite 8 von 12 1 2 6 7 8 9 10 11 12
Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
Adriaan #688937 27/12/2020 08:31
Joined: Feb 2010
Posts: 1,291
Likes: 16
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,291
Likes: 16
Hallo,
obwohl ich das Schimmelproblem von anderen kenne habe ich persönlich weder in meiner Bimobil-Kabine noch in meiner jetztigen Ormocar-Kabine bisher auf Langzeitreisen (2 Personen im Fahrzeug) ein Problem gehabt. Wichtig finde ich hier Dachluken mit Zwangsentlüftung oder einen Pilzlüfter.
Wo ich eher ein Problem sehe ist dass durch kondensierende Feuchtigkeit im Fahrerhaus dieses von innen her zu rosten beginnt.
Gruß,
Horst

Zuletzt bearbeitet von HorstPritz; 27/12/2020 08:33.
1 member likes this: Wildwux
::::: Werbung ::::: TR
Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
HighCo Power #688938 27/12/2020 09:45
Joined: Sep 2002
Posts: 560
Likes: 28
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Sep 2002
Posts: 560
Likes: 28
Original geschrieben von HighCo Power
Zu der Türdiskussion... Ich glaube damit könnten wir unter Umständen leben. Man muss ja durch das teilintegrierte offene Konzept nicht ständig zwischen den Sitzen durch eine Luke nach hinten klettern. Durch die große Öffnung erweitert sich der Wohnraum, grundsätzlich nicht unsympathisch...

Hör lieber auf die Ratschläge und hör auf dir das schönzureden. Wäre für mich ein Nogo mit der Tür, bzw ich würde von vornherein die Nachrüstung einkalkulieren.


Hedonist und Spass dabei!
https://www.instagram.com/zebradisco/
1 member likes this: Ozymandias
Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
HighCo Power #688939 27/12/2020 09:52
Joined: Jul 2004
Posts: 5,128
Likes: 14
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Joined: Jul 2004
Posts: 5,128
Likes: 14
Original geschrieben von HighCo Power
Ihr seit einfach nur klasse, danke für die viele hilfreichen Anmerkungen!

Was tut man nicht alles für ein Bierchen wink falls wir uns mal irgendwo auf der Welt mit unseren Kämpern treffen!

Original geschrieben von HighCo Power
Das Gewicht des Belgiers wurde auf Nachfrage heute gerade gerückt:

Klar, der Besitzer will sein Fahrzeug verkaufen. Also wird da und dort ein wenig schöngeredet, verwechselt, geirrt usw. Das heisst nicht, dass das Fahrzeug nichts taugt, es sagt lediglich etwas über den Verkäufer aus. Dieses Wissen könnte man gut nutzen um über den Preis zu plaudern.

Original geschrieben von HighCo Power
Was allerdings echt ungünstig ist, ist das Problem mit Hitze, Feuchtigkeit und Kälte (Brücken). Wir wollten ja eigentlich bewusst keinen (Blech-)Kastenwagen sondern ne gut isolierte Wohnkabine um auch im Winter mal unterwegs zu sein. Nunja, vieleicht muss dann im Zweifel die Heizung noch ne Stufe höher gestellt werden...

Das siehst du etwas zu easy! Wenn du "höher stellst" kommt deswegen nicht wärmere Luft aus den Auslassdüsen. Du stellst den Raumluftthermostaten höher, also läuft die Heizung öfter und auch länger. Bei unserem gut isolierten Aufbau mit wärmedichter "Tür" zum Fahrerhaus (Doppelstegplatte und schwerer Vorhang) startet die Heizung bei -5° Aussentemperatur etwa alle 45 Minuten und läuft dann etwa 10 Minuten. Dieselheizungen sind nicht geräuschlos, Abgasgeräusche, das Klopfen der Dieselpunpe, Lüfter- und Luftgeräusche sind hörbar. Das "Störempfinden" ist natürlich individuell sehr verschieden. Übern Tag ist (mir) das ziemlich egal, in der Nacht allerdings nicht, ich wach bei jedem Anlaufen der Heizung auf.

Bei einem schlecht isolierten Aufbau verlierst du viel Wärme, die Heizung muss viel öfter anlaufen. Ein FZ mit Hubdach und/oder ohne verschliessbarem Durchgang zum Fahrerhaus ist da deutlich anfälliger als ein klassischer Kofferaufbau. Ich hatte zwei Reisefahrzeuge mit Hub- bzw. Klappdach ich möchte das nicht mehr, ausser es ist so wie z.B. bei diesen Fahrzeugen KLICK und KLICK wo man auch bei "Dach unten" zwar gebückt aber gut wohnen kann. Wir erlebten auf unseren Reisen mehrmals schon heftige Stürme, kräftige Gewitter und auch krasse Kälteeinbrüche, wo die ausgeatmete Feuchtigkeit an der Plane festfror und wir morgens in einer Eishöhle erwachten. Ein solider, gut isolierter Kofferaufbau ist da Gold wert!

Ein Tipp:Sei ruhig etwas kleinlich! Eine Lappalie, die Du zuhause mit einem Schulterzucken abtust, kann Dich auf einer Reise wochenlange nerven!

Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
Wildwux #688940 27/12/2020 10:31
Joined: Nov 2005
Posts: 612
Likes: 5
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Nov 2005
Posts: 612
Likes: 5
Original geschrieben von Wildwux
.... Ich hatte zwei Reisefahrzeuge mit Hub- bzw. Klappdach ich möchte das nicht mehr, ausser es ist so wie z.B. bei diesen Fahrzeugen KLICK und KLICK wo man auch bei "Dach unten" zwar gebückt aber gut wohnen kann.

Wir würden auf jeden Fall wieder ein Klappdach machen, hat für uns einfach sehr viele Vorteile. Aber auch bei unserem Cappuccino kann man gut mit geschlossenem Dach leben und schlafen (Innenhöhe 174cm). Wenn es extrem stürmt und schneit, machen wir halt zu. Abtrennung zum Fahrerhaus ist für uns auch wichtig.

Martin

Zuletzt bearbeitet von stein1101; 27/12/2020 10:32.

Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
stein1101 #688942 27/12/2020 12:44
Joined: Jun 2003
Posts: 15,141
Likes: 61
Arizona - the place to life
Offline
Arizona - the place to life
Joined: Jun 2003
Posts: 15,141
Likes: 61
Klappdach mit festen Wänden statt Plane und es gibt kein Problem. Es ist ja nicht nur Warm/Kalt, es gibt wesentlich windigere Gegenden als Mitteleuropa und die Behaglichkeit leidet enorm wenn das Zelt im Wind schlägt und peitscht.

Zur Tür wurde schon alles gesagt - ausser dass vielleicht gerade das der Verkaufsgrund ist??


It's your life - make it a happy one!
Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
Ozymandias #688948 27/12/2020 13:20
Joined: Nov 2005
Posts: 612
Likes: 5
Süchtiger
Offline
Süchtiger
Joined: Nov 2005
Posts: 612
Likes: 5
Original geschrieben von Ozymandias
Klappdach mit festen Wänden statt Plane und es gibt kein Problem. Es ist ja nicht nur Warm/Kalt, es gibt wesentlich windigere Gegenden als Mitteleuropa und die Behaglichkeit leidet enorm wenn das Zelt im Wind schlägt und peitscht.

Jede(r) wie er/sie mag.
Wir bevorzugen eindeutig den Stoffbalg. Die Luftigkeit in heißen Gegenden ist durch nichts zu ersetzen. Und das immer wieder angesprochene Schlagen des Zeltbalgs im Wind ist nicht vorhanden, wenn der Zeltbalg richtig genäht und damit straff gespannt ist. Und - wie gesagt- in besonderen Situationen kann man immer noch das Dach zumachen. Weder in den 8 Monaten in Afrika noch während der 7 Monate im Orient haben wir je das Dach nachts geschlossen gehabt, jedoch in vielen Nächten die Luftigkeit genossen.

Gott sei Dank darf ja jede(r) nach seinem/ihrem Geschmack.


Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
stein1101 #688950 27/12/2020 14:36
Joined: Feb 2010
Posts: 1,291
Likes: 16
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,291
Likes: 16
Hallo,
ich hatte ja beides im Unimog, erst 10 Jahre Aufstelldach mit Stoffwänden, später umgebaut auf Isolierte Klappwände, dies auch 10 Jahre.
Ich kann nur sagen es war ein wahrer Gewinn.
Wenn es regnete hatten wir früher im Anschluss die nasse Plane im heruntergeklappten Dach, erhöht die Luftfeuchtigkeit ungemein.
Später mit den festen Klappwänden war dieses Problem natürlich weg und wenn es wirklich heiss war dann haben wir halt eine oder zwei der Wände nicht aufgeklappt und es hat wunderbar durchgelüftet.
Mücken waren dann übrigens auch nicht das Problem da wir sowieso ein extra Moskitonetz über dem Bett haben, da ein Fahrzeuginnenraum sowieso nie ganz Mückenfrei ist.
Grüße,
Horst

Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
HighCo Power #688964 28/12/2020 13:11
Joined: Nov 2020
Posts: 24
H
Jungfrau
OP Offline
Jungfrau
H
Joined: Nov 2020
Posts: 24
So....Wir würden euch jetzt noch ein letztes Mal um eine kleine Einschätzung zu einem Vehicel bitten - danach machen wir glaub ich mal ne "Exmo-Kaufen-Wollen" Pause 😊. Das ist doch nicht so einfach & die Investition mit mehreren Risiken (vor allem finanziell) für uns verbunden.

Aber, das jetzige Vehicel sieht für uns Laien auf den ersten Blick für unsere Zwecke sehr gut aus! Überzeugt uns bitte gerne vom Gegenteil bevor wir im Fall der Fälle viel Geld dem Fenster rauswerfen!

Das Fahrzeug wurde hier im thread schon mal gepostet. Es gibt nun neue Bilder online sowie noch weitere Informationen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...gn=socialbuttons&utm_content=app_android

Am Mittwoch plant der Verkäufer Besichtigungen, wir haben uns auch mal angemeldet. Anscheinemd rennen die Leute ihm die Bude ein. Er klang nett und vertrauenswürdig am Telefon, die Gründe für den Verkauf nachvollziehbar.

- Fahrzeug wurde Anfang des Jahres gekauft, Vorleben sei polnische Behörde (glaube Feuerwehr) gewesen. Der 3. Gang habe etwas Probleme gemacht, deshalb sei Getriebe überholt worden und die weiteren Dinge ausgetauscht/überholt worden. Ein Ausbau selbst, Getriebe von Firma überholt. Unklar für mich wie fachmännisch das erledigt wurde.
- Alurahmen habe er selbst gebaut. Irgendwas von Einschüben um Dinge aufzubewahren hat er noch erzählt, kann ich anhand der Fotos nicht sehen.
- Kabine habe er wohl etwas überteuert gekauft,. habe er im Nachhinein festgestellt. War vorher auf einem T5.

Was meint ihr zu dem Fahrzeug/ Preis?

Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
HighCo Power #688965 28/12/2020 13:26
Joined: Nov 2020
Posts: 24
H
Jungfrau
OP Offline
Jungfrau
H
Joined: Nov 2020
Posts: 24
...es gibt noch weitere Fotos/Bilder hier:
https://drive.google.com/folderview?id=1PBKBkmkeQELFZsQTbWsVIuGxx3JmTS_I

- Ist die Wohnkabine ordentlich festgemacht das sie auch wirklich offroad fahren aushält?
- Kennt ihr jemanden Erfahrenen der uns am Mittwoch zur Besichtigung evtl. begleiten könnte? Gerne für eine angemessen Entschädigung!
- Oder gibt es so ne Art GebrauchrLKWcheck/ Exmo-Check?

LG & vielen vielen Dank euch allen!
Heiko & family

Re: Tipps Kauf Bremach T-Rex/ Iveco 4x4
HighCo Power #688967 28/12/2020 13:38
Joined: Feb 2010
Posts: 1,291
Likes: 16
Reisender
Offline
Reisender
Joined: Feb 2010
Posts: 1,291
Likes: 16
Hallo,
für mich sieht nach den Fotos die Aufbaubefestigung ordentlich aus. Manche werden sich wohl am Alurahmen stören, ich zähle nicht dazu, wenn er wie hier gut gemacht ist ist das o.k.
Ich denke ansehen lohnt sich auf jeden Fall.
Hat das Fahrzeug eigentlich einen Durchgang zu Fahrerhaus? Wäre für mich schon sehr wichtig. Lässt sich aber gut nachträglich einbauen. Habe ich jedenfalls bei einem Bimobil-Aufbau schon gemacht.
Die große Hecköffnung wäre nicht mein Traum, im Gelände ist hier Staubeintrag vorprogrammiert. Liesse sich aber notfalls mit Dichtmasse dauerhaft verschliessen.
Insgesamt macht das Fahrzeug von den Bildern her einen guten Eindruck.
Preis ist schwierig, das muss jeder für sich beurteilen.

Gruß und viel Erfolg,
Horst

Zuletzt bearbeitet von HorstPritz; 28/12/2020 13:41.
Seite 8 von 12 1 2 6 7 8 9 10 11 12

Link Copied to Clipboard
Forum Search
Member Spotlight
Greenlandy
Greenlandy
50´14'05"N 008´36'31"E
Posts: 1,165
Joined: May 2002
::: VIERMALVIER.DE::: Werbung ro
Aktivste Themen(Ansichten)
16,977,640 Hertha`s Pinte
7,295,166 Pier 18
3,449,338 Auf`m Keller
3,240,080 Musik-Empfehlungen
2,427,498 Neue Kfz-Steuer
2,220,376 Alte Möhren ...
Wer ist online
4 members (Grischa, 3 unsichtbar), 122 guests, and 0 robots.
Key: Admin, Global Mod, Mod
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Top Likes Received (30 Days)
GSM 4
DaPo 1
Pesca 1
Heutige Geburtstage
landgratzer, Perolucaha, ralf
Neueste Mitglieder
Holger K., Splaetz, hidde1975, dakarbikerider650, Christoph mit dem 40
9660 Registrierte Benutzer
Top Schreiber
DaPo 25,866
Yankee 16,494
ranx 16,049
Ozymandias 15,141
RoverLover 15,065
:::: VIERMALVIER.DE:::: WERBUNG
Foren Statistiken
Foren36
Themen43,438
Posts661,034
Mitglieder9,660
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.4
(Release build 20200307)
Responsive Width:

PHP: 7.4.25 Page Time: 0.018s Queries: 38 (0.008s) Memory: 2.9884 MB (Peak: 3.2396 MB) Data Comp: Zlib Server Time: 2021-12-06 11:33:19 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS